Hilfe bei Router Netgear wgr614

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
clausi29
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 01.03.2009, 20:37

Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von clausi29 » 01.03.2009, 20:46

hallo alle im Forum.suche dringend hilfe bei meinen Einstellungen.
habe schon alles probiert und mir raucht der kopf :wut: :wut: :wut: :wand:
habe 20000 Leitung mit Telefon und Fernsehen,also 3Play.
Es funktioniert alles,außer das ich bei Ebay die Seiten nicht laden kann bzw.der Ladebalken lädt und lädt die seiten nicht.ich kann also keine Angebote und Beschreibungen lesen.das macht mir zu schaffen.wenn ich das Kabel direkt an das Motorola Modem klemm, funktioniert es super, aber nicht mit dem Router über wlan.
würde mich sehr um hilfe freuen.

lg daniel

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von Grothesk » 01.03.2009, 21:07

Hardware-Revision?
Firmware-Version?

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von conscience » 01.03.2009, 21:11

Portsperre im Router?

Wie eine Schrottflinte, ein paar Treffer werden schon dabei sein :D

Wie wäre es mit den vollständige(re)n Angaben deiner Konfiguration?


Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Benutzeravatar
FieserKiller
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 26.02.2009, 21:26
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von FieserKiller » 01.03.2009, 21:24

Ich tippe auf falsche MTU größe. ist typische probleatik dafür. fast alle seiten gehen nur ebay und iGoogle nicht.
unter linux tippt man folgendes ein um die mtu temporär zu senken:
ifconfig eth0 mtu 1000
angenommen deine netzwerkkarte ist eth0 setzt er sie testweise auf 1000, das sollte klein genug sein. dann ausprobieren und mit den werten langsam hochgehen bis es nicht mehr mit ebay klappt, dann wieder einen runter und schon hat man den optimalen wert. irgendwas so um 1400 sollte es am ende sein.

tjo und unter windows geht das auch irgendwie, musse aber selbst rausfinden. ich bin mir dafür zu fein ;)
Regeln sind dazu da, damit man nachdenkt bevor man sie bricht - Terry Pratchett (Thief of time)

clausi29
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 01.03.2009, 20:37

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von clausi29 » 01.03.2009, 21:27

ja.tut mir leid.kenn mich nicht so gut aus.versuch es so gut wie möglich.wenn noch was fehlt bitte sagen.

Kontoname WGR614V9
Hardwareversion V9
Firmwareversion V1.0.9_1.0.2GR

danke schonmal.MTU steht bei mir auf 1500

Benutzeravatar
FieserKiller
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 26.02.2009, 21:26
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von FieserKiller » 01.03.2009, 21:36

japp. 1500 ist zu hoch, teste mit 1000 und dann langsam hochtasten
Regeln sind dazu da, damit man nachdenkt bevor man sie bricht - Terry Pratchett (Thief of time)

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von Grothesk » 01.03.2009, 21:36


conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von conscience » 01.03.2009, 21:38

clausi29 hat geschrieben:ja.tut mir leid.kenn mich nicht so gut aus.versuch es so gut wie möglich.wenn noch was fehlt bitte sagen.

Kontoname WGR614V9
Hardwareversion V9
Firmwareversion V1.0.9_1.0.2GR

danke schonmal.MTU steht bei mir auf 1500

Hallo,
danke für deine Angaben.

Versuche mal deine Firmware zu aktualisieren auf Firmwareversion V1.2.4_16.0.15GR.
Guckst Du linke Spalte "Wartung, Router aktualisieren" und gehst dann auf "Im Internet nach neuer Firmwareversion suchen" :zwinker:


Gruß
Concience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von Grothesk » 01.03.2009, 21:43

Wo kommt denn V1.2.4_16.0.15GR her?
Auf der deutschen Seite finde ich nur 1.0.18_8.0.9, auf der internationalen Seite ist man schon bei Version 1.2.2

clausi29
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 01.03.2009, 20:37

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von clausi29 » 01.03.2009, 21:49

also mit 1000 MTU ohne router aktualisierung gehts nicht.hab probleme bei der aktualisierung.funktioniert nicht.zeigt immer
Ungültiger Dateiname. Bitte wiederholen Sie die Eingabe:(*.chk) an.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von conscience » 01.03.2009, 21:51

Grothesk hat geschrieben:Wo kommt denn V1.2.4_16.0.15GR her?
Auf der deutschen Seite finde ich nur 1.0.18_8.0.9, auf der internationalen Seite ist man schon bei Version 1.2.2
Hallo,
:confused:
ich habe durch copy+paste unter Routerstatus, dass gepostet, was das steht :hirnbump:
Meine ist allerdings höher als die internationale.

Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von Grothesk » 01.03.2009, 21:59

Ungültiger Dateiname. Bitte wiederholen Sie die Eingabe:(*.chk) an.
Nutzt du Firefox 3.x?
Dann nimm mal einen anderen Browser.
Genau dieser Fehler ist in neueren Versionen nämlich gefixt worden:

Code: Alles auswählen

Fixed: When using FireFox 3.0 to upgrade firmware, users always see an error message saying the filename is not valid.

clausi29
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 01.03.2009, 20:37

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von clausi29 » 01.03.2009, 22:10

funktioniert auch nicht mit internet explorer.gleicher fehler.das ist doch zum haare raufen.
vielleicht liegt es am wlan.sollt ich vielleicht mal mit kabel probieren oder was meint ihr

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von conscience » 01.03.2009, 22:17

clausi29 hat geschrieben:funktioniert auch nicht mit internet explorer.gleicher fehler.das ist doch zum haare raufen.
vielleicht liegt es am wlan.sollt ich vielleicht mal mit kabel probieren oder was meint ihr
Liegt m. E. an Windows. Windows erkennt darin eine Datei, die durch das Programm chkdsk erzeugt worden ist (beschädigte Cluster).

Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

clausi29
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 01.03.2009, 20:37

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von clausi29 » 01.03.2009, 22:19

dann kann ich das gar nicht draufmachen oder wie meinst du das.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von conscience » 01.03.2009, 22:23

Hallo.
Ich habe das schließlich über eine virtuelle Maschine installiert Schau mal hier Dort der vorletzte Beitrag.

Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

clausi29
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 01.03.2009, 20:37

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von clausi29 » 01.03.2009, 22:38

danke.hat super geklappt mit der firmware aber ebay geht immer noch nicht mit MTU 1000

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von conscience » 01.03.2009, 22:45

hm...
habe da im Moment keine Idee, sorry.

Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

clausi29
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 01.03.2009, 20:37

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von clausi29 » 01.03.2009, 23:03

Trotzdem schonmal danke wegen dem update.werd mal von 1000 aufwärts gehen und mal schauen obs geht.wenn jemand noch was weiss würd ich mich freuen.

lg daniel

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von Grothesk » 02.03.2009, 00:16

vielleicht liegt es am wlan.sollt ich vielleicht mal mit kabel probieren oder was meint ihr
Firmwareupdates IMMER, IMMER, IMMER über Lan-Kabel und NIE, NIE, NIE über das wackelige WLAN vornehmen.

Benutzeravatar
FieserKiller
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 26.02.2009, 21:26
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von FieserKiller » 02.03.2009, 01:59

Ich bleibe weiterhin bei meiner MTU These. Die Symptome sind halt so typisch. Es gibt noch weitere seiten ausser ebay die dann nicht funktionieren, aber bei ebay fällts den meisten halt als erstes auf.

Direkt am Modem ist die MTU von 1500 auch richtig - nur hinterm router nicht mehr da er sich mind 8 byte für seinen Paketframe abzwackt. Das ist auch der grund wieso die meisten leute mit 1492 gut fahren.
Wie auch immer, wenns mit 1000 schon nicht klappt macht es keinen sinn höhere Werte zu probieren, höchstens niedrigere - aber mit 1000 _muss_ es klappen - kleinere MTUs nutzt man nur bei modem, gprs & co.

Deswegen hier noch ein paar hinweise:
- MTU wird per device vergeben,bist du also ganz sicher dass du die 1000 für die aktuelle Verbindung gewählt hast? Ich meine bei Windows gib ts so späße mit den Treibern dass das Betriebssystem plötzlich Schnurlosverbindung 1, 2, 3, 4, 5, usw. aufmacht.. Man muss den Wert für die gerade genutzte einstellen, nicht für die lan karte, oder irgendwelche virtuellen vpn karten oder so...
- es könnten auch viren/adware/trojaner im spiel sein die die dns einträge fürs wlan umbiegen oder so. deswegen sollte man bertriebyysytemprobleme ausschliessen: lade dir einfach irgendeine linux livecd herunter. z.b. ubuntu, dann das iso brennen und den rechner damit booten). Dann versuche damit mal ins wlan zu kommen. (Oben rechts aufs netzwerksymbol klicken, da müsste dein wlan schon drinstehen, anklicken, passwort eintippen und mit firefox auf ebay gehen) Wenns erfolgreich ist, ist der router ok und du hast ein windowsproblem. Wenn nciht liegts wahrscheinlich doch am router. Ansich müsste er deinem rechner auch die richtige MTU mitteilen.
Regeln sind dazu da, damit man nachdenkt bevor man sie bricht - Terry Pratchett (Thief of time)

clausi29
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 01.03.2009, 20:37

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von clausi29 » 02.03.2009, 07:05

wie meinst du das bist du dir sicher.beim router steht jetzt 100 bei mtu.viellecht liegt es an der wlan verbindung.werd heut mal mit kabel versuchen.wie meinst du das mit windows.bin nicht so der fachmann.

Ying
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 05.02.2009, 12:26
Wohnort: Düsseldorf-Unterbilk

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von Ying » 02.03.2009, 08:35

Hi zusammen,

ich hätte da auch noch eine Idee, ich hatte nämlich auch das Problem das bestimmte Seiten, wie z.B. Ebay nicht, bzw. nur sehr langsam liefen.
Den Tip habe ich von einer D-Link Seite, deswegen weiß ich nicht ob es für alle Router zutrifft aber ein Versuch kann ja nicht schaden. Bei mir hat es funktioniert:

Wenn XP und Rechner per Kabel mit Router verbunden:
Geräte Manager -> Netzwerkadapter -> Eigenschaften -> Duplex suchen und auf 100Mbit Half Duplex einstellen oder 10 Full Douplex. Nur nicht Auto
Quelle: http://pit-homepage.de/MTU.htm Da stehen auch noch andere Tips.... :zwinker: .

Gruß,
Ying

Benutzeravatar
FieserKiller
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 26.02.2009, 21:26
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von FieserKiller » 02.03.2009, 12:52

clausi29 hat geschrieben:wie meinst du das bist du dir sicher.beim router steht jetzt 100 bei mtu.viellecht liegt es an der wlan verbindung.werd heut mal mit kabel versuchen.wie meinst du das mit windows.bin nicht so der fachmann.
Ach wir haben aneinander vorbeigeprochen. Stelle die MTU im Router wieder auf 1500, das ist schon richtig so.
Das Problem ist die MTU deines Betriebssystems - lade dir hier das Programm dr tcp herunter:
http://www.chip.de/downloads/Dr.-TCP_15254105.html
Stelle dann die MaxMTU von deiner Wlankarte auf 1000 - ich wette dann klappts :) Wichtig - die MTU des router wieder zurückstellen so wie sie war (wahrscheinlich 1500), sie sollte auf jeden fall mind 8byte größer sein als die des Rechners.
Regeln sind dazu da, damit man nachdenkt bevor man sie bricht - Terry Pratchett (Thief of time)

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Hilfe bei Router Netgear wgr614

Beitrag von conscience » 02.03.2009, 16:25

Mach mal einen tracert auf ebay.
Stell das dann mal hier rein.

Gruß
Con.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Marannon, sch4kal, UHeinz13 und 4 Gäste