Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
honduro
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.01.2009, 13:37

Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von honduro » 28.01.2009, 14:36

Hallo zusammen,

ich wohne in Düsseldorf und habe seit einigen Wochen ein nerviges Problem bei Telefonaten: Während der Telefongespräche kommt es in unregelmäßigen Abständen zu "Hörstörungen". Mitten im Satz setzt eine Pause ein und nach 1-2 Sekunden ist wieder was zu hören. Das führt zu einem immer wieder ärgerlichen: "Was hast du gerade gesagt?" Diese "Aussetzer" treten aber nicht bei jedem Telefonat auf. Auch die Uhrzeiten kann ich nicht eingrenzen. Bisher hatte ich nur die "Hörstörung", während ich bei meinen Gesprächspartnern durchgehend zu hören war.

Gestern hatte ich allerdings auch eine "Sendestörung". Da konnte auch mein Gesprächspartner auch Pausen hören.

Ein Klärungsversuch bei der Hotline ergab nicht viel. Alle Messwerte seien im grünen bzw. Toleranz-Bereich. Um eine Fehlereingrenzung zu erzielen, werde ich einen neuen Adapter für den Anschluss meines Telefons mit dem Modem zugeschickt bekommen. Ich bezweifele aber, dass das hilft. Ein Bekannter meinte, dass das Problem an der eingestellten Priorität der Datenpakete liegen könnte. Hier könnte nur von administrativer Seite Abhilfe geschaffen werden. Oder aber auch an veralteter Hardware bei Routern innerhalb des UM-Netzwerkes. Schließlich werden ja wie wild die Werbetrommeln gerührt und Kunden gelockt. Bleibt die Frage, ob der zusätzliche traffic im Netz von der Hardware überhaupt bewältigt werden kann?! Ich weiß zumindest, dass dieses Phänomen der "Hörstörungen" auch in Langenfeld aufgetreten ist. Vielleicht gibt es ja noch woanders dieses Problem.

Ich hoffe nur, dass das bald aufhört!!! :motz:

Gruß
honduro

Firefucker112
Kabelexperte
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von Firefucker112 » 28.01.2009, 18:55

Hallo honduro,

ich beschäftige mich aktuell mit genau dem gleichen Fehlerbild. :kratz:
Bei Gesprächen hab ich teilweise auch Aussetzer von bis zu 3 sekunden. Da versteht man manchmal den Zusammenhaung nicht mehr.

Ich habe noch das Problem, wenn ich teilweise von Extern den UM Telefonanschluß anrufe ich nicht gehört werde. Den "zuhause" am Telefon kann ich wunderbar verstehen - aber ich werde nicht gehört.
Meist klappt es dann nach dem zweiten oder dritten Versuch.

Am Sonntag rief ich bei der Hotline an - mit genau dem gleichen ergebnis wie bei dir.
Leitung ist TOP - da könnte nichts festgestellt werden.
Ich sollte mal das Telefon wechseln, das Modem neustarten und man würde mir auch den schwarzen Adapter für das Modem neu schicken.

Es hat sich bis jetzt auch noch nicht gbessert. Habe dann eben nochmal mit der Hotline gesprochen. Da wurde ich irgendwie zu der Technik? durchgestellt - der hat den Fehler aufgenommen.
Da ich noch unter Bandbreiteneinbußen "leide", habe ich dort auch mal nachgefragt- ist da wohl die Falsche stelle - und man hat mich an die 0900-1111130 verwiesen. :kafffee:

Man sagte mir ein Techniker wolle sich der Sache annehmen/prüfen und man würde sich per SMS oder Anruf bei mir Melden.

Ich bin mal gespannt.

Jetz versuch ich mal bei der 0900 Nr. durchzukommen... Kostet die Warteschleife eigentlich 0,99€ oder erst ab dem "richtigen" Telefonat?

Gruß Firefucker
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von DannyF95Fotos » 28.01.2009, 19:38

Ich habe ein ähnliches Phänomen in letzter Zeit festgestellt. Es kommt vor, dass wenn ich wo anrufe der Gegenüber mich gar nicht hört, ich muss dann immer neu anrufen und dann geht es. Ziemlich nervig ist das bei 01805 Nummern, wo man dann wieder warten muss. Da tritt es auch komischerweise am häufigsten auf, meist merkt man das schon daran, dass die Tastentöne nicht mit übertragen werden.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von conscience » 28.01.2009, 19:54

Hallo.

Ob das an einen defekten Adapter liegt, glaube ich nicht.

Ich würde empfehlen, die allgemeine technische Hotline 01805660100 anzurufen und um die Aufnahme einer Störung bitten.

Es könnte sein, dass nach der Rufnummer, wo die [u]Unterbrechungen während des Gespräches[/u] erfolgen, und den Zeitpunkt dieses Gesprächs gefragt wird. So wie es schein, ist UM auf ein konkretes Ereignis fixiert, um die Analysen des Fehler durchzuführen.


Gruß

Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

honduro
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.01.2009, 13:37

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von honduro » 28.01.2009, 20:38

Tja, ich dachte mir schon, dass mehrere das Problem haben.
Ich hatte die Technik-Hotline angerufen und dort wurde ich nach Angaben gefragt, ob ich Zeiteingrenzungen machen könnte, da von dort direkt Protokolle kontrolliert werden können. Wie schon gesagt, war nach diesen Kontrollen aus Sicht der Hotline nichts Auffälliges festzustellen. Deshalb kam der UM-Mitarbeiter auch auf die Idee, mir einen neuen Adapter zu schicken. Wird vielleicht bald ankommen.

Ich habe heute Abend einen Versuch gestartet: Ich habe einfach den "defekten" Adapter abgenommen und ein Telefonkabel mit zwei RJ11 Anschlüssen direkt in den Tel1 am Modem gesteckt. Ich hatte danach zwei Telefonate, bei denen keine Probleme auftraten. :lovingeyes:

Aber das beruhigt mich noch nicht! War aber schön, mal wieder stressfrei zu telefonieren. :smile: Ich werde das jetzt mal einige Tage beobachten und meine Erfahrungen mitteilen. Falls sich bei euch was tut, einfach schreiben.

Danke noch für die Beiträge.

Gruß
honduro

Benutzeravatar
Mr.Moto
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 28.01.2009, 21:25
Wohnort: 45139 Essen

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von Mr.Moto » 28.01.2009, 22:19

Tach auch!
Hänge mich mit meinem ersten Beitrag auch mal hier an.
Auch ich bin leider von den Telefon-Aussetzern betroffen. Ebenso mind. zwei weitere Bekannte, die Unitymedia-Kunden sind und ebenfalls wie auch ich in Langenfeld wohnen.
Unsere Erfahrungswerte bisher:
Die Aussetzer erfolgen nicht nur bei Gesprächen untereinander, sondern auch, wenn der Gesprächspartner bei einem anderen Anbieter ist. Wobei ich gerade leider nicht sagen kann, ob dann der Unity-Kunde nicht gehört wird, oder der Fremdanbieter-Kunde.
Was den Zeitpunkt betrifft: Bisher sind die Aussetzer nur abends vorgekommen. Morgens sind diese noch nicht aufgetreten, oder zumindest nicht aufgefallen.
Eine von Unitymedia empfohlene Netztrennung vom Kabelmodem hat auch nicht geholfen. Aber es scheint ja auch ein größeres Problem zu sein, welches nicht unbedingt am Anwender liegt...

Soweit erstmal mein Stand der Dinge. Falls ich noch was höre, werde ich's hier posten.

Mein Internet scheint nicht betroffen zu sein:

Ergebnisse von http://www.speed.io
Download: 20297 Kbit/Sek
Upload : 1054 kbit/Sek
Verbindung : 2500 Verb/Min
Ping Test: 11 ms

Anbei noch meine Kabelmodem-Werte (Motorola SBV5121E):

Model Name: SBV5121E
Firmware Version: 17.2.28-SCM-05
Vendor Name: Motorola
MTA Firmware name: SBV5121E-17.2.28-SCM-05-SHNP
Boot Version: 8.5
Hardware Version: 1
BCMA Software Version: 50.56
MIB Version: II
GUI Version: 1.0
VxWorks Version: 5.4
Firmware Build Time: Oct 21 2008 08:32:19

Downstream Value
Frequency 618000000 Hz
Signal to Noise Ratio 39 dB
Downstream Modulation QAM256
Network Access Control Object ON
Power Level 10 dBmV

Upstream Value
Channel ID 1
Frequency 58000000 Hz
Ranging Service ID 8576
Symbol Rate 2.560 Msym/s
Power Level 39 dBmV
Upstream Modulation [5] QPSK

Signal Stats Value
Total Unerrored Codewords -1852526894
Total Correctable Codewords 1693
Total Uncorrectable Codewords 0

Gruß,
Moto

al_batr_os
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 29.01.2009, 09:59
Wohnort: Düsseldorf

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von al_batr_os » 29.01.2009, 10:11

Hallo zusammen.

Ich bin schon seit einigen Monaten ein fleißiger Leser hier im Forum, jetzt schreibe ich auch :-)

Also ich habe auch das Problem mit den Aussetzern, ich werde einwandfrei gehört, aber ich höre meinen Gesprächspartner mit Aussetzern.
Das Problem tritt bei mir nur Abends auf, so ab ca. 19Uhr. Und nicht bei jedem Telefonat. Es ist egal mit welchen Anschlüssen von welchen Anbietern (ISDN/Analog, Arcor/Unitymedia). Genauso ist es egal, ob ein- oder ausgehende Anruf. Neustart von allen möglichen Geräten (Kabelmodem, DECT-Basisstation, DECT-Telefon) bringt keine Abhilfe.

Mein Standort: 40229 Düsseldorf-Eller. 3-Play 20000. Motorola Kabelmodem SBV5121E.
2play PREMIUM 200 + Cisco 3208 + Echostar HD Recorder + HD Option
Wohnort: Düsseldorf - Eller

Bild

honduro
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.01.2009, 13:37

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von honduro » 29.01.2009, 10:49

Hallo zusammen,

hat denn schon jemand von euch Erfahrungen gesammelt, ob ein Weglassen des TAE-Adapters zum Modem, also Direktverbindung zwischen Telefon und Modem, erfolgreich war?
Laut Aussage der Hotline könnte ja genau dieser Adapter eine Fehlerquelle sein! UM will mir ja ein Ersatzteil schicken. Ich kann mir das ja eigentlich nicht vorstellen, aber warum nicht??
Wie schon beschrieben, teste ich diese Möglichkeit jetzt seit gestern Abend. Zurzeit glaube ich noch an Zufall, dass es seitdem keine Störung gab. Dafür ist der Zeitraum zu kurz.

Gruß
honduro

al_batr_os
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 29.01.2009, 09:59
Wohnort: Düsseldorf

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von al_batr_os » 29.01.2009, 11:01

Ich werde es heute Abend testen.
2play PREMIUM 200 + Cisco 3208 + Echostar HD Recorder + HD Option
Wohnort: Düsseldorf - Eller

Bild

al_batr_os
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 29.01.2009, 09:59
Wohnort: Düsseldorf

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von al_batr_os » 29.01.2009, 20:46

Also, ich habe meine Basis mit dem Kabelmodem direkt verbunden. Hat leider nichts gebracht, die "Höhr"-Aussetzer sind immernoch da :-(
2play PREMIUM 200 + Cisco 3208 + Echostar HD Recorder + HD Option
Wohnort: Düsseldorf - Eller

Bild

maximus3
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 23.11.2007, 12:27

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von maximus3 » 29.01.2009, 21:03

Mir war das mit dem Telefonanschluss schon immer ein Dorn im Auge, was ist den laut UM "ein vollwertiger Telefonanschluss"?
Mich würde mal die Technik dahinter intressieren, es ist doch wohl so, daß UM "vollwertiger" Anschluss nichts anderes als ein VoiP Zugang ist, oder?

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von 2bright4u » 29.01.2009, 21:15

Ja ist es und man merkt es leider an allen Ecken und Enden... :gsicht:
ENDLICH OHNE UM!!!

Rappi
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 29.01.2009, 15:43

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von Rappi » 30.01.2009, 12:05

Hi,

ich hatte in den letzten Tagen ebenfalls aussetzer. Das ganze verbunden mit hohen Paketverlusten beim Internet...
Und das es sich wohl wirklich um VOIP handelt, ist hier der Zusammenhang ja dann auch klar...
Gestern abend war aber aber alles wieder Top!
Telefongesprächer super, Internet ohne Paketverluste - alles fein!

Jörg

Shumway
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.01.2008, 20:30

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von Shumway » 30.01.2009, 18:25

Hallo,
wir haben das Problem auch. Allerdings ist es kein neues sonder besteht schon eine ganze weile. Dazu kommt das übliche VoIP Echo das auch häufiger vorkommt.
Aber diese kurzen Aussetzer beim hören haben wir bei fast jedem Gespräch. Aber während dem Gespräch an sich ist es nicht sooooo oft. Bei nem 30 Minuten call idR. 1x.
Achja, Anschluss in Hilden. Also auch gleiche Gegend...!

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von conscience » 30.01.2009, 18:27

@Shamway und die anderen

Wer hat Telefon-Plus und wer hat analoges telefonieren über Kabel? :kafffee:


Grüße
Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Firefox
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 29.01.2009, 14:48

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von Firefox » 30.01.2009, 18:42

Hallo zusammen,

das gleiche Problem mit den Aussetzern im Gespräch tritt, neben der anderen Störung (siehe Thread: Telefon Plus - Anschluß hängt sich auf) auch bei uns auf.

Scheint also ein größeres Problem zu sein.

-Telefon plus mit FritzBox 7170 (Hilden) -

Gruß

Firefox

Benutzeravatar
Mr.Moto
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 28.01.2009, 21:25
Wohnort: 45139 Essen

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von Mr.Moto » 30.01.2009, 19:11

Tagchen,

also alle, die ich kenne, bei denen das Telefon-Aussetzer-Problem auftritt, haben keinen Plus-Anschluss, sondern nutzen ihr analoges Telefon am TAE-Adapter.

Meine Eltern und deren Nachbarn (ebenfalls in Langenfeld) haben das selbe Problem. Mein Pa hat am Mittwoch die kostenlose Hotline angerufen. Die haben den Fall als Störung aufgenommen und zugesagt, das an einen Techniker weiterzuleiten. Der hat sich noch am selben Tag zwecks Terminabsprache gemeldet und war gestern dort und hat die Leitungen durchgemessen.
Soweit war alles in Ordnung. Allerdings hat er festgestellt, dass der XP-PC meines Pas mit 512MB RAM etwas mehr vertragen könnte. ;-)
Das Telefonproblem ist jedoch leider nicht gelöst.

Eigentlich dürfte klar sein, dass diese Probleme nicht auf Kundenseite liegen dürften, sondern dass es Engpässe an Kopfstationen o. ä. wird. Ich hoffe, dass das der Techniker auch entsprechend an Unitymedia weitergibt...

Gruß,
Moto

Shumway
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.01.2008, 20:30

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von Shumway » 30.01.2009, 20:00

Sodale, ich nochmal.
Hab eben nochmal ein wenig telefoniert. Ich habe untertrieben! Es kommt doch häufiger mittlerweile. Mir fällts nicht so auf da primär meine Freundin via Festnetzt telefoniert.
Naja, direkt mal Störungsstelle angerufen und das Problem geschildert. Während dem Gespräch wars auch wieder und der Hotliner konnte das anscheinend auch recht gut hören, bzw. eben nicht weil wieder kurz Funkstille war. Hat es ebenfalls als Störung aufgenommen und an die Techniker weitergegeben. Mal sehen was die nächsten Tage so bringen. Wenn ich das hier so lese vermutlich nicht viel.

We will see. I'll keep you up2date :)

Edit: Vergessen, habe 3play 16k und mein Analogtelefon via dieser kleinen schwarzen Dose am Modem angeschlossen!

Achja, der Hotliner wusste auch nach meinem ersten Satz worum es geht. Also wirklich kein neues Problem für die Jungs/Mädels dort am Telefon!

honduro
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.01.2009, 13:37

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von honduro » 31.01.2009, 16:31

Hallo zusammen,

wie schön :traurig: , dass es doch noch mehr Betroffene gibt. Ich habe auch ein analoges Dect-Telefon und 3Play 6000. Seit dem ich den Adapter weggelassen habe, habe ich bisher keine Probleme mehr gehabt. Wie gesagt, denke ich auch, dass das aber nicht mit dem Adapter zusammen hängt. Ich habe mittlerweile den Ersatzadapter bekommen, aber noch nicht angeschlossen, da es mit der Direktverbindung ja klappt.

Da ja bis vor einigen Wochen die Telefonate okay waren, vermute ich einfach Netzprobleme bei UM. Deshalb umso besser, je mehr Leute die Hotline auf dieses Phänomen aufmerksam machen.

Gruß
honduro

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von rambus » 02.02.2009, 00:58

Hallo

das Problem könnte auch die Einstellung in der FB sein.
Unter Einstellungen-Internettelefonie-erweiterte Einstellungen
Sprachqualität auf Festnetz setzen.

Gruß
rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

Benutzeravatar
Mr.Moto
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 28.01.2009, 21:25
Wohnort: 45139 Essen

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von Mr.Moto » 02.02.2009, 01:16

Also, fehlerhafte Einstellungen in der Fritzbox kann ich für alle Betroffenen, die ich kenne, ausschließen, da keiner TelefonPlus und/oder eine Fritzbox am Kabelmodem betreibt.

Inzwischen scheint das Problem aber gelöst zu sein, denn So Abend konnten alle wieder störungsfrei telefonieren.
Ich hoffe nur, dass das auch so bleibt. :super:

Gruß,
M.

honduro
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.01.2009, 13:37

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von honduro » 02.02.2009, 10:15

Hallo zusammen,

schön, dass Mr. Moto den Überblick hat, dass alle wieder telefonieren können! Ich hatte ja beschrieben, dass ich nach dem Weglassen des TAE-Adapters schon keine Störung mehr hatte und mir nicht vorstellen konnte, dass das die Lösung sei.
Anscheinend hat sich UM ja nach diversen Meldungen doch bequemt, den Fehler im eigenen "Nest" zu suchen und anscheinend gefunden zu haben.

Bis dann,
honduro

Benutzeravatar
Mr.Moto
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 28.01.2009, 21:25
Wohnort: 45139 Essen

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von Mr.Moto » 03.02.2009, 00:06

:D
Ja, nee - is klar.
Mit "alle" meinte ich ja auch "alle" die in meinem ersten Satz benannten, die ich persönlich kenne und eben keine Fritzbox nutzen. :smile:

Wäre natürlich trotzdem schön, wenn die anderen *hier* Betroffenen auch nochmal Bescheid sagen, ob's bei ihnen auch wieder störungsfrei läuft. :confused:

Schö,
Moto

Firefucker112
Kabelexperte
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von Firefucker112 » 03.02.2009, 22:23

Mein "störungsticket" wurde kommentarlos geschlossen.

Ich meine aber, dass ich seit gestern auch keine unterbrecher im Gespräch hatte...
Heute waren definitv keine im Telefonat.

Scheint also tatsächlich so, dass der Fehler gefunden und behoben wurde. :smile:

Gruß Firefucker
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)

al_batr_os
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 29.01.2009, 09:59
Wohnort: Düsseldorf

Re: Übertragungsaussetzer bei Telefongesprächen

Beitrag von al_batr_os » 04.02.2009, 11:14

Ich habe auch seit ca. 2 Tagen keine Aussetzer mehr.
2play PREMIUM 200 + Cisco 3208 + Echostar HD Recorder + HD Option
Wohnort: Düsseldorf - Eller

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Maurice und 8 Gäste