Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Raffi
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 17.08.2008, 16:16

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von Raffi » 25.08.2008, 19:22

Hallo,

ich hatte zunächst 6000er-Bandbreite. Nachdem ich mich beschwert hatte, dass ein paar Tage nach Anschluss die 10.000er-Bandbreite zum gleichen Preis angeboten wurde, bekam ich das aus Kulanz auch. Dumm nur, dass man mir gleich 20.000 eingestellt hat. Nach langem hin-und-her hab ich jetzt zwar 10.000, die Geschwindigkeit ist aber schlechter als ganz am Anfang.

Ständig lange Ladezeiten und extrem schwankende Werte... Störungsmeldungen bringen nichts, weil die Leitung angeblich top ist. Was kann ich denn noch machen???

Die Premiumhotline konnte auch nicht helfen.

Benutzeravatar
patrick25nrwmh
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 24.08.2008, 18:57
Wohnort: mülheim an der ruhr

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von patrick25nrwmh » 25.08.2008, 19:32

so soll so ne Premiumhotline anrufen 99 cent minute das ist so dreist bei der 10,000 war alles ok und jetzt soll ich ne Premiumhotline anrufen weil die mir keine 20,000 inbekommen und meine alte 10,000 bekomme ich auch nicht wieder
3play 20000, , Digital TV Extra, Plus und Bundesliga.Premiere film.premiere thema

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von DannyF95Fotos » 25.08.2008, 19:39

Ich habe heute ein downgrade auf die 20Mbit Leitung vornehmen lassen, so zahl ich weniger und 20mbit reichen mir auch. Die erreich ich wenigstens öfter mal zu guten Zeiten :)

Die Premiumhotline hat mir auch nicht helfen können!
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von Visitor » 25.08.2008, 22:06

Raffi hat geschrieben:Hallo,

ich hatte zunächst 6000er-Bandbreite. Nachdem ich mich beschwert hatte, dass ein paar Tage nach Anschluss die 10.000er-Bandbreite zum gleichen Preis angeboten wurde, bekam ich das aus Kulanz auch. Dumm nur, dass man mir gleich 20.000 eingestellt hat. Nach langem hin-und-her hab ich jetzt zwar 10.000, die Geschwindigkeit ist aber schlechter als ganz am Anfang.

Ständig lange Ladezeiten und extrem schwankende Werte... Störungsmeldungen bringen nichts, weil die Leitung angeblich top ist. Was kann ich denn noch machen???

Die Premiumhotline konnte auch nicht helfen.
Das haben wir jetzt davon, das alle so gierig sind. :D
Was nutzt es, wenn jetzt alle 6000/16000er Kunden ne 10000/20000er haben, aber die Kapazitäten im Netz noch nicht aufgestockt wurden.
Geiz ist überhaupt nicht geil. :zwinker:

Benutzeravatar
patrick25nrwmh
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 24.08.2008, 18:57
Wohnort: mülheim an der ruhr

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von patrick25nrwmh » 31.08.2008, 07:18

so technicker war da und ich würde auf einen anderen server geschaltet jetzt alles super URL=http://www.speed.io]Bild[/URL]
3play 20000, , Digital TV Extra, Plus und Bundesliga.Premiere film.premiere thema

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von DannyF95Fotos » 31.08.2008, 09:23

Schön das zu jedem der Techniker kommt, nur zu mir nicht. Ich habe schon 3 mal drauf bestanden, immer wird die Störungsmeldung wieder dicht gemacht und es wird behauptet, es sei nix.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

cool hand luke
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 21.01.2008, 18:08

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von cool hand luke » 01.09.2008, 13:03

Ich habe nun seit heute 20 Mbit/s und bin noch nicht so ganz zufrieden. Ich habe wohl die richtige Config, aber erreiche nicht die volle Bandbreite.
Bild
Dutzende Speedtests, Downloads usw. kommen immer zum gleichen Ergebnis: Bei etwa 18,5 Mbit/s ist schluss :(

Meint ihr, das reicht für eine Störungsmeldung?

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von 2bright4u » 01.09.2008, 13:08

Ich tippe da eher auf Fehlkonfiguration des Rechners...
ENDLICH OHNE UM!!!

cool hand luke
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 21.01.2008, 18:08

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von cool hand luke » 01.09.2008, 20:33

Guter Tipp, aber das Ergebnis ist bei 2 Rechnern und insgesamt 4 Betriebssystemen immer das Gleiche. Einen Konfigurationsfehler halte ich also für äußerst unwahrscheinlich.

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von DannyF95Fotos » 01.09.2008, 23:46

So kurze Info, heute wurde das Downgrade auf 20Mbit umgeschaltet. Hatte ja vorher 32mbit und habe damit nur 12 bis 17mbit erreicht, seit ich jetzt downgegradet habe, erreiche ich die 20mbit voll. Also stimmte vorher doch was nicht oder seh ich das falsch????
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

sunfield
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.09.2008, 23:08

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von sunfield » 02.09.2008, 23:27

Hallo zusammen,

habe heute die Hardware für das 3Play mit 20.000 bekommen, hatte vorher 1Play 2.000. Dazu wurde dann auch das neue Modem "Motorola SBV5121E" geliefert, bisher benutzte ich das Modem "SB5101E" auch von Motorola.

Mein Problem:

Schließe ich das neue Modem mit dem Ethernet-Kabel an, bekomme ich keine Verbindung ins Internet. Dazu die IP 192.168.... Auf der UnityMedia Page wird folgender Hinweis dazu gegeben:
Liegt Ihre IP-Adresse im Bereich 192.168.xxx.xxx, dann deutet dies darauf hin, dass Sie eine funktionierende Verbindung zu Ihrem Kabelmodem haben, dieses jedoch keine Verbindung zum Internet aufbauen kann. Das Kabelmodem hat einen internen DHCP Server, der Ihrem Rechner vorübergehend die IP Adresse 192.168.xxx.xxx zugewiesen hat. Auch mit dieser Adresse können Sie nicht ins Internet. Mögliche Gründe:

* Sie befinden sich im Standy-Modus
* Sie haben einen Router angeschlossen. Im nächsten Schritt versuchen Sie bitte eine direkte Verbindung vom Computer zum Modem herzustellen.
* Es bestehen Probleme im Unitymedia Kabelnetz
Mit dem alten Modem (und der alten Geschwindigkeit) läuft alles einwandfrei!

---

Woran kann das liegen, wer kann mir helfen?

Danke, danke!

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von HenrySalz » 03.09.2008, 00:37

Bitte nach dem zusammen stecken mit Router/PC dein Modem noch mal stromlos machen, damit dieses sich mit der Mac des Routers/Pc bekannt machen kann.

sunfield
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.09.2008, 23:08

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von sunfield » 03.09.2008, 00:51

HenrySalz hat geschrieben:Bitte nach dem zusammen stecken mit Router/PC dein Modem noch mal stromlos machen, damit dieses sich mit der Mac des Routers/Pc bekannt machen kann.
Hm, danke. Hatte zunächst das neue Modem direkt an den Laptop mit dem Kabel angeschlossen und es kam keine Verbindung zu Stande. Bei dem Versuch, den Router zu installieren, kam nachher dann auch die Meldung "keine Verbindung ins Internet".

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von HenrySalz » 03.09.2008, 00:53

Ok dann wird das neue Modem evtl noch nicht im UM System freigeschaltet sein. Da hilft nur anrufen und noch mals anrufen. Dabei bissl Geduld.

sunfield
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.09.2008, 23:08

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von sunfield » 03.09.2008, 00:56

Etwas ähnliches habe ich befürchtet. Muss man da über die normale Servicehotline gehen oder gibt da vielleicht sogar eine spezielle Nummer? Die 1177 kann ich ja (noch) nicht nutzen. Danke für deine Hilfe!

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von HenrySalz » 03.09.2008, 01:13

Gehe über die Servicenummer und lass dir 5 Euro gutschreiben, da du ja noch nicht kostenlos anrufen kannst.

Ne Gute Nacht ansonsten :)

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von Moses » 03.09.2008, 07:59

sunfield hat geschrieben:
HenrySalz hat geschrieben:Bitte nach dem zusammen stecken mit Router/PC dein Modem noch mal stromlos machen, damit dieses sich mit der Mac des Routers/Pc bekannt machen kann.
Hm, danke. Hatte zunächst das neue Modem direkt an den Laptop mit dem Kabel angeschlossen und es kam keine Verbindung zu Stande. Bei dem Versuch, den Router zu installieren, kam nachher dann auch die Meldung "keine Verbindung ins Internet".
Aber du hast das Modem schon immer kurz vom Strom genommen, wenn du ein neues Gerät angeschlossen hast, ja?

Wenn das Modem noch nicht im System ist, dann zeigt es das durch ein Blinksignal der LEDs an (soweit ich weiß blinken dann US und DS synchron). Wenn das Modem online ist, ist eigentlich von Seiten UM alles Ok mit der Installation.

sunfield
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.09.2008, 23:08

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von sunfield » 03.09.2008, 11:54

Moses hat geschrieben:Wenn das Modem noch nicht im System ist, dann zeigt es das durch ein Blinksignal der LEDs an (soweit ich weiß blinken dann US und DS synchron). Wenn das Modem online ist, ist eigentlich von Seiten UM alles Ok mit der Installation.
Die beiden besagten Lämpchen blinken in der Tat. Wie lange dauert das denn in der Regel, bis so ein neues Modem freigeschaltet wird? Gibts da Erfahrungswerte oder soll ich UM vorsorglich über die Hotline schonmal ein bisschen "auf die Nerven gehen"?

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von 2bright4u » 03.09.2008, 12:42

1177 anrufen und FREUNDLICH fragen, ob die Freischaltung durchgeführt werden kann - nerven bringt da gar nichts... :zwinker:
Wenn die Freischaltung schon geschehen sein soll, dann musst Du auf einem Techniker bestehen, der Die Anlage neu einmisst.
ENDLICH OHNE UM!!!

sunfield
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.09.2008, 23:08

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von sunfield » 03.09.2008, 13:43

2bright4u hat geschrieben:1177 anrufen und FREUNDLICH fragen, ob die Freischaltung durchgeführt werden kann - nerven bringt da gar nichts... :zwinker:
Wenn die Freischaltung schon geschehen sein soll, dann musst Du auf einem Techniker bestehen, der Die Anlage neu einmisst.
Freundlich bin ich doch immer, das ist nicht die Frage :naughty: Wird nur schwer die 1177 anzurufen, wenn das Modem und dementsprechend auch der UM Telefonanschluss noch nicht funktioniert.

Wie lange hat das Freischalten bei euch denn so gedauert?

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von HenrySalz » 03.09.2008, 13:44

Es hat nur wenige Minuten gedauert da ein Techniker hier war und telefonisch freischalten lies.

sunfield
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.09.2008, 23:08

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von sunfield » 03.09.2008, 20:01

So, Hotline erreicht. Der Mitarbeiter meinte, dauert in der Regel 1-2 Tage nach Erhalt der Hardware, bis das neue Modem freigeschaltet wird. UM muss da noch auf eine Benachrichtigung der Post warten.

So lange sollte noch das alte Modem genutzt werden. Wenn dieses in ein paar Tagen nicht mehr funktioniert, einfach das neue Modem anschließen, das dann freigeschaltet ist.

Klingt einfach. Sag' dann nächste Woche Bescheid, ob der Plan so geklappt hat :D

buli
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 29.01.2008, 23:57
Wohnort: Neuss

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von buli » 04.09.2008, 10:19

Bin jetzt auch von 10.000 auf 20.000 gewechselt.

Mittwoch 17:00 Uhr angerufen.
Mittwoch 23:30 Uhr wurde umgestellt.

Ich erreiche einen Download von ca. 20.160
und einen Upload von ca. 1.068

PLZ 41460

Darktrainer
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 04.09.2008, 15:55

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von Darktrainer » 04.09.2008, 15:58

Hallo,

also so sieht mein Speed aus nach der Umstellung auf 20.000 vorher 10.000

PLZ 51371

Bild

kneugeb
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 19.04.2008, 22:32

Re: Wer hat Probleme nach Upgrade auf 20.000?

Beitrag von kneugeb » 07.09.2008, 17:57

44328 Dortmund
Als ich noch 10000er hatte, habe ich IMMER um die 10700 gemessen!
Ab dem 01.09.2008 habe ich nun das 20000er und ich messe nur noch
zwischen 6000 und 16000!
Der Fehler kann also nur bei UM liegen, denn die 10000er Leitung war
stabil und konstant, während jetzt unkonstant weniger ankommt!
Einstellungen und Hardware habe ich nicht geändert; nur diesen
TCP-Optimizer auf 20000 gesetzt.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jarry, MaXX, raichlerockt und 3 Gäste