E-Mail-Konto über Browser verwalten möglich?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Richie33
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 24.11.2008, 20:45

E-Mail-Konto über Browser verwalten möglich?

Beitrag von Richie33 » 02.12.2008, 20:56

Hallo,

ist das möglich: auf sein E-Mail-Konto bei Unitymedia über einen Browser zugreifen, oder ist in jedem Fall ein E-Mail-Client dazu erforderlich?

Gruß
Richie

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: E-Mail-Konto über Browser verwalten möglich?

Beitrag von HariBo » 02.12.2008, 20:58


Richie33
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 24.11.2008, 20:45

Re: E-Mail-Konto über Browser verwalten möglich?

Beitrag von Richie33 » 03.12.2008, 08:49

Super, danke HariBo!!!

Benutzeravatar
UnityKitty
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 30.05.2008, 11:06
Wohnort: Zwischen Dusseldoof und der verbotenen Stadt
Kontaktdaten:

Re: E-Mail-Konto über Browser verwalten möglich?

Beitrag von UnityKitty » 09.01.2009, 04:38

Aber nur wenn es mal gerade funktioniert.


http://www.unitybox.de/cgi-bin/login.pl
Guckst Du hier:
Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

IO::Socket::INET: connect: timeout
Bitte versuchen Sie sich erneut einzuloggen.
Mailprobleme sind leider zu häufig.
Ich brauch meinen Unity Media Mailaccount sehr dringend. Immer!
Muss ich mir wirklich einen kostenpflichtigen Account bei einem anderen Anbieter buchen?
Könnte ich Unity Media die kosten dafür aufbrummen?
Bild - Bild

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: E-Mail-Konto über Browser verwalten möglich?

Beitrag von gordon » 09.01.2009, 09:23

UnityKitty hat geschrieben:Muss ich mir wirklich einen kostenpflichtigen Account bei einem anderen Anbieter buchen?
:confused:
Gratis-Mailaccount-Anbieter gibts doch echt wie Sand am Meer.
UnityKitty hat geschrieben:Könnte ich Unity Media die kosten dafür aufbrummen?
:kratz:

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: E-Mail-Konto über Browser verwalten möglich?

Beitrag von John Doe » 09.01.2009, 10:05

@UnityKitty

Diese Meldung sagt eigentlich nur aus, dass längere Zeit keine Aktivitäten stattgefunden haben während du angemeldet warst. Neu anmelden und gut ist.

Neutrale E-Mailaccounts sind sind meiner Meinung nach immer vorzuziehen. Behält man praktisch sein leben lang und verliert sie nicht nach einem wechsel des Providers, oder bist du dir sicher niemals von UM zu wechseln?

Kostenlose Accounts gibt es z. Bspl. hier:

https://www2.produkte.web.de/freemail/? ... 1U3ySX.3b*

http://service.gmx.net/de/cgi/g.fcgi/pr ... il/classic

MfG
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

Benutzeravatar
UnityKitty
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 30.05.2008, 11:06
Wohnort: Zwischen Dusseldoof und der verbotenen Stadt
Kontaktdaten:

Re: E-Mail-Konto über Browser verwalten möglich?

Beitrag von UnityKitty » 09.01.2009, 12:26

John Doe hat geschrieben:@UnityKitty
Neu anmelden und gut ist.
War leider auch nach 20x neu anmelden nicht gut :nein:
Danke für die Tipps.
Aber bevor ich bei den beiden Anbietern mir ne Mailaddy hole, schreibe ich lieber wieder echte Briefe :bäh:
gordon hat geschrieben:
UnityKitty hat geschrieben:Könnte ich Unity Media die kosten dafür aufbrummen?
:kratz:
Ich bezahle doch schließlich für eine Leistung die mitunter nicht oder oft nur eingeschränkt geleistet wird.
Also liegt es doch auf der Hand das ich mir diese Leistung anderswo besorge und die Kosten dafür dem Nichtleister abziehe.
Habe übrigens heute morgen schon eine Gutschrift erhalten.
Bild - Bild

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: E-Mail-Konto über Browser verwalten möglich?

Beitrag von gordon » 09.01.2009, 15:23

UnityKitty hat geschrieben: Aber bevor ich bei den beiden Anbietern mir ne Mailaddy hole, schreibe ich lieber wieder echte Briefe :bäh:
was ist so schlimm an denen? Ich bin mit GMX sehr zufrieden.
Gibt aber auch noch andere - yahoo, google mail, AOL... oder du registrierst dir für ein paar Cent eine eigene Domain mit Mailservice dabei.
Ich finde providergebundene Mailadressen auch nicht so glücklich.

gordon hat geschrieben: Ich bezahle doch schließlich für eine Leistung die mitunter nicht oder oft nur eingeschränkt geleistet wird.
Also liegt es doch auf der Hand das ich mir diese Leistung anderswo besorge und die Kosten dafür dem Nichtleister abziehe.
Habe übrigens heute morgen schon eine Gutschrift erhalten.
da kannst du dich jetzt mit UM auseinandersetzen und streiten... aber wie gesagt, du hast wirklich genug gute (!) kostenfreie Alternativen.

Benutzeravatar
UnityKitty
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 30.05.2008, 11:06
Wohnort: Zwischen Dusseldoof und der verbotenen Stadt
Kontaktdaten:

Re: E-Mail-Konto über Browser verwalten möglich?

Beitrag von UnityKitty » 18.01.2009, 12:35

UnityKitty hat geschrieben:Aber nur wenn es mal gerade funktioniert.
http://www.unitybox.de/cgi-bin/login.pl
Zurzeit funktioniert es mal wieder nicht :wand:
Bild - Bild

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: E-Mail-Konto über Browser verwalten möglich?

Beitrag von Grothesk » 18.01.2009, 12:46

Hier funktioniert die Seite.

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: E-Mail-Konto über Browser verwalten möglich?

Beitrag von Voldemort » 18.01.2009, 12:51

Hier ebenso alles ok.
Bild

Benutzeravatar
UnityKitty
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 30.05.2008, 11:06
Wohnort: Zwischen Dusseldoof und der verbotenen Stadt
Kontaktdaten:

Re: E-Mail-Konto über Browser verwalten möglich?

Beitrag von UnityKitty » 18.01.2009, 12:53

Grothesk hat geschrieben:Hier funktioniert die Seite.
Seltsam.
Ich kann weder unitybox.de noch http://www.unitymedia.de öffnen.
Allerdings tut es http://www.unityweb.de.
Jetzt weiß ich auch wozu es dieses zweite Portal überhaupt gibt :zunge:
Bild - Bild

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: E-Mail-Konto über Browser verwalten möglich?

Beitrag von Grothesk » 18.01.2009, 12:59

Mach doch mal ein Trace auf die beiden URLs.
Ich nehme auch immer
https://webmail.unitybox.de/

Benutzeravatar
UnityKitty
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 30.05.2008, 11:06
Wohnort: Zwischen Dusseldoof und der verbotenen Stadt
Kontaktdaten:

Re: E-Mail-Konto über Browser verwalten möglich?

Beitrag von UnityKitty » 18.01.2009, 13:20

Traceroute Ergebnis für: 80.69.98.111

traceroute to 80.69.98.111 (80.69.98.111), 30 hops max, 40 byte packets

1 81.95.6.1 (81.95.6.1) 0.380 ms 0.409 ms 0.450 ms

2 xe-0-1-0-4026.nbg20.core-backbone.com (81.95.15.61) 0.173 ms 0.189 ms 0.214 ms

3 xe-5-0-0-2001.fra20.core-backbone.com (81.95.15.168) 3.232 ms 3.234 ms 3.246 ms

4 decix1.unitymedia.de (80.81.192.181) 4.740 ms 4.725 ms 5.027 ms

5 1300-MX960-01-xe-1-1-0.kerpen.unity-media.net (80.69.107.26) 8.284 ms 8.550 ms 8.276 ms
Edit:

Für den Moment funktioniert plötzlich alles wieder :naughty:

Man Merke:
Die Zeit nach dem Crash, ist die Zeit vor dem Crash :streber:
Bild - Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste