E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
TomTom2
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 00:34

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von TomTom2 » 28.01.2009, 22:22

Keine Mailadresse funktioniert von UM!!!!!!!!
ALLE ANDEREN FUNKTIONIEREN WIE YAHOO UND GOOGLE ADRESSE!!!!!!!!!!!!!
DAS KAM ALS ANTWORT VON DENEN:


Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

vielen Dank für Ihren Kontakt vom 27.01.2009 23:57.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Einrichtung Ihres Computers mit MS Outlook.
Hierfür steht Ihnen unsere Hotline für Konfiguration und Endgeräte zur Verfügung:

0900 / 111 11 30 (Mo - Sa 10-20 Uhr; 99 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise aus Mobilfunknetzen möglich)

Da das Mail Programm MS Outlook eine Fremdsoftware ist und nicht von uns stammt, können wir für dieses Programm keinerlei Support leisten.

Sie können jedoch auch unsere Webplattform für Mailverkehr nutzen. Sollten Sie dabei Probleme haben helfen wir Ihnen gerne weiter.

Die Einrichtung der MS Outlook Programme finden Sie jedoch auch hier:

http://www.unitymedia.de/service/intern ... index.html


Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, sondern nutzen Sie bitte die Kontaktfunktion über

http://www.unitymedia.de/kontakt/


Vielen Dank!


WIE DUMM SIND DIE DA!!!!!!!!!!
KÖNNTE PLATZEN VOR WUT!!!!!!!
AUTOMAILS SIND DER WITZ!!!!!!!!!!
DIE SIND NICHT AUF DER HÖHE DES GESCHEHENS!!!!!

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Visitor » 28.01.2009, 22:45

Lodin_Erikson hat geschrieben:

Hat noch Jemand den Namen des alten Postausgangsservers von ish ?
Läuft der noch ?

Lutz
Ist zwar ein paar Jahre her, aber einer war mail.ish.de.

TomTom2
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 00:34

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von TomTom2 » 28.01.2009, 23:29

Vergiss es..
Habe alle ausprobiert...
keine mails gehen raus....
für mich ist klar, dass es ein Serverproblem ist..

Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
Beiträge: 187
Registriert: 28.03.2008, 12:55
Wohnort: Düsseldorf

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Lodin_Erikson » 29.01.2009, 09:08

Hallo Zusammen,

den "mail.ish.de" habe ich soeben ausprobiert.
"Die Testnachricht konnte nicht gesendet werden. Bitte überprüfen Sie ihr Email-Adressfeld"

ABER :
Senden einer "normalen" Email geht zur Zeit. Habe ich mit allen 3 UM-Konten und beiden Servern ausprobiert. :kratz:

Also ich warte jetzt mal ab :kafffee:


VG,
Lutz
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"

TomTom2
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 00:34

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von TomTom2 » 29.01.2009, 10:46

Hallo,


nicht eine Mail geht raus bei uns im OUTLLOK! Das betrifft nut die UM Adressen!
Alle anderen Adressen wie yahoo und google Mail Adresse funktionieren einwandfrei im Outlook..
Seltsam, denn der Webmailer funktioniert ......
Bis letzten Montag lief alles einwandfrei, und wir haben nix an unseren Einstellungen geändert.
Auch bei MS liegt kein Fehler vor........

HILFE!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Behan_Green
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 10.11.2007, 07:14
Wohnort: 45529 Niederwenigern (Hattingen-Süd)

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Behan_Green » 29.01.2009, 11:10

Hallo TomTom2,

wann diese vermaledeite Geschichte wieder in Ordnung kommt, das entscheidet irgendwann irgendein wohlmeinender Zufall. Gehe besser davon aus, dass man bei UM von sich aus nichts unternehmen wird. Bei der Technik-Hotline ist der Kunde leider nicht König, wenn es um Störungen geht, sondern steht grundsätzlich in Verdacht, dass das Problem bei ihm liegt. Nach der Logik: Weil nicht sein kann, was nicht sein darf!

Mein Rat: Richte Dir ein paar Freemail-Konten bei gmx.net, web.de o.ä. ein - die funktionieren "mysteriöserweise" nämlich einwandfrei in Verbindung mit Outlook. Allerdings nur solange der Internet-Zugang nicht versagt, mit dem wir uns ja von UM abhängig gemacht haben. Alles schon dagewesen ...

Halte durch!

Groetjes

Behan Green

TomTom2
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 00:34

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von TomTom2 » 29.01.2009, 11:55

Das habe ich ja auch gemacht, unsere seit Jahren benutzte Mail Adressen dem Outlook Konto hinzugefügt.
Trotzdem kann es nicht sein das alle unsere 5 UM Adressen nicht funktionieren.
Alle anderen Adressen funktionieren einwandfrei.
Das Problem ist, dass ich keine andeen als diese Adressen von UM nehmen, bin also auf diese Adressen angewiesen.
Rein kommen ja Mails, wenigstens was.
Am WE kommt jemand und überprüft das Problem nochmals.
UM Service- unterirdisch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Alles andere ist bei uns bestens, wie Internet, Telefon, TV.
Ich werde denen nach Vertragsanblauf den Rücken kehren.....

TomTom2
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 00:34

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von TomTom2 » 29.01.2009, 22:41

Guten Abend,


auf Grund das ich richtig Druck gemacht habe, hat sich die Technik von UM der Problematik doch angenommen...


Anbei die Antwort von UM:

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

vielen Dank für Ihren Kontakt vom 28.01.2009 22:28.

Ihre gemeldete Störung haben wir an unsere Technik weitergeleitet.

Benötigen unsere Techniker zwecks Fehleranalyse / Fehlerbehebung weitere Informationen, so werden wir uns telefonisch mit Ihnen unter der angegebenen Rufnummer in Verbindung setzen.

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, sondern nutzen Sie bitte die Kontaktfunktion über

http://www.unitymedia.de/kontakt/


Vielen Dank!

Ihr Unitymedia Team



Also geht doch.....
Fehler passieren, sie müssen aber beseitigt werden...
Ich melde mich wenn was pasiert ist...
Bis dahin...
Schönen Abend zusammen...

TomTom2

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von 2bright4u » 30.01.2009, 09:26

...und der Glaube stirbt zuletzt.... :D
DAS ist die berühmte Hinhaltetechnik von UM...
Ich denke nicht, dass Du auf eine derartige Anfrage etwas hören wirst. :zwinker:
ENDLICH OHNE UM!!!

TomTom2
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 00:34

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von TomTom2 » 30.01.2009, 11:04

Hallo...


da kannst du Recht haben, aber ich werde nich locker lassen.
Am Montag bekommen die das schriftlich von uns, mit einer letzten Frist.
Danach werde ich mir weitere Maßnahmen vorbehalten, ich bezahle für eine nicht erbrachte Leistung Geld.
Warten wir ab.....
LG TomTom2

TomTom2
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 00:34

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von TomTom2 » 30.01.2009, 23:54

Hallo zusammen....


Ein Wunder ist geschehen...
Nach fast 2 Wo kann ich wieder alle UM Mail Adressen benutzen.
E- Mail Versand funktioniert wieder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich hab denen auch richtig Beine gemacht, und bin in sowas sehr hartnäckig.
Fehler können passieren, aber man muß der Sache nachgehen, und nicht dem Kunden als dummen abstempeln.
Auf Service wird wohl nicht viel wert gelegt, anders lässt sich das nicht erklären.
Niemals werde ich auch diese Premium Numern wählen, dass ist eine Frechheit!
0180 kann ich noch akzeptieren, aber eigentlich sollte der Service kostenlos sein.
Denn ein zufriedener Kunde bleibt, und wechselt nicht wieder.
Nach fast 30 Mails wird reagiert, nein Danke.
Ob ich bei UM bleibe wird die Zeit zeigen....
Mit dem unterirdischen Service kann ich nix anfangen.....


LG unsd schönes Wochenende an alle hier

TomTom2

Benutzeravatar
comseg
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 02.02.2009, 12:49
Wohnort: 60385
Kontaktdaten:

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von comseg » 07.02.2010, 17:29

Sorry das ich nerve aber kann mir mal jemand einen Link oder Text zeigen wo ich "richtig" meine *@unitybox.de
als IMAP Konto einrichte?
Normalerweise ist doch beides (SMTP / IMAP) = mail.unitybox,de
oder?

Weder bei Thunderbird 3.01 noch Outlook 2007 bekomme ich eine Freigabe. :wut:
Als Bill Gates geboren wurde drehte Gott sich um und weinte bitterlich . . .

Benutzeravatar
comseg
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 02.02.2009, 12:49
Wohnort: 60385
Kontaktdaten:

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von comseg » 07.02.2010, 17:33

Nachtrag:
Die Ports sind auf 143 und 25 ohne SSL eingestellt.


Thema für mich ist erledigt! Fehler gefunden!
Als Bill Gates geboren wurde drehte Gott sich um und weinte bitterlich . . .

Garmin
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 21.08.2011, 22:14

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Garmin » 22.08.2011, 22:08

Hallo zusammen,
kann mir irgendjemand helfen. Ich bin seit ca. 2 Wochen Kunde bei Unitymedia. Habe das Paket 3play 32.000 HD Recorder abgeschlossen.
Mit Fernsehen und Telefonieren klappt soweit alles. Auch mit dem Internet soweit. Was aber nicht funktioniert, ist das versenden von e-mails über Outlook. Ich kann weder e-mails empfangen, noch versenden. Damit muss ich mich laut Technik von Unitymedia an die Premium-Hotline wenden. Und die kostet 0,99 Cent die Minute. Toller Service. Was man auf der einen Seite spart, packen sie auf der anderen Seite wieder drauf. Ich bin hier echt langsam am verzweifeln. Bin auch genau nach den Einstellungen von Unitymedia vorgegangen. Aber nichts funktioniert. Ist das Thema vielleicht bekannt und kann mir jemand helfen. Wäre darüber sehr dankbar

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3829
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von addicted » 23.08.2011, 15:20

E-Mail ist eine kostenlose Zusatzleistung. Die Einrichtung ist in den Grundgebühren nicht enthalten. Wenn Du das nicht alleine hinbekommst, musst Du das bezahlen, entweder über die Hotline oder Du guckst mal in die Gelben Seiten.
Du kannst aber auch problemlos anbieterunabhängige Postfächer (web.de, gmx, gmail, usw...) nutzen, was von Vielen auch empfohlen wird.

Natürlich kann es auch gerade wieder ein Problem mit den UM Servern geben. Wer weiß.

Mirko1977
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 07.03.2011, 20:50

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Mirko1977 » 23.08.2011, 15:26

Also Serverprobleme gibts keine (zumindest bei mir nicht :smile: )
Rufe meine Mails aus der Unitybox über Mozilla Thunderbird ab. Wäre das vielleicht ne Alternative? Installation is kinderleicht und es funktioniert fast genauso gut wie Outlook, nur das halt einige Features fehlen die im OL vorhanden sind. Aber zum Abrufen und senden von Mails reichts aus...
Falls dus mal testen möchtest hier http://www.chip.de/downloads/Thunderbird_13009879.html kannst du es kostenlos downloaden.

MfG
Mirko

Walter Neumann
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 27.07.2011, 15:26

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Walter Neumann » 23.08.2011, 16:18

Hallo Garmin,
Aus Outlook, genau wie aus anderen E-Mail-Programmen, kann man nicht ohne Anmeldung bei einem Server E-Mail versenden oder erhalten.
Ob das nun bei dem kostenfreien Mozilla Thunderbird ist oder auch beim kostenlosen Unitybox ist, ist gleich. Bei Allen muss man sich anmelden und einrichten
mit eigenem Mail-Namen und Passwort.
Wenn dies so bei Ihnen geschehen ist, dann ist irgendwo etwas sonst nicht in Ordnung. Dann muss das überprüft werden.

Wenn Sie das jedoch nicht getan haben, dann können Sie sich auch über Unitybox anmelden. Sie haben dort die Möglichkeit, bis zu fünf kostenlose E-Mail-Adressen anzulegen. Adresse:
http://www.unitymedia.de/service/sofort ... ounts.html

Dort bitte den Vorgaben folgen und entsprechend anlegen. Außerdem müssen verschiedene Werte, welche Unitybox vorgibt, dann bei Outlook entsprechend eingetragen werden.

Wenn Sie das bei Unitybox nicht hinbekommen, dann wohl auch bei anderen Anbietern nicht und es bleibt Ihnen nichts anderes übrig, wie von addicted schon geschrieben, jemanden zur Einrichtung holen oder über die Hotline mit Telefon-Kosten einrichten. Was kostengünstiger ist, kommt auf Sie an.

RobertMM
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2011, 04:18

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von RobertMM » 23.08.2011, 23:32

Naja aber beim Modzilla Thunderbird erkennt das Programm sämtliche Einstellung anhand der emailadressendung (@ish.de, @unitymedia.de, etc) sofort und stellt alles automatisch ein. Lediglich emaildresse und email passwort muss man natürlich selber eingeben. Sonst garnix.

Die Einstellungen kann man ja dann abgucken und bei Outlook eingeben.

Kunde9
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 22.05.2012, 02:09

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Kunde9 » 22.05.2012, 02:26

Ich greife das Thema hier nochmal auf.

Leider hat TomTom2 ja nicht verraten was des Rätsels Lösung war, das nervt mich immer tierisch an. In eienm Forum nach Lösungen suchen und wenn man selbst eine egfunden ht, dann nicht posten was es war.
UM nervt auch. Die haben mir jetzt auch schon weimal die Standard-Antwort geschickt. Prüfung ergab, Anschluss i.O. Bitte bei der 0900er-Hotline melden.
Da melde ich mich aber nicht, gehe denen weiter per Mail auf den Keks.

Empfang geht ohne Probleme. Probleme jedoch beim Senden. Ein, zwei Mails gehen raus, dann wieder stundenlang nichts.
Übrigens auch mit Thunderbird. Hab ich zum Vergleich auch ausprobiert. Also kann es an Outlook 2010 nicht alleine liegen.

Fehler (0x800CCC61) beim Ausführen der Aufgabe "Kontoname - Nachrichten werden gesendet": "Ihr Postausgangsserver (SMTP) hat einen internen Fehler gemeldet. Wenn Sie diese Meldung weiterhin erhalten, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator oder Internetdienstanbieter. Antwort des Servers: ????????????????????????
________________________________________
"

Fehler (0x800CCC61) beim Ausführen der Aufgabe "Kontoname - Nachrichten werden gesendet": "Ihr Postausgangsserver (SMTP) hat einen internen Fehler gemeldet. Wenn Sie diese Meldung weiterhin erhalten, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator oder Internetdienstanbieter. Antwort des Servers: Ð76 Bitte versuchen Sie es spaeter noch einmal. Try again later."

Fehler (0x800CCC0F) beim Ausführen der Aufgabe "Kontoname - Nachrichten werden gesendet": "Die Serververbindung wurde unterbrochen. Wenn das Problem andauert, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator oder den Internetdienstanbieter. Antwort des Servers: ÈOFTWARE\Microsoft\Cryptography\Defaults\Provider Types\Type 001"

Fehler (0x800CCC0F) beim Ausführen der Aufgabe "Kontoname - Nachrichten werden gesendet": "Die Serververbindung wurde unterbrochen. Wenn das Problem andauert, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator oder den Internetdienstanbieter."


Die können mir doch nicht sagen, das keiner was mit den Fehlermeldungen anfangen soll. Da steht doch sehr eindeutig das was nicht beim Server stimmt, und der steht nunmal nicht bei mir. Mir sagt das: die ignorieren Mails und lesen die nicht. Vor allem kein Techiker oder Programmierer.

Weiß jemand eine Lösung?
Ich hab sogar alle Konten schon gelöscht, Outlook komplett neu aufgespielt und die Konten nach Vorgaben neu eingerichtet. Wie gesagt, ein, zwei Mal gehen die Mails raus, danach nur Fehlermeldungen. Ja, es ist alles 100% nach UM-Vorgaben eingstellt!
Hab die Nase voll! Ich hoffe hier weiß jemand Rat.

Viele Grüße

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von koax » 22.05.2012, 07:04

Kunde9 hat geschrieben:Ein, zwei Mails gehen raus, dann wieder stundenlang nichts.
....
Da steht doch sehr eindeutig das was nicht beim Server stimmt, und der steht nunmal nicht bei mir.
Sehe ich auch so, wenn Du alles korrekt eingerichtet hast.

Denkbar wäre noch, dass Du gegen ein beim SMTP-Server gesetztes Limit verstößt (zu große Mail, zu großer Mailanhang, zu viele Mails in kurzer Zeit)

Kunde9
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 22.05.2012, 02:09

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Kunde9 » 22.05.2012, 08:04

Ich versende, wenn es hoch kommt, 10 Mails am Tag. Meist ohne Anhang. Also bewegt sich die einzelne Größe im kleinen KB-Bereich. Meine Gesamt-Größe an Mails beläuft sich bei 4 Postfächern auf unter 25 MB - erlaubt wären pro Accout (max. 5) bis zu 100 MB!

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von piotr » 22.05.2012, 19:45

Das sagt Microsoft zur Fehlermeldung 0x800ccc0f:
http://support.microsoft.com/kb/813514/de

Kunde9
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 22.05.2012, 02:09

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Kunde9 » 23.05.2012, 09:17

Über den Punkt sind wir ja schon lange hinaus.
Es ist kein MS-Problem! Bei Thunderbird (Mozilla) das gleiche. Übrigens hab' ich in Outlook auch ein Konto zum Abruf & Versand der web.de-E-Mails eingerichtet. Läuft einwandfrei.

Trotzdem danke!

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von piotr » 23.05.2012, 19:26

Auch wenn die Fehlermeldung von Microsoft ist und in der Microsoft Knowledge Base zu finden ist, steht dort u.a. auch drin dass es an der Konfiguration des verwendeten Emailprogrammes liegen kann.

Welche Einstellungen bei welchem Mailprogramm in welcher Version richtig sind, kann man bei UM erfragen bzw. auch in deren Service/FAQ-Bereich fuer einige Mailprogramme in verschiedenen Versionen nachlesen.

Kunde9
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 22.05.2012, 02:09

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Kunde9 » 23.05.2012, 20:59

Hey, jetzt nichts fpr Ungut, aber lies bitte genauer. Wir gehen davon aus das die Konfiguration korrekt eingestellt ist, so wie es der Provider vorschreibt. Wenn du genauer liest haben die Leute i.d.R. garnichts verstellt und plötzlich läuft es nicht mehr. Und ich habe sogar die alte, vermeintlich richtige Konfiguration gelöscht und neu und wiederum vermeintlich richitg konfigurirert.

Was soll ich sagen? Mein Problem ist nicht mehr vorhanden. Ich habe nichts mehr getan und auf Antwort vom Provider gewartet. Diesmal kam überhaupt keine Antwort. Aber es läuft plötzlich alles wieder! Vielleicht hat der dezente Hinweis auf mögliche Kündigung geholfen.
Ich hätte also zu gerne etwas zur Lösung gewusst und hier gepostet, aber da mir keiner was sagen kann oder will...
Ich vermute echt, man ist nach etlichem darauf hinweisen, bei UM darauf gekommen mal die Fehlermeldungen zu lesen, bei seinen Servern nachzusehen und hat tatsächlich Fehler behoben. Nur will man sich die Blöße jetzt nicht geben dies auch noch zuzugeben.

Danke für eure Rückmeldungen!

So long!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MaXX, UHeinz13 und 8 Gäste