clipfunktion nicht möglich

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

clipfunktion nicht möglich

Beitrag von old_juergen » 22.11.2008, 15:41

Hallo,
habe analogen Anschluß und kann die Clipfunktion nicht nutzen, ist allerdings freigeschaltet.

Mir wurde von der Hotline gesagt, daß meine schnurlose Telefonanlage ( Olympia 6411 trio) nicht die Funktion unterstützt.
Ich müßte mir eine andere Anlage kaufen, die dieses anbietet.

Wie kann ich feststellen (außer durch testen), welcher Anbieter eine Anlage hat, die auch mit der Clipfunktion von UM funktioniert?

Macht wenig Sinn, sich eine Anlage nach der anderen zu kaufen um zu testen. Welcher Händler macht das mit.

Gibt es vielleicht eine Liste von UM, in der die kompatiblen Geräte gelistet sind?

Außerdem habe ich das Problem, daß ab und zu kein telefonieren möglich ist, weil eine Nachricht kommt: momentan sind alle Leitungen belegt.

Ist schon seltsam. Was würde ich machen, wenn ich eine Notrufnummer benötigte oder einen dringenden Anruf tätigen müßte?

Für Hilfe im voraus vielen Dank.

nightwatchdog
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 83
Registriert: 12.10.2008, 11:08
Wohnort: Frankfurt

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von nightwatchdog » 22.11.2008, 16:56

Hallo old juergen,

die fehlende CLIP-Funktion bei einigen Telefonen ist ein bekanntes Problem bei UM und hängt mit der Software des Motorola Kabelmodems zusammen. Diese wurde aber vor ca. einer Woche aktuallisiert. Nun geht CLIP bei einigen Telefonen, bei denes es vorher nicht ging. Ich glaube kaum, daß UM nach so einer kurzen Zeit eine aktuelle "schwarze Liste" hat.

Du solltest daher neue Geräte grundsätzlich im Internet bestellen, da der Händler dann gesetzlich verpflichtet ist, die Ware innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen zurückzunehmen, und zwar auch dann, wenn diese bereits benutzt wurde.

Alternativ hierzu besteht auch die Möglichkeit, über die Hotline das Motorola-Modem in ein Scientific-Atlanta-Modem
tauschen zu lassen. Diese Modems haben kein CLIP-Problem. Allerdings müssen die Grenzwerte strenger eingehalten werden. Daher den Techniker bitten, die Leitung nochmal durchzumessen.

Gruß

nightwatchdog

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von NightHawk » 22.11.2008, 17:33

old_juergen hat geschrieben:[...]
Mir wurde von der Hotline gesagt, daß meine schnurlose Telefonanlage ( Olympia 6411 trio) nicht die Funktion unterstützt.
Ich müßte mir eine andere Anlage kaufen, die dieses anbietet. [...]

Völlig schwachsinnige Aussage der Hotline :motz: Das Olympia 6411 trio ist sehrwohl clip-fähig. ---> Artikel-Nr.: 92075900 Betrieb mit einer Telefonleitung Flexible Aufstellmöglichkeit der Basis durch drehbaren Ladeeinsatz DECT/GAP kompatibel Clip-Funktion Mit Headsetanschluss Freisprechen am Mobilteil Ausbaufähig auf bis zu 5 Mobilteile Pagingfunktion von Basis zu Mobilteil Bis zu 150h Standby Bis zu 12h Dauergesprächszeit Betrieb mit 2 Standardakkus je Mobilteil 24 Monate Garantie Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 99,- €




@nightwatchdog: Wieso sollte er sich ein anderes Telefon zulegen ?? Es erfüllt schliesslich alle Ansprüche und das Problem liegt am UM-Modem.
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

nightwatchdog
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 83
Registriert: 12.10.2008, 11:08
Wohnort: Frankfurt

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von nightwatchdog » 22.11.2008, 19:36

weil er sonst ein Scientific Atlanta Modem bekommt. Das hat den Nachteil, daß die Leitungswerte exakt eingehalten werden müssen, während das Motorola u. U. leichte Abweichungen von den UM-Vorgaben toleriert. Dies könnte bei einem großen Haus mit einer umfangreichen Hausanlage bei evtl. Schwankungen der Werte zu Problemen führen, da dort nicht jedes Modem mittig eingepegelt werden kann. Dann muß halt ein Techniker kommen und neu einpegeln. Danach stimmen aber unter Umständen die Werte in einer anderen Wohnung nicht mehr.............

Muß old_juergen halt selbst entscheiden, was er da am besten macht......

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von Jolander » 23.11.2008, 16:15

UM sollte sich mal um anständige Hardware bemühen und nicht der Kunde. Andere Kabel-Provider scheinen das doch auch zu schaffen.
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von NightHawk » 23.11.2008, 16:26

Jolander hat geschrieben:UM sollte sich mal um anständige Hardware bemühen und nicht der Kunde. Andere Kabel-Provider scheinen das doch auch zu schaffen.

Sehe ich genauso!
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von old_juergen » 23.11.2008, 16:46

danke, werde mich mal mit der Hotline kurzschließen, denke aber mal, daß ich wenig Erfolg haben werde. Ist meine Erfahrung mit denen.

Werde aber darauf bestehen, da ich ja einen Vertag mit Clip-Funktion bestellt habe und dieses auch haben will.

Ansonsten bin ich ja fast zufrieden.

Was ist mit der teilweise Störung beim Anruf? Sollte ich einen neuen Thread eröffnen?

nightwatchdog
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 83
Registriert: 12.10.2008, 11:08
Wohnort: Frankfurt

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von nightwatchdog » 23.11.2008, 17:07

Wie sehen denn Deine Modemwerte aus?

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von old_juergen » 23.11.2008, 18:05

Keine Ahnung? Wie messe ich die denn? Bin Anfänger .

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von NightHawk » 23.11.2008, 18:11

Is hier angepinnt...
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von old_juergen » 23.11.2008, 18:37

Habe ich versucht. Komme bis zur zweiten Seite und das wars.

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von Jolander » 23.11.2008, 18:58

old_juergen hat geschrieben:Habe ich versucht. Komme bis zur zweiten Seite und das wars.
Welche 2. Seite? Hier im Forum, im Modem oder wo?

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=77&t=5090
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von old_juergen » 24.11.2008, 13:47

Melde mich wieder, wenn ich genau weiß, welches Modem ich habe.

Bin momentan außer Haus.

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von John Doe » 24.11.2008, 14:15

Wenn es sich um ein Motorola handelt, schau mal nach ob du die Firmware Version: 17.2.28-SCM-05 hast.

192.168.100.1 im Browser eingeben Username "admin", Password "motorola"

Aktuelle Firmware steht unter dem Reiter "Help"

Falls da eine andere Firmware gelistet ist, einmal das Modem stromlos machen und anschließend nochmal schauen, sollte dann die oben genannte FW vom 21.10.2008 stehen. Anschließend teste deine CLIP-Funktion.
Keine Ahnung? Wie messe ich die denn? Bin Anfänger .
Unter "Signal" folgende Werte posten:

Downstream

Signal to Noise Ratio:
Power Level:

Upstream

Power Level:


MfG
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von old_juergen » 25.11.2008, 18:49

habe das scientific atlanta modem, modell epc 2203

wenn ich auf die 192.168.100.1/_asv.asp gehe und die daten eingegeben habe (PW), komme ich auf die maine wo dann folgende firmware steht:

epc2203-P10-5-v202r1262-081016c.bin

nightwatchdog
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 83
Registriert: 12.10.2008, 11:08
Wohnort: Frankfurt

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von nightwatchdog » 25.11.2008, 21:06

Na toll! :naughty: Angeblich soll gerade beim Scientific Atlanta Modem das CLIP-Problem nicht auftreten. :confused:

Jetzt versuche doch bitte mal, die Modemwerte gem. Anleitung auszulesen.

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von old_juergen » 26.11.2008, 11:01

Downstream:
Signal to Noise Ratio: 33,8 dBmV
Power Level: -0,5 dBmV

Upstream:
Power Level: 44,0 dBmV

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von Moses » 26.11.2008, 11:22

Ruf mal bei der Hotline (also 0800 700 11 77 ) an und frag da mal nach, ob bei dir CLIP aktiviert ist. Da kann das auch schonmal schieflaufen...

ansonsten wärst du bisher der erste, der da ein Problem mit dem SA Modem hat... ggf. könntest du auch mal kurz mit nem anderen Telefon testen, wenn eins verfügbar ist.

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von old_juergen » 26.11.2008, 12:10

Habe angerufen und bekomme telefonisch Nachricht. Angeblich wäre die Funktion aktiviert.
Nach Auskunft der Hotline könnte es aber ab und zu Schwierigkeiten mit dem UM-Netz geben.

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von old_juergen » 01.12.2008, 11:52

Bis jetzt keine Antwort, hatte ich auch nicht anderrs erwartet. Toller Service.

Habe eben noch einmal angerufen. Bekam die Antwort, daß mein Telefon dieses Funktion unterstützt (war ja eh klar) und dieses Modell nicht auf der schwarzen Liste stehen würde, wo die Geräte stehen, die nicht mit UM kompatibel sind.

Denke aber mal, daß innerhalb einer Woche der Fehler gefunden werden sollte. Ist für mich als Neukunde sehr ärgerlich.

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von old_juergen » 04.12.2008, 11:11

Und wieder angerufen. Als Antwort: wir arbeiten noch dran.

Ich bin bestimmt nicht der einzige, der Probleme hat, aber innerhalb von 2 Wochen sollte das Problem schon behoben sein.

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von old_juergen » 08.12.2008, 18:12

Eine unsägliche Geschichte. Habe heute wieder angerufen und erfahren, daß die Störung zwar aufgenommen wurde, aber nicht weitergeleitet wurde.

Wurde heute angeblich direkt an die Techniker weitergegeben und ich soll innerhalb von 24 Stunden Nachricht erhalten.

Es gibt überall menschlisches Versagen, aber nach mehreren Anrufen sollte einer drunter sein, der die Angelegenheit auch regeln kann.

Warum wundere ich mich nicht bei dieser Hotline?

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von old_juergen » 10.12.2008, 18:42

Habe heute erfahren, daß der Fehler beim Hersteller des Modems liegen soll.
Er hat wohl ein Update aufgespielt, daß diese Funktion (clip) unterdrückt.

Angeblich wäre er dabei, ein neues Update zu entwickeln, um das alte Update wieder rückgängig zu machen.

So einen Blödsinn habe ich noch nie gehört.

UM will mich aber aus dem Vertrag rauslassen, weil sie Ihre vertraglichen Pflichten nicht erfüllen kann.

Bin mal auf eure Reaktionen gespannt.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von Moses » 10.12.2008, 23:21

Beim Motorola Modem ist das genauso passiert... von daher ist das nicht unbedingt "Blödsinn". Allerdings sind die SA Modems gerade deshalb eingeführt worden... wobei es da auch schon Gerüchte über mögliche Probleme in die Richtung gab...

Das sind halt alles amerikanische Firmen, die Schwierigkeiten haben ihre Hardware an den europäischen Markt anzupassen.

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: clipfunktion nicht möglich

Beitrag von old_juergen » 11.12.2008, 00:04

Dann sollte man nur Geräte anbieten, die auch dem europäischen Standard genügen und auch das halten, was der Vertrag vom UM verspricht.

Was habe ich davon, jetzt den Vertrag bei UM zu kündigen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste