FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
DrBrain
Kabelexperte
Beiträge: 157
Registriert: 15.07.2008, 19:10

FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von DrBrain » 16.12.2008, 22:35

Hallo Leute,

AVM hat heute eine neue Firmware rausgebracht für die 7170 Firitzbox:

Neue Features:
- System: Neue Netzwerkübersicht erlaubt das Starten von Computern aus dem Standby oder die Vergabe fester IP-
Adressen
- FRITZ! Mini: Unterstützung für eine zweite E-Mailadresse
- Internet: IPTV, Online-Spiele und VoIP parallel zu Downloads optimal nutzen
- Internet: verbesserte Router-Performance und optimierte Paket-Laufzeiten


Verbesserungen in der 29.04.67:
DSL: Weiterentwickelter DSL-Treiber
Internet: NEU - IPTV, Online-Spiele und VoIP können parallel zu Downloads u. ä. optimal genutzt werden
Internet: verbesserte Router-Performance und optimierte Paket-Laufzeiten
FRITZ! Mini: Komforttelefonie auf neuem Stand inkl. HD-Telefonie
FRITZ! Mini: NEU - Unterstützung für eine zweite E-Mailadresse
FRITZ! Mini: Vorkonfiguration bei Webradio, Podcasts und Nachrichten aktualisiert
FRITZ! Mini: WLAN-Stabilität verbessert
System: NEU - Netzwerkübersicht komplett überarbeitet (fixierte IP-Zuweisung, löschen, WakeOnLAN)
System: Fernzugriff via HTTPS mit individuellem Zertifikat
System: Verbesserungen in der Benutzeroberfläche
System: Ersteinrichtung beginnt mit der Eingabeaufforderung für das FRITZ!Box-Kennwort
System: Verzögerung nach Eingabe eines falschen FRITZ!Box-Kennworts
System: Ereignis für die Übernahme geänderter Einstellungen bei gesetztem Kennwort
System: Ereignis für die erfolgreiche Anmeldung an der Benutzeroberfläche
System: Paketmitschnitt und Einstellungen sichern mit Dateinamen mit Versionsnummer
System: Speichern der Einstellungen vorm Update mit einer Firmware-Datei
Telefonie: Assistent für die Einrichtung von Telefoniegeräten überarbeitet
Telefonie: Anrufbeantworter in Telefoniegeräte verschoben
Telefonie: Neues Anrufbeantworter-Menü mit neuen Ansagen
Telefonie: Faxempfang für bis zu 10 Rufnummern
Telefonie: Fax-Interoperabilität verbessert
Telefonie: Liste interner Nummern (im Telefonbuch)
Telefonie: Sperren anonymer Anrufer vereinfacht
Telefonie: Anlagenkopplung entfernt
Telefonie: Schlummer-Funktion für Weckruf
WLAN: Einrichtung von WDS (Wireless Distribution System) vereinfacht

___________________________________________________________


Vorallem die neue "Priorisierung" dürfte interessant sein bei VoIP Gesprächen und Echtzeitanwendungen (habe ich FETT gekennzeichnet)

Mal schauen, wie sich die Box schlägt......

Dr.Brain

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von 2bright4u » 16.12.2008, 23:44

ENDLICH OHNE UM!!!

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von luluthemonkey » 17.12.2008, 14:00

gibts die auch per Autoupdate?
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von 2bright4u » 17.12.2008, 14:02

Jupp.
ENDLICH OHNE UM!!!

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von John Doe » 18.12.2008, 01:54

Mit der letzten "Labor" ist mir die FB mehrmals abgestürzt, immer bei Downloads größerer Dateien (bei voller Bandbreite). Eine Anfrage bei AVM diesbezüglich ergab sinngemäß: "Labor-Versionen unterstützen wir nicht" Falls dies mit dieser FW wieder passiert, zählt diese Ausrede wohl nicht.... :zwinker:

MfG
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

receat
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 27.10.2008, 19:09

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von receat » 18.12.2008, 02:38

hab kurz mal ein, zwei fragen zum update.

sind nach dem update noch alle einstellungen vorhanden?

kann eine sicherung der einstellungen auf die neue FW aufgespielt werden?
Unitymedia 2play PREMIUM 100 + Telefon Komfort-Option + Digitaler Kabelanschluss inkl. Sky Komplett
Router: FRITZ!Box 6360 IP Clients: 2 x TP-Link WR1043ND und FRITZ!Box 3030 (alle AP&Switch)
NAS: Synology DS211
Telefonie: Gigaset SX685 ISDN an S0 der 6360 - 3x SL78H, 1x S68H & 1 x Sinus 700K

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von John Doe » 18.12.2008, 02:41

Zwei Fragen, zwei mal ja!

MfG
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

receat
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 27.10.2008, 19:09

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von receat » 18.12.2008, 02:42

das klingt doch super, danke ;)
Unitymedia 2play PREMIUM 100 + Telefon Komfort-Option + Digitaler Kabelanschluss inkl. Sky Komplett
Router: FRITZ!Box 6360 IP Clients: 2 x TP-Link WR1043ND und FRITZ!Box 3030 (alle AP&Switch)
NAS: Synology DS211
Telefonie: Gigaset SX685 ISDN an S0 der 6360 - 3x SL78H, 1x S68H & 1 x Sinus 700K

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von John Doe » 18.12.2008, 02:45

Sorry, wieder falsche Baustelle.
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

chka
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 06.11.2008, 18:58

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von chka » 18.12.2008, 16:06

thx
3 Play - 20.000
AVM FritzBox 7390

Saldavon
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 25.05.2008, 13:44

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von Saldavon » 20.12.2008, 12:41

Ich hab heute morgen meine Fritzbox via Onlineupdate aktualisiert. Ich bereue es jetzt schon.
Update verlief normal. Box startet neu. Komme ins Internet, Einstellungen vorhanden etc.

ABER die Geschwindkeit ist voll im Keller. Der Upload kommt über 20kb/s nicht hinaus, der Download nicht über 400kb/s.
Fritzbox aus, mit Kabel direkt ans Modem -> Alles normal. Wieder an die Fritzbox, wieder Geschwindkeit im Keller.
Ich geh jetzt auf die Werkseinstellungen zurück und stell alles neu ein, ansonsten muss ein Downgrade her.
Bild

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von 2bright4u » 20.12.2008, 12:46

Hier keine Probleme: Update von Laborversion auf die neuste offizielle Version ohne Werkseinstellungen vollzogen - alles paletti.
ENDLICH OHNE UM!!!

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von John Doe » 20.12.2008, 12:53

2bright4u hat geschrieben:Hier keine Probleme: Update von Laborversion auf die neuste offizielle Version ohne Werkseinstellungen vollzogen - alles paletti.
Kann ich nur bestätigen. :super:
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

3playkunde
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 14.10.2008, 16:46
Wohnort: OWL

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von 3playkunde » 20.12.2008, 14:07

2bright4u hat geschrieben:Hier keine Probleme: Update von Laborversion auf die neuste offizielle Version ohne Werkseinstellungen vollzogen - alles paletti.
Auch bei mir!

Saldavon
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 25.05.2008, 13:44

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von Saldavon » 20.12.2008, 14:11

So nach rücksetzen der Einstellungen läuft bei mir auch wieder alles einwandfrei.
Bild

petrix
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 30.06.2008, 21:23

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von petrix » 20.12.2008, 16:42

unter den Einstellungen -> Internet -> Zugangsdaten
musste ich erst bei

"Stellen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung ein. Diese Werte werden zur Sicherung der Priorisierung der Netzwerkgeräte benötigt."

vernünftige werte eintragen, habe mich auch erst über den geschwindigkeitsverlust gewundert, korrigiert und alles läuft :)

firepower
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 28.12.2007, 20:05

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von firepower » 22.12.2008, 17:55

Hi,

ich hab mir auch die neue Firmware drauf geflasht, und muss sagen,
dass ich seitdem Verzögerungen haben eine Seite aufzubauen.

D.h. der erste Seitenaufbau dauert sehr lang.
Speedtest ist ok, beim downloaden gibt es keine Probleme,
nur bei Webseiten, also die Antwortzeit ist mächtig in den Keller gegangen.

Schon sehr komisch, weil ich mit der Labor Firmware keine Probleme hatte.

Hat das noch jemand feststellen können !?

Grüße
Heiko



Bild

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von 2bright4u » 22.12.2008, 18:05

Versuche die Box auf Werkseinstellung zu setzen und die Einstellungen erneut zu machen - vielleicht hilft das?
ENDLICH OHNE UM!!!

firepower
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 28.12.2007, 20:05

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von firepower » 22.12.2008, 18:10

Hi,

Das hat nichts gebracht, hatte ich sowieso nach dem Update gemacht.
Daran liegt es nicht.

Bin für weitere Vorschläge offen :-)

Grüße
Heiko



Bild

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von 2bright4u » 22.12.2008, 18:16

Hast Du die Deine vorhandene Bandbreite richtig eingestellt?
ENDLICH OHNE UM!!!

firepower
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 28.12.2007, 20:05

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von firepower » 22.12.2008, 18:23

Hi,
ist alles richtig eingetragen:

Wie vorher auch:

Upstream 1000 kBit/s
Downstream 20000 kBit/s

3 Nummern, 1 AB ist an, Fax (intern, T38), WLAN ist an, USB-Stick, Fernwartung an, Dyndns Dienst

sonst alles auf Werkseinstellungen.

Schon komisch.

Heiko

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von 2bright4u » 22.12.2008, 18:26

Wie sieht es aus, wenn Du per LAN surfst?
ENDLICH OHNE UM!!!

firepower
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 28.12.2007, 20:05

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von firepower » 22.12.2008, 18:31

Per LAN ?

Du meinst über die Ethernet Schnittstelle ?

Das was ich beschreibe, ist über das Netzwerk, nicht über das WLAN.

Denke mal dass das an meinem Mac liegt, obwohl nichts geändert wurde.
Habe das gerade an einem anderen PC gegen geprüft, da funktioniert das so wie es soll.

Schon sehr komisch !!

Liegt also nicht an der FB,

Thx

Heiko

yasar
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.05.2008, 09:49

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von yasar » 22.12.2008, 20:26

soo habe mir die FW auch gezogen... habe auf werkeinstellung gemacht
habe auch 20500 bei down und 888 bei Up eingestellt aber ich komme nicht über 1600kb ... oder es liegt wieder eine auslastung bei mir hier :zerstör:
Bild
...wenigstens halten die bei der DL geschwindigkeit ihr versprechen

koaxial
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 21.12.2008, 11:33

Re: FritzBox 7170: neue Firmware 29.04.67

Beitrag von koaxial » 23.12.2008, 10:47

@firepower

Hallo firepower,

ich habe mit meinem Mac das gleiche Problem. Ich denke es liegt an dem 10.5.6 und dem damt verbundenen Airport-Update.

Verusche doch mal eine neue Netzwerkverbindung in den Einstellungen einzustellen; manchmal hilft das...

Grüße,
koaxial

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast