probleme mit dem telfon (fritzbox)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
gagadu
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 19.12.2008, 22:53

probleme mit dem telfon (fritzbox)

Beitrag von gagadu » 11.01.2009, 16:41

hallo wir siend seit dezember kunde und haben immer wider eine problem.

1 rufnr wirt nicht übermitelet

2 haben wier immer wider folgen felermeldung

11.01.09 16:12:11 Internettelefonie mit XXXXXXXXXX über telefon.unitymedia.de war nicht erfolgreich. Ursache: Request Terminated (487)

11.01.09 16:03:20 Internettelefonie mit XXXXXXXX über telefon.unitymedia.de war nicht erfolgreich. Ursache: Request Terminated (487)

11.01.09 13:41:28 Internettelefonie mit XXXXXXXX über telefon.unitymedia.de war nicht erfolgreich. Ursache: Request Terminated (487)

10.01.09 12:43:24 Internettelefonie mit XXXXXXX über telefon.unitymedia.de war nicht erfolgreich. Ursache: Request Terminated (487)

10.01.09 10:36:07 Internettelefonie mit XXXXXXXXX über telefon.unitymedia.de war nicht erfolgreich. Ursache: Request Terminated (487)

modem würde schon getauscht

zeitwise haben wier fremtgerusche in der leitung

Unitymedia weis keine losung mehr di waren schon 3 mal drausen

nun tescnisch daten
Fritzbox 7170 mit Firmware-Version 29.04.67

Modem ist das moterola
Downstream
Frequency 618000000 Hz

Signal To Noise Ratio 36.5 dB

Upstream
Channel ID 1
Frequency 58000000 Hz
Power 40.8 dBmV

weis jeman rat ?


ich lide an legesteni das ist eine lese und rechtschrib schweche.
Zuletzt geändert von gagadu am 11.01.2009, 16:53, insgesamt 1-mal geändert.
ich leide an legesteni das ist ein lese rechtschrbschweche !!!!!!!!!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: probleme mit dem telfon (fritzbox)

Beitrag von Dinniz » 11.01.2009, 17:24

Werte sehen soweit ok aus.

Da müsste man weiter im System forschen. was nur die technische Abteilung bei UM kann (History - Auslastung etc)
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: probleme mit dem telfon (fritzbox)

Beitrag von John Doe » 11.01.2009, 17:34

Die von dir genannten Fehlermeldungen sagen nur aus, dass dich jemand angerufen hat und du das Gespräch nicht angenommen hast. Also keine wirkliche Fehlermeldung.

@Dinniz

Ist der Power Level im Upstream nicht außerhalb der UM-Vorgaben? :confused:
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: probleme mit dem telfon (fritzbox)

Beitrag von Dinniz » 11.01.2009, 17:38

John Doe hat geschrieben:Die von dir genannten Fehlermeldungen sagen nur aus, dass dich jemand angerufen hat und du das Gespräch nicht angenommen hast. Also keine wirkliche Fehlermeldung.

@Dinniz

Ist der Power Level im Upstream nicht außerhalb der UM-Vorgaben? :confused:
40.8 dB sind zwar unterhalb der Grenze aber können nicht solche Störungen auslösen.
Der Wert ist nicht weiter besorgniserregend.
technician with over 15 years experience

gagadu
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 19.12.2008, 22:53

Re: probleme mit dem telfon (fritzbox)

Beitrag von gagadu » 11.01.2009, 17:51

nur wiso habe wier knaken und fremdgereusche in der leitung die wier bei t-c..... nicht hatten ?
besonder wen wier was grosres runterladen.
ich leide an legesteni das ist ein lese rechtschrbschweche !!!!!!!!!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: probleme mit dem telfon (fritzbox)

Beitrag von Dinniz » 11.01.2009, 17:56

Da solltest du auf unseren Fritzboxexperten warten :D
Wahrscheinlich ist die Fritzbox nicht so konfiguriert das Telefon immer vorrecht hat in der Bandbreitenaufteilung.
Gehört auch nicht zu den Dingen die wir Techniker bei der Einrichtung einstellen müssen / sollen.
technician with over 15 years experience

gagadu
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 19.12.2008, 22:53

Re: probleme mit dem telfon (fritzbox)

Beitrag von gagadu » 11.01.2009, 18:22

Dinniz hat geschrieben:Da solltest du auf unseren Fritzboxexperten warten :D
Wahrscheinlich ist die Fritzbox nicht so konfiguriert das Telefon immer vorrecht hat in der Bandbreitenaufteilung.
Gehört auch nicht zu den Dingen die wir Techniker bei der Einrichtung einstellen müssen / sollen.

wiso den nicht ?
wens deise moglichkeit gipt warum wier dan nicht standart mesig mit eingerichtet ?
ich leide an legesteni das ist ein lese rechtschrbschweche !!!!!!!!!

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: probleme mit dem telfon (fritzbox)

Beitrag von NightHawk » 11.01.2009, 18:23

Augenkrebs :wein:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: probleme mit dem telfon (fritzbox)

Beitrag von Dinniz » 11.01.2009, 18:23

Weil wir darauf nicht geschult sind und somit nur Grundeinstellungen vornehmen.
technician with over 15 years experience

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: probleme mit dem telfon (fritzbox)

Beitrag von gordon » 11.01.2009, 18:35

NightHawk hat geschrieben:Augenkrebs :wein:
meine Güte, er hat es doch erklärt. Lies es halt nicht, wenn es dir solche Qualen bereitet.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: probleme mit dem telfon (fritzbox)

Beitrag von Dinniz » 11.01.2009, 18:45

NightHawk hat geschrieben:Augenkrebs :wein:
Bissl Rücksicht bitte ...
technician with over 15 years experience

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: probleme mit dem telfon (fritzbox)

Beitrag von 2bright4u » 11.01.2009, 18:47

NightHawk beweist mal wieder seine besondere soziale Kompetenz... KLASSE! :super:
ENDLICH OHNE UM!!!

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: probleme mit dem telfon (fritzbox)

Beitrag von conscience » 11.01.2009, 18:52

Guten Abend.

Der betreffende User könnte folgendes kontrollieren bzw. einstellen.

- Datenkompression für Sprache unbedingt deaktivieren
- Traffic-Shaping aktivieren und den Up- bzw. Downstream einstellen mit folgenden Werten: deine Geschwindigkeit minus 20%
- FB und Modem für 2 Minuten vom Strom, die Fritzbox als erste wieder an das Stromnetz anschließen.


MfG

Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

gagadu
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 19.12.2008, 22:53

Re: probleme mit dem telfon (fritzbox)

Beitrag von gagadu » 11.01.2009, 19:41

conscience hat geschrieben:Guten Abend.

Der betreffende User könnte folgendes kontrollieren bzw. einstellen.

- Datenkompression für Sprache unbedingt deaktivieren

habe ich gemacht

- Traffic-Shaping aktivieren und den Up- bzw. Downstream einstellen mit folgenden Werten: deine Geschwindigkeit minus 20%

wo schalte man den Traffic-Shaping an ?

- FB und Modem für 2 Minuten vom Strom, die Fritzbox als erste wieder an das Stromnetz anschließen.


MfG

Conscience
ich leide an legesteni das ist ein lese rechtschrbschweche !!!!!!!!!

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: probleme mit dem telfon (fritzbox)

Beitrag von conscience » 11.01.2009, 20:24

Guckst Du hier Anleitung


Gruß

Conscience
Zuletzt geändert von conscience am 11.01.2009, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

gagadu
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 19.12.2008, 22:53

Re: probleme mit dem telfon (fritzbox)

Beitrag von gagadu » 11.01.2009, 20:57

danke ich habe es umgestel und werde das mal testen
ich leide an legesteni das ist ein lese rechtschrbschweche !!!!!!!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: blackh0le, brisbone, MaXX, srxx und 7 Gäste