Bereitstellung / Anschlusscheck - Internet und Telefonie

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
x11max
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 23.03.2009, 13:10

Bereitstellung / Anschlusscheck - Internet und Telefonie

Beitrag von x11max » 23.03.2009, 14:31

Ich habe einen Kabelanschluss und habe Fragen.

Dieser Kabelanschluss ist seit gut drei Jahren deaktiviert, weil der analoge TV Empfang sehr bescheiden war.

Nachdem sich die Kabelnetzbetreiber nun sortiert aufgestellt haben, denke ich daran, diesen Anschluss für Internet und Telefonie zu nutzen, weil die Infrastruktur über die Telekomleitungen in unserem Gebiet keine vernünftigen DSL-Bandbreiten - derzeit lediglich DSL lite - zulässt.

Die Kontaktaufnahme mit Unitymedia gestaltete sich als äusserst schwierig. Denn nach zuletzt 20 ausgefüllten Kontaktformularen kam erstaunlicher Weise keine Rückantwort. Erst nachdem ich telefonisch Kontakt mit der Hotline aufnahm, kam eine Rückantwort, in der mir aufgezeigt wurde, dass in unserem Haus gar kein Kabelanschluss vorhanden, sprich installiert ist.

Durch Fotos des HÜP-Kabelanschlusses konnte ich der Hotline Tante doch mitteilen, dass ein Kabelanschluss vorhanden ist. Eine anschliessende Messung bestätigte den HÜP und den Anschluss ans Unitymedia Kabelnetz.

Jetzt sagt die Hotline Tante, dass der Anschluss nicht Rückkanal fähig ausgebaut ist.
Aber was heisst denn das Rückkanal fähig ?
Der Rückkanal ist doch keine zweite zusätzliche Leitung zum bestehenden Anschluss, wie die Hotline Tante mir erklärt hat.
Rückkanalfähig heisst doch, dass die HÜP-Hardware und Kabelmodem für eine bestimmte Frequenz (heute 68MHz) ausgelegt sein muss, um Internet über Kabel nutzen zu können ?
Wenn Unitymedia der Kabelnetzbetreiber ist, warum ist keine Anbindung an das Internet über das Kabel möglich ?

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Bereitstellung / Anschlusscheck - Internet und Telefonie

Beitrag von gordon » 23.03.2009, 14:40

wenn nur dein Hausverstärker nicht rückkanalfähig ist, dann ist das kein Problem, der wird, wenn du Internet bestellst, i.d.R. ausgetauscht. Wenn aber das Netz in deiner Gegend noch nicht aufgerüstet ist, dann ist auch kein Internet über Kabel möglich.
Poste doch mal deine PLZ.

x11max
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 23.03.2009, 13:10

Re: Bereitstellung / Anschlusscheck - Internet und Telefonie

Beitrag von x11max » 23.03.2009, 15:23

Plz: 52388.

Was beduetet denn: "Wenn aber das Netz in deiner Gegend noch nicht aufgerüstet ist".
Ist die Strecke UM-Verteiler - HÜP zu gross oder fehlt die Verbindung UM-Verteiler - Internet GW ?

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Bereitstellung / Anschlusscheck - Internet und Telefonie

Beitrag von gordon » 23.03.2009, 15:32

x11max hat geschrieben:Plz: 52388.

Was beduetet denn: "Wenn aber das Netz in deiner Gegend noch nicht aufgerüstet ist".
es gibt nun mal Gebiete, da ist das Netz noch nicht rückkanalfähig und geht nur bis 450 Mhz.

Aber in Frechen/Düren sollte das kein Problem sein. Der Verstärker mit Rückkanal wird ja wie gesagt idR installiert.

x11max hat geschrieben:Ist die Strecke UM-Verteiler - HÜP zu gross oder fehlt die Verbindung UM-Verteiler - Internet GW ?
das ist doch kein DSL...

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Bereitstellung / Anschlusscheck - Internet und Telefonie

Beitrag von conscience » 23.03.2009, 16:51

x11max hat geschrieben: Ich habe einen Kabelanschluss und habe Fragen.

Dieser Kabelanschluss ist seit gut drei Jahren deaktiviert, weil der analoge TV Empfang sehr bescheiden war.

