Einige FRagen vor geplanter Internet-Bestellung?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Einige FRagen vor geplanter Internet-Bestellung?

Beitrag von HariBo » 13.08.2008, 11:35

dann sieh zu, dass das auch so bleibt :zwinker:

Wenn der Aufwand zu gross und zu kostenintensiv wird, wird der Techniker von sich aus die Installation abbrechen, und du hast selbstverständlich dann ein Rücktrittsrecht.

RollinCHK
Kabelexperte
Beiträge: 175
Registriert: 16.01.2008, 19:50

Re: Einige FRagen vor geplanter Internet-Bestellung?

Beitrag von RollinCHK » 13.08.2008, 12:49

Nun ja dann warte ich einfach mal ab. Den Receiver möchte ich sowieso erst gar nicht benutzen. Die SmardCard kommt in ein Alphacrypt Modul und auch den Router lasse ich unangetastet. Ich bin nur mal gespannt, ob ich nach Auslaufen meines Premiere Abos meine I02 Karte zurück schicken muss und dann nur noch eine SmardCard im Einsatz habe. Aber wie ich ja schon gelesen habe, gibts ja die kostenlose Nummer 1177. Da werde ich dies bezüglich dann mal anrufen und Rücksprache halten, wenn es soweit ist.

tokuul
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 21.01.2009, 18:31
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Einige FRagen vor geplanter Internet-Bestellung?

Beitrag von tokuul » 01.02.2009, 19:39

Invisible hat geschrieben:Es gibt kein fastPath weil du es bei UM nicht brauchst. Der ping ist von Hause aus sehr gut und liegt in der Regel unter 10ms.
Hm meiner liegt leider bei 10-20. T-Online is wirklich bei unter 10... miese ^^
2bright4u hat geschrieben:Da muss ich leider widersprechen: Die Verteilung der IP-Adressen ist regional unterschiedlich. Ich bekomme hier momentan täglich eine neue IP. Das Kabelmodem ist - natürlich - immer eingeschaltet, jedoch den Router schalte ich über Nacht aus.
und nur ne kurze Zwischenfrage: "ENDLICH OHNE UM!!!" steht in deiner Sig. Hast/Hattest du Probleme?
Zuletzt geändert von tokuul am 01.02.2009, 19:47, insgesamt 2-mal geändert.

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Einige FRagen vor geplanter Internet-Bestellung?

Beitrag von 2bright4u » 01.02.2009, 19:54

tokuul hat geschrieben:und nur ne kurze Zwischenfrage: "ENDLICH OHNE UM!!!" steht in deiner Sig. Hast/Hattest du Probleme?
Die Telefonie war - jetzt habe ich einen funktionierenden TCOM-Anschluss - eine Katastrophe... Echo und Hall - manchmal wie bei einer Mobilfunkverbindung. Aber ich darf hier nichts mehr dazu schreiben...
ENDLICH OHNE UM!!!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Einige FRagen vor geplanter Internet-Bestellung?

Beitrag von Moses » 01.02.2009, 21:30

Wie wäre es mit einem Link auf eine deiner zahlreichen Beschreibungen? ;)
Ich schlage vor den direkt in deine Signatur aufzunehmen. ^^

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Einige FRagen vor geplanter Internet-Bestellung?

Beitrag von 2bright4u » 01.02.2009, 21:39

Es scheint Dich ja sehr zu stören, dass ich hier Antworte - anders kann ich Deinen für einen Moderator unangemessenen Kommentar nicht deuten.
:kratz:
ENDLICH OHNE UM!!!

tokuul
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 21.01.2009, 18:31
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Einige FRagen vor geplanter Internet-Bestellung?

Beitrag von tokuul » 01.02.2009, 21:49

upsala .. tschuldigung, dass ich hier frage ^^ Jetzt chillt mal n Ründchen, is doch alles halb so wild oder... hrhr

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Einige FRagen vor geplanter Internet-Bestellung?

Beitrag von Moses » 01.02.2009, 21:57

Du unterstellst viele Dinge, warum so negativ?

Deine Signatur wäre mit einer ausführlichen Beschreibung deutlich verständlicher und solche (halb OT) Fragen müssten gar nicht gestellt werden. Auch die Unterstellung, dass dir hier der Mund verboten wird, hättest du dir dann sparen können.
Aber wie du das handhabst, bleibt natürlich dir selbst überlassen. Du darfst von mir aus überall auf alles antworten, das stört mich nicht. Es gab halt Zeiten, da warst du sehr bissig, wenn du mehrmals die gleichen Fragen beantworten solltest.

Aber ich glaub, du missverstehst das, was ich hier schreibe eh wieder... ich werd versuchen was Abstand zu halten, wird wohl besser sein. :kafffee:

tokuul
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 21.01.2009, 18:31
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Einige FRagen vor geplanter Internet-Bestellung?

Beitrag von tokuul » 01.02.2009, 23:06

Nunja gut, ich kann da noch nichts zu sagen, weil ich mein Telefon erst die Tage anschließe. Aber wo gibts denn - die oben erwähnten? - entsprechenden Threads dazu?

Thamsite
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 23.01.2009, 00:46

Re: Einige FRagen vor geplanter Internet-Bestellung?

Beitrag von Thamsite » 04.02.2009, 01:01

Hi,

manche Hd, Lcd etc. Fernseher haben oftmals auch
Schon direkt einen eingebauten Receiver, wie steht's mit der Kompatibilität?
Muss man echt die Smartcard Module vorher kennen, damit es nicht schief geht?!?!


Ein norm. Guy blickt das doch null wenn er im Media Markt steht.

Gruß
Viele Grüße
Thamsite

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Einige FRagen vor geplanter Internet-Bestellung?

Beitrag von koax » 04.02.2009, 07:43

Thamsite hat geschrieben: manche Hd, Lcd etc. Fernseher haben oftmals auch
Schon direkt einen eingebauten Receiver, wie steht's mit der Kompatibilität?
Muss man echt die Smartcard Module vorher kennen, damit es nicht schief geht?!?!
Was Du meinst sind TV-Geräte mit CI-Slot. Einige Modellreihen von Sony haben eingebaute Kabeltuner, sogar für HD-TV.
In den Slot kommt ein CAM-Modul, das man noch extra bestellen muss und in das man die Smartcarte schiebt.
Um das richtige CAM-Modul zu bestellen, muss man wissen, was für eine Smartcard man bekommt.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Sonys auf diese Weise funktionieren.

Du solltest wissen, dass Du absolut keine Garantie hast, dass UM nicht in der Zunkunft technische Veränderungen bei der Verschlüsselung vornimmt und Die UM-Smartcard nicht mehr mit dem CAM-Modul funktioniert. Kabelkunden von Kabel Deutschland z.B. schauen deshalb im Moment in die schwarze "Röhre".
Ob sich die Kabelnetzbetreiber auf Dauer mit ihrem Bestreben durchsetzen werden, nur bestimmte ihnen passende Receiver im Netz zuzulassen bleibt abzuwarten.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Einige FRagen vor geplanter Internet-Bestellung?

Beitrag von Moses » 04.02.2009, 18:18

Thamsite hat geschrieben:Ein norm. Guy blickt das doch null wenn er im Media Markt steht.
Da ist der größte Fehler dann auch schon gemacht worden... und wenn man jetzt noch auf die "Fachkenntnis" von einem der Verkäufer vertraut... ooooohje... ;)

www.mascom.de => Shop => Alphacrpyt Modul kaufen und gut ist. Aber: DVB-T oder DVB-S hat mit DVB-C nicht viel zu tun. Für's Kabelnetz braucht man DVB-C, was nicht so wirklich viele Geräte haben, die meisten haben DVB-T (also terrestrisch), womit man im Kabelnetz nichts anfangen kann. Also nicht nur darauf achten, dass es einen CI Schacht gibt (der ist eigentlich standard, selbst wenn nur ein DVB-T Tuner drin ist), sondern auch darauf, dass der richtige Tuner verbaut ist!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lupus und 5 Gäste