Streamen geht sehr schlecht?? Liegt das an Unity Media?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
flat_niggha
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 24.09.2008, 20:06

Re: Streamen geht sehr schlecht?? Liegt das an Unity Media?

Beitrag von flat_niggha » 25.09.2008, 23:38

LOL! Ich glaub das verkneif ich mir lieber...

aber ihr werdets nich glauben, die einzige Kabeldose ist unten im Keller, NUR fürs internet.

Für Fernsehen gibts hier ne Schüssel...

MFG!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Streamen geht sehr schlecht?? Liegt das an Unity Media?

Beitrag von Dinniz » 26.09.2008, 08:17

Es kann auch spezielle Verträge geben .. hatte diesen Fall in einem Apartmenthaus in Bochum (Vermieter hatte 2 MTAs im Keller und diese Bandbreite dann verteilt.

Das Streamingproblem wurde schon öfter behandelt - es war immer die Routerfirmware
technician with over 15 years experience

Tron04
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 06.09.2008, 22:48
Wohnort: Köln-Bilderstöckchen

Re: Streamen geht sehr schlecht?? Liegt das an Unity Media?

Beitrag von Tron04 » 26.09.2008, 10:18

Noch ein kleiner Tipp:

Auch wenn es lästig ist: Lies Dir mal Punkt 8 hier durch:
http://blob.unitymedia.de/Download/BesG ... _NRW,0.pdf

Und dann stellst Du dir/Unitymedia/Vermieter die Frage, ob das alles so mit rechten Dingen zu geht.

Kurzum: Hat Unitymedia Deinem Vermieter erlaubt endgeldlich die Dienste weiterzugeben.
Wenn nicht... nix gut....
15 GB freier Storage und mehr? Das neue Dropbox -> https://copy.com?r=AjeQRi

flat_niggha
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 24.09.2008, 20:06

Re: Streamen geht sehr schlecht?? Liegt das an Unity Media?

Beitrag von flat_niggha » 26.09.2008, 11:31

moin!

Ich habe grade mal meinen Vermieter angerufen und um ein Update für den Router gebeten.

Hoffentlich ist das Problem dann gelöst...

Wenn er mal wieder da ist (es sind erst 2 von 10 Wohnungen bezogen und es ist noch ne halbe Baustelle) frag ich ihn, ob ich nicht auch einen eigenen Anschluss haben könnte.

Allerdings wäre es schwachsinnig die Bandbreite dann aufzuteilen, da nutze ich lieber seinen Anschluss mit....

Es ist halt gerade der Upload, der mir Sorgen macht, da dieser ja nicht so besonders hoch ist, für max. 10 Benutzer.

Mit dem zweiten MTA meinst du dieses Ding was neben Dem Teil von der Post hängt, wo das Kabel als erstes rein geht??

MFG

PS: Was für eine Bandbreite hatte er dann mit den 2 MTAs???

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Streamen geht sehr schlecht?? Liegt das an Unity Media?

Beitrag von Dinniz » 26.09.2008, 12:20

Der hat und seine Administratoren haben pro Objekt 2 Modems mit damals je 16mbit die zusammengelegt und dann verteilt wurden.
Ich glaub aber er wollte die Bandbreite eh erhöhen - nur damals gab es bei ihm Disconnectprobleme.

Und nochmal: Die AGBs sind für euch Endnutzer.
Es gibt viele Gesellschaften und Vermieter die bestimmte Konditionen direkt mit Unitymedia aushandelt und für die dann andere AGBs gelten.
technician with over 15 years experience

flat_niggha
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 24.09.2008, 20:06

Re: Streamen geht sehr schlecht?? Liegt das an Unity Media?

Beitrag von flat_niggha » 26.09.2008, 12:25

also glaubst du, dass man mit mehreren modems die Bandbreite erhöhen könnte, auch wenn schon 32000 anliegen?

MFG

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Streamen geht sehr schlecht?? Liegt das an Unity Media?

Beitrag von Moses » 26.09.2008, 13:02

Klar. Auch wenn zu dir nen TV-Kabel hochgelegt würde und du nen eigenen Vertrag machen würdest, würdest du die vollen 32Mbit bekommen können.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Streamen geht sehr schlecht?? Liegt das an Unity Media?

Beitrag von Dinniz » 26.09.2008, 13:20

naja wir reden grad davon dass man zb 32+32 zu 64mbit zusammenschalten kann - klar geht das.
technician with over 15 years experience

flat_niggha
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 24.09.2008, 20:06

Re: Streamen geht sehr schlecht?? Liegt das an Unity Media?

Beitrag von flat_niggha » 26.09.2008, 13:44

das klingt sehr interessant :D

MFG

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Streamen geht sehr schlecht?? Liegt das an Unity Media?

Beitrag von NightHawk » 26.09.2008, 16:37

Dinniz hat geschrieben:naja wir reden grad davon dass man zb 32+32 zu 64mbit zusammenschalten kann - klar geht das.


Wo bekomm ich so einen Schaltplan ? Bei OBI ? *losrenn :mussweg:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Streamen geht sehr schlecht?? Liegt das an Unity Media?

Beitrag von Dinniz » 26.09.2008, 16:38

:kafffee:
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Leseratte10 und 5 Gäste