Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
JT911
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 17.11.2008, 15:18
Wohnort: 5076x Köln

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitrag von JT911 » 27.11.2008, 17:38

Hallo zusammen,

nun ich bin seit Montag nun auch UM Kunde mit 2play 20000. Kömme aus Köln 5076..... Die Techniker kamen Pünklich waren auch nach ca. 90 Min. wieder weg. Sie haben im Keller alles neue gemacht und eingestellt. Den Roter und das MOdem eingestellt.

War echt überrascht hat alles Prima geklappt.

Denoch bemerkte ich bereits am ersten abend das der doownload sehr stark hin und her schwankt. Er fällt sogar bis auf 248 kbt. runter. Dann pendelt er sich meisten zwischen 1700KB/s und 1300 KB/s ein. Spring aber immer hin und her, er bleibt nie konztan.

Meine Frage an euch, habt ihr das gleiche Prob.


Gruss
JT911

area50
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 10.06.2008, 20:38
Wohnort: Wuppertal

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitrag von area50 » 27.11.2008, 19:15

NightHawk hat geschrieben:
area50 hat geschrieben:[...]
Und laut denen ist das Netzt nicht überlastet.


Jaja... Das sagen die immer. Die Probleme können aber nur an diversen Überlastungen liegen. Die Probleme treten nämlich "komischerweise" erst ab frühem Nachmittag auf, wenn die Leute nach und nach ihre Rechner einschalten. :heul:

Morgens habe ich (über W-LAN) nämlich in aller Regel solche Werte:

Bild

Bevor ich um 6 Uhr zur Arbeit gehe Morgen's habe ich die vollen 32Mbit im Download und 2Mbit im Upload.

Wenn ich nachmittag's nach Hause komme kommt bei beiden gerade mal die Hälfte an.
Bild

3Play 32000

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitrag von NightHawk » 27.11.2008, 20:16

Das bestätigt meine Vermutung. Naja, abwarten und :kafffee:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

redsun
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 12.10.2008, 20:55
Wohnort: Düsseldorf

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitrag von redsun » 29.11.2008, 23:29

Das selbe Problem in Düsseldorf, Abends gehen die Werte in den Keller.
Meine Frage an den Hotline:
Kann es sein das UM einfach überlastet ist??
Antwort UM Hotline:
Nein das ist ja kein DSL, wir haben genug Bandbreite...
Hab gut gelacht! :wand:

racoon
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 10.08.2008, 13:57

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitrag von racoon » 30.11.2008, 03:21

in Viersen gibt es das gleiche zu berichten: jetzt sind es knapp 20000 und tagsüber gemütliche 6000 :kafffee:

ettan
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 13.11.2008, 12:42

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitrag von ettan » 30.11.2008, 15:45

Hier in Essen das gleiche, aber warum sollte es hier auch anders sein. Gestern Nacht (und das wundert mich eigentlich) war es ganz extrem: nur 0,2 Mbit Downloadrate:
Bild

Heute wieder etwas besser, aber mit max. 6 Mbit immer noch meilenweit entfernt von den bestellten 20 Mbit.
Bild

Was kann man da machen? Techniker ist eh schon beauftragt, das Modem zu tauschen, da die Telefonie nicht richtig klappt. Modemwerte sind laut UM völlig im grünen Bereich, aber das kann es ja so wohl nicht sein.

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitrag von 2bright4u » 01.12.2008, 08:21

ettan hat geschrieben:Hier in Essen das gleiche, aber warum sollte es hier auch anders sein. Gestern Nacht (und das wundert mich eigentlich) war es ganz extrem: nur 0,2 Mbit Downloadrate:
Bild

Heute wieder etwas besser, aber mit max. 6 Mbit immer noch meilenweit entfernt von den bestellten 20 Mbit.
Bild

Was kann man da machen?
Frist setzen zur Behebung des Problems und bei Nichteinhaltung kündigen.
ENDLICH OHNE UM!!!

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitrag von conscience » 01.12.2008, 08:53

Die Fragen ist,

wenn alle anderen Faktoren,

die eine Störung mit verringerter Bandbreite im Up- und/oder Downstream verursachen,

auszuschließen sind,

wo ist der Flaschenhals?
--
Wie immer keine Zeit

Bild

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitrag von 2bright4u » 01.12.2008, 11:45

Im Netz dahinter...
Wenn zum Beispiel zu viele Kunden an einer Fibrenote hängen, muss eine neue geschaltet werden, bzw. die Komponenten an dieser Fibrenote müssen erweitert werden.
Das reizt UM wohl bis zum Schluss aus.
ENDLICH OHNE UM!!!

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitrag von old_juergen » 01.12.2008, 12:05

Bei mir auf den Südhöhen ist alles stabil. Allerdings habe ich auch ab und zu beim Telefon keine Leitung frei.
Ist ärgerlich, wenn man es beruflich nutzen muß.

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitrag von 2bright4u » 01.12.2008, 12:06

old_juergen hat geschrieben:Ist ärgerlich, wenn man es beruflich nutzen muß.
UM vertreibt ausschließlich PRIVATanschlüsse...
ENDLICH OHNE UM!!!

timmey
Kabelexperte
Beiträge: 105
Registriert: 03.07.2008, 14:56

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitrag von timmey » 01.12.2008, 19:22

2bright4u hat geschrieben:
old_juergen hat geschrieben:Ist ärgerlich, wenn man es beruflich nutzen muß.
UM vertreibt ausschließlich PRIVATanschlüsse...
Das möchte ich allerdings auch nochmal hervorheben: Wer beruflich von Verfügbarkeit und Bandbreite der Internet-Anbindung abhängig ist, sollte definitiv kein Privatkundenprodukt kaufen! Weiterhin verstösst man damit regelmäßig gegen gültige AGBs, die gewerbliche Nutzung untersagen.

follgahs
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 01.12.2008, 21:42

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitrag von follgahs » 01.12.2008, 21:44

Hallo zusammen,

ich bin auch seit ca. 4 monate UM Kunde. (Kreis Paderborn)
Anfangs lief es noch ganz gut!
Aber jetzt z.b. habe ich glatte 1,1 Mbit bei bestellten 20 Mbit!

Schon eine Frechheit

ziegel
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 03.12.2008, 23:46

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitrag von ziegel » 04.12.2008, 00:05

Ach ja Wtal ist doch toll

Mal abgesehen davon das ich hier ebenfalls tierische Probleme habe mit meinem Speed habe ich mittlerweile erfahren das in Sonnborn ein Kabel durch Baggerarbeiten beschädigt wurde (was sich bei ner Freundin von mir so bemerkbar macht das gar nix mehr geht) ich weiss nicht ob das bei dem Problem mit der Geschwindigkeit eine Rolle spielt ich finde es nur erstaunlich das man den Support so oft anrufen kann wie man will und patu keine Hilfe bekommt...

So zum Speedproblem, Vormittags ist eigentlich alles gut ab 14 ca. kachelt der Speed total in den Boden bis teilweise totaler Stillstand da ist

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kala, snod und 4 Gäste