IP Adresse bei 2.ten Laptop nicht bekannt

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
spike7791
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 12.01.2009, 13:38

IP Adresse bei 2.ten Laptop nicht bekannt

Beitrag von spike7791 » 12.01.2009, 14:31

Hallo alle zusammen,

vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe ein privates Laptop zu Hause und nehme ab und zu mein Firmenlaptop zum Arbeiten mit nach hause. Ich kann mich zwar damit anmelden und W-lan functioniert auch, aber dann hört es auf. Das Gerät findet keine automatische IP-adresse und unser IT-Mitarbeiter meinte auch, daß der Router nicht richtig verschlüsselt ist. Er würde ja alles nochmal neu installieren, aber ich bekomme von UM die Zugangsdaten nicht. Sie meinten, daß sie im Modem fest drinnen sind und sie könnten sie mir nicht geben. Dann nannten sie mir noch die Premiumhotline. Da bekomme ich natürlich keinen. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Danke im Voraus und vielen Gruss,

Spike

Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: IP Adresse bei 2.ten Laptop nicht bekannt

Beitrag von Mike » 12.01.2009, 15:03

Du brauchst dich bei UM nicht einwählen, wie es bei DSL-Anschlüssen der Fall ist. Ein zusätzlich angeschlossener Router regelt dann die ganzen Verbindungen. Ergo: einfach mal dein Szenario genauer beschreiben.
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: IP Adresse bei 2.ten Laptop nicht bekannt

Beitrag von Moses » 12.01.2009, 15:49

Also du hast schon nen Router installiert und deine anderen Rechner gehen über den online und das geht? Und der neue Rechner kommt nicht ganz ins WLAN, weil er keine IP bekommt? Ist denn am Router DHCP aktiviert?

Ansonsten würde ich mal Testweise zwei Dinge machen:
1. den neuen Rechner per Kabel an den Router klemmen => damit sollte alles gehen. Wenn auch da keine IP kommt, ist der DHCP Server im Router nicht aktiv und du musst den aktivieren
2. mal die Verschlüsselung von WLAN abschalten (nur Temporär!!!) und gucken ob der neue Rechner dann eine IP bekommt und alles geht...

Wenn 1 und danach 2 erfolgreich ist, solltest du am besten die neue Verschlüsselung auf Router, alten Rechnern (mit WLAN, falls welche vorhanden) und neuem Rechner einfach neu Konfigurieren... also einen neuen WPA Schlüssel generieren und den an allen Rechner und dem Router einstellen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lutz3D, NileXP und 3 Gäste