Knistern beim telefonieren

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Sepp144
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 22.03.2009, 23:32

Knistern beim telefonieren

Beitrag von Sepp144 » 22.03.2009, 23:39

Ich telefonier abends fast immer mit meiner freundin und jedesmal ist so ein komisches knistern in der Leitung...was kann das sein und was kann ich tun :confused:

danke im vorraus :zwinker:

foxmulder1970
Kabelexperte
Beiträge: 124
Registriert: 18.10.2008, 08:20

Re: Knistern beim telefonieren

Beitrag von foxmulder1970 » 23.03.2009, 05:56

...

die Liebe ??? :D

nur spass
Bild

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Knistern beim telefonieren

Beitrag von luluthemonkey » 23.03.2009, 07:15

Modem auslesen und Posten. Analog Telefonie oder Telefon Plus? Falls du Downloads oder Uploads bei telefoneiren anhaben solltest, probier mal sie auszumachen beim telefoneiren.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Knistern beim telefonieren

Beitrag von conscience » 23.03.2009, 08:27

Hört deine Freundin das Knistern auch oder nur Du? Wie ist es bei anderen Telefonaten?
--
Wie immer keine Zeit

Bild

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Knistern beim telefonieren

Beitrag von luluthemonkey » 23.03.2009, 12:09

Hat deine Freundin auch Voip?
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Knistern beim telefonieren

Beitrag von Moses » 23.03.2009, 22:29

Knistern entsteht nicht auf der digitalen Strecke... es kann also, wenn es an deinem Anschluss liegt und nicht an dem deiner Freundin, nur im Telefon, in der Verbindung zwischen Telefon und Modem oder ggf. noch in einem defekten Modem entstehen. Danach ist alles digital und Knistern / Rauschen oder ähnliches kann nicht auftreten...

am wahrscheinlichsten scheint bei sowas zu sein, dass der TAE-Adapter, den UM mitliefert, defekt ist. Das kommt wohl relativ oft vor. Den kann man einfach von UM austauschen lassen oder auch selber im Fachhandel besorgen.

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Knistern beim telefonieren

Beitrag von luluthemonkey » 23.03.2009, 22:53

naja, ich bin da ja eher anderer meinung, aber gut.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Knistern beim telefonieren

Beitrag von Moses » 24.03.2009, 10:07

Nach meiner bisherigen Kenntnis müsste man dafür in der digitalen Strecke einen "Knistergenerator" irgendwo dazwischen schalten... Störungen in der digitalen Strecke können nur durch Verzögerungen oder kompletten Datenverlust auftreten. Das verfälschte Daten (Knistern / Rauschen) ankommen, ist nicht möglich. Wenn Verzögerungen auftreten hat man bei der Telefonie oftmals ein merkwürdiges Echo wobei Datenverlust zu einem "metallischen Abreißen" führen, wie man es auch vom Handy kennt, wenn der Empfang zu schlecht ist.

Wenn ich einen Fehler in meiner Denkweise hab, wäre ich dankbar, wenn du mich aufklärst und mir erklärst, wo da das Knistern reinkommen kann.

ChiefBroady
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 04.06.2007, 08:06
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Knistern beim telefonieren

Beitrag von ChiefBroady » 24.03.2009, 14:56

Ich kann mir gut vorstellen, das bei verlorenen Paketen, eine Korrektur versucht wird. Dadurch könnte es zum Knacken oder Knistern in der Leitung kommen. Wenn die Datenpakete nur klein genug sind kann auch der komplette Verlust eines oder mehrerer Pakete zu den genannten Effekten führen.

Kein Datenpaket = Kein Ton = Knacken.

So richtig abwegig ist das nicht.

Ein "knistern" könnte auch durch zu starke Kompression entstehen, ähnlich dem MP3-Effekt.
Sigantur? Ich? - Nee, so ne Schweinerrei mach ich net.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Knistern beim telefonieren

Beitrag von conscience » 24.03.2009, 15:02

Hallo,

nach neun Beträgen sollte wir die Telefonhörerschnur / -muschel und andere Bauteile eines Telefons nicht völlig ausschließen :kratz:

Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Knistern beim telefonieren

Beitrag von luluthemonkey » 24.03.2009, 15:25

Sobald bei mir der SNR unter 33 db rutscht, bekommen meine gesprächspartner eine Computerstimme, es rauscht und knackt ab und zu. Das ist Fakt. Bei besserem SNR klappts auch mit dem telefoneiren wunderbar.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

ChiefBroady
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 04.06.2007, 08:06
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Knistern beim telefonieren

Beitrag von ChiefBroady » 24.03.2009, 16:57

conscience hat geschrieben:Hallo,

nach neun Beträgen sollte wir die Telefonhörerschnur / -muschel und andere Bauteile eines Telefons nicht völlig ausschließen :kratz:

Gruß
Conscience
Nur weil ich hier in diesem Forum erst 9 Beiträge habe, heißt das nicht dass ich von nix ne Ahnung hab. Ich habe bei mir selbst schon einige Zeit VoIP im Einsatz und bin beruflich zufälligerweise auch in der IT tätig. Und wie du vielleicht gemerkt hast, habe ich keine anderen Bauteile ausgeschlossen, sondern lediglich geschrieben, dass ich mir das gut vorstellen kann.
Sigantur? Ich? - Nee, so ne Schweinerrei mach ich net.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste