Modem kriegt keine Verbindung zustande

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
hotte70
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 03.03.2009, 23:14
Wohnort: Meerbusch

Modem kriegt keine Verbindung zustande

Beitrag von hotte70 » 04.03.2009, 00:34

Hallo zusammen,

ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit 8 Parteien.
Vor ca. 8 Monaten wurden im Haus neue Kabelstränge von UM verlegt, vom Keller bis zur letzten Wohnung im Dachgeschoss,
ich vermute mal, um die Anschlüsse in den Wohnungen Rückkanalfähig zu machen.

Da ein Mieter seinerzeit im Urlaub war, konnte nur eine Haushälfte versorgt werden, die gegenüberliegende (meine Seite) ging daher leer aus.

Nun habe ich vor kurzem einen Internetanschluß von UM bestellt, aber vorher die Techniker (Fa. DDT aus Duisburg) 2-mal auf den o.g. Umstand hingewiesen.
Heute war dann einer da um den Anschluß zu schalten, allerdings hat er nur die TV-Dose im Wohnzimmer in eine Multimedia Dose gewechselt und war nach 10 Min. wieder weg, mit dem Hinweis, dass alles funktionieren würde.

Nun, als ich dann nach Hause kam und das Modem anschloss, klappte es erwartungsgemäß nicht. Das Modem kriegt zwar einen DS, aber der US blinkt und blinkt. Bei meinen Nachbarn, gegenüber, dann ausprobiert und siehe da, das Moden funzt einwandfrei und hat schnell eine Leitung gefunden.

Es ist doch wohl mehr als wahrscheinlich, dass der Techniker hier gepennt hat, oder kann das Ganze noch andere Gründe haben?

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Modem kriegt keine Verbindung zustande

Beitrag von Jolander » 04.03.2009, 00:52

Würde ich mir keine Gedanken drüber machen. Anrufen und den Techniker noch einmal antanzen lassen. Und dann erst wieder gehen lassen, wenn es funktioniert.
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Modem kriegt keine Verbindung zustande

Beitrag von Voldemort » 04.03.2009, 09:28

Jolander hat geschrieben:... Und dann erst wieder gehen lassen, wenn es funktioniert.

Klingt ja schon nach Freiheitsentzug :naughty:
Bild

hotte70
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 03.03.2009, 23:14
Wohnort: Meerbusch

Re: Modem kriegt keine Verbindung zustande

Beitrag von hotte70 » 04.03.2009, 09:50

Hm, ich dachte auch, dass so ein Techniker erst geht, wenn die ganze Hardware läuft.... :nein:
Naja, ich war auch leider nicht zu Hause, um ihn darauf hinzuweisen, aber einfach nur schnell die TV-Dose wechseln und dann direkt wieder abhauen, ist ja nicht so ein doller Service.

@Jolander

Komme übrigens auch aus Gerresheim! :winken:

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Modem kriegt keine Verbindung zustande

Beitrag von Bastler » 04.03.2009, 20:09

Anrufen und den "Techniker" noch mal antanzen lassen. Immer wieder lusitg, was die alle so treiben :D
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste