plötzlich blinkt link lampe ständig

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Bernhard
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 25.02.2009, 22:32

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von Bernhard » 08.03.2009, 21:20

Moses hat geschrieben:
Bernhard hat geschrieben:Der hat die Pakete nicht als "übliches Netzrauschen" eingeordnet.
Als was hat er sie denn eingeordnet? Einem Admin sollte es reichen ein paar der Pakete zu haben, um genau zu identifizieren, was es ist und vor allem woher sie kommen. Außer es ist eben das typische Netzrauschen ;). Es ist schade, dass du uns scheinbar absichtlich so im Dunkeln stehen lässt. Willst du hier nur Ängste schüren?
@ Moses: Um das ganz deutlich klarzustellen: Es geht nicht um Ängste (ich weiß auch nicht, wie Du darauf kommst). Ich habe doch in jedem Post bisher klargestellt, dass ich nicht einmal weiß, ob es ein Problem ist, oder nur ein Phänomen. Ich bin bislang davon ausgegangen, dass man solche Fragestellungen hier diskutieren kann. Ich lasse auch niemanden im Dunkeln stehen, sondern habe bei der Lektüre des Forums gesehen, dass andere User über das selbe Phänomen berichtet haben, das meinen Bekannten auch beschäftigt. Da ich ihm dabei nicht helfen konnte, habe ich gehofft, in der Diskussion hier Anregungen zu bekommen, worum es sich handelt. Ich habe zu keinem Zeitpunkt behauptet, dass es sich um ein gefährliches Phänomen handelt, warum wirfst Du mir das Schüren von Ängsten vor? Nochmals: Ich weiß nicht, worum es sich handelt und habe mir von der Community hier einen Lösungsansatz erhofft. Ich hoffe, dass der Umstand, dass ich mich mit der erstbesten Antwort nicht zufrieden gegeben habe, sondern eine vertiefte Diskussion für sinnvoll erachtet habe, macht mich nicht gleich der von Dir vorgeworfenen Aspekte verdächtig.

Bernhard
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 25.02.2009, 22:32

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von Bernhard » 08.03.2009, 21:23

Grothesk hat geschrieben:Die IP wird in P2P-Netzen ja auch noch stundenlang gehandelt. Da laufen dann permanent Anfragen am Modem auf. Auch wenn dahinter alles schläft.

Da hier nichts blinkt:
Ist bei den Blinkern eine der unsäglichen Fratz!Büchsen im Einsatz?
Das ist ein guter Ansatz, an den ich bei der Suche vor Ort auch gedacht habe. Mein Bekannter betreibt kein P2P, es könnte sich nur dann um P2P Traffic handeln, wenn er die IP von einem Vornutzer geerbt hätte, der mit dieser IP in P2P Netzen unterwegs war. Unwahrscheinlich ist meine Meinung nach jedoch, dass es über den Zeitraum mehrerer Wochen immer zu solchen "Erbschaften" kommt.

Es ist keine Fritzbox im Einsatz, sondern der von UM mitgelieferte Netgear Router, allerdings mit abgeschaltetem WLAN. (Ich habe zunächst vermutet, dass jemand fremd mitsurft...WLAN war allerdings nie aktiviert, da mein Bekannter es nicht braucht (Nur ein Rechner direkt am Router).
Zuletzt geändert von Bernhard am 08.03.2009, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von Grothesk » 08.03.2009, 21:24

Liefer ein Dump-File ab und ich schau mir das gerne mal an...

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von Moses » 08.03.2009, 21:26

Grothesk hat geschrieben:Liefer ein Dump-File ab und ich schau mir das gerne mal an...
Das wird wohl das einzig sinnvolle sein.

Bernhard
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 25.02.2009, 22:32

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von Bernhard » 08.03.2009, 21:27

Grothesk hat geschrieben:Liefer ein Dump-File ab und ich schau mir das gerne mal an...

Danke für das Angebot. Wenn ich Gelegenheit bekomme, auf den Anschluss meines Bekannten erneut zuzugreifen, werde ich mich um die Erstellung eines Dumps bemühen, sollte ich dann nicht schlauer sein, melde ich mich bei Dir.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von Grothesk » 08.03.2009, 21:29

Aber dump den Traffic vom Router zum Modem. Das ist nicht ganz ohne. Daher ja meine Vermutung bzw. Unterstellung, dass die erste Analyse lediglich Kaffeesatzleserei gewesen ist.

Sandra1
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 08.08.2008, 18:59

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von Sandra1 » 08.03.2009, 21:31

Bernhard hat geschrieben:
Grothesk hat geschrieben:Die IP wird in P2P-Netzen ja auch noch stundenlang gehandelt. Da laufen dann permanent Anfragen am Modem auf. Auch wenn dahinter alles schläft.

Da hier nichts blinkt:
Ist bei den Blinkern eine der unsäglichen Fratz!Büchsen im Einsatz?
Das ist ein guter Ansatz, an den ich bei der Suche vor Ort auch gedacht habe. Mein Bekannter betreibt kein P2P, es könnte sich nur dann um P2P Traffic handeln, wenn er die IP von einem Vornutzer geerbt hätte, der mit dieser IP in P2P Netzen unterwegs war. Unwahrscheinlich ist meine Meinung nach jedoch, dass es über den Zeitraum mehrerer Wochen immer zu solchen "Erbschaften" kommt.

Es ist keine Fritzbox im Einsatz, sondern der von UM mitgelieferte Netgear Router, allerdings mit abgeschaltetem WLAN. (Ich habe zunächst vermutet, dass jemand fremd mitsurft...WLAN war allerdings nie aktiviert, da mein Bekannter es nicht braucht (Nur ein Rechner direkt am Router).
Wir betreiben auch kein P2P. Auch wir haben keine Fritzbox im Einsatz sondern ebenfalls nur den von UM mitgelieferte Netgear Router, auch ohne WLAN.Ich habe auch gedacht das dass jemand fremd vielleicht mitsurft.
Aber ohne eingeschaltenen WLAN nicht möglich oder?
Gruss Sandra

Bernhard
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 25.02.2009, 22:32

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von Bernhard » 08.03.2009, 21:34

Grothesk hat geschrieben:Aber dump den Traffic vom Router zum Modem. Das ist nicht ganz ohne. Daher ja meine Vermutung bzw. Unterstellung, dass die erste Analyse lediglich Kaffeesatzleserei gewesen ist.
Es müsste ja so gehen, dass ich den Rechner direkt an das Modem anschliesse, auch dann läuft der Traffic, selbst wenn der Rechner ausgeschaltet ist, aber Spannung auf der Netzwerkbuchse anliegt. Was mich verwundert, ist dass der Techniker von UM vor Ort das Problem nachvollzogen hat und meinte, das müsse der "Second Level Support" klären (wenn mein Bekannter das richtig verstanden hat, der Techniker soll jedenfalls mit dieser Bemerkung und unverrichteter Dinge wieder gegangen sein). Von dort scheint aber keine Rückmeldung zu kommen...

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von conscience » 08.03.2009, 21:36

Guten Abend.
Was mir so einfällt: weiß jemand was eine blinkende bzw. eine permanent leuchtende LED bedeutet?
Man sollte vielleicht mal auf der UM-Seite schauen.
Gruß
C.
Zuletzt geändert von conscience am 08.03.2009, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.

Bernhard
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 25.02.2009, 22:32

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von Bernhard » 08.03.2009, 21:38

Sandra hat geschrieben:Wir betreiben auch kein P2P. Auch wir haben keine Fritzbox im Einsatz sondern ebenfalls nur den von UM mitgelieferte Netgear Router, auch ohne WLAN.Ich habe auch gedacht das dass jemand fremd vielleicht mitsurft.
Aber ohne eingeschaltenen WLAN nicht möglich oder?
@ Sandra: Sofern kein fremdes Kabel im Router steckt...Scherz beiseite, ich bin Dir ja fast dankbar, dass ich nicht der Einzige bin, der sich mit dem Phänomen beschäftigt, wenn es auch nicht gut für Dich ist. Aber wenigstens stehe ich nicht als der "Miesepeter" da, als den einige mich hier wohl empfinden...

Bernhard
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 25.02.2009, 22:32

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von Bernhard » 08.03.2009, 21:39

conscience hat geschrieben:Guten Abend.
Was mir so einfällt: weiß jemand was eine blinkende bzw. eine permanent leuchtende LED bedeutet?

Gruß
C.
Die hier in Rede stehende Lampe sollte permanent leuchten bei Verbindung zum Netz und blinken bei Traffic...steht jedenfalls so in den Handbüchern zum Modem. (Gibts online bei SA, ob die auch dem Modem beiliegen, weiß ich nicht.)

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von Grothesk » 08.03.2009, 22:38

das müsse der "Second Level Support" klären
:brüll:
"Keine Ahnung warum das so ist und außerdem ist gleich Mittagpause/Feierabend... Sollen die Idioten vom Second Level sich drum kümmern..."

Die Haltung kenne ich. Die Dinger bekomme ich auch immer auf den Tisch. Allerdings in einem anderen Zusammenhang, hat nicht mit Unitymedia zu tun.

Bernhard
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 25.02.2009, 22:32

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von Bernhard » 13.03.2009, 21:57

So, habe meinen Bekannten nochmals besucht und den unbekannten Traffic gecaptured:

Es handelt sich ausschließlich um eingehende, zahlreiche ARP Pakete.

Vielleicht kann jemand mit mehr Netzwerverständnis (Grothesk, ich zähl auf Dich :zwinker: ) als ich erklären, wo die herkommen und welchen Sinn die erfüllen. Danke!

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von Grothesk » 13.03.2009, 22:56

Und wie?
Mit einer Glaskugel?
Ich brauch da schon den dump, um da was sagen zu können.
Bei ARP kann das ja im Grunde nur ein Rechner im selben Netzwerk sein. Vermutlich hat UM irgendwas an den Einstellungen verändert. Warum auch immer.
http://de.wikipedia.org/wiki/Address_Re ... n_Protocol
Oder die Verkabelung ist krumm. Das passiert doch nur, wenn ein Router hinter dem Modem hängt, wenn ich das richtig verstanden habe?

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von 2bright4u » 14.03.2009, 09:52

Es blinkt sogar, wenn gar nichts am Modem hängt.
Zuletzt geändert von Moses am 14.03.2009, 10:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Provokation entfernt, damit der Thread sich weiterhin dem Thema widmen kann.
ENDLICH OHNE UM!!!

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von Grothesk » 14.03.2009, 10:01

Im ersten Posting stand:
hallo zusammen,

seit einigen tagen blinkt die link lampe am modem ständig sobald die fritz-box angeschlossen ist.
Kurz drauf ein anderer:
Also, folgendes:
Habe exakt das selbe Problem. Activity-LED blinkt seit ca. 14 Tagen, bekomme ständig eine neue IP. FB 7170 vom Netzwerk getrennt, ist die LED ruhig.
Das 'Problem' besteht also offensichtlich im lokalen Netz. Bitte die gemeldeten Problembilder im Kopf behalten.

Benutzeravatar
bakaru
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 27.03.2008, 13:24

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von bakaru » 15.03.2009, 16:24

Hi,

habe jetzt mal den Wireshark Network Protocol Analyzer auf meinem Rechner gestartet, da mir diese ständige blinkerei auch ein wenig seltsam erschien. Tatsächlich schickt mein Modem im sekunden Takt, fortlaufend ständig Broadcasts ins Netz. Was ja an sich, erst einmal nichts ungewöhnliches ist, was mich dabei wundert, an private Netze, wie 10.24.x.x, 10.25.x.x und an andere UM - User wie mit 88.152.x.x und 88.153.x.x. Wie gesagt nur das Modem, kommt nichts von meinem Rechner !

Also ein solches verhalten kenne ich vom T-COM - DSL Modem nicht, das UM Netz scheint irgendwie anders zu funktionieren ?!

Gruß

Bakaru
gruß bakaru

Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dann durch Erfahrung ..
0:00-24:00, Download: 10649 Kbit/Sek, Upload: 662 kbit/Sek, Verbindung: 2817 Verb/Min, Ping Test: 14 ms

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von Grothesk » 15.03.2009, 16:31

Kannst du mal das dump-file irgendwo hochladen?

Benutzeravatar
bakaru
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 27.03.2008, 13:24

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von bakaru » 15.03.2009, 16:39

.. ehrlich gesagt lieber nicht, da in diesem dump ja dann wirklich alles auftauchen würde, müsste ich dann selektieren :kratz:

hier mal der link, ist schnell installiert und einfach zu bedienen:

http://www.wireshark.org/download/win32/
gruß bakaru

Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dann durch Erfahrung ..
0:00-24:00, Download: 10649 Kbit/Sek, Upload: 662 kbit/Sek, Verbindung: 2817 Verb/Min, Ping Test: 14 ms

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von Grothesk » 15.03.2009, 16:44

wireshark kenne ich natürlich.
Und mit einer Windows-Version kann ich so rein gar nichts anfagen...

Mir fehlen aber die entsprechenden Daten, weil mein Modem NICHT wild blinkt. Daher würde mich ein dumpfile von einem Blinker interessieren.

Benutzeravatar
bakaru
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 27.03.2008, 13:24

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von bakaru » 15.03.2009, 18:48

.. häng mal deinen Router ab und knall dich mit deinem Rechner direkt ans Modem, dann bin ich mir sicher, daß du exakt das gleiche siehst. Eigentlich ganz normale arp to gateway, to dhcp broadcasts, nur das hier vermutlich meine ganze Strasse sichtbar ist, scheint bei der Telekom von der Segmentierung her anders auszusehen ..
gruß bakaru

Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dann durch Erfahrung ..
0:00-24:00, Download: 10649 Kbit/Sek, Upload: 662 kbit/Sek, Verbindung: 2817 Verb/Min, Ping Test: 14 ms

Bernhard
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 25.02.2009, 22:32

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von Bernhard » 15.03.2009, 19:16

So langsam scheinen wir dem Problem näher zu kommen. Es scheint, als komme es häufiger vor, dass Tausende ARP-Requests pro Minute auflaufen. In folgendem Thread findet sich auch ein Dump-Ausschnitt. der dem meines Bekannten gleicht.
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=174938

Jetzt fehlt nur noch die Erklärung nach dem Warum, warum tritt dieses Verhalten überhaupt auf und warum nicht ständig, sondern nur in bestimmten Netzbereichen...

Benutzeravatar
bakaru
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 27.03.2008, 13:24

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von bakaru » 16.03.2009, 11:53

.. bin mir da nicht sicher, ob das wirklich ein Problem ist, bei der Subnetmaske sind es halt 500 User im gleichen Subnetz, um deren Broadcasts wirst du nicht rum können. Ein Router sollte hier etwas abhilfe schaffen, entlastet aber nur den PC, das Netz wird dadurch nicht schneller. Warum jetzt mal mehr oder weniger, man(n) müsste auf der Strasse ne Umfrage machen, nutzen sie UM und wann ?
gruß bakaru

Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dann durch Erfahrung ..
0:00-24:00, Download: 10649 Kbit/Sek, Upload: 662 kbit/Sek, Verbindung: 2817 Verb/Min, Ping Test: 14 ms

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitrag von Grothesk » 23.03.2009, 21:03

Ist eigentlich UPnP in dem Router aktiv?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste