Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
jh68
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 23.03.2008, 10:38
Wohnort: 36100 Petersberg Fulda

Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von jh68 » 09.12.2008, 20:42

Downloadspeed hier in Petersberg Kreis Fulda wird immer unerträglicher.
Bis ca.18.00 Uhr 18-20000 Kbit/s und Abends dann sowas
Bild
Laut UM Hotline ist aber wie immer alles I.O.
Wenn das noch schlimmer wird muß ich wohl mein altes 56k Modem wieder in mein Rechner schrauben.

Pumuckle
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 23.09.2008, 22:38
Wohnort: Eichenzell-Büchenberg

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von Pumuckle » 10.12.2008, 10:07

Seit wann hast Du Unitymedia? HAst Du ein Upgrade gemacht? Wurde an der Verkablung was geändert?

jh68
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 23.03.2008, 10:38
Wohnort: 36100 Petersberg Fulda

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von jh68 » 10.12.2008, 16:24

Problem seit ca.September nach dem Upgrade von 10000 auf 20000.
Kunde bin ich seit Mai 2007.Bis dahin mit Internet keinerlei Probleme gehabt.
Hotline von UM bestätigte mir vor ca.6 Wochen kapazitätsprobleme bei der Bandbreite.
An dem Problem würde man jedoch arbeiten.
Tagsüber läuft es ja zu 100% .
Wenn abends dann nur noch 5% der der vertraglich zugesicherten Leistung vorhanden sind , find ich das schon langsam ne frechheit.
Wäre ja schon mit 50% also 10000Kbit/s in den Abendstunden zufrieden.
Man merkt das es Woche für Woche schlimmer wird.
Bis irgendwann Abends garnichts mehr geht.

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von HenrySalz » 10.12.2008, 17:00

Mach doch bitte Trotzdem mal ein Modemauslesen (siehe angepinnten Thread).
Evtl. findet man auch dort einen Fehler. Bei mir war das letzte Woche der Fall. Mittwoch angerufen, Freitag war UM da, hat bei mir gemessen und gecheckt, und dann gemerkt es ist ein Fehler auf der Strasse im Verteiler.
Wohlgemerkt es war Freitag abend. Samstag morgens war der Bagger da und um 11 lief alles wieder perfekt!

Bei mir war jedoch der Upstream gestört.

jh68
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 23.03.2008, 10:38
Wohnort: 36100 Petersberg Fulda

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von jh68 » 10.12.2008, 17:15

Hier meine Modemwerte

Frequency 586000000 Hz
Signal to Noise Ratio 39 dB
Downstream Modulation QAM256
Network Access Control Object ON
Power Level 2 dBmV
The Downstream Power Level reading is a snapshot taken at the time this page was requested. Please Reload/Refresh this Page for a new reading

Upstream Value
Channel ID 4
Frequency 39320000 Hz
Ranging Service ID 4118
Symbol Rate 2.560 Msym/s
Power Level 43 dBmV
Upstream Modulation [3] QPSK
[2] 16QAM
[3] 64QAM

Signal Stats Value
Total Unerrored Codewords -1688762832
Total Correctable Codewords 1857
Total Uncorrectable Codewords 27

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von HenrySalz » 10.12.2008, 17:20

Die Werte sind soweit Top. Lediglich die Signal Stats Value Werte:

Total Unerrored Codewords -1688762832
Total Correctable Codewords 1857
Total Uncorrectable Codewords 27

zeigen das da was nicht ganz korrekt läuft.

jh68
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 23.03.2008, 10:38
Wohnort: 36100 Petersberg Fulda

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von jh68 » 10.12.2008, 17:38

Hab das Modem mal vom Strom genommen und nochmal getestet .
Die Signal Stats Value Werte sehen jetzt anders aus.
Wie sollten diese Werte den sein?

Frequency 586000000 Hz
Signal to Noise Ratio 38 dB
Downstream Modulation QAM256
Network Access Control Object ON
Power Level 2 dBmV
The Downstream Power Level reading is a snapshot taken at the time this page was requested. Please Reload/Refresh this Page for a new reading

Upstream Value
Channel ID 4
Frequency 39320000 Hz
Ranging Service ID 4118
Symbol Rate 2.560 Msym/s
Power Level 42 dBmV
Upstream Modulation [3] QPSK
[2] 16QAM
[3] 64QAM

Signal Stats Value
Total Unerrored Codewords 3913704
Total Correctable Codewords 7
Total Uncorrectable Codewords 0

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von 2bright4u » 10.12.2008, 17:43

Die Werte sahen auch oben schon gut aus! 27 total Uncorrectable Codewords 27 sind ok und KEIN Grund zur Beanstandung.

Klar sehen diese Werte nach Neustart anders aus: Das Modem zählt ja auch wieder bei Null los... :zwinker:

Dein Fehler ist auf fehlende Kapazitäten zurück zu führen und liegt sicher NICHT an Deinem Modem.
ENDLICH OHNE UM!!!

jh68
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 23.03.2008, 10:38
Wohnort: 36100 Petersberg Fulda

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von jh68 » 10.12.2008, 17:53

Wie siehts den bei euch mit dem Downloadspeed abends aus?
Wie kann es den sein das manche Leute garkeine Probleme mit dem Speed haben und bei vielen anderen hier im Forum es genauso geht wie mir?
Wieso ist das nicht überall gleich?

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von 2bright4u » 10.12.2008, 17:59

Weil die Auslastung örtlich unterschiedlich ist.
Du hängst ja an einer anderen "Zentrale" als z.B. ich.
ENDLICH OHNE UM!!!

vracer
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 15.01.2008, 14:25

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von vracer » 10.12.2008, 22:52

Hi,

ich komme ebenfalls aus Fulda, Stadteil Sickels, also andere Seite ;-)

Ich bin seit Dezember 2007 Kunde bei UM.
Die Probleme mit dem schwankenden Downloadspeed habe ich schon vor 3 Wochen bemerkt.
Ich meine aber das es da noch nicht ganz so schlimm war. Das Upgrade von 16000 auf 20000 hatte ich Anfang Dezember 2008.
Seitdem habe ich extreme Schwankungen was den Speed betrifft. Mal habe ich beim Speedtest vom UM volle 20000 und ein paar Minuten später
geht es sogar auf ca.3000 - ca. 1500 runter. Und 1-2 Stunden später ist wieder alles normal. Upstream ist dabei immer über 1000.

Wie lese ich eigentlich meine Modemdaten aus ?? Habe ich noch nie gemacht.

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von 2bright4u » 11.12.2008, 09:33

Über die SUCHE des Forums hättest Du sofort das hier gefunden...
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=77&t=5090
ENDLICH OHNE UM!!!

xcision
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 08.12.2008, 16:00

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von xcision » 11.12.2008, 14:26

ebenfalls aus Fulda - Stadtmitte und bei mir das gleiche problem, ab 17-18 uhr - 21 - 23 uhr geht der dl speed in den keller manchmal sogar nur 100 kbit/s. hab schon mehrmals angerufen und jetzt kommt endlich ein techniker...mal sehen was der so weiß ;)

vracer
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 15.01.2008, 14:25

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von vracer » 11.12.2008, 17:36

2bright4u hat geschrieben:Über die SUCHE des Forums hättest Du sofort das hier gefunden...
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=77&t=5090
Sorry,
als Administrator eines Forums hätte ich eigentlich selbst drauf kommen können mal die SuFu zu nutzen.
Danke dir das du mir trotzdem den Link gepostet hast :zwinker:

Hier sind meine Modemwerte:

Frequency 594000000 Hz
Signal to Noise Ratio 39 dB
Downstream Modulation QAM256
Network Access Control Object ON
Power Level 8 dBmV
The Downstream Power Level reading is a snapshot taken at the time this page was requested. Please Reload/Refresh this Page for a new reading

Upstream Value
Channel ID 1
Frequency 38000000 Hz
Ranging Service ID 1856
Symbol Rate 2.560 Msym/s
Power Level 43 dBmV
Upstream Modulation [3] QPSK
[2] 16QAM
[3] 64QAM

Signal Stats Value
Total Unerrored Codewords 34859581
Total Correctable Codewords 13
Total Uncorrectable Codewords 0

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von 2bright4u » 11.12.2008, 17:38

Das sind Traumwerte!
ENDLICH OHNE UM!!!

vracer
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 15.01.2008, 14:25

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von vracer » 11.12.2008, 21:42

Traumwerte, ja das mag sein. 5 Min vor dem Posting hatte ich den UM-Speedtest gemacht, Ergebnis :15,8 Mbit

Und as sind die Werte des heutigen Tages:
11.12.08
8.30 Uhr - 20,3 Mbit
17.30 Uhr - 15,8 Mbit
21.30 Uhr - 1,76 Mbit <--- nein, ich habe mich nicht vertippt !!

Schwankungen zwischen 20 und 10 Mbit würde ich ja noch einigermaßen akzeptieren aber 1,76 Mbit bei ner 20000er Leitung
und immer nur abends...das kann wohl kaum ein Hardwarefehler sein.
Ich werde das mal über WE weiter dokumentieren und dann UM melden. Mal sehen was die dann dazu sagen.

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von 2bright4u » 11.12.2008, 22:59

Das hat nichts mit den Werten Deiner Leitung zu tun, sondern hängt wohl damit zusammen, dass UM zu viele Neukunden hat und die Kapazitäten nicht bedienen kann.
ENDLICH OHNE UM!!!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von Moses » 12.12.2008, 15:06

Die Leitungswerte haben nur in absoluten Grenzbereichen etwas mit der erreichten Geschwindigkeit zu tun. Das ist eher "geht" oder "geht nicht"... dazwischen gibt es einen Bereich indem das ganze schon instabil sein sollte (also häufigere Trennung) und in dem kann die Bandbreite durch die Leitungsstörung einbrechen.

Aber ob man jetzt einen SNR von 34 oder von 39db hat ist für die Bandbreite unerheblich, ähnliches gilt innerhalb der erlaubten Bereiche für die anderen Werte.

jh68
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 23.03.2008, 10:38
Wohnort: 36100 Petersberg Fulda

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von jh68 » 12.12.2008, 17:26

Super UM !!!
Die schaffen jeden Tag noch eine steigerung.
Bild
Bin mal gespannt wie lange es noch dauert bis der Download bei 0 ist.

moe
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 20.07.2007, 12:27
Wohnort: Fulda

Re: Upload mittlerweile schon schneller als Download-Fulda

Beitrag von moe » 14.12.2008, 18:41

Mir geht es hier direkt in Fulda genauso. Tagsüber bis ca. 17 Uhr bekomme ich volle 20Mbit Down. Ab ca. 17 Uhr bis 21 Uhr etwa schwankt dann der Downstream zwischen 1200 und 4000kbit. Genauso mies ist auch der Ping zu den Zeiten, was mir das Onlinespielen ganz schön erschwert.

ich will nur für UM hoffen, das Problem langsam in den Griff zu bekommen sonst :hammer:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rv112 und 8 Gäste