Nachdem sich die Kabelnetzbetreiber nun sortiert aufgestellt haben, denke ich daran, diesen Anschluss für Internet und Telefonie zu nutzen, weil die Infrastruktur über die Telekomleitungen in unserem Gebiet keine vernünftigen DSL-Bandbreiten - derzeit lediglich DSL lite - zulässt.

Die Kontaktaufnahme mit Unitymedia gestaltete sich als äusserst schwierig. Denn nach zuletzt 20 ausgefüllten Kontaktformularen kam erstaunlicher Weise keine Rückantwort. Erst nachdem ich telefonisch Kontakt mit der Hotline aufnahm, kam eine Rückantwort, in der mir aufgezeigt wurde, dass in unserem Haus gar kein Kabelanschluss vorhanden, sprich installiert ist.

Durch Fotos des HÜP-Kabelanschlusses konnte ich der Hotline Tante doch mitteilen, dass ein Kabelanschluss vorhanden ist. Eine anschliessende Messung bestätigte den HÜP und den Anschluss ans Unitymedia Kabelnetz.

Jetzt sagt die Hotline Tante, dass der Anschluss nicht Rückkanal fähig ausgebaut ist.
Aber was heisst denn das Rückkanal fähig ?
Der Rückkanal ist doch keine zweite zusätzliche Leitung zum bestehenden Anschluss, wie die Hotline Tante mir erklärt hat.
Rückkanalfähig heisst doch, dass die HÜP-Hardware und Kabelmodem für eine bestimmte Frequenz (heute 68MHz) ausgelegt sein muss, um Internet über Kabel nutzen zu können ?
Wenn Unitymedia der Kabelnetzbetreiber ist, warum ist keine Anbindung an das Internet über das Kabel möglich ?
BTW
Was sagt denn der Anschluss-Check auf Uniymedia-Homepage? :kafffee:

Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

x11max
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 23.03.2009, 13:10

Re: Bereitstellung / Anschlusscheck - Internet und Telefonie

Beitrag von x11max » 23.03.2009, 20:30

Der Anschluss-Check auf Unitymedia ist nicht aussagekräftig.

Es heisst da:
In Ihrer Region ist das Kabelnetz noch nicht voll ausgebaut. Digitales Fernsehen ist auf jeden Fall verfügbar (außer Digital TV KINDER u.a. einzelne Pakete).Internet und Telefon sind zur Zeit leider nicht verfügbar. Informationen zu den weiteren aktuellen Ausbaugebieten finden Sie unter http://www.unitymedia.de/aktuell.Wenn Sie in einem der modernisierten Gebiete wohnen und meinen Internet und Telefon müsstenauch über Ihren Kabelanschluss verfügbar sein, kontaktieren Sie bitte unsere Hotline.

ABER: Laut dieser Pressemitteilungaus sind Internet und co. über das Kabelnetz seit März 2008 in Nörvenich verfügbar.

• Nörvenich (-Mitte, -Eschweiler Über Feld, -Hochkirchen, -Poll, -Irresheim, -
Eggersheim, -Dorweiler, -Wissersheim, -Rath) (52388)


Pressemitteilung
WICHTIGE VERBRAUCHERINFORMATION FÜR DÜREN UND UMGEBUNG
Telefon und Internet aus dem TV-Kabelnetz bald auch für Düren und Umgebung
• Unitymedia investiert in den Ausbau der Kabelnetze in Düren und Umgebung – über 60.000 Haushalte profitieren von neuer Technik
• Modernisierungsarbeiten vom 4. Februar bis 22. Februar 2008
• Drei neue Sender kommen hinzu; Programmplätze von fünf Sendern verschieben sich
Düren/Köln, den 1. Februar 2008 – Unitymedia, der Kabelnetzbetreiber in
Nordrhein-Westfalen, modernisiert nach monatelangen Vorarbeiten das TV-Kabel
in Düren und Umgebung. Ab dem 14. März können dann auch Bürger in Düren
und Umgebung erstmals schnelles Internet und Telefon aus dem TV-Kabelnetz
nutzen
– und damit eine preisgünstige Alternative zum herkömmlichen DSL- und
Telefonanschluss.
.......................
Die Umrüstung der Kabelnetze findet vom 4. Februar bis zum 22. Februar 2008 in
folgenden Stadtteilen und Gemeinden statt.
• Düren-Mitte (52349, 52351, 52353)
• Düren-Arnoldsweiler; Merzenich-Zentrum (52351, 52353, 52399)
• Düren-Süd; Kreuzau-Stockheim (52349, 52351, 52353, 52372)
• Düren-Rölsdorf, -Gürzenich, -Birgel, -Derichsweiler;
Hürtgenwald-Gey, -Horm, -Straß (52349, 52355, 52393)
• Düren-Ost; Nörvenich-Binsfeld, -Rommelsheim, -Frauwüllesheim;
Merzenich-Girbelsrath (52351, 52388, 52399)
• Düren-Birkesdorf, -Hoven, -Mariaweiler, -Merken, -Echtz (52353)
• Kreuzau (52372)
• Langerwehe-Zentrum, -Luchem; Inden-Lucherbeg (52379, 52459)
• Nideggen-Mitte, -Abenden (52385)
• Nörvenich (-Mitte, -Eschweiler Über Feld, -Hochkirchen, -Poll, -Irresheim, -
Eggersheim, -Dorweiler, -Wissersheim, -Rath) (52388)
• Niederzier (52382)

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Bereitstellung / Anschlusscheck - Internet und Telefonie

Beitrag von conscience » 23.03.2009, 20:59

Hallo.

Wenn das so ist, sieht es gar nicht so schlecht aus :super:
Ich würde ich die technische Hotline, die müssen am ehesten Bescheid wissen, anrufen und fragen, ob es eventuell Verzögerungen gegeben hat.
Dann muß der liebe Mitarbeiter ein wenig seinen PC ausquetschen.

Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

x11max
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 23.03.2009, 13:10

Re: Bereitstellung / Anschlusscheck - Internet und Telefonie

Beitrag von x11max » 23.03.2009, 21:17

Ich habe die Unitymedia Hotline schon bemüht. Aber da kommt einfach keine brauchbare Antwort rüber, die mir sagt es geht oder es geht nicht. Es ist wie der Kollege mit dem Vodafone Problem schon geschildert hat, sinnlos mit der Hotline zu reden.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Bereitstellung / Anschlusscheck - Internet und Telefonie

Beitrag von gordon » 23.03.2009, 21:40

x11max hat geschrieben:Der Anschluss-Check auf Unitymedia ist nicht aussagekräftig.
wenn du das sagst...

x11max
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 23.03.2009, 13:10

Re: Bereitstellung / Anschlusscheck - Internet und Telefonie

Beitrag von x11max » 23.03.2009, 22:25

Ich behaupte das deswegen, derweil mein Kollege in der Zülpicher Strasse Internet über Kabel nutzt.

Der Anschluss-Check für seine Lokation zeigt auf:

In Ihrer Region ist das Kabelnetz noch nicht voll ausgebaut. Digitales Fernsehen ist auf jeden Fall verfügbar (außer Digital TV KINDER u.a. einzelne Pakete).

Internet und Telefon sind zur Zeit leider nicht verfügbar. Informationen zu den weiteren aktuellen Ausbaugebieten finden Sie unter www.unitymedia.de/aktuell.

Wenn Sie in einem der modernisierten Gebiete wohnen und meinen Internet und Telefon müssten
auch über Ihren Kabelanschluss verfügbar sein, kontaktieren Sie bitte unsere Hotline.

lommel
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 24.03.2009, 15:14

Re: Bereitstellung / Anschlusscheck - Internet und Telefonie

Beitrag von lommel » 24.03.2009, 15:34

Tja im bereich 35325 ist das auch komisch erst sagt einer in der Hotline 4 Quartal 2009 verfügbar freu ^^
Eine Woche später ruf ich nochmal an um sicher zu gehen, da sagte man mir da wird es nie Internet geben weil Kupfer liegt und kein Glasfaser lol sag ich da nur.
Außer in manchen Großstädten liegt in ganz Hessen nur Kupfer,komische Hotline jetzt bin ich so schlau wie vorher :(

lommel
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 24.03.2009, 15:14

Re: Bereitstellung / Anschlusscheck - Internet und Telefonie

Beitrag von lommel » 27.03.2009, 17:29

Ich hab nach langem hin und her einen Mitarbeiter gefunden der mir genaueres sagen konnte es soll in Mücke ende 2009 ausgebaut werden :D
Die Hotline kann man getrost vergessen !!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: monster, smeagol4388 und 7 Gäste