Fehlerhafte Downloads

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
ibrahim503
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 10.03.2009, 15:37

Fehlerhafte Downloads

Beitrag von ibrahim503 » 10.03.2009, 16:07

Hallo ich bin seit 3 Wochen besitzer eines Unitymedia 3Play anschlußes, im Lieferumfang gehörten ein Modem Motorola Model Name: SBV5121E, Firmware Version: 17.2.28-SCM-05, und ein Router WGR614V9 und ein Samsung Reciver für digital TV, der techniker hat mir damals nur den Modem und den Reciver angeschloßen, für den Router wollte er bezahlt werden was ich ablehnte.
Ich schloß meinen Laptop also an das Kabel und siehe da ich konnte sofort ins Internet am anfang wollte sich natürlich mein Vista Aktualisieren was ich dem auch gönnte fast eine 1 Stunde hat das alles gedauert, so danach habe ich natürlich meine 20mbit leitung auch genissen, so habe ich mir erstmal Nero runtergeladen da die recht groß ist die Datei ging recht flott, ich war überweltigt, nach dem runterladen wollte ich es doch gleich Installieren dann kam auch schon die nächste überraschung die datei sei korrupt also nochmal runtergeladen das selbe, gut dachte ich mir nimmst Opera wieder defekt, nimmst Firefox wieder korrupt, nimmst einen Dl Manager wieder defekt, ok liegt an den Server von Nero dachte ich mir, so nun wollte ich es wissen dann dachte ich mir lade dir mal eine andere Datei runter überlegt und sich für Knoppix entschieden das selbe problem egal welcher browser und egal welcher Dl Manager.

Aha lichtlein ging an dein rechner Könnte Infiziert sein also die Hdd Platt gemacht und windows neu Installiert in den frisch Installierten zustand alles wiederholt und die selben Probleme, ok dachte ich mir machst die Firewall von Windows auch noch aus und den Defender auch gleichdas alles hat auch nichts gebracht, ich habe bis jetzt keine Datei gehabt wo ssich Installieren lies.
Auch ein Freund von mir der seinen Laptop mitbrachte und XP hat, hatte keine erfolge.

Ich bitte euch um ratschläge jeglicher art.

Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von Mike » 10.03.2009, 18:26

Du könntest im Webif deines Modems mal nachsehen wie es mit den "Total Uncorrectable Codewords" (Signal) ausschaut. Ansonsten gibt es bei den meisten Linux-Distributionen auch MD5-Prüfsummen. Die könntest du herziehen um einen Vergleich zu haben.
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270

ibrahim503
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 10.03.2009, 15:37

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von ibrahim503 » 10.03.2009, 22:38

Ich benutze kein Linux sondern Windows Vista Home Premium hier mal die werte.

Downstream Value
Frequency 618000000 Hz
Signal to Noise Ratio 35 dB
Downstream Modulation QAM256
Network Access Control Object ON
Power Level 0 dBmV The Downstream Power Level reading is a snapshot taken at the time this page was requested. Please Reload/Refresh this Page for a new reading
__________________________________________________________________________

Upstream Value
Channel ID 4
Frequency 43008000 Hz
Ranging Service ID 7483
Symbol Rate 2.560 Msym/s
Power Level 38 dBmV
Upstream Modulation [3] QPSK
[3] 64QAM
_____________________________________-

Signal Stats Value
Total Unerrored Codewords 465969366
Total Correctable Codewords 36787
Total Uncorrectable Codewords 0


Ich hoffe das dies reicht.

Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von Mike » 10.03.2009, 23:06

Du hattest doch geschrieben, dass du Knoppix geladen hast. Da gibt es auch Prüfsummen ... einfach mal checken ob's passt.
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270

klaus1972
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 25.02.2009, 22:02
Wohnort: Bochum-Wattenscheid
Kontaktdaten:

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von klaus1972 » 11.03.2009, 00:18

der snr und der power level im downstream lassen auf schlechte werte schliessen, bzw. schräglage an der dose.

ausserdem ist dein power level im upstream zu niedrig.

das sollte sich nochmal nen techniker vor ort ansehen.
gruß klaus

Benutzeravatar
bakaru
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 27.03.2008, 13:24

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von bakaru » 11.03.2009, 10:31

Hi,

deine Werte sind schlichtweg eine Katastrophe:

.........soll:.............ist:
up:.....0dBmV..........38dBmV......=.....????

down:..bis 52dBmV.....0dbmV.......=.....????

snr:....bis 40dB.........35dB.........=.....Ok

Modem, Verkabelung, Verstärker und Dosen müssen einmal komplett durchgemessen werden, call Hotline !

Gruß
Bakaru
gruß bakaru

Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dann durch Erfahrung ..
0:00-24:00, Download: 10649 Kbit/Sek, Upload: 662 kbit/Sek, Verbindung: 2817 Verb/Min, Ping Test: 14 ms

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von luluthemonkey » 11.03.2009, 11:23

@bakaru

bitte TX und RX nicht verwechseln.

RX (Downstream Powerlevel) ist okay. TX (Upstream Powerlevel) könnte höher sein. Down SNR ist auch okay.
Die Signal Stats Werte sehen für mich auch okay aus. Keine unkorrigierbaren Bits.

Aber das muss nicht alles 100%tig stimmen was im Motorola steht.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

Benutzeravatar
bakaru
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 27.03.2008, 13:24

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von bakaru » 11.03.2009, 11:42

.. rischtisch, danke für den Hinweis, ist natürlich genau umgekehrt, damit sind die werte soweit ok, wie lulu ... schon bemerkte ..

hier mal ein link mit detail informationen: :D

http://www.dslreports.com/faq/5862
Zuletzt geändert von bakaru am 11.03.2009, 12:21, insgesamt 1-mal geändert.
gruß bakaru

Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dann durch Erfahrung ..
0:00-24:00, Download: 10649 Kbit/Sek, Upload: 662 kbit/Sek, Verbindung: 2817 Verb/Min, Ping Test: 14 ms

ibrahim503
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 10.03.2009, 15:37

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von ibrahim503 » 11.03.2009, 12:01

Danke für die Antworten.
Ich habe gerade selber alle Kabel gelöst und wieder dran gemacht, keine besserung habe mich mit der Hotline in Verbindung gesetzt und der meinte er kann in das Modem sehen und es sei alles ok, aber ich solle eine 0900 anrufen und die würden mir helfen aber bitte 0,99 cent für die minute nein danke, hm ich habe keine ahnung mehr.

Und die werte sind die nun ok? oder abe ich mich doch bei den Posts verlesen.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von koax » 11.03.2009, 12:08

Mike hat geschrieben:Du hattest doch geschrieben, dass du Knoppix geladen hast. Da gibt es auch Prüfsummen ... einfach mal checken ob's passt.
Ehe er dafür jedesmal ein Knoppix bootet, sollte er einfach mal eine Windowserweiterung installieren, wovon es eine Menge gibt, z.B.
http://www.heise.de/software/download/hashtab/30191
Zuletzt geändert von koax am 11.03.2009, 12:44, insgesamt 1-mal geändert.

ibrahim503
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 10.03.2009, 15:37

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von ibrahim503 » 11.03.2009, 12:18

Die Prüfsummen stimmem in keiner Fehlerhaften datei Überein, die ich geladen habe.

merana
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 11.03.2009, 14:00

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von merana » 11.03.2009, 14:07

Ich bin so froh das ich das Forum hier gefunden habe!

Ich habe das Problem auch! Ich besitze seit 2 Wochen 3Play 20.000 und dachte schon ich mach etwas falsch. Ich kenne mich mit kabel bis jetzt überhaupt nicht aus. Kann mir jemand näher erklären wie das mit den Prüfsummen geht oder wie ich prüfe ob bei mir alles ordentlich angeschlossen ist? Das wäre wirklich lieb, da ich da im Moment wie die Kuh vorm Berg stehe...

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von luluthemonkey » 11.03.2009, 14:13

.. viel falsch machen kann man da eigentlich nicht. Ist eigentlich einfacher als bei DSL,da man nicht einmal Zugangsdaten benötigt

Modem an Multimediadose - dann PC oder ggf. Router und dann pc.
Konfigurieren muss man selber eigentlich wenig, höchstens den Router ein wenig. Klar man kann TCP Settings optimieren, aber daran sollten die Downloads nicht scheitern.

Schaut mal bei http://www.speedguide.net/analyzer.php ob eure MTU auf 1500 ist. Kann mir zwar nicht vorstellen das es daran liegt, aber man sieht ja bekanntlich Pferde vor der Apotheke u.s.w

Postet doch ggf. eure Results.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

merana
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 11.03.2009, 14:00

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von merana » 11.03.2009, 14:23

Mit "richtig angeschlossen" meinte ich auch eher das was der Techniker da gewurschtelt hat.

Ich werde das heute Abend, wenn ich daheim bin mal testen, danke für die superschnelle Antwort. Dann kann ich auch Details geben, was Router, etc. angeht. Ich bin übrigens via W-lan im Internet. Der Speed ist super (laut wieistmeineip alles grün) und der TV Empfang ist auch sehr gut.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von koax » 11.03.2009, 15:17

ibrahim503 hat geschrieben:Ich habe gerade selber alle Kabel gelöst und wieder dran gemacht, keine besserung
Hast Du mal einen Test ohne Router gemacht?
Wenn nicht, schließ doch mal den Rechner direkt ans Modem an und teste, ob das Problem dann nicht auftritt.
Vielleicht hat ja der Router eine Macke.

merana
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 11.03.2009, 14:00

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von merana » 11.03.2009, 18:03

1. Analyzer:

« SpeedGuide.net TCP Analyzer Results »
Tested on: 03.11.2009 12:57
IP address: 88.153.xxx.xxx
Client OS: Windows Vista

TCP options string: 020405b401010402
MSS: 1460
MTU: 1500
TCP Window: 64240 (multiple of MSS)
RWIN Scaling: 0 bits
Unscaled RWIN : 64240
Recommended RWINs: 64240, 128480, 256960, 513920, 1027840
BDP limit (200ms): 2570kbps (321KBytes/s)
BDP limit (500ms): 1028kbps (128KBytes/s)
MTU Discovery: ON
TTL: 105
Timestamps: OFF
SACKs: ON
IP ToS: 00100000 (32)
Precedence: 001 (priority)
Delay: 0 (normal delay)
Throughput: 0 (normal throughput)
Reliability: 0 (normal reliability)
Cost: 0 (normal cost)
Check bit: 0 (correct)
DiffServ: CS1 001000 (8) - class 1 (RFC 2474). Similar forwarding behavior to the ToS Precedence field.



--------------------------

Und das Webif gepostet von Mike:

Total Unerrored Codewords 1790986395
Total Correctable Codewords 20109
Total Uncorrectable Codewords 0

/Edit und der Rest:

Downstream Value
Frequency 642000000 Hz
Signal to Noise Ratio 38 dB
Downstream Modulation QAM256
Network Access Control Object ON
Power Level 5 dBmV


Upstream Value
Channel ID 2
Frequency 53000000 Hz
Ranging Service ID 9044
Symbol Rate 2.560 Msym/s
Power Level 46 dBmV
Upstream Modulation [3] QPSK
[2] 16QAM

-----------------------------------

Ich muss noch anmerken das das nicht immer ist. Grade eben, während des Postings was geladen, das wurde auch ordnungsgemäß entpackt, war also ok.
Zuletzt geändert von merana am 11.03.2009, 18:09, insgesamt 1-mal geändert.

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von luluthemonkey » 11.03.2009, 18:07

Hmm, stichwort "entpackt".

Ging es bei allein deinen Test Downloads um z.b. .rar Archive?

Der Packer/Entpacker ist uptodate? Nur mal so als Schuß ins blaue.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

merana
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 11.03.2009, 14:00

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von merana » 11.03.2009, 18:13

Ja, 7Zip Winzip, beides aktuell... und das DL Programm selbst entpackt auch. Das war auch mein erster Gedanke. Wenn ich es später nochmal lade, geht es meist. Auch falsches PW ist ausgeschlossen.

hora
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 11.03.2009, 22:19
Wohnort: OWL

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von hora » 11.03.2009, 22:26

Hast du schonmal deinen Ram überprüft z.b mit Memtest oder so?
Ist dein Rechner übertaktet?

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von luluthemonkey » 11.03.2009, 22:33

DaDaran habe ich auch schon gedacht, aber das würde dann nicht auf die Notebooks seines Kollegen zutreffen.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von Mike » 11.03.2009, 23:01

koax hat geschrieben:Ehe er dafür jedesmal ein Knoppix bootet, sollte er einfach mal eine Windowserweiterung installieren, wovon es eine Menge gibt, z.B.
http://www.heise.de/software/download/hashtab/30191
Ich habe nie gesagt, dass er das mit Knoppix machen soll. Er hatte nur geschrieben, dass er sich genau diese Distri geladen hat. Dafür gibt es halt auch MD5 Prüfsummen auf den Servern. Mit welchem Tool diese dann verglichen werden liegt ja am Nutzer...
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270

merana
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 11.03.2009, 14:00

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von merana » 16.03.2009, 04:19

hora hat geschrieben:Hast du schonmal deinen Ram überprüft z.b mit Memtest oder so?
Ist dein Rechner übertaktet?
Ram ist ok, und nix übertaktet. Ich habe einen Laptop. Bisher ist der Fehler auch nicht mehr aufgetaucht, ich lade auch immer nur 1File.

Wenn trotzdem noch jemand eine Idee hat, wäre ich sehr dankbar.

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von Jolander » 16.03.2009, 09:04

Habe den Thread nur überflogen, aber geht es mal wieder um CRC-Fehler mit Netgear-Router?

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 27&start=0

*edit*
Und ich wette, dass wieder niemand bei NG mal nachfragt. Da kauft man ja lieber einen neuen Router :mussweg:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

merana
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 11.03.2009, 14:00

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von merana » 23.05.2009, 08:43

Jolander hat geschrieben: Und ich wette, dass wieder niemand bei NG mal nachfragt. Da kauft man ja lieber einen neuen Router :mussweg:
Ich fürchte da hast du leider die Wette verloren. Aber immer gut, wenn es in Foren schlaue Menschen, mit schlauen Sprüchen gibt. ;)

Ich habe bei Netgear angefragt, bisher noch keinerlei Antwort. Und ich bin auch nicht sicher das ich je eine bekommen werde. Das ist ein Problem, welches von Netgear nach Unitymedia geschoben wird und umgekehrt. Wobei ich da eindeutig Unitymedia in der Pflicht sehe. Denn die haben mir den Roter ja quasi im Paket verkauft. Ich werde da auch nochmal anfragen, bzw mich nicht mit einem "wir prüfen die Leitung" abspeisen lassen.

Ich bin bei dem Problem auch schon weiter gekommen. Habe ich das CRC Problem, starte ich meinen Laptop neu. Und meistens geht es dann. Nochmal zur Erinnerung, ich gehe über W-Lan ins Netz. Wobei ich auch gelesen hab das das wurscht ist, ob Kabel oder W-Lan. Ich habe Kabel auch noch nicht geprüft deswegen.

Was ich aber geprüft habe ist die Paketgröße. (ping -f -l 1400 http://www.heise.de) bei 1473 war Schluss, da bekam ich ne Zeitüberschreitung. Plus 28 = MTU von 1500. Das war es also auch nicht.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Fehlerhafte Downloads

Beitrag von conscience » 23.05.2009, 10:52

Hallo.
Ich würde meinen PC einmal direkt mit dem Modem über ein LAN-Kabel verbinden, das Modem dann für 5 Minuten vom Strom ziehen und zwei - drei Downloads machen, um zu sehen, ob diese sich problemlos intsallieren lassen - wenn das mit der LAN-Verbindung klappt, dann ist die Ursache wohl beim (Netgear-) Router zu suchen - eventuell ein Firmwareupdate durchführen, wenn das nicht möglich ist oder auch keine Besserung bringt, sich mit NetGear in Verbindung setzen - im anderen Fall mit unitymedia.

Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste