Performance 3play 20.000 okay?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
aviator
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 23.08.2008, 18:43
Wohnort: Paderborn, NRW

Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von aviator » 23.08.2008, 19:20

Hallo liebes Forum,

da dies mein erstes Posting in diesem Forum ist, bitte ich um Nachsicht oder Info, falls ich hier im falschen Forum schreiben sollte.
Ich bin seit gestern mit 3play 20.000 online und würde gern eure Meinung hören, ob meine Leistungsdaten soweit okay sind oder evtl. noch verbesserungsfähig. Wohnort ist Paderborn.

Danke und Grüße
Aviator

Mein System:
Webstar Kabelmodem ECP2203
Netgear WGR614 Router
Windows Vista Ultimate 64bit
HÜP im Keller, MM-Dose im Arbeitszimmer im 1. OG

Die Signalstärke und weitere Daten seht ihr auf den folgenden Screenshots:

Bild

Bild

Und hier noch die Auswertung bei speedtest.net:

Bild

« SpeedGuide.net TCP Analyzer Results »
Tested on: 08.23.2008 12:22
IP address: 78.94.xxx.xxx

TCP options string: 020405840103030201010402
MSS: 1412
MTU: 1452
TCP Window: 66364 (multiple of MSS)
RWIN Scaling: 2
Unscaled RWIN : 16591
Reccomended RWINs: 64952, 129904, 259808, 519616
BDP limit (200ms): 2655kbps (332KBytes/s)
BDP limit (500ms): 1062kbps (133KBytes/s)
MTU Discovery: ON
TTL: 41
Timestamps: OFF
SACKs: ON
IP ToS: 00000011 (3)
Precedence: 000 (routine)
Delay: 0 (normal delay)
Throughput: 0 (normal throughput)
Reliability: 0 (normal reliability)
Cost: 1 (low cost)
Check bit: 1 (incorrect)
DiffServ: CS0 000000 (0) - class 0, default traffic (RFC 2474).
3play 20.000 Telefon Plus | SNR 36dB | Modem: Motorola Surfboard SB5101E | Router: FBF 7170 (Firmware: 29.04.57) | ISDN TK-Anlage: Auerswald Compact 4410 USB

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von 2bright4u » 23.08.2008, 19:38

Sieht gut aus.
Du könntest den Rechner noch mit dem TCP-Optimizer einstellen.
Anleitung hier in der Mitte:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... a&start=50

Ach ja: vergiss Speedtests. Sie sind mit Deiner Bandbreite überfordert.
Wenn, dann bitte hier: http://www.speed.io testen, die sind noch am besten angebunden. Am besten aber von einem "guten" Server eine große Datei laden und dabei messen.
ENDLICH OHNE UM!!!

aviator
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 23.08.2008, 18:43
Wohnort: Paderborn, NRW

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von aviator » 23.08.2008, 19:42

Danke für die fixe Rückmeldung.
Macht der TCP Optimizer auch unter Vista Sinn? Ein Bekannter meinte, daß der TCP Stack unter Vista bereits sehr gut eingestellt ist und man von Optimierern die Finger lassen sollte.

Blues skies
Aviator
3play 20.000 Telefon Plus | SNR 36dB | Modem: Motorola Surfboard SB5101E | Router: FBF 7170 (Firmware: 29.04.57) | ISDN TK-Anlage: Auerswald Compact 4410 USB

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von 2bright4u » 23.08.2008, 19:43

Nein, für vista macht das keinen Sinn. Außer der MTU ist da leider nichts ein zu stellen, da hast Du Recht! Bei Dir aber gerade die MTU nicht gut aus (1452 sollte aber 1500 sein).
Deine Leitung sieht aber sehr gut aus!
ENDLICH OHNE UM!!!

aviator
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 23.08.2008, 18:43
Wohnort: Paderborn, NRW

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von aviator » 23.08.2008, 19:46

Da bin ich ja ziemlich beruhigt. Mal ne doofe Frage: wie ändere ich bei Vista die MTU?

Super Support in diesem Forum.

Grüße
Aviator
Zuletzt geändert von aviator am 23.08.2008, 19:48, insgesamt 1-mal geändert.
3play 20.000 Telefon Plus | SNR 36dB | Modem: Motorola Surfboard SB5101E | Router: FBF 7170 (Firmware: 29.04.57) | ISDN TK-Anlage: Auerswald Compact 4410 USB

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von 2bright4u » 23.08.2008, 19:48

Bei Dir sieht gerade die MTU nicht gut aus (1452 sollte aber 1500 sein).
ENDLICH OHNE UM!!!

aviator
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 23.08.2008, 18:43
Wohnort: Paderborn, NRW

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von aviator » 23.08.2008, 19:50

oopppsss... nehme meine Frage wg. MTU Einstellung zurück. Wer lesen kann, ist wie immer klar im Vorteil.

Grüße
Aviator
3play 20.000 Telefon Plus | SNR 36dB | Modem: Motorola Surfboard SB5101E | Router: FBF 7170 (Firmware: 29.04.57) | ISDN TK-Anlage: Auerswald Compact 4410 USB

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von 2bright4u » 23.08.2008, 19:53

Lass einfach mal den TCP-Optimzer drüber laufen und schau, was sich tut. Soweit ich weiß, stellt der auch bei Vista die MTU-Size richtig ein.
Anleitung in dem anderen Thread, wie oben geschrieben. Ist aber ein Selbstgänger.
So sollte das dann in etwa aussehen:
Bild

« SpeedGuide.net TCP Analyzer Results »
Tested on: 08.23.2008 13:59
IP address: 62.143.xx.xxx

TCP options string: 020405b40103030401010402
MSS: 1460
MTU: 1500
TCP Window: 1027840 (multiple of MSS)
RWIN Scaling: 4
Unscaled RWIN : 64240
Reccomended RWINs: 64240, 128480, 256960, 513920
BDP limit (200ms): 41114kbps (5139KBytes/s)
BDP limit (500ms): 16445kbps (2056KBytes/s)
MTU Discovery: ON
TTL: 40
Timestamps: OFF
SACKs: ON
IP ToS: 00000000 (0)
ENDLICH OHNE UM!!!

aviator
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 23.08.2008, 18:43
Wohnort: Paderborn, NRW

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von aviator » 23.08.2008, 23:14

Hello again,

nach Umsetzung Deiner Vorschläge sieht's jetzt bei mir unter Vista so aus.
Was mir jedoch noch Kopfzerbrechen bereitet ist der eklatante Unterschied in den BDP Kennziffern
bei Dir und mir. Was mag das nur bedeuten? In der Speedguide.net Analyse heißt es:
In Windows Vista, unless you have disabled "TCP/IP Auto-Tuning", readings in the Analyzer will only show the Current TCP Window, and the TCP Optimizer will have no effect.
RWIN is not fully optimized (even though it is a comparatively large number). The unscaled RWIN value is lower than it should be. Also, RWIN being close to and above 65535 does not justify the header overhead of enabling TCP 1323 Options. You might want to use one of the recommended RWIN values below.
Mir ist auch aufgefallen, daß meine Downloadraten ziemlich schwanken wenn ich bspw. eine 100MB Testdatei über HTTP downloade. Bei FTP sind die Schwankungen nicht so gravierend, aber doch vorhanden. Der freundliche UM Techniker hat die Leitung durchgemessen und gemeint, daß das Koaxkabel vom EG in den Keller ne Macke hat und ich das doch am besten austauschen solle um diese Schwankungen zu vermeiden. Beim Digi-TV habe ich zwischendurch auch immer wieder Klötzchen. Selten zwar, aber kommt vor. Mir graust es allerdings bei dem Gedanken, ein Loch in die Decke zu bohren und ein neues Kabel von der EG-Dose zum HÜP im Keller zu verlegen. Was meinst Du?

Blue skies
Aviator

Bild

« SpeedGuide.net TCP Analyzer Results »
Tested on: 08.23.2008 17:09
IP address: 78.94.xxx.xxx

TCP options string: 020405b40103030201010402
MSS: 1460
MTU: 1500
TCP Window: 65700 (multiple of MSS)
RWIN Scaling: 2
Unscaled RWIN : 16425
Reccomended RWINs: 64240, 128480, 256960, 513920
BDP limit (200ms): 2628kbps (329KBytes/s)
BDP limit (500ms): 1051kbps (131KBytes/s)
MTU Discovery: ON
TTL: 41
Timestamps: OFF
SACKs: ON
IP ToS: 00000011 (3)
Precedence: 000 (routine)
Delay: 0 (normal delay)
Throughput: 0 (normal throughput)
Reliability: 0 (normal reliability)
Cost: 1 (low cost)
Check bit: 1 (incorrect)
DiffServ: CS0 000000 (0) - class 0, default traffic (RFC 2474).
Zuletzt geändert von aviator am 23.08.2008, 23:24, insgesamt 1-mal geändert.
3play 20.000 Telefon Plus | SNR 36dB | Modem: Motorola Surfboard SB5101E | Router: FBF 7170 (Firmware: 29.04.57) | ISDN TK-Anlage: Auerswald Compact 4410 USB

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von 2bright4u » 23.08.2008, 23:23

Schau Dir Dein TCP Window an (TCP Window: 65700), dann weißt Du, warum ich XP nutze: Ich aknn das bei XP selbst einstellen.
Ich habe gelesen, dass man die Automatik von Vista abstellen und die Werte manuell einstellen kann. Leider kann ich Dir nicht sagen wie. Das sollte aber mit GOOGLE schnell heraus zu finden sein.

Im Übrigen sieht das doch sehr gut aus. Ob nun 20000 oder 19000... Du wirst keinen Unterschied merken im täglichen Gebrauch. Die meisten Server bieten eh nicht genug Bandbreite. :zwinker:
ENDLICH OHNE UM!!!

aviator
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 23.08.2008, 18:43
Wohnort: Paderborn, NRW

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von aviator » 23.08.2008, 23:26

Hey, Du bist zu schnell mit den Antworten. :zwinker:
Hab gerade mein Posting noch ergänzt.

Grüße
Aviator
3play 20.000 Telefon Plus | SNR 36dB | Modem: Motorola Surfboard SB5101E | Router: FBF 7170 (Firmware: 29.04.57) | ISDN TK-Anlage: Auerswald Compact 4410 USB

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von 2bright4u » 23.08.2008, 23:33

Wenn Du ein defektes Kabel in Deine Inhaus-Verkabelung hast, so würde ich das natürlich ersetzen. Ob sich dieser Aufwand lohnt, kannst nur Du entscheiden. Wenn die Klötzchen für Dich sehr störend sind, würde ich das wohl machen. Das hängt aber nun mal vom Aufwand ab, den ich nicht beurteilen kann. Ich sehe nicht oft fern und da reicht mir ein einfacher DVBT-Empfänger. Wie Du Dir vorstellen kannst, habe ich da öfter Klötzchen im Bild :zwinker: - stört mich aber nicht :kafffee: .
ENDLICH OHNE UM!!!

aviator
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 23.08.2008, 18:43
Wohnort: Paderborn, NRW

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von aviator » 23.08.2008, 23:39

Dann werde ich wohl doch die Hilti rauskramen...
Welches Koaxkabel kannst Du empfehlen? Ne bestimmte Marke? 4fach geschirmt oder reicht 2fach?

Danke nochmal für Deine tolle Hilfe.

Aviator
3play 20.000 Telefon Plus | SNR 36dB | Modem: Motorola Surfboard SB5101E | Router: FBF 7170 (Firmware: 29.04.57) | ISDN TK-Anlage: Auerswald Compact 4410 USB

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von 2bright4u » 23.08.2008, 23:41

SORRY, aber da musst Du warten, bis die hier ebenfalls postenden Techniker antworten. Das wird aber ebenfalls schnell passieren - gell Dinniz, Bastler, Visitor und alle anderen? :D
ENDLICH OHNE UM!!!

aviator
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 23.08.2008, 18:43
Wohnort: Paderborn, NRW

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von aviator » 24.08.2008, 00:04

Ich bin echt schwer begeistert von diesem Laden!! :lovingeyes:

Bis dann
Aviator
3play 20.000 Telefon Plus | SNR 36dB | Modem: Motorola Surfboard SB5101E | Router: FBF 7170 (Firmware: 29.04.57) | ISDN TK-Anlage: Auerswald Compact 4410 USB

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von 2bright4u » 24.08.2008, 00:09

Wieso Laden: Wir haben NICHTS mit UM zu tun, das Forum ist unabhängig.
Ich bin z.B. nur ein zufriedener Kunde (ok - selbstständiger E-Techniker), der versucht, anderen zu helfen. Kabelinternet ist für viele Neuland. Es unterscheidet sich eben in einigem von DSL.

Aber vielen Dank für die Blumen! Lob ist leider sehr selten. Die meisten betrachten so ein Forum leider als selbstverständlich.

Gute Nacht und viel Erfolg beim Umbau. Da Du allerdings im Besitz einer HILTI bist, sehe ich da keine größeren Schwierigkeiten! :D
ENDLICH OHNE UM!!!

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von Bastler » 24.08.2008, 11:16

Koaxkabel: Kathrein LCD95 oder ähnlich zum Beispiel. Hauptsache kein Mini-Koax benutzen :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

aviator
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 23.08.2008, 18:43
Wohnort: Paderborn, NRW

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von aviator » 24.08.2008, 13:01

Hallo Bastler, Danke für die Info.
Lohnt es sich in 4fach geschirmtes Kabel zu investieren oder reicht 2fach?

Aviator
3play 20.000 Telefon Plus | SNR 36dB | Modem: Motorola Surfboard SB5101E | Router: FBF 7170 (Firmware: 29.04.57) | ISDN TK-Anlage: Auerswald Compact 4410 USB

aviator
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 23.08.2008, 18:43
Wohnort: Paderborn, NRW

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von aviator » 24.08.2008, 13:03

2bright4u hat geschrieben:Wieso Laden: Wir haben NICHTS mit UM zu tun, das Forum ist unabhängig.
mit Laden meine ich das tolle Forum hier. Nicht den UM-Laden. :zwinker:

Ich hab selten mal ein so freundliches und hilfreiches Forum erlebt. Und ich bin in ziemlich vielen Foren unterwegs.

Blue skies
Aviator
3play 20.000 Telefon Plus | SNR 36dB | Modem: Motorola Surfboard SB5101E | Router: FBF 7170 (Firmware: 29.04.57) | ISDN TK-Anlage: Auerswald Compact 4410 USB

aviator
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 23.08.2008, 18:43
Wohnort: Paderborn, NRW

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von aviator » 24.08.2008, 13:49

zur Ergänzung hier noch die Signalpegel meines Scientific Atlanta Webstar EPC2203:

Name
SA EPC2203
Hardware Version
1.1
Receive Power Level
3.4 dBmV
Transmit Power Level
43.5 dBmV
Vendor
Scientific Atlanta - A Cisco Company
Boot Revision
2.1.6lR6

Aviator
3play 20.000 Telefon Plus | SNR 36dB | Modem: Motorola Surfboard SB5101E | Router: FBF 7170 (Firmware: 29.04.57) | ISDN TK-Anlage: Auerswald Compact 4410 USB

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von Bastler » 24.08.2008, 13:57

2 Fach geschirmt reicht eigentlich aus, aber mehr schadet nie.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von NightHawk » 24.08.2008, 14:58

Bastler hat geschrieben:[...]aber mehr schadet nie.

So isses :super: Immer frei nach dem Motto: NIE AM FALSCHEN ENDE SPAREN :smile:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von piotr » 24.08.2008, 17:27

Man kann Vista auch ueberreden, die in XP ueblichen Massnahmen zur Anpassung an den Internetanschluss anzunehmen:


Dazu muessen die in Vista integrierten Automatiken ausgeschaltet werden.

Oeffne dazu die Eingabeaufforderung mit erhoehten Rechten (Kontextmenue auf Eingabeaufforderung und dann auf Ausfuehren als Administrator).
Erkennbar daran, dass dann a) die Benutzerkontensteuerung -sofern nicht ausgeschaltet- nachfragt und b) im Pfad C:\Windows\System oder System32 drinsteht.

Wenn dort der Pfad mit C:\Users anfaengt, ist es ohne die erhoehten Berechtigungen.

Anzeige der Vista-TCP-Optimierungen mit:
netsh interface tcp show global

Ausschalten mit:
netsh interface tcp set global autotuninglevel=disable
netsh interface tcp set global rss=disabled

Neustarten, dann die XP-Einstellungen fuer MTU und TCP RWIN setzen und nochmal neustarten.

Falls die Vista-TCP-Optimierungen wieder eingeschalet werden muessen:
netsh interface tcp set global autotuninglevel=normal
netsh interface tcp set global rss=enabled

pilotprojekt
Kabelexperte
Beiträge: 153
Registriert: 06.08.2008, 14:05

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von pilotprojekt » 24.08.2008, 17:36

Hallo, sollte das Kabel vom Keller zur 1. ADO wirklich kaputt sein ( was man an den Modemwerten beim besten Willen nicht erkennen kann) könnte es sein das mit eine, anderen Kabel der TX unter 40db sinkt ( der Übergangswiderstand wird geringer und damit sendet das Modem mit einem geringerem Pegel), das wäre dann nicht so gut bzw man müßte den TX (Rückkanal des HVA VRs ) dann ein bisschen bedämpfen.

aviator
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 23.08.2008, 18:43
Wohnort: Paderborn, NRW

Re: Performance 3play 20.000 okay?

Beitrag von aviator » 24.08.2008, 21:41

Hallo piotr,
bisher habe ich immer gehört, daß Vista sich hartnäckig sträubt, die Automatik zu umgehen.
Ich werde Deine Tipps aber gern mal testen und dann hier wieder berichten.

Aviator
3play 20.000 Telefon Plus | SNR 36dB | Modem: Motorola Surfboard SB5101E | Router: FBF 7170 (Firmware: 29.04.57) | ISDN TK-Anlage: Auerswald Compact 4410 USB

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste