Sonderkündigung Umzug

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
palpa
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 03.03.2009, 13:11
Wohnort: Rhein-Main

Sonderkündigung Umzug

Beitrag von palpa » 03.03.2009, 13:36

Hallo,

ich interessiere mich stark für das 3play in Hessen. Einzig eine Frage hält mich allerdings von der Bestellung noch ab.

Wie sieht es mit der Mindestvertragslaufzeit bei einem Umzug in ein nicht von Unitymedia versorgtes Gebiet aus?
Besteht dann ein Sonderkündigungsrecht? In den aktuellen AGBs hab ich dazu nichts gefunden.
Oder muss man auf Kulanz von Unitymedia hoffen?
Hat hier jemand bereits Erfahrung?


Vielen Dank :smile:

Gruß
Palpa

Benutzeravatar
FieserKiller
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 26.02.2009, 21:26
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Sonderkündigung Umzug

Beitrag von FieserKiller » 03.03.2009, 14:03

Im Prinzip ist es so (und das gilt für alle Provider, auch DSL), bei Umzug hat man kein Sonderkündigungsrecht. Aber kann der Provider die Leistung an dem neuen wohnort nicht erbringen, z.b. weil kein dsl/kabelanschluss vorhanden ist - hast Du dann doch wieder das Recht den Vertrag wegen nicht erbrachter Leistung zu kündigen.
Regeln sind dazu da, damit man nachdenkt bevor man sie bricht - Terry Pratchett (Thief of time)

palpa
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 03.03.2009, 13:11
Wohnort: Rhein-Main

Re: Sonderkündigung Umzug

Beitrag von palpa » 04.03.2009, 09:00

Hallo,

Danke für die Antwort.
So scheint es rechtlich zu sein.
Aber wie verhält sich Unitymedia hier? (Viele Anbieter fordern, wie ich selbst schon festgestellt habe, trotzdem die Kosten bis zum Ende der Laufzeit.)
Kommt man einfach auch dem Vertrag oder erst mit vielen Schwierigkeiten?

Also, ich habe nicht vor demnächst wieder umzuziehen, bin aber durch einen anderen Anbieter ein "gebranntes Kind" :traurig:

Gruß
Palpa

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Sonderkündigung Umzug

Beitrag von Voldemort » 04.03.2009, 09:30

Mein Kenntnisstand ist der: Wenn UM in der neuen Wohnung keinen Dienst bereitstellen kann, weil dafür die technischen Voraussetzungen fehlen, lässt UM den Kunden ohne Murren aus dem laufenden Vertrag.
Bild

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Sonderkündigung Umzug

Beitrag von HariBo » 04.03.2009, 09:33

In diesen Fällen reicht die Ummeldebestätigung der Gemeinde, bzw An oder Abmeldung.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Masterdisaster und 5 Gäste