ewige Diskussion Abgetrennt aus Hilfesuche Thread

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Gehteuch Nixan
Übergabepunkt
Beiträge: 262
Registriert: 23.04.2008, 09:03
Wohnort: 45276 Essen-Steele

Re: ewige Diskussion Abgetrennt aus Hilfesuche Thread

Beitrag von Gehteuch Nixan » 26.07.2008, 13:26

Nachtigall, ik hör dir trapsen! Bild
Unity 2play 32.000-Selfsat H 30 D2 Sat Antenne (Astra 19.2°)- BildMac miniBild-OS X 10.6-2,53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor-
8 GB DDR3 RAM-Elgato eyetv diversity DVB-T mit eyetv 3 Samsung LE32B579

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: ewige Diskussion Abgetrennt aus Hilfesuche Thread

Beitrag von Bastler » 27.07.2008, 11:15

Motorola liefert das, was Unitymedia bestellt. Da muss Unitymedia nur sagen, dass da bitte ne andere IP-Adresse eingestellt werden soll und Motorola wird das umsetzen.
Kleiner Tip(p):
Die gleichen Modems verwendet(e) auch Kabel Deutschland (selbst erlebt) und wohl auch andere Kabelanbieter in Deutschland und Europa (aus den Niederlanden weiß ich es sogar ganz sicher). Alle völlig identisch, auch von der Firmware her...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: ewige Diskussion Abgetrennt aus Hilfesuche Thread

Beitrag von Grothesk » 27.07.2008, 11:24

Da scheinen also Millionen von Kunden europa-, wenn nicht sogar weltweit, keine oder nur marginale Probleme mit dem Gerät und dessen Voreinstellung zu haben (Sonst würde es ja bei der Masse an eingesetzten Geräten sehr häufig zu Problemen kommen und die ungünstige Voreinstellung würde geändert werden). Warum jetzt ein Anbieter in Deutschland plötzlich für seine Kunden eine andere IP-Range fordern sollte weiß ich nicht. Der müsste ja seine Kunden für dümmer als die anderen halten. Und da gehe ich doch mal nicht von aus.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste