Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Ying
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 05.02.2009, 12:26
Wohnort: Düsseldorf-Unterbilk

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von Ying » 26.02.2009, 13:36

Hallo zusammen,

hier in Düsseldorf Unterbilk geht auch fast nix. Bin schon froh das ich überhaupt ins Forum komme.
Aber Dank dieses Forums weiß ich nun, das es nicht nur mir so geht.... :zwinker: .
Man oh man....diesmal aber Rundumschlag bei der Störung, was?... :kratz:
Gruß,
Ying

DennyCrane
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 31.01.2009, 20:31

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von DennyCrane » 26.02.2009, 13:38

Auch in Kerpen leider das gleiche Bild (50171).

Denny.
Bild

alki
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 07.08.2008, 20:24

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von alki » 26.02.2009, 13:39

also heißt das, dass für meine Störung in Essen, die Eingabe eines alternativen DNS, wie z.B. OpenDNS, die Problem löst?

yankun
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 21.06.2008, 11:52
Wohnort: Haan

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von yankun » 26.02.2009, 13:43

alki hat geschrieben:also heißt das, dass für meine Störung in Essen, die Eingabe eines alternativen DNS, wie z.B. OpenDNS, die Problem löst?
Nope. Ich verwende OpenDNS und bin vom selben Problem wie alle anderen Betroffen.

toopac
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.10.2007, 17:02

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von toopac » 26.02.2009, 13:44

In Bottrop(Kirchhellen) geht auch kaum was. Einige Seiten lassen sich ganz normal aufrufen, andere wiederrum nicht.

Download klappt garnicht, dafür kann ich ohne Probleme Trackmania Spielen. :confused:

alki
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 07.08.2008, 20:24

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von alki » 26.02.2009, 13:47

Ok, OpenDNS hilft nicht. Was aber hilft ist bei mir der Umweg über das VPN meiner Uni.

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von psychoprox » 26.02.2009, 14:09

Bei mir läuft wieder alles
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

DennyCrane
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 31.01.2009, 20:31

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von DennyCrane » 26.02.2009, 14:11

In Kerpen scheint es auch wieder zu laufen
Bild

Benutzeravatar
Deep Thought
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 26.08.2008, 16:23
Wohnort: Köln

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von Deep Thought » 26.02.2009, 14:27

In Köln funktionieren noch immer viele Seite nicht.

Telefonansage: "[...] zu einer kurzzeiten Einschränkung [...]"
Na, wie sieht dann erst eine richtige Störung aus. :D
Mit liebem Gruß
Deep Thought

Benutzeravatar
potsau
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 07.02.2009, 15:51
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von potsau » 26.02.2009, 14:28

Ich dachte schon ich bin der einzige :D Ob Aachen wohl zum Großraum Köln zählt? :) Kleiner Scherz :D

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von Voldemort » 26.02.2009, 14:49

Update:

Betroffen sind insgesamt zwei Kabelkopfstationen, von denen nun eine instand gesetzt worden ist. Ein defekter Redundanzschalter war dort das Problem. Der zweite Defekt in der anderen Station ist noch nicht behoben. Daher werden noch immer DNS-Probleme auftreten. Die Telefonie sollte jedoch jetzt bei allen Kunden wieder funktionieren. U.U. ist das Modem neu zu starten.
Bild

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von Voldemort » 26.02.2009, 14:58

Der zweite Defekt wurde um 14.33 Uhr (Systemmeldung) ebenfalls lokalisiert. Es handelt sich um einen Defekt im QAM-Mod-Upconverter. Die Reparatur wird etwa noch 1-2 Stunden laut TK vor Ort andauern. Bis zur kompletten Wiederaufschaltung aller Routen werden etwa 80% aller Routen umgeleitet. Bleibt abzuwarten ob die Wiederaufschaltung nach der Instandsetzung direkt ohne Probleme vollzogen werden kann. Hier kam es bei ähnlichen Defekten in der Vergangenheit in der Hälfte aller Fälle nämlich leider zu Verzögerungen von 4 - 10 Stunden.

Sobald näheres bekannt ist, wird es hier im Thread gepostet.

Übrigens... Murphy´s Law... Das direkt zwei KK-Stationen fast zeitgleich ausfallen ist schon ziemlich verwunderlich. Dummer Zufall eben :traurig:
Laut System: Ausfall 1. Station 03:44 Uhr, Ausfall 2. Station 04:01 Uhr.
Bild

Benutzeravatar
Dtrieb
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 26.02.2009, 14:59
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von Dtrieb » 26.02.2009, 15:04

Aber ist schon lustig das selbst die Homepage von http://www.Unitymedia.de nicht erreichbar ist. :smile:
Bild

erdwurm
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 26.02.2009, 15:12
Wohnort: Mülheim a.d.ruhr

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von erdwurm » 26.02.2009, 15:23

Hallo
Auch in Mülheim a.d. Ruhr ist seit heute morgen das inet erheblich gestört, habe eine 20000er und bekomme max. 1000.
Die Hotline von UM total überlastet,wenn ich euer board nicht gefunden hätte stände ich immer noch auf dem schlauch.
gruß
erd :D

bftkeh
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.02.2009, 15:13

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von bftkeh » 26.02.2009, 15:27

Oh man, wie lange dauert es noch.
Ich habe extra zu Unitymedia gewechselt, weil ich mit der T-Com die gleichen Probleme hatte und mir versichert wurde diese Probleme gibt es bei uns nicht. Dem ist wohl nicht so. :zerstör: :wein:
Die waren aber nie so lange. I-Net ausgefallen, bei T-Com angerufen und spätestens 3Std. später war der gute Mann Vorort und hat sich um diese Sache gekümmert.

Ich müsste dringende Überweisungen vornehmen.
Aber das geht nicht. Kann meine Bank nicht erreichen.
Die angegeben 17.00Uhr sind aber eine lange Zeit um einen Fehler zu beheben.
Das sind wie ich gelesen hab, nun über 12 Std. Probleme.


Hat einer nähere Infos ???

Gruß bftkeh

Jim Power
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 01.11.2008, 20:54

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von Jim Power » 26.02.2009, 15:30

Voldemort hat geschrieben:Der zweite Defekt wurde um 14.33 Uhr (Systemmeldung) ebenfalls lokalisiert. Es handelt sich um einen Defekt im QAM-Mod-Upconverter. Die Reparatur wird etwa noch 1-2 Stunden laut TK vor Ort andauern. Bis zur kompletten Wiederaufschaltung aller Routen werden etwa 80% aller Routen umgeleitet. Bleibt abzuwarten ob die Wiederaufschaltung nach der Instandsetzung direkt ohne Probleme vollzogen werden kann. Hier kam es bei ähnlichen Defekten in der Vergangenheit in der Hälfte aller Fälle nämlich leider zu Verzögerungen von 4 - 10 Stunden.

Sobald näheres bekannt ist, wird es hier im Thread gepostet.

Übrigens... Murphy´s Law... Das direkt zwei KK-Stationen fast zeitgleich ausfallen ist schon ziemlich verwunderlich. Dummer Zufall eben :traurig:
Laut System: Ausfall 1. Station 03:44 Uhr, Ausfall 2. Station 04:01 Uhr.

@Voldemort: vielen Dank für die ausführliche Berichterstattung - selbst wenn es nicht in den Zeiten überall repariert werden könnte, weis man wenigstens woran man ist ! Kann den Ausfall für genau die Zeit bestätigen, da ging plötzlich nichts mehr...PLZ 53225

Weisst du vielleicht auch wann der Bandbreitenausbau (CMT) in 53225 geplant ist oder sein könnte... bin für jede Info dankbar
Zuwas gehört so etwas wie Bandbreitenengpass eigentlich NE2, NE3 oder NE4 ?

Gruss
JP

miblas
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 26.12.2008, 13:59
Wohnort: 45889 Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von miblas » 26.02.2009, 15:35

Hallo zusammen,

hier in Gelsenkirchen geht auch fast nix.
Bild

tokuul
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 21.01.2009, 18:31
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von tokuul » 26.02.2009, 15:50

Scheint als beträfe es Aachen auch?! Hier geht nix mehr...

mesto
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 26.02.2009, 15:47

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von mesto » 26.02.2009, 16:00

bftkeh hat geschrieben:Oh man, wie lange dauert es noch.
Ich habe extra zu Unitymedia gewechselt, weil ich mit der T-Com die gleichen Probleme hatte und mir versichert wurde diese Probleme gibt es bei uns nicht. Dem ist wohl nicht so. :zerstör: :wein:
Die waren aber nie so lange. I-Net ausgefallen, bei T-Com angerufen und spätestens 3Std. später war der gute Mann Vorort und hat sich um diese Sache gekümmert.

Ich müsste dringende Überweisungen vornehmen.
Aber das geht nicht. Kann meine Bank nicht erreichen.
Die angegeben 17.00Uhr sind aber eine lange Zeit um einen Fehler zu beheben.
Das sind wie ich gelesen hab, nun über 12 Std. Probleme.


Hat einer nähere Infos ???

Gruß bftkeh
Wenn die T-Com doch so toll ist wieso biste nicht da geblieben, jetzt bleib mal locker kannst froh sein das du überhaupt im netz kommt bei der t-com gehts garnicht... ich glaube das passiert überall mal ausfälle ich glaube kaum wenn bei dir zuhause die waschmaschine kaputt geht das du es vorher gesehen hast ;) von daher bleib mal locker ich bin jetzt fast ein halbes jahr bei UN und bin sehr zufrieden nie irgendwelche ausfälle gehabt...

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von Voldemort » 26.02.2009, 16:01

Update:

Der defekte Converter wurde inzwischen getauscht. Somit ist auch die zweite defekte Kabelkopfstation "physisch" wieder i.O.

Allerdings gibt es die befürchteten Probleme bei der Wiederaufschaltung aller DNS-Routen. Das kann jetzt ganz schnell gehen - kann aber auch noch Stunden dauern. Zwei Versuche waren bislang erfolglos und endeten damit, dass das System ausgestiegen ist. Falls bis 18 Uhr kein Fortschritt diesbezüglich vermeldet werden kann, wird ein kompletter Systemreset in Erwägung gezogen. Damit verbunden wäre aber dann ein Komplettausfall von Tv, Telefonie und iNet für mindestens 60 Minuten.

Aktuelle Infos folgen in diesem Thread.
Bild

Hauskater
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 26.02.2009, 15:59

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von Hauskater » 26.02.2009, 16:05

Hier in Mönchengladbach ist auch wieder mal ende Gelände.
Zum 2ten mal heute, erst bis 14:45 und nun wieder ab 15:45

Kostet zum wiederholten mal ca 200$ beim Pokern

Ich kotz ab

mesto
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 26.02.2009, 15:47

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von mesto » 26.02.2009, 16:06

Voldemort hat geschrieben:Update:

Der defekte Converter wurde inzwischen getauscht. Somit ist auch die zweite defekte Kabelkopfstation "physisch" wieder i.O.

Allerdings gibt es die befürchteten Probleme bei der Wiederaufschaltung aller DNS-Routen. Das kann jetzt ganz schnell gehen - kann aber auch noch Stunden dauern. Zwei Versuche waren bislang erfolglos und endeten damit, dass das System ausgestiegen ist. Falls bis 18 Uhr kein Fortschritt diesbezüglich vermeldet werden kann, wird ein kompletter Systemreset in Erwägung gezogen. Damit verbunden wäre aber dann ein Komplettausfall von Tv, Telefonie und iNet für mindestens 60 Minuten.

Aktuelle Infos folgen in diesem Thread.

danke für deine infos :) viel erfolg :D

Benutzeravatar
UnityKitty
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 30.05.2008, 11:06
Wohnort: Zwischen Dusseldoof und der verbotenen Stadt
Kontaktdaten:

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von UnityKitty » 26.02.2009, 16:07

mesto hat geschrieben: fast ein halbes jahr bei UN und bin sehr zufrieden nie irgendwelche ausfälle gehabt...
Jo dann haste die letzten 5 oder 6 Ausfälle verpennt Du glücklicher :winken:

Mir sagte die kompetente Dame an der Hotline heute morgen:
Ihre Modemwerte sind aber doch völlig in Ordnung!
:brüll:
Bild - Bild

-matthias-
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 04.08.2008, 14:53

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von -matthias- » 26.02.2009, 16:18

meine modemwerte sind auch in ordnung und ich hab trotzdem derbe störungen! ;)

doc hollyday
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 23.02.2009, 19:48

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitrag von doc hollyday » 26.02.2009, 16:30

mesto hat geschrieben:Wenn die T-Com doch so toll ist wieso biste nicht da geblieben, jetzt bleib mal locker kannst froh sein das du überhaupt im netz kommt bei der t-com gehts garnicht... ich glaube das passiert überall mal ausfälle ich glaube kaum wenn bei dir zuhause die waschmaschine kaputt geht das du es vorher gesehen hast ;) von daher bleib mal locker ich bin jetzt fast ein halbes jahr bei UN und bin sehr zufrieden nie irgendwelche ausfälle gehabt...
Zu der ach so schlechten T-Com: So etwas, was hier gerade Kunden in NRW und Südhessen erleben, habe ich mit meinem T-DSL in 8 Jahren bei der Telekom NIE gehabt. In dieser Zeit hatte ich nur 3 kurze Ausfälle (für 6-12 Stunden), weil im DSLAM Hardware für meinen Port ausgefallen war, die dann rasch ersetzt wurde. Zu UM wechselte ich nur, weil die die 10-fache Bandbreite und Telefon-Flatrate (Festnetz) für die Hälfte meiner bisherigen monatlichen Kosten anboten. Und jetzt gibt es nach nur 2,5 Monaten bereits erhebliche Störungen im Alltagsbetrieb. Also wenn ich da UM und T-Com miteinander vergleiche, sieht T-Com aber Welten besser aus. ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste