Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Balu37
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2008, 06:18

Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von Balu37 » 06.09.2008, 06:36

Guten Morgen,

also ich bin seit drei Tagen am Unity Netz angeschlossen. also das Internet und sogar die Telefonie funktioniert reibungslos gut.
Mein Problem ist nun aber, dass ich an dieser blöden Fritzbox, nur einen ISDN Anschluss habe um ein ISDN Endgerät anzuschliessen.
Klar, ich habe drei weitere analoge Anschlussmöglichkeiten, aber da ich keine analogen Endgeräte habe, bringt mir das nix.

In der Anleitung zum FritzFax für diese Box steht ausserdem, dass für den Betrieb ein "echter" Festnetzanschluss benötigt wird.
Da ich aber bei Unity per Internettelefonie kommuniziere, kann ich das knicken.

http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox/ ... /index.php

Ok, wie aber, kriege ich nun meine ISDN Karte, die im Rechner hängt, angeschlossen, damit ich Faxe versenden kann ?
Der eine ISDN Anschluss, ist ja nun, durch das Telefon belegt ?

Vom Unity Service, sprich von der Hotline, fühle ich mich ziemlich verarscht. Andauernd wirste weiter verbunden und verbringst Deine Zeit in der Warteschleife. Oder aber, es wird einfach aufgelegt. Also so etwas unfreundliches, ist mir noch nicht unter gekommen.

Ausserdem, finde ich es doch ziemlich fraglich, dass die zwar TelefonPlus, also einen ISDN Anschluss mit zwei Telefonleitungen anbieten, aber nicht die Möglichkeit bereitstellen, auch zwei ISDN Endgeräte anzuschliessen ?

Ich hoffe nun inständig, dass mir hier jemand weiter helfen kann.

Marcus

Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von Mike » 06.09.2008, 08:29

ISDN-Karte entsorgen, Fax4Box verwenden. Anleitung findest du hier im Forum :)
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270

tobacco25
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von tobacco25 » 06.09.2008, 08:43

Also ich habe auch Telefon Plus mit der 7170 und bei mir funktioniert das FritzFax reibungslos.
Ansonsten kannste ja mal probieren, ob es klappt ein Kabel aus dem ISDN Anschluss der Box auf einer
ISDN Dose auszulegen und von dieser Dose eine weitere Dose zu verkablen. Dir also quasi eine
S0-Bus Verkabelung basteln. Soweit ich weiß ist es in der Firtzbox ja ein S0-Bus. Dann kannste in einer
Dose dein Telefon anschließen und in der anderen deine Fitzkarte.
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von 2bright4u » 06.09.2008, 09:07

Was tobacco25 sagt ist richtig: An der ISDN-Buchse könntest Du einen externen S0 Bus mit mehreren Dosen anschließen. Bedenke bitte, dass die letzte Dose Abschlusswiderstände braucht!

Ich würde aber die andere Variante wählen und direkt über die FB faxen.
ENDLICH OHNE UM!!!

Balu37
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2008, 06:18

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von Balu37 » 06.09.2008, 09:26

ja, das mag alles sein. Nur leider komme ich damit echt "momentan jedenfalls" nicht zurecht. Ich steh echt auf dem Schlauch.

Ich hab fritzfax installiert. Die ISDN Karten Software vorher deinstalliert. Aber unter den Einstellungen "ISDN" wo ich eigentlich "FritzBox!Internet" auswählen sollte, sehe ich nur, dass dies ausgegraut und somit nicht anwählbar ist.

http://www.wehavemorefun.de/fritzbox/FA ... e_Fritzbox



Hier steht unter anderem, dass ich dies mit einem, Telefoncode beheben kann.

"Falls es Probleme mit dem Aktivieren der CAPI gibt: Die FAX-Funktionalität der Box kann manuell mit #96*2* zunächst deaktiviert und mit #96*3* aktiviert werden. Dies empfiehlt sich vor allem dann, wenn die Option für das Faxen über Internet ausgegraut sein sollte. "

Sorry, ich hatte noch nie VOIP, aber jedesmal, heisst es, die Verbindung konnte nicht hergestellt werden. Ich weiss, irgendwas mache ich falsch. Leider weiss ich nicht was...

Marcus

masterb
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 02.09.2008, 20:46
Wohnort: Mönchengladbach (Düsseldorf )

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von masterb » 06.09.2008, 09:32

Kann man das ganze auch ohne Fax gerät also über Internet, denn davon habe ich mal gelesen.

MasterB

tobacco25
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von tobacco25 » 06.09.2008, 09:40

Also wenn man ne Fritzbox hat braucht man eigentlich kein Faxgerät mehr.

Geh mal ins Menü der FB auf Einstellungen -> Telefonie-> Internettelefonie -> erweiterte Einstellung und nimm dort den Haken bei T.38 Telefaxübertragung (ganz unten) weg.
Probiere jetzt nochmal ob es klappt. Man mußte ein wenig fummeln um die Funktionen frei zuschalten aber weiß nicht mehr ganz genau, was ich gemacht habe.
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild

Balu37
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2008, 06:18

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von Balu37 » 06.09.2008, 09:44

die Option T38 ist bei mir gar nicht gesetz.t sprich da ist eh kein Haken drin.

tobacco25
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von tobacco25 » 06.09.2008, 09:48

Haste unter Telefoniegeräte ein Faxgerät mit interner Zuweisung eingerichtet? Sonst probier das mal aus ob es was hilft
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild

Balu37
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2008, 06:18

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von Balu37 » 06.09.2008, 09:50

ja, habe ich...

Habe dort aber auch ne MSN vergeben. Heisst eine meiner drei rufnummern.

Ok, das war evtl. ein Fehler. DEnn jetzt habe ich da "Bei Faxerkennung" ausgewählt.

Aber ich krieg irgendwie kein positives signal. heisst ich veruche das ganze seit gestern mit nem Faxabruf zu testen.

Funktioniert überhaupt nicht. Fritzfax kriegt keine Verbindung und bricht jedemal ab. Ich kriege also keine Leitung.
Zuletzt geändert von Balu37 am 06.09.2008, 09:57, insgesamt 1-mal geändert.

Balu37
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2008, 06:18

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von Balu37 » 06.09.2008, 09:56

ja, habe ich...

Habe dort aber auch ne MSN vergeben. Heisst eine meiner drei rufnummern.

Ok, das war evtl. ein Fehler. DEnn jetzt habe ich da "Bei Faxerkennung" ausgewählt.

Aber ich krieg irgendwie kein positives signal. heisst ich veruche das ganze seit gestern mit nem Faxabruf zu testen.

Funktioniert überhaupt nicht. Fritzfax kriegt keine Verbindung und bricht jedemal ab. Ich kriege also keine Leitung.

ups. sorry...versehentlich wurde der Beitrag 2 mal gepostet.

Balu37
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2008, 06:18

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von Balu37 » 06.09.2008, 15:41

Hi,


also ok, ich hab mich diesbezüglich mal mit der AVM Hotline Auseinader gesetzt. Der freundliche MA, hat mir ein paar Anleitungen per pdf geschickt.
Ehrlich gesagt, das Geld hätte ich mir sparen können, denn das wusste ich dank euch ja auch vorher alles ;-)

Ok, ich hab das alles nochmal deinstalliert. Nach nem reboot, AV und FW ausgeschaltet und neu installiert. Soweit alles ok.

Beim Faxversand, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

3301/Protokollfehler Ebene 1 (z.B. ISDN-Anschlußkabel nicht oder falsch gesteckt)

Hmm... das ist ja klar, da ich kein Kabel dran habe. Aber der Haken ist der, dass bei den Fritzfax Einstellungen, unter dem Reiter ISDN, noch immer die Wahlmöglichkeit "Fritz!Box Internet" ausgegraut ist, weshalb ich diese nicht anwählen kann.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, wie ich diese Option aktiviert kriege, damit ich Sie auch auswählen kann.

Marcus

Balu37
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2008, 06:18

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von Balu37 » 06.09.2008, 16:01

alles klar,


hab mal nen andres Telefon angeschlossen und dann das folgende gemacht.

Falls es Probleme mit dem Aktivieren der CAPI gibt: Die FAX-Funktionalität der Box kann manuell mit #96*2* zunächst deaktiviert und mit #96*3* aktiviert werden. Dies empfiehlt sich vor allem dann, wenn die Option für das Faxen über Internet ausgegraut sein sollte.

Nu klabbet...

Danke

Balu37
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2008, 06:18

Fax Weiterleitung per Email

Beitrag von Balu37 » 06.09.2008, 16:19

Hi,

die Fritzbox 7170, bietet bei empfangenen Faxen, die Möglichkeit an, diese an eine bestimmte Emailadresse weiter zu leiten.

Das klappt leider nicht. Gibt es da was zu beachten ?

Marcus

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Fax Weiterleitung per Email

Beitrag von Moses » 06.09.2008, 16:30

Muss das in nen eigenen Thread? Passt doch noch ganz gut zum Thema des alten... => wieder daran angehängt.

Und du kannst ruhig etwas länger als 10-20 Minuten auf eine Antwort warten... das hier ist kein Chatraum. ;)

tobacco25
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von tobacco25 » 06.09.2008, 19:36

Also ich habe zusätzlich noch den Push-Service aktiviert. Dort kann man nen smtp-Server konfigurieren. Habe aber leider keine Ahnung ob das nen Einfluss auf die Fax-Versendung hat. Aber probiere einfach mal aus, ob der Push-Service funktioniert und wenn dieser eingestellt ist halt nochmal das mit dem Faxempfang. Ansonsten habe ich bei Telefonie für das Fax einfach nur ne Nummer vergeben und meine Email Adresse eingegeben.
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild

Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von Mike » 07.09.2008, 11:10

Klappt nun alles? Ein kurzes Feedback wäre nicht verkehrt :)
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270

Balu37
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2008, 06:18

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von Balu37 » 07.09.2008, 12:03

Moin,

also der Push Service ist konfiguriert und funktioniert tadellos.
Nur die Faxe, werden mir nicht per Email zugesandt. Das wäre ja ne nützliche Sache.

Ich weiss nicht, obs wichtig ist, aber den Faxempfang teste ich immer per Faxabruf.

Marcus

tobacco25
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von tobacco25 » 07.09.2008, 19:43

Weiß ich leider nicht. Aber teste doch einfach mal über nen kostenlosen Faxdienst im Netz. Arcor bietet sowas z.B. an.
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild

Balu37
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2008, 06:18

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von Balu37 » 08.09.2008, 08:33

ok, in einem anderen Forum habe ich erfahren, das da wohl an dem faxabruf liegt, weil ich die leitung bzw. verbindung dahin ja selbst aufbaue.
ich werde das mal anders testen...

Marcus

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von John Doe » 09.09.2008, 15:18

Balu37 hat geschrieben: [.....] Aber der Haken ist der, dass bei den Fritzfax Einstellungen, unter dem Reiter ISDN, noch immer die Wahlmöglichkeit "Fritz!Box Internet" ausgegraut ist, weshalb ich diese nicht anwählen kann.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, wie ich diese Option aktiviert kriege, damit ich Sie auch auswählen kann.

Marcus
Moin,

vorweg kurz meine Konfiguration.

Ich habe kein Telefon Plus, sondern den "normalen" Anschluss. Zusätzlich habe ich mir eine VoIP-Nummer nur für den Faxempfang besorgt. An der FB hängt ein ISDN-Telefon. MSN sind darin konfiguriert.

Jetzt zu den Einstellungen in FritzFax. Ich habe dort den analogen Anschluss ausgewählt.

Bild

Ob dies jetzt mit Telefon Plus funktioniert.....? Versuch macht "kluch". :zwinker:
Balu37 hat geschrieben:ok, in einem anderen Forum habe ich erfahren, das da wohl an dem faxabruf liegt, weil ich die leitung bzw. verbindung dahin ja selbst aufbaue.
ich werde das mal anders testen...

Marcus
Versuch doch mal folgendes: Öffne ein beliebiges Dokument, geh auf "Drucken" wähle dann "FritzFax Drucker" aus und gebe in dem sich öffnenden Fenster deine Faxnummer ein. Bei mir funktioniert das!
Balu37 hat geschrieben: [.....] also der Push Service ist konfiguriert und funktioniert tadellos.
Nur die Faxe, werden mir nicht per Email zugesandt. Das wäre ja ne nützliche Sache.
Sofern du bei Telefoniegeräte ---> Faxgeräte ---> den Anschluss "Intern" gewählt hast.....

Bild

kannst du in den Einstellungen die E-Mail-Funktion aktivieren.

Bild

MfG
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

Sepp01
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 14.12.2008, 14:14

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitrag von Sepp01 » 06.01.2009, 21:05

Mike hat geschrieben:ISDN-Karte entsorgen, Fax4Box verwenden. Anleitung findest du hier im Forum :)
Hallo Mike,
wärst Du so freundlich und würdest mir den Link zur Anleitung geben...
ich google und suche mir hier mittlerweile ´nen Wolf.
Alles was ich bisher gefunden habe, hilft mir nicht weiter...

Dank u. Gruß
Sepp01
3Play10000
TelefonPlus
FB 7170
CableModem Motorola SB5102E

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste