Routerprobleme nach Vista Neuinstallation

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
desasterofmaster
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 24.02.2009, 22:43

Routerprobleme nach Vista Neuinstallation

Beitrag von desasterofmaster » 24.02.2009, 23:04

Hallo zusammen! :winken:

Folgendes Problem ist bei mir aufgetaucht. Internet via W-Lan funktionierte schon seit fast einem Jahr, nach einer Neuinstallation der Vista ist jedoch die Verbindung nicht mehr vorhanden.
Hotline war (wie leider auch erwartet) keine Hilfe. Denn eine Verbindung kann weder drahtlos noch über Kabel aufgebaut werden. Wenn ich allerdings den Notebook an den Modem direkt anschließe, dann siehe da, Internet funktioniert reibungslos. Läuft also nur nicht über den Router.

Eine Firewall ist nicht vorhanden, bei der W-Lan Verbindung wird durch die Befehlseingabe "ipconfig /" folgende IP angezeigt "169.254...". Neue Treiber wurden nach der Vistaneuinstallation installiert. Im Netzwerk- und Freigabecenter wird eingeschränkte Konnektivität angezeigt. Zwischen dem PC und dem Netzwerk steht ein Ausrufezeichen, zwischen Netzwerk und Internet ein rotes Kreuz. Bei Eingeschaften der Drahtlosverbindung bei "Internetprotokoll Version 4" steht, dass die IP automatisch bezogen wird, ebenfalls DNS. Mit meinen bescheidenen Computerkenntnissen bin ich nun total ratlos. :confused:

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Routerprobleme nach Vista Neuinstallation

Beitrag von Grothesk » 25.02.2009, 00:09

Modem mal vom Stromnetz genommen bevor der Router eingestöpselt wird?

desasterofmaster
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 24.02.2009, 22:43

Re: Routerprobleme nach Vista Neuinstallation

Beitrag von desasterofmaster » 25.02.2009, 00:18

Grothesk hat geschrieben:Modem mal vom Stromnetz genommen bevor der Router eingestöpselt wird?
Ja. In folgender Reihenfolge. Zuerst den Kabel vom Router entfernt. Dann Modem ausgeschaltet, dann Router. Modem wieder eingeschaltet, Router wieder eingeschaltet. Modem mit Router verbunden. Hat leider nichts gebracht. Soll ich vielleicht die Reihenfolge ändern?

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Routerprobleme nach Vista Neuinstallation

Beitrag von conscience » 25.02.2009, 05:59

desasterofmaster hat geschrieben:
Grothesk hat geschrieben:Modem mal vom Stromnetz genommen bevor der Router eingestöpselt wird?
Ja. In folgender Reihenfolge. Zuerst den Kabel vom Router entfernt. Dann Modem ausgeschaltet dann Router. Modem wieder eingeschaltet, Router wieder eingeschaltet. Modem mit Router verbunden. Hat leider nichts gebracht. Soll ich vielleicht die Reihenfolge ändern?

Guten Morgen.

desasterofmaster hat die Resettaste des Motorola-Modems nicht für den Ein- und Ausschaltknopf gehalten?

Probiere folgendes: gibt dem Vista-Rechner eine Feste-IP-Adresse aus dem Adressbereich deines Routers.
Bei Fragen dazu die 09001111130 anrufen.


Grüsse
Conscience
Zuletzt geändert von conscience am 25.02.2009, 06:03, insgesamt 1-mal geändert.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

foxmulder1970
Kabelexperte
Beiträge: 124
Registriert: 18.10.2008, 08:20

Re: Routerprobleme nach Vista Neuinstallation

Beitrag von foxmulder1970 » 25.02.2009, 06:00

so weit ich mich erinnere soll erst der Router gestartet werden und dann das Modem...
Bild

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Routerprobleme nach Vista Neuinstallation

Beitrag von conscience » 25.02.2009, 06:02

foxmulder1970 hat geschrieben:so weit ich mich erinnere soll erst der Router gestartet werden und dann das Modem...
Gilt für die FritzBox 7170 :kafffee:
Allerdings bekommt desasterofmaster eine loakale IP Adresse
--
Wie immer keine Zeit

Bild

desasterofmaster
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 24.02.2009, 22:43

Re: Routerprobleme nach Vista Neuinstallation

Beitrag von desasterofmaster » 25.02.2009, 08:53

conscience hat geschrieben:
desasterofmaster hat geschrieben:
Grothesk hat geschrieben:Modem mal vom Stromnetz genommen bevor der Router eingestöpselt wird?
Ja. In folgender Reihenfolge. Zuerst den Kabel vom Router entfernt. Dann Modem ausgeschaltet dann Router. Modem wieder eingeschaltet, Router wieder eingeschaltet. Modem mit Router verbunden. Hat leider nichts gebracht. Soll ich vielleicht die Reihenfolge ändern?

Guten Morgen.

desasterofmaster hat die Resettaste des Motorola-Modems nicht für den Ein- und Ausschaltknopf gehalten?

Probiere folgendes: gibt dem Vista-Rechner eine Feste-IP-Adresse aus dem Adressbereich deines Routers.
Bei Fragen dazu die 09001111130 anrufen.


Grüsse
Conscience
Morgen! :smile:

Mit Sicherheit nicht :zwinker: Modem, wie auch der Router, wurde vom Stromnetz getrennt und nicht einfach "resettet".

Mit der festen IP-Adresse habe ich es auch probiert, bringt nichts. Ebenso die überteuerte UnityMedia Hotline. Wie bereits erwähnt gestern ca. EUR 30 vertelephoniert, Ergebnis gleich null.

Benutzeravatar
Frostfall
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 11.02.2009, 13:11

Re: Routerprobleme nach Vista Neuinstallation

Beitrag von Frostfall » 25.02.2009, 09:35

Keine Ahung ob dir das hilft, aber bei mir ( nur Router Problem mit Vista ) hat nur der Hardware reset geholfen. Alles auf Auslieferungszustand und dann neu einbinden. Vista wollte zum Verrecken nicht durch den Router ins Inet bzw teilweise auch nicht zum router.
Bild

desasterofmaster
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 24.02.2009, 22:43

Re: Routerprobleme nach Vista Neuinstallation

Beitrag von desasterofmaster » 25.02.2009, 10:15

Frostfall hat geschrieben:Keine Ahung ob dir das hilft, aber bei mir ( nur Router Problem mit Vista ) hat nur der Hardware reset geholfen. Alles auf Auslieferungszustand und dann neu einbinden. Vista wollte zum Verrecken nicht durch den Router ins Inet bzw teilweise auch nicht zum router.
Könnte die Lösung sein! :smile: Sieht zumindest nach dem gleichen Problem aus wie auch bei mir. Wie meinst Du es allerdings mit Hardware reset und dem Auslieferungszustand? Einfach den Stecker raus?

Benutzeravatar
Frostfall
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 11.02.2009, 13:11

Re: Routerprobleme nach Vista Neuinstallation

Beitrag von Frostfall » 25.02.2009, 11:29

Bei meinem Router kann ich in der Configuration einfach klicken auf "Auslieferungszustand herstellen" bzw. auf der Rückseite gibt es einen Reset Knopf. Ausmachen, anmachen und beim "booten" gedrückt halten.

Dannach war bei mir alles wieder tuto, es waren zwar alle Einstellungen ( portforwarding etc ) weg aber dafür läuft es jetzt.
Bild

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Routerprobleme nach Vista Neuinstallation

Beitrag von koax » 25.02.2009, 12:01

desasterofmaster hat geschrieben: Hotline war (wie leider auch erwartet) keine Hilfe. Denn eine Verbindung kann weder drahtlos noch über Kabel aufgebaut werden. Wenn ich allerdings den Notebook an den Modem direkt anschließe, dann siehe da, Internet funktioniert reibungslos. Läuft also nur nicht über den Router.
Oftmals hilft es, wenn man einfach den entsprechenden LAN bzw. WLAN-Adapter in Windows deaktiviert und anschließend wieder aktiviert.
Ich gehe mal davon aus, dass im Gerätemanager der sowohl LAN-Adapter als auch WLAN-Adapter als funktionsfähig ausgewiesen sind, oder?

desasterofmaster
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 24.02.2009, 22:43

Re: Routerprobleme nach Vista Neuinstallation

Beitrag von desasterofmaster » 25.02.2009, 13:17

Frostfall hat geschrieben:Bei meinem Router kann ich in der Configuration einfach klicken auf "Auslieferungszustand herstellen" bzw. auf der Rückseite gibt es einen Reset Knopf. Ausmachen, anmachen und beim "booten" gedrückt halten.

Dannach war bei mir alles wieder tuto, es waren zwar alle Einstellungen ( portforwarding etc ) weg aber dafür läuft es jetzt.
Könnte vielleicht wirklich die Lösung sein. :super: Werde zuerst den "Auslieferungszustand herstellen" und wenn es nicht klappt die manuelle Lösung versuchen. Vielen Dank. :smile: Berichte auf jeden Fall ob's geklappt hat.

desasterofmaster
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 24.02.2009, 22:43

Re: Routerprobleme nach Vista Neuinstallation

Beitrag von desasterofmaster » 25.02.2009, 13:20

koax hat geschrieben:
desasterofmaster hat geschrieben: Hotline war (wie leider auch erwartet) keine Hilfe. Denn eine Verbindung kann weder drahtlos noch über Kabel aufgebaut werden. Wenn ich allerdings den Notebook an den Modem direkt anschließe, dann siehe da, Internet funktioniert reibungslos. Läuft also nur nicht über den Router.
Oftmals hilft es, wenn man einfach den entsprechenden LAN bzw. WLAN-Adapter in Windows deaktiviert und anschließend wieder aktiviert.
Ich gehe mal davon aus, dass im Gerätemanager der sowohl LAN-Adapter als auch WLAN-Adapter als funktionsfähig ausgewiesen sind, oder?
Bin mir zwar nicht sicher aber meine, dass die als funktionsfähig angezeigt wurden. Versuche auf jeden Fall Deine Lösung anzuwenden. Vielen Dank! :super: Werden die Adapter ganz normal in der Systemsteuerung deaktiviert?

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: Routerprobleme nach Vista Neuinstallation

Beitrag von John Doe » 25.02.2009, 14:57

desasterofmaster hat geschrieben:Werden die Adapter ganz normal in der Systemsteuerung deaktiviert?
Ja, entweder über Systemsteuerung ---> Netzwerk und Freigabecenter ---> Netzwerkverbindungen verwalten, mit Rechtsklick deaktivieren/aktivieren, oder im Gerätemanager ---> Netzwerkadapter
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

desasterofmaster
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 24.02.2009, 22:43

Re: Routerprobleme nach Vista Neuinstallation

Beitrag von desasterofmaster » 25.02.2009, 19:55

Frostfall hat geschrieben:Bei meinem Router kann ich in der Configuration einfach klicken auf "Auslieferungszustand herstellen" bzw. auf der Rückseite gibt es einen Reset Knopf. Ausmachen, anmachen und beim "booten" gedrückt halten.

Dannach war bei mir alles wieder tuto, es waren zwar alle Einstellungen ( portforwarding etc ) weg aber dafür läuft es jetzt.
Hurra das hat funktioniert!!! Herzlichen Dank für Deine Hilfe! :smile: :super:

desasterofmaster
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 24.02.2009, 22:43

Re: Routerprobleme nach Vista Neuinstallation

Beitrag von desasterofmaster » 25.02.2009, 20:28

Noch eine, wahrscheinlich wenn auch blöde, Frage. Da nach dem booten die Verbindung unbesichert ist wollte ich als Verschlüsselung WPA einstellen. In Browser müsste man ja eigentlich http://192.168.1.1/ eingeben. Dann kommt das Fenster mit Passworteingabe. Bin nun total unwissend was ich da eingeben muss. Einfach nur admin als Passwort wird leider nicht angenommen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dringi, maban2015, noctarius, why_ und 5 Gäste