Kabel gelegt, Dosen verlegt....?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
putamadre6
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 02.09.2008, 11:01

Kabel gelegt, Dosen verlegt....?

Beitrag von putamadre6 » 04.09.2008, 15:01

Hi zusammen,

habe vor einer Woche 2Play 20.000 bestellt und heute waren die Techniker da, ja es waren 2. Die haben die Kabel neu verlegt, vom Keller bis zum drittem Stock und sind einfach abgehauen, haben mir kein Modem oder sonstiges hier gelassen. :-/ Wohl nicht so gut, oder? Die meinten die wären nicht von Unity :confused: Auf der Seite steht immer noch Status: Disposition. Was nu?


danke.
Modem: Motorola MTA SBV5121E
3Play 20000
http://speed.io/pics/1162/9750/speed.io.png

Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Kabel gelegt, Dosen verlegt....?

Beitrag von Mike » 04.09.2008, 15:15

Bei uns wurde neben dem "Kabelziehen" auch direkt eine HSI-Dose installiert. Ggf. die Hotline oder den Subunternehmer telefonisch kontaktieren und die Sache klären. Da können wir dir leider nicht weiterhelfen :(
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Kabel gelegt, Dosen verlegt....?

Beitrag von NightHawk » 04.09.2008, 15:18

An die Hotline wenden. Scheint etwas dumm gelaufen zu sein. Wird Dir hier im Forum keiner was zu sagen können, wieso es so abgelaufen ist :traurig:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kabel gelegt, Dosen verlegt....?

Beitrag von Moses » 04.09.2008, 17:01

Falls ein NE4 Betreiber noch da mit drin hängt, könnten es dem seine Techniker gewesen sein.

putamadre6
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 02.09.2008, 11:01

Re: Kabel gelegt, Dosen verlegt....?

Beitrag von putamadre6 » 04.09.2008, 17:09

hmhmhmh... die meinten Unity nutzt deren Anlangen und diese müssen erstmal freigegeben werden. :-) ich rufe gleich bei der Hotline an.
Modem: Motorola MTA SBV5121E
3Play 20000
http://speed.io/pics/1162/9750/speed.io.png

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kabel gelegt, Dosen verlegt....?

Beitrag von Moses » 04.09.2008, 17:19

Das hört sich doch sehr nach NE4 Betreiber an. ;)

putamadre6
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 02.09.2008, 11:01

Re: Kabel gelegt, Dosen verlegt....?

Beitrag von putamadre6 » 04.09.2008, 18:06

hmhmhm.. kann jetzt damit nix anfangen :P. NE4? Wann kann ich denn jetzt mit dem Unitymedia Techniker rechnen, am Telefon kann mir keine brauchbare Info gegeben werden. Vielleicht noch diese Woche? Samstag oder so? :-)
Modem: Motorola MTA SBV5121E
3Play 20000
http://speed.io/pics/1162/9750/speed.io.png

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Kabel gelegt, Dosen verlegt....?

Beitrag von Bastler » 04.09.2008, 20:36

Die Techniker, die die Leitung gelegt haben, haben mit großer Wahrscheinlichkeit alle Wohnungen im Haus neu verkabelt, vermutlich handelt es sich um einen MMA-Ausbau (und somit auch ein NE4 Btreiber, in den meisten Fällen heutzuatge UM-Serviceres/ISH-KS). Bedeutet so viel wie "Steckdosenfertig" für Kabelmodems, nur noch einstecken und los gehts (praktisch geht das aber öfter mal schief :zwinker: ).
Mit dem Modem selbst haben die Techniker dann nichts zu tun, dazu kommt entweder ein andere Techniker oder es wird zugeschickt (zu der nicht vorhandenen Logik dahinter hatten wir uns hier ja schonmal ausgiebig unterhalten :zwinker: ).
Und vermutlich weil UM wusste, dass in Kürze der Ausbau erfolgt, haben sie dir auch nicht "einfach so" vorher einen Techniker geschickt, der die Anlage dann nur in einer typischen Hau-Ruck-Aktion (nur das nötigste für MTA-Betrieb) umgerüstet hätte.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Kabel gelegt, Dosen verlegt....?

Beitrag von Mike » 05.09.2008, 00:03

Eine neue Dose hast du bekommen?
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270

putamadre6
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 02.09.2008, 11:01

Re: Kabel gelegt, Dosen verlegt....?

Beitrag von putamadre6 » 05.09.2008, 13:27

Ja, diese Multimediale Dose. :P Haben alle bekommen.
Modem: Motorola MTA SBV5121E
3Play 20000
http://speed.io/pics/1162/9750/speed.io.png

Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Kabel gelegt, Dosen verlegt....?

Beitrag von Mike » 05.09.2008, 13:50

Dann ruf bei der Hotline an und lass dir die Hardware zuschicken :)
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270

putamadre6
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 02.09.2008, 11:01

Re: Kabel gelegt, Dosen verlegt....?

Beitrag von putamadre6 » 05.09.2008, 15:10

Noch 'ne Frage: gestern beim verlegen haben die auch direkt die Leitungen durchgemessen und mir gesagt das die Leitunge/ Werte sehr gut wären. Diese waren bei ~75DB(Weiss nicht genau was...) Die mussten das Signal dämpfen... Haben die mit so nem ding gemacht. :-) Kann man da schon was über die Leitung sagen? ^^


danke.
Modem: Motorola MTA SBV5121E
3Play 20000
http://speed.io/pics/1162/9750/speed.io.png

Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Kabel gelegt, Dosen verlegt....?

Beitrag von Mike » 05.09.2008, 15:36

Was willst du denn wissen? Warte doch einfach ab, bis das komplette Equipment da ist.
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kabel gelegt, Dosen verlegt....?

Beitrag von Moses » 05.09.2008, 17:17

Falls du dir Sorgen um die Bandbreite machst: Bei ungestörtem Empfang sind überall im Kabelnetz alle Geschwindigkeiten verfügbar. Das ist der große Vorteil gegenüber DSL, die Dämpfung spielt für die Bandbreite keine Rolle.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste