WLAN ausreichend für 20.000er Flat?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
thokar1
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 25.01.2009, 15:27

WLAN ausreichend für 20.000er Flat?

Beitrag von thokar1 » 25.01.2009, 15:31

Habe eine generelle Frage zur 20.000er UM Flat.
Reicht es, wenn ich meinen Rechner per WLAN anschließe, um die 20.000kb voll auszunutzen oder ist das nur per Ethernetkabel möglich?
Eine sehr gute WLAN Verbindung natürlich vorausgesetzt.

Gruss

Thomas

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: WLAN ausreichend für 20.000er Flat?

Beitrag von 2bright4u » 25.01.2009, 15:40

Wie wäre es, wenn Du ein wenig die SUCHE nutzest?
Das Thema ist hier schon öfter diskutiert. Es gibt natürlich WLAN-Karten, die machen bei 10-12 Mbit schon "dicke Backen", andere hingegen nicht...
ENDLICH OHNE UM!!!

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: WLAN ausreichend für 20.000er Flat?

Beitrag von John Doe » 25.01.2009, 16:08

Kann so aussehen, muss aber nicht....

Bild

Gerade über WLAN gemacht.
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fleischer und 6 Gäste