E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Behan_Green
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 10.11.2007, 07:14
Wohnort: 45529 Niederwenigern (Hattingen-Süd)

E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Behan_Green » 24.01.2009, 12:31

Hallo alle miteinander!

Seit kurzem kann ich keine E-Mails mehr aus Outlook 2007 heraus verschicken. Das hat bisher (seit August 2007) IMMER reibungslos funktioniert. An den damals vorgenommenen Einstellungen habe ich niemals was verändert. Zudem habe mich exakt an die Anleitung von Unitymedia gehalten:

http://www.unitymedia.de/service/intern ... k2007.html

Jeglicher Versuch, E-Mails via Outlook 2007 zu verschicken, wird seit einigen Tagen mit folgender Medlung quittiert (hier verkürzt wiedergegeben):

"Ihr Postausgangsserver (SMTP) hat einen internen Fehler gemeldet ... Antwort des Servers: 476 connections from your host are denied"

Wir haben zwei PCs im Haus. Auf BEIDEN PCs und bei allen fünf eingerichteten E-Mail-Konten trat das geschilderte Phänomen zum gleichen Zeitpunkt erstmals auf. Beide PCs beziehen ihr Signal über vom Modem Motorola SBV5121E über den Router D-Link DI-524 (= Originalausstattung von Unitymedia August 2007).

Irgendwelche weiteren Probleme mit dem Internetzugang im allgemeinen gibt es derzeit in keinster Weise. Der EMPFANG von E-Mails klappt auch völlig einwandfrei.

Höchst mysteriös ... wer kann mir da helfen?!

Danke sagt ganz herzlich

Behan Green
Zuletzt geändert von Behan_Green am 24.01.2009, 18:52, insgesamt 12-mal geändert.

Benutzeravatar
Mecki
Kabelexperte
Beiträge: 161
Registriert: 16.12.2008, 11:48
Wohnort: Hessen -> Eschborn
Kontaktdaten:

Re: kein E-Mail-Versand aus Outlook (Meldung: 476 connections..)

Beitrag von Mecki » 24.01.2009, 12:41

Hi,

hast Du ein Häkchen bei Server erfordert Authentifizierung? Unter Extras -> Konten -> Deine eMail -> Eigenschaften -> Server

LG
Mecki

Benutzeravatar
Behan_Green
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 10.11.2007, 07:14
Wohnort: 45529 Niederwenigern (Hattingen-Süd)

Re: kein E-Mail-Versand aus Outlook (Meldung: 476 connections..)

Beitrag von Behan_Green » 24.01.2009, 12:44

Mecki hat geschrieben:Hi,

hast Du ein Häkchen bei Server erfordert Authentifizierung? Unter Extras -> Konten -> Deine eMail -> Eigenschaften -> Server

LG
Mecki
Hallo Mecki,

danke für schnelles Feedback!

JA - das Häkchen ist gesetzt. Wie bereits gesagt, ich habe mich da ganz genau an die Instruktionen von Unitymedia gehalten:

http://www.unitymedia.de/service/intern ... k2007.html

LG

Behan Green
Zuletzt geändert von Behan_Green am 24.01.2009, 15:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mecki
Kabelexperte
Beiträge: 161
Registriert: 16.12.2008, 11:48
Wohnort: Hessen -> Eschborn
Kontaktdaten:

Re: kein E-Mail-Versand aus Outlook (Meldung: 476 connections..)

Beitrag von Mecki » 24.01.2009, 12:50

Hi,

in dieser Anleitung ist das Häkchen nicht drin, deshalb habe ich dich gefragt. Aber wenn es drin ist, weiß ich auch nicht weiter :traurig:

Quatsch, ist in der Anleitung wohl drin, Sorry.

LG
Mecki

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: E-Mail-Versand per Outlook funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von koax » 24.01.2009, 16:10

Ist bei UM da vielleicht im Moment wirklich der Wurm drin?
Mein Thunderbird behauptet im Moment, dass der Server ihn nicht richtig begrüßt.

Und ich bin mir sicher, dass ich die SMTP-Funktionalität beim Einrichten seinerzeit positiv getestet habe.
Habe es schon längere Zeit nicht mehr benutzt, das ich die UM-Emailadresse normalerweise nicht benutze.

sake
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.01.2009, 16:31

Thunderbird Mail

Beitrag von sake » 24.01.2009, 16:42

Hallo zusammen,

habe geade festgestellt das ich eine mails mehr versenden kann. Ich bekomme immer die Fehlermeldung.

Senden der Nachricht fehgeschlagen.
Die Nachricht konnte nicht gesendet werden.........

Die Email von meiner Frau geht bei Unitymedia nur bei meiner kann ich nichts senden. Abholen geht ganz normal.
Habe schon meine Firewall aus gemacht es geht immer noch nicht. Jemand eine Idee.
Wenn ja wäre ich sehr Dankbar.

Gruß

sake

TomTom2
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 00:34

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von TomTom2 » 27.01.2009, 12:23

Hallo zusammen,


ich habe das gleiche Problem, dass mit Outlook nix geht bzw. ab und an Mails rausgehen, der Eingang funktioniert einwandfrei.
UM sagt das es keine Probleme gibt, dass ist ein Witz.
An unseren Einstellungen ist nix geändert worden, funktionierte seit Wo ohne Probleme.
Hatte mit Microsoft Kontakt, die sagen klar das es an UM liegt...
UM bietet mir an üner 0900 Premium Nummer das Problem zu lösen..toller Service.
Toll.
Ich habe immer die gleiche Meldung.........

Fehler (0x800CCC61) beim Ausführen der Aufgabe "jue@unityboxxxx.de - Nachrichten werden gesendet": "Ihr Postausgangsserver (SMTP) hat einen internen Fehler gemeldet. Wenn Sie diese Meldung weiterhin erhalten, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator oder Internetdienstanbieter. Antwort des Servers: 476 connections from your host are denied" !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hat jemand auch solche Probleme....???
Danke....

Benutzeravatar
Behan_Green
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 10.11.2007, 07:14
Wohnort: 45529 Niederwenigern (Hattingen-Süd)

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Behan_Green » 27.01.2009, 13:28

Hallo TomTom2,

genau diese Antwort habe ich auch von der Hotline bekommen ... bei Unitymedia sei alles in bester Ordnung, dort liege defintiv keinerlei Fehler vor. Man könne leider GAR NICHTS für mich tun. Es könnte sich eventuell um ein Microsoft-Problem handeln, das zur geschilderten Fehlfunktion führt.

Was für eine Auskunft, nachdem bei absolut unveränderten Einstellungen seit eineinhalb Jahren der E-Mail-Versand bei mir völlig reibungslos gelaufen ist. Und zwar auf zwei verschiedenen Rechnern im Hause, bei denen nun exakt zu derselben Zeit dieses Problem aufgetreten ist!

Ich frage mich: Wie wollen die jemals bemerken, dass vielleicht -zig ihrer Kunden dasselbe Problem haben, wenn sie nicht einmal weiter Notiz nehmen von solch einer Störungsmeldung? So läßt sich gut behaupten, das Problem sei völlig unbekannt, niemand habe sich bisher gemeldet wegen solch eines Fehlers und von daher könne selbstverständlich keine Störung bei Unitymedia vorliegen.

Dieser Hinweis auf die sauteure Prmeium-Nummer scheint leider ein beliebter und (vor)schneller Rat zu sein, den man immer mal wieder von der kostenfreien Hotline bekommt.

Inzwischen ziemlich verärgert

Behan Green

TomTom2 hat geschrieben:Hallo zusammen,


ich habe das gleiche Problem, dass mit Outlook nix geht bzw. ab und an Mails rausgehen, der Eingang funktioniert einwandfrei.
UM sagt das es keine Probleme gibt, dass ist ein Witz.
An unseren Einstellungen ist nix geändert worden, funktionierte seit Wo ohne Probleme.
Hatte mit Microsoft Kontakt, die sagen klar das es an UM liegt...
UM bietet mir an üner 0900 Premium Nummer das Problem zu lösen..toller Service.
Toll.
Ich habe immer die gleiche Meldung.........

Fehler (0x800CCC61) beim Ausführen der Aufgabe "jue@unityboxxxx.de - Nachrichten werden gesendet": "Ihr Postausgangsserver (SMTP) hat einen internen Fehler gemeldet. Wenn Sie diese Meldung weiterhin erhalten, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator oder Internetdienstanbieter. Antwort des Servers: 476 connections from your host are denied" !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hat jemand auch solche Probleme....???
Danke....

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Grothesk » 27.01.2009, 18:42

Welcher smtp wird denn überhaupt verwendet?
So ohne irgendwelche Angaben ist das doch gestocher im Nebel. Und dann halt den Admin des Servers mal anschreiben. Zur Not über whois mal nachschauen.
pop3? imap? Alles wichtige Angaben. Fehlen komplett hier.

Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
Beiträge: 187
Registriert: 28.03.2008, 12:55
Wohnort: Düsseldorf

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Lodin_Erikson » 27.01.2009, 19:48

Hallo Zusammen,

bei mir das gleiche Problem :

Outlook2002 meldet bei versenden der Testnachricht plötzlich :
"Die Testnachricht konnte nicht gesendet werden. Bitte überprüfen Sie das E-Mail-Adressfeld" :wut:

Das versenden über die O2-Adresse geht noch.

Einstellungen wurden von mir nicht geändert. Trotzdem habe ich sicherheitshalber noch mal nachgesehen. Die Einstellungen sind exakt so, wie hier
http://www.unitymedia.de/service/intern ... k2002.html
beschrieben.

Was mir dabei auffällt :
Ich habe 3 ish-Adressen, alle 3 gehen nicht. Könnte es sein, das der unitybox-Server plötzlich keine Sendungen mehr von ish-Adressen entgegen nimmt bzw. abschickt ? :kratz:

Vor den letzten neu aufsetzen des Systems (also ca. November) hatte ich noch ish-Server in den Einstellungen stehen. Weis da noch jemand die Namen von, die würde ich ja jetzt gerne mal ausprobieren.


VG,
Lutz
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"

Sandra1
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 08.08.2008, 18:59

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Sandra1 » 27.01.2009, 20:14

Habe dasselbe Problem, kann kein Zufall sein oder? :confused:
Gruss Sandra

Benutzeravatar
Behan_Green
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 10.11.2007, 07:14
Wohnort: 45529 Niederwenigern (Hattingen-Süd)

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Behan_Green » 27.01.2009, 20:16

Grothesk hat geschrieben:Welcher smtp wird denn überhaupt verwendet?
So ohne irgendwelche Angaben ist das doch gestocher im Nebel. Und dann halt den Admin des Servers mal anschreiben. Zur Not über whois mal nachschauen.
pop3? imap? Alles wichtige Angaben. Fehlen komplett hier.
Bitte zuerst mal genau hinschauen, bevor zu solchen Formulierungen gegriffen wird!

Nochmals also hier zum Mitschreiben:

http://www.unitymedia.de/service/intern ... k2007.html

An diese Instruktionen habe ich mich - wie bereits in meinem allersersten Beitrag ausgeführt - penibelst gehalten! Funktionierte so seit August 2007 einwandfrei.

Bei allen fünf Konten, die wir auf zwei unabhängigen Rechnern verwenden, handelt es sich um @ish.de-Adressen.

MfG

Behan Green

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Grothesk » 27.01.2009, 21:03

Was war an der Formulierung falsch?
Es gibt einen pop3 und einen imap Dienst. Und es ist ganz wesentlich, welcher Dienst genutzt wird.
Naja, was soll es. Bei mir funktioniert Email ja. Wenn hier keine Hilfe gewünscht wird...

Sandra1
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 08.08.2008, 18:59

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Sandra1 » 27.01.2009, 21:20

Hallo Grothesk,

bei mir funktioniert es ja auch nicht seit heute.Die Einstellungen sind auch nicht verändert worden.Gestern gab es auch an und wann probleme.


Eingetragen als Server Pop 3

Postausgang: smtp.unitybox.de
Posteingang: mail.unitybox.de
Gruss Sandra

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Grothesk » 27.01.2009, 21:31

Und was spricht gegen IMAP?
Ist in meinen Augen ohnehin sinnvoller als dieser POP3-Kram.

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von piotr » 27.01.2009, 21:47

Ich sehe in den geposteten Fehlermeldungen einen SMTP-Fehlercode (476 connections from your hosts are denied).

Das hat weder etwas mit POP3, noch mit IMAP zu tun.
Das ist entweder ein -wegen was auch immer- gesperrter Client (nur sollten dann alle Accounts des betreffenden Kunden gesperrt sein) oder die SMTP-Authentifizierung kam nicht am zustaendigen System an. Das muss nicht zwingend der Emailserver selbst sein. Hinter einem Maildienst eines ISP kann auch eine Datenbank, ein Authentifizierungsdienst (Radius) und/oder ein Verzeichnisdienst (LDAP) haengen, wo die Probleme sein koennen.

Du kannst natuerlich auf IMAP wechseln, nur wird das vermutlich keine Besserung im Versand von Emails bringen.
Denn auch bei IMAP werden Emails mit SMTP versendet.

Ruf bei UM an und melde diese Stoerungen. Lasse Dich nicht zur 0900er Hotline abwimmeln.
Und sage v.a. auch, dass Du Deine Einstellungen gemaess der UM-Anleitung eingestellt hast, denn diese Fehlermeldung ist vom UM-Mailserver selbst und hat nicht die Ursache auf Deinem PC.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Grothesk » 27.01.2009, 22:39

Das hat weder etwas mit POP3, noch mit IMAP zu tun.
pop before smtp...

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von koax » 27.01.2009, 23:16

Grothesk hat geschrieben:Und was spricht gegen IMAP?
Es spricht einiges dafür und einiges dagegen, wie bei vielem im Leben.
Aber das alles hat nichts mit dem Problem zu tun, denn Emails versendest Du auch bei einem IMAP-Konto per SMTP. IMAP ist ein Protokoll für den Popsteingang, nicht den Postausgang.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von koax » 27.01.2009, 23:18

Grothesk hat geschrieben:pop before smtp...
Ist Schnee von vorgestern.

TomTom2
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 00:34

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von TomTom2 » 27.01.2009, 23:30

Hallo zusammen,


das Problem liegt klar bei UM!!
Seit Jahren benutze ich Outlook, 2003 und 2007, nie ein Problem mit gehabt.
Ich habe 5 Mailadressen bei UM, alle haben bis letzte Woche Montag einwandfrei funktioniert, und superschnell angekommen!
Bei uns läuft alle süber Pop 3 Kontos, habe alle neu überschrieben, und immer noch das gleiche Problem..
Ich habe das Problem seit unsere Telefonnummer von ALICE zu UM portiert wurde, da muss es einen Zusammenhang geben.
Die Mails stapeln sich bei uns im Postausgang, und der genannte Fehler wird angezeigt, und dann irgendwann sind die Mails durch.
Heute dauerte das Spiel knapp 3 Stunden bis alle Mail als gesendet im Ordner lagen...
Man merkt deutlich, das da ein Serverproblem besteht.
Ich hatte heute Kontakt mit Microsoft, da sagte man mir das das klar am Internetanbieter liegt.
Desweiteren habe ich im Bekanntenkreis etc nachgefragt, überall lief alles fehlerfrei.
Habe denen nochmals eine Frist gesetzt zur Nachbesserung, ich bin auf Office bzw. Outlook angewiesen, da ich Dokumente und mehr verschicken muss.
Alle Probleme und Eventualitäten habe ich nochmals überprüft, und durchgespielt.
Das Problem existiert immer noch.....
Es gibt nix meinerseits woran es noch liegen kann.
Habe sogar andere Mailprogramme ausprobiert, überall das gleiche das die Mails nicht oder Stunden später rausgehen...
Das mit der Premium Nummer ist ein Lacher, alle Telefone habe ich für sowas sperren lassen.
Die müsen das überprüfen, sowas kann pasieren, aber nicht behaupten das es so ein Problem nicht gibt.
Das INTERNET und TELEFON und TV funktionieren sonst sehr gut..
Schade halt, dass man da von SERVICE nichts wissen will.


LG TomTom2

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von piotr » 27.01.2009, 23:52

Grothesk hat geschrieben:
Das hat weder etwas mit POP3, noch mit IMAP zu tun.
pop before smtp...
Lies bitte nochmal den Text.

Ich nannte hier SMTP-Authentifizierung.;)

Die Einstellung im Mailprogramm sagt hier nur, nimm fuer den Versand dieselben Zugangsdaten wie fuer den Empfang.

Aber das bedeutet nicht: Mache erstmal eine POP3-Session bevor Du mit SMTP versendest.

POP3 before SMTP wuerde als extra Option dastehen und wurde frueher oft als Hilfskruecke zur Eindaemmung von Spam genutzt. (Weil es damals noch keine SMTP-Authentifizierung gab)

TomTom2
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 00:34

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von TomTom2 » 28.01.2009, 00:01

Ich habe eben nochmals eine Störung gemeldet diesbezüglich.
Bin mal auf die Reaktion gespannt..
Werde davon hier berichten..
Bis dann...
LG

Benutzeravatar
Behan_Green
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 10.11.2007, 07:14
Wohnort: 45529 Niederwenigern (Hattingen-Süd)

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von Behan_Green » 28.01.2009, 00:36

Hallo TomTom2,

kann ich alles nur bestätigen. Die paar Male, die ich wegen Störungen die UM-Hotline in den vergangenen 18 Monaten angerufen habe, war es immer dasselbe Spiel: "Liegt keinesfalls an uns, rufen Sie doch die Premium-Hotline an - die hilft Ihnen bei Problemen mit Ihrem PC."

In ALLEN Fällen hat es sich jeweils im nachhinein herausgestellt, dass der Fehler sehr wohl bei UM lag!

Solange alles läuft, bin ich sehr zufrieden mit UM, das will ich gar nicht in Abrede stellen. Aber wehe, bei denen tritt ein Problem auf - immer ist es der Kunde, der sich zu blöd anstellt, ja nicht die Möglichkeit eines eigenen Fehlers einräumen!

Herzliche Grüsse

Behan Green

TomTom2 hat geschrieben:Hallo zusammen,


das Problem liegt klar bei UM!!
Seit Jahren benutze ich Outlook, 2003 und 2007, nie ein Problem mit gehabt.
Ich habe 5 Mailadressen bei UM, alle haben bis letzte Woche Montag einwandfrei funktioniert, und superschnell angekommen!
Bei uns läuft alle süber Pop 3 Kontos, habe alle neu überschrieben, und immer noch das gleiche Problem..
Ich habe das Problem seit unsere Telefonnummer von ALICE zu UM portiert wurde, da muss es einen Zusammenhang geben.
Die Mails stapeln sich bei uns im Postausgang, und der genannte Fehler wird angezeigt, und dann irgendwann sind die Mails durch.
Heute dauerte das Spiel knapp 3 Stunden bis alle Mail als gesendet im Ordner lagen...
Man merkt deutlich, das da ein Serverproblem besteht.
Ich hatte heute Kontakt mit Microsoft, da sagte man mir das das klar am Internetanbieter liegt.
Desweiteren habe ich im Bekanntenkreis etc nachgefragt, überall lief alles fehlerfrei.
Habe denen nochmals eine Frist gesetzt zur Nachbesserung, ich bin auf Office bzw. Outlook angewiesen, da ich Dokumente und mehr verschicken muss.
Alle Probleme und Eventualitäten habe ich nochmals überprüft, und durchgespielt.
Das Problem existiert immer noch.....
Es gibt nix meinerseits woran es noch liegen kann.
Habe sogar andere Mailprogramme ausprobiert, überall das gleiche das die Mails nicht oder Stunden später rausgehen...
Das mit der Premium Nummer ist ein Lacher, alle Telefone habe ich für sowas sperren lassen.
Die müsen das überprüfen, sowas kann pasieren, aber nicht behaupten das es so ein Problem nicht gibt.
Das INTERNET und TELEFON und TV funktionieren sonst sehr gut..
Schade halt, dass man da von SERVICE nichts wissen will.


LG TomTom2

TomTom2
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 00:34

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von TomTom2 » 28.01.2009, 09:13

Ich habe jetzt eine andere Mailadresse in den Verteiler gestell, und benutze die im Outlook, und siehe da alles funktioniert...
Mehr gibt es zu diesem Thema nicht mehr zu sagen...
Nur Mist für meine Leute, ständig neue Mailadressen zu verteilen...
Sollte sich was tun melde ich mich...im Moment ist der Fehler noch da...
LG

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: E-Mail-VERSAND funktioniert plötzlich nicht mehr

Beitrag von 2bright4u » 28.01.2009, 09:31

Du solltest Dir eine providerunabhängige EMailadresse zulegen.
Ich habe seit über 10 Jahren eine GMX-Adresse, die völlig fehlerfrei funktioniert...
ENDLICH OHNE UM!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: connorxxl, friendsfan und 3 Gäste