Internetverbindung bricht ab

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Internetverbindung bricht ab

Beitrag von der_durden » 23.07.2008, 19:18

Hallo liebe Foristen!

Seit heute habe ich einen 16000 Kabelanschluss. Der Downspeed erreicht bei schenllen Servern (z.B. Unis mit Linux-Downloads) nicht ganz die volle Bandbreite, aber das will ich erst einmal beobachten. Im Gegensatz zu vorher (DSL 6000, Rückfalloption auf 3000) ein großer Fortschritt.

Leider lässt sich das ganze gar nicht vernünftig nutzen. Der Router bricht alle 2-5 Minuten die Verbindung für ein paar Sekunden ab und baut sie wieder auf. Das ganze dauert in etwa 1 Minuten pro Reconnect. Während die Internetverbindung weg ist, gibt es keine Auffälligkeiten beim Modem - alle LED´s leuchten wie sie es sollten.

Ich habe einen Netgear WGR614 und das Modem Scientific Atlanta geliefert bekommen. Die Client PC´s sind per LAN an den Router angeschlossen.

Es ist mal wieder typisch, es wäre ja fast ein Wunder, wenn mal etwas auf Anhieb so ginge, wie es soll!

Hat irgendwer von Euch eine Ahnung, worin der Fehler liegen könnte? Gibt es solche Probleme im Kabelnetz?

Vielen Dank im voraus!
der_durden

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von Moses » 23.07.2008, 19:21

der_durden hat geschrieben:Während die Internetverbindung weg ist, gibt es keine Auffälligkeiten beim Modem - alle LED´s leuchten wie sie es sollten.
Das deutet sehr auf ein Problem des Routers hin. Versuch mal die neuste Firmware für den Router zu installieren (für Netgear Router die Englische Version! Die deutsche ist bei denen leider hoffnungslos veraltet). Ansonsten mal den Router wechseln oder sowas...

der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von der_durden » 23.07.2008, 19:47

zunächst einmal danke für die schnelle Antwort.
Ich werde, bevor ich mir die Firmware auf EN umstelle, das ganze noch eine kurze Weile beobachten, Im Moment läuft alle ü30 Min ohne Disconnect.

Auf jeden Fall werde ich in diesem Thread weiter beschreiben, was passiert und wie ich (mit Eurer Hilfe?) das Ganze letztlich (hoffentlich) gelöst bekomme.

Ich habe eigentlich auch noch meine FirtzBox 7170 hier. Vielleicht lässt die sich ja auch ohne Schwierigkeiten an das Modem anschließen...

Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von Mike » 23.07.2008, 20:03

Natürlich funktioniert die 7170 einwandfrei :) Wenn der aktuelle "Test" fehlschlägt, kannst du es ja mal umstecken...
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270

der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von der_durden » 23.07.2008, 21:11

Mike hat geschrieben:Natürlich funktioniert die 7170 einwandfrei :) Wenn der aktuelle "Test" fehlschlägt, kannst du es ja mal umstecken...
Hm. Da frage ich mich aber, was passiert mit dem in der Firtzbox integriertem Modem? Der UpLink Anschluss der FB führt doch zum interen DSL-Modem, oder?

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von 2bright4u » 23.07.2008, 21:16

Die FB wird im LAN1-Modus betrieben. Das ist hier schon mehr als oft genug beschrieben worden... :zwinker:
ENDLICH OHNE UM!!!

der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von der_durden » 23.07.2008, 21:35

2bright4u hat geschrieben:Die FB wird im LAN1-Modus betrieben. Das ist hier schon mehr als oft genug beschrieben worden... :zwinker:
Ok, werde ich dann wohl finden - danke!

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von 2bright4u » 23.07.2008, 21:39

ENDLICH OHNE UM!!!

der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von der_durden » 24.07.2008, 11:13

Ich habe gestern Abend noch die neueste Firmware (EN) aufgespielt. Die Disconnects wurden zwar (gefühlt) weniger, aber die Regelmäßigkeit ist geblieben. Auch ist es viel viel zu häufig als dass man darüber hinwegsehen könnte, zumal ich Onlinespiele zocke und einen Mediastreamer nutze, der jedesmal den Film oder was auch immer abbricht. Ich denke, es ist verständlich, dass das kein optimaler Zustand ist.

Ich werde jetzt wohl mal, die fritzbox anschließen müssen, obwohl ich das ungerne mache, da im Moment darüber noch mein DSL und meine alten VOIP Nummern laufen. Diesen Vertrag habe ich nähmlich vorsorglich noch nicht gekündigt (man weiß ja nunmal, dass es beim I-Net Wechsel häufig zu Problemen kommt.

Eigentlich ist das ganze sehr ärgerlich, auch dass ich letztlich "nur" 10.000 - 12.000er Bandbreiten erhalte. Wenn ich mich hier im Forum so umschaue, darf ich mich wohl auf einen größeren Kampf mit dem Service einstellen - irgendwie ist alles so gekommen, wie ich es mir insgeheim gedacht habe. Schade, ich wäre im Bereich Telekommunikation gerne mal zur Abwechslung eines besseren belehrt worden...

Loben und Danken möchte ich aber Eure Hilfereaktionen in diesem Forum!

Grüße
der_durden

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von 2bright4u » 24.07.2008, 12:03

der_durden hat geschrieben:Ich werde jetzt wohl mal, die fritzbox anschließen müssen, obwohl ich das ungerne mache, da im Moment darüber noch mein DSL und meine alten VOIP Nummern laufen.
Diese Nummern müssten auch im LAN1 - Betrieb zu nutzen sein, wenn denn die FB stabil am Anschluss (d.h. ohne Disconnects) läuft.
ENDLICH OHNE UM!!!

Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von Mike » 24.07.2008, 13:19

2bright4u hat geschrieben:Diese Nummern müssten auch im LAN1 - Betrieb zu nutzen sein, wenn denn die FB stabil am Anschluss (d.h. ohne Disconnects) läuft.
Kein Konjunktiv - das funktioniert definitiv :)
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von 2bright4u » 24.07.2008, 13:30

Da ich selbst keine Fremdanbieter nutze, schreibe ich lieber etwas vorsichtiger.
Mit den SIP-Daten von UM ist das aus einem "DSL-Fremdnetz" nämlich nicht möglich.
ENDLICH OHNE UM!!!

Leopard
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 18.02.2008, 21:46
Wohnort: Dortmund

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von Leopard » 24.07.2008, 13:40

Wenn du nur 10-12 statt 16 Mbits bekommst, ist vielleicht doch Techniker angebracht?

P.s. das Forum finden doch nur Leute, die Hilfe suchen. Ich komme nicht jeden Tag hierher und schreibe wie super alles läuft ;)

Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von Mike » 24.07.2008, 13:43

2bright4u hat geschrieben:Da ich selbst keine Fremdanbieter nutze, schreibe ich lieber etwas vorsichtiger.
Mit den SIP-Daten von UM ist das aus einem "DSL-Fremdnetz" nämlich nicht möglich.
Da hast du allerdings Recht. Habe ich zu schnell reagiert, weil es bei mir und ein paar unterschiedlichen Anbietern immer problemlos funktioniert hat. Man lernt nie aus :)
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270

der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von der_durden » 24.07.2008, 21:43

So, liebe Foristen...
Heute bin ich von der Arbeit gekommen und konnte bis jetzt ohne Disconnect den Internetabend genießen - immerhin schon 2 3/4 Stunden.
Auch die Bandbreite hat sich von 12.000 auf durchschnittlich 14.500 verbessert.

Woran die Trennungen nun gelegen haben - keine Ahnung. Kann es sein, dass gestern noch Einstellungen/Abfragen oder sonstiges von UM gemacht wurden, so dass eine reibungslose Nutzung unmöglich war? Ich weiß es nicht, hoffe aber, dass jetzt alles so bleibt wie es ist.
Wirklich helfen wird dieser Thread anderen mit ähnlichen Problemen jetzt, abschließend betrachtet, zwar nicht, aber vielleicht bilde ich, dieses Thema betreffend sowieso eine Ausnahme.

Grüße
der_durden

der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von der_durden » 24.07.2008, 22:53

Ich hab da doch noch was:

Mir ist es nicht möglich, auf der UM Seite einzuloggen. Vom I-Net Zugang auf der Arbeit geht es, wenn ich bei mir zuhause über 1und1 DSL im Netz bin geht es, wenn ich über meinen neuen Kabelanschluss auf mein Servicecenter zugreifen möchte, tut sich gar nichts. Das war gestern so und heute auch. Ich konnte mich über Kabel nicht einmal bei UM einloggen...

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von HenrySalz » 25.07.2008, 00:52

Willkommen im Club, dazu gibts auch schon einen Thread. Da haben welche, ich auch, das selbe Problem. Sowohl beim Kundencenter, als auch beim Webmail.

Besonders der wsc.unitymedia macht mir persönlich Probleme.

der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von der_durden » 25.07.2008, 08:50

HenrySalz hat geschrieben:Willkommen im Club, dazu gibts auch schon einen Thread. Da haben welche, ich auch, das selbe Problem. Sowohl beim Kundencenter, als auch beim Webmail.

Besonders der wsc.unitymedia macht mir persönlich Probleme.
Das hat natürlich das gewisse Etwas. Ein Provider verkauft Internetzugänge, mit denen man nicht mehr auf des Providers ServiceCenter zugreifen kann. *kopfschüttel*

der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von der_durden » 25.07.2008, 08:53

HenrySalz hat geschrieben:…dazu gibts auch schon einen Thread…
Knnst Du mal den Link posten?

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von HenrySalz » 25.07.2008, 11:18

Nee muste einfach mal selber suchen, hab da grad keine Zeit zu. Vllt mal die Suchmaschine nutzen.

der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von der_durden » 25.07.2008, 19:48

Heute sind die Disconnects wieder da. Irgendwie scheint mir das nicht am Router zu liegen, da es in diesem Fall doch eher immer der Fall wäre. Ich hatte mich bereits vorgestern per Mail an den Support gewendet, habe dort die Disconnects und die fehlende Bandbreite bemängelt und heute eine dermaßen freche Mail zurück erhalten... Diese Mail kommt für mich so rüber als würde man mich nicht ernst nehmen, auch ist auf meine Problematik gar nicht eingegangen worden. Selbst bei einem Defekt des Routers, müsste dieser doch wohl umgetauscht werden.

Hier die Antwort:
UM hat geschrieben: Sehr geehrter Herr ,

vielen Dank für Ihren Kontakt vom 24.07.2008 09:02.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Einrichtung Ihres Computers, WLAN-Routers oder Telefonanlage. Hier können wir Ihnen auch Hilfestellung im Bereich unitydigital-tv geben: Weiterführende Anfragen zu Endgeräten wie Digitalboxen können hier kompetent beantwortet werden.

Hierfür steht Ihnen unsere Hotline für Konfiguration und Endgeräte zur Verfügung:

0900 / 111 11 30 (Mo - Sa 10-20 Uhr, 0,99 €/Min. aus dem nationalen Festnetz)
Ich habe nie nach Hilfe bei der Konfiguration gefragt, sondern technische Unzulänglichkeiten und einen Defekt gemeldet!

So eine Antwort zu verschicken ist respektlos und frech - dann sollen die lieber gar keinen E-Mail Support anbieten. Zudem komme ich von meinem Kabelanschluss sowieso nicht auf die UM Dienste der Homepage, welche Interaktiv sind - also Login ServiceCenter, Bestellungen und Kontaktformular - was ist das denn für ein Laden?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von Grothesk » 25.07.2008, 19:55

Das ist alles über WLAN? Wie sieht es denn per LAN-Kabel aus?

der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von der_durden » 25.07.2008, 20:06

Grothesk hat geschrieben:Das ist alles über WLAN? Wie sieht es denn per LAN-Kabel aus?
Nein nicht über WLAN, die Disconnects betreffen die LAN sowie WLAN Clients!

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von Grothesk » 25.07.2008, 20:08

Und die Werte im Modem?

der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitrag von der_durden » 25.07.2008, 20:11

Die habe ich noch nicht ausgelesen. Allerdings leuchten die LED´s am Modem auch während der Trennungen ganz normal!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Marco82, MichaelBre, NiWo, smeagol4388 und 5 Gäste