Netgear installieren

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
kloeten
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 14.11.2008, 14:55

Netgear installieren

Beitrag von kloeten » 14.11.2008, 15:06

Hallo,

ich hab gestern probiert bei einer bekannten den Netgear-Router zu installieren, es aber nicht hinbekomen.

Wenn ich versuche den Router einzurichten wird mir irgendwann gesagt dass der Router erkannt hat das der Provider eine Feste IP vergibt und mir gesagt ich müsste diese eingeben.Ist das normal und welchen Sinn hat das?

Gibt es vielleicht irgendwo eine Schritt für Schritt Anleitung?

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: Netgear installieren

Beitrag von John Doe » 14.11.2008, 15:18

Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

kloeten
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 14.11.2008, 14:55

Re: Netgear installieren

Beitrag von kloeten » 14.11.2008, 15:27

Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort, nur leider sind die Anleitungen alle für DSL-Provider und die Anleitungen für die feste IP beziehen sich darauf wie man seinem PC eine feste IP gibt, wie das geht ist mir bekannt, aber der PC ist auf DHCP gestellt also kann es darum ja nicht gehen.Ich verstehe das so das UM eine feste IP vergibt und ich diese eingeben soll?

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: Netgear installieren

Beitrag von John Doe » 14.11.2008, 15:32

UM vergibt keine feste IP! Mit der beiliegenden Installation-CD sollte es eigentlich problemlos einzurichten sein, wird doch Schritt für Schritt erklärt.
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

kloeten
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 14.11.2008, 14:55

Re: Netgear installieren

Beitrag von kloeten » 14.11.2008, 15:46

Das dachte ich eben auch, aber kurz nach Beginn der Installation meldet der Router dass er erkannt hätte das der Provider eine feste IP vergibt und wenn ich dann auf weiter klicke erscheint ein Formular wo ich IP,Subnetz etc. eingeben soll.
Habe ich dich richtig verstanden dass dieses Formular normalerweise nicht erscheint?

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: Netgear installieren

Beitrag von John Doe » 14.11.2008, 15:55

Sorry, habe selber keinen Netgear Router. Ich habe vor Wochen bei einem Kollegen zwei Rechner per WLAN angeschlossen. Installation-CD rein, alles Schritt für Schritt ausgeführt und gut war. Ich kann jetzt dein Problem nicht nachvollziehen. Hast du von Anfang an alle Schritte der Installation-CD eingehalten?
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

kloeten
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 14.11.2008, 14:55

Re: Netgear installieren

Beitrag von kloeten » 14.11.2008, 16:12

Schade hatte gehofft dass das eines der Probleme ist die öfter auftreten und leicht zu lösen sind, muss dann wohl doch mal den Support anrufen.
Trotzdem VD

vmann
Kabelexperte
Beiträge: 236
Registriert: 12.11.2008, 19:12
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg

Re: Netgear installieren

Beitrag von vmann » 14.11.2008, 16:58

du musst die ip gar nicht eingeben

bei art der verbindung, welche möglichkeiten hast du dort?

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Netgear installieren

Beitrag von Moses » 15.11.2008, 10:22

Der Fehler deutet ein bißchen darauf hin, dass der Netgear zwar versucht hat eine IP per DHCP zu bekommen, es aber nicht geschafft hat. Ist das Modem online? War vorher was anderes am Modem angeschlossen (z.B. PC/Laptop)? => Starte das Modem mal neu, warte bis es online ist (also die LEDs alle schön leuchten) und versuch's dann nochmal mit dem Router.

Kannst den auch von Hand einstellen, man muss eigentlich nur "Dynamische IP" (oder wie das immer heißen mag) als Zugangsart einstellen.

vmann
Kabelexperte
Beiträge: 236
Registriert: 12.11.2008, 19:12
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg

Re: Netgear installieren

Beitrag von vmann » 15.11.2008, 12:57

Moses hat geschrieben: Kannst den auch von Hand einstellen, man muss eigentlich nur "Dynamische IP" (oder wie das immer heißen mag) als Zugangsart einstellen.


:super: :super:

so ist es

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Netgear installieren

Beitrag von HariBo » 15.11.2008, 16:06

du musst auf

www.routerlogin.com

gehen und dann alles manuell einstellen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste