FritzBox und Traffic Shaping

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
r9pxd
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 28.11.2008, 18:25

FritzBox und Traffic Shaping

Beitrag von r9pxd » 29.11.2008, 08:07

Weiß jemand zufällig welche Werte ich hier entragen muss ?

10.000
Upstream = ?
Downstream = ?

20.000
Upstream = ?
Downstream = ?


32.000
Upstream = ?
Downstream = ?

yasar
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.05.2008, 09:49

Re: FritzBox und Traffic Shaping

Beitrag von yasar » 29.11.2008, 08:44

upstream bei allen 1024 und bei DL was du als anbindung hast oder du spielst bisschen mit den werten rum :)... aber kannst rugig abstellen es bringt nicht fast nix...
Bild
...wenigstens halten die bei der DL geschwindigkeit ihr versprechen

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: FritzBox und Traffic Shaping

Beitrag von conscience » 29.11.2008, 09:44

Äh... :kafffee:

du schriebst, der "upstream bei allen 1024" sei so einzustellen -

bei dem 10.000 Anschluß hat man nur einen 600 upstream.


mit den besten Wünschen

Conscience :mussweg:
--
Wie immer keine Zeit

Bild

chka
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 06.11.2008, 18:58

Re: FritzBox und Traffic Shaping

Beitrag von chka » 29.11.2008, 10:42

bei der 20.000 hat man

up: 1024
down: 20.000 leider ist das immer swankent zwischen 16000 und 19.000, 20000 hatte ich noch nie vielleicht nachts
3 Play - 20.000
AVM FritzBox 7390

foxmulder1970
Kabelexperte
Beiträge: 124
Registriert: 18.10.2008, 08:20

Re: FritzBox und Traffic Shaping

Beitrag von foxmulder1970 » 29.11.2008, 13:46

hier geht es um die Traffic Shaping Einstellungen, nicht um die max erreichbaren Werte:


Bei der 20000er Leitung sind folgende Werte laut UM einzustellen

Downstram 20408
Upstream 888
Bild

DrBrain
Kabelexperte
Beiträge: 157
Registriert: 15.07.2008, 19:10

Re: FritzBox und Traffic Shaping

Beitrag von DrBrain » 30.11.2008, 15:17

@foxmulder1970

Woher haste die Info ??? Auf der HP von UM habe ich nichts gefunden.

Laut AVM ist die Down- und Uploadgeschwindigkeit einzutragen.

Bei 20MBit :
Download 20480
Uplaod 1024

Die nächste Fritzbox Firmware (7170 und 7270) wird das Traffic Shaping ändern - AVM nennt das dann "Priorisierungs-Kategorien"

grundsätzlich wird es dann 3 Priorisierungs-Kategorien geben:
- Echtzeitanwendungen
- Priorisierte Anwendungen
und
- Hintergrundanwendungen

Zu testen bereits in der aktuellen Labor Firmware.

Dr.Brain

foxmulder1970
Kabelexperte
Beiträge: 124
Registriert: 18.10.2008, 08:20

Re: FritzBox und Traffic Shaping

Beitrag von foxmulder1970 » 30.11.2008, 17:56

die hat mir ein supporter von um genannt

die werte hab ich auch schon mehrfach im web gelesen
Bild

iceman10
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 23.08.2008, 20:31
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Re: FritzBox und Traffic Shaping

Beitrag von iceman10 » 30.11.2008, 18:04

foxmulder1970 hat geschrieben:hier geht es um die Traffic Shaping Einstellungen, nicht um die max erreichbaren Werte:


Bei der 20000er Leitung sind folgende Werte laut UM einzustellen

Downstram 20408
Upstream 888

Diese Einstellung habe ich von einem Techniker genannt bekommen und auch eingestellt bei einer 20000er Leitung.
Mit WLAN
Bild

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: FritzBox und Traffic Shaping

Beitrag von 2bright4u » 01.12.2008, 08:19

Upstream ist falsch... toller Techniker....
ENDLICH OHNE UM!!!

iceman10
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 23.08.2008, 20:31
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Re: FritzBox und Traffic Shaping

Beitrag von iceman10 » 01.12.2008, 09:02

2bright4u hat geschrieben:Upstream ist falsch... toller Techniker....
Und was währe richtig :kratz:

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: FritzBox und Traffic Shaping

Beitrag von 2bright4u » 01.12.2008, 11:38

Bei 20MBit :
Download 20480
Upload 1024

Am besten Trafficshaping vergessen und einfach keine Downloads machen, wenn man per Telefonplus telefoniert. :zwinker:
Ohne Telefonplus ist das Trafficshaping völlig sinnlos, es sei denn man hat noch einen SIP-Account eingetragen. Bremst nur unnötig...
ENDLICH OHNE UM!!!

3playkunde
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 14.10.2008, 16:46
Wohnort: OWL

Re: FritzBox und Traffic Shaping

Beitrag von 3playkunde » 01.12.2008, 12:37

iceman10 hat geschrieben:
foxmulder1970 hat geschrieben:
Bei der 20000er Leitung sind folgende Werte laut UM einzustellen

Downstram 20408
Upstream 888

Diese Einstellung habe ich von einem Techniker genannt bekommen und auch eingestellt bei einer 20000er Leitung.

Diese Werte wurden mir von der Technik-Hotline auch genannt, weil ich während eines Uploads kaum zu verstehen war (Telefon plus). Mit dieser Einstellung ist die Verbindung in Ordnung.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: djlex und 4 Gäste