Bei Beauftragung von Telefon Plus: Echter ISDN-Anschluss??

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
charon
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 14.10.2008, 11:06

Bei Beauftragung von Telefon Plus: Echter ISDN-Anschluss??

Beitrag von charon » 14.10.2008, 11:13

Hallo allesamt!
Ich habe am Sonntag 3Play mit TelefonPlus beantragt. Gerade rief mich eine Mitarbeiterin eines Unitymedia-Vertragspartners (MKS oder so ähnlich) an und offenbarte mir, dass der Techniker ja neben dem Kabelanschluss auch einen ISDN-Anschluss legen müsste. Ich habe die dann erst mal zurück gepfiffen und bin nun etwas erstaunt...
Ich war davon ausgegangen, dass TelefonPlus nur die tollen ISDN-Merkmale über die FritzBox und VOIP realisiert und nichts mit einem echten ISDN-Anschluss zu tun hat... sehe ich das falsch oder hat da der Vertragspartner bzw. Unitymedia Mist gebaut?

Vielen Dank im Voraus!
charon

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Bei Beauftragung von Telefon Plus: Echter ISDN-Anschluss??

Beitrag von HenrySalz » 14.10.2008, 11:16

Hi,

du siehst das völlig richtig! Es ist kein Vollwertiger ISDN Anschluss, sondern VOIP über ne Fritz-Box.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Bei Beauftragung von Telefon Plus: Echter ISDN-Anschluss??

Beitrag von Moses » 14.10.2008, 16:23

Die haben dir einfach Quatsch erzählt von MKS... die Disponenten der Subunternehmer wissen manchmal noch deutlich weniger über die Produkte als die UM Hotline selbst... ;)

Benutzeravatar
charon
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 14.10.2008, 11:06

Re: Bei Beauftragung von Telefon Plus: Echter ISDN-Anschluss??

Beitrag von charon » 15.10.2008, 11:14

Moses hat geschrieben:Die haben dir einfach Quatsch erzählt von MKS... die Disponenten der Subunternehmer wissen manchmal noch deutlich weniger über die Produkte als die UM Hotline selbst... ;)
Das hat mir die Hotline (die ja gestern wegen einer Betriebsvollversammlung nicht erreichbar war [ :zerstör: ]) auch erzählt. Leider hat MKS jetzt den ganzen Auftrag storniert und ich darf wieder von vorn anfangen ;o)
Danke aber für die Bestätigung... ich zweifelte schon an mir *g*
charon

horscht
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 13.10.2008, 13:21

Re: Bei Beauftragung von Telefon Plus: Echter ISDN-Anschluss??

Beitrag von horscht » 16.10.2008, 21:27

hallo,

wir sind noch auf der suche nach dem ersten, der mit telefon plus zufrieden ist. kannst Dich ja mal melden wenn's bei Dir funktioniert:

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=77&t=4892

tschoe
h

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste