Ich habe ein paar Fragen zum erhaltenen UnityMedia Anschluss

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
SIN7
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 08.07.2008, 10:13

Ich habe ein paar Fragen zum erhaltenen UnityMedia Anschluss

Beitrag von SIN7 » 08.07.2008, 13:14

Hallo,

ich habe gestern meinen UM Zugang 3play 32.000 mit 2 Telefonleitungen bekommen.
Ich habe soweit alles eingerichtet habe aber ein paar Fragen.

Als Modem habe ich das Scientific Atlanta EPC 2203 bekommen.
Als Router den Netgear 54 Mbps wireless WGR614 V7.
Bin auch soweit ganz zufrieden. Internet und Telefon funktionieren.
Das Routerinterface ist zwar ein bisschen unübersichtlich aber recht gut von den Funktionen.
WLAN (Verschlüsselung etc.) und LAN usw. hab ich bereits eingerichtet.

Ich hatte vorher einen DSL Anschluss bei 1und1 mit der FritzBox 7050 als Router.
Den Router konnte ich leider nicht mehr für den neuen Anschluss verwenden.
Die FritzBox wurde gar nicht erst erkannt.
Deshalb verwende ich den mitgelieferten Netgear 54 Mbps wireless WGR614 V7.


********************************************************************************************************************
Meine Fragen sind jetzt:
********************************************************************************************************************

-Wie komme ich auf das Interface des Modems, um Einstellungen vorzunehmen?
-Kann ich die AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 als Router verwenden ohne Performance Verluste ?
-Lohnt sich die AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 als Router für mich? Was habe ich für Vorteile?
-Ist der derzeitige Router (Netgear 54 Mbps wireless WGR614 V7) sicher und ausreichend?

********************************************************************************************************************

Für die Bemühungen bedanke ich mich schonmal im vorraus :smile:

MFG

SIN7
Bild

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Ich habe ein paar Fragen zum erhaltenen UnityMedia Anschluss

Beitrag von Grothesk » 08.07.2008, 14:10

-Wie komme ich auf das Interface des Modems, um Einstellungen vorzunehmen?
Da gibt es nix einzustellen. Man kann sich ein paar Werte anschauen. Unter der IP 192.168.100.1 lassen sich die Motorola Modems finden.
-Kann ich die AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 als Router verwenden ohne Performance Verluste ?
Ja. Aber wozu?
-Lohnt sich die AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 als Router für mich? Was habe ich für Vorteile?
Woher soll das ein Dritter beurteilen können, ob sich das Ding lohnt. Wenn du die Features (DECT-Basisstation usw. nicht nutzt, dann lohnt sich die 7270 auch nicht.
-Ist der derzeitige Router (Netgear 54 Mbps wireless WGR614 V7) sicher und ausreichend?
Siehe oben. Ob DIR das Ding ausreicht kannst du nur selber beurteilen. Sicher ist das Gerät mit sicherem Passwort.

SIN7
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 08.07.2008, 10:13

Re: Ich habe ein paar Fragen zum erhaltenen UnityMedia Anschluss

Beitrag von SIN7 » 08.07.2008, 14:14

Da gibt es nix einzustellen. Man kann sich ein paar Werte anschauen. Unter der IP 192.168.100.1 lassen sich die Motorola Modems finden.
Das ist kein Motorolla Modem sondern Scientific Atlanta Model: EPC 2203.
Funzt das bei diesem Modem auch mit dieser IP ?
Bild

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Ich habe ein paar Fragen zum erhaltenen UnityMedia Anschluss

Beitrag von koax » 08.07.2008, 14:16

SIN7 hat geschrieben: Ich hatte vorher einen DSL Anschluss bei 1und1 mit der FritzBox 7050 als Router.
Den Router konnte ich leider nicht mehr für den neuen Anschluss verwenden.
Die FritzBox wurde gar nicht erst erkannt.
Die Äußerung hinterlässt mich verwirrt.
Was meinst Du mit Fritzbox wird nicht erkannt?
Von was soll Deiner Meinung nach die Fritzbox erkannt werden?

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Ich habe ein paar Fragen zum erhaltenen UnityMedia Anschluss

Beitrag von orman » 08.07.2008, 14:33

SIN7 hat geschrieben:
...Das ist kein Motorolla Modem sondern Scientific Atlanta Model: EPC 2203.
Funzt das bei diesem Modem auch mit dieser IP ?
Probier´s aus (ich vermute aber, es klappt nicht)! Aber wie von Grothesk gesagt, einzustellen ist da für Dich nichts!!!
2play100, Technicolor TC 7200U

tobacco25
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: Ich habe ein paar Fragen zum erhaltenen UnityMedia Anschluss

Beitrag von tobacco25 » 08.07.2008, 14:58

Warum kannste deine FB nicht weiter benutzen? Mußt evtl ein Firmware-Update machen und dann einstellen, dass die Internetverbindung über den LAN1 reingehen soll. Gibt hier schon diverse Links zu Anleitungen für die 7170. Denke mal sollte bei deiner Box analog dazu klappen.
Ausserdem könntest du die FB wenn du sie unbedingt weiter benutzen willst als WLAN-Punkt oder was auch immer, sie auch hinter den Netgear Router hängen.
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild

SIN7
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 08.07.2008, 10:13

Re: Ich habe ein paar Fragen zum erhaltenen UnityMedia Anschluss

Beitrag von SIN7 » 08.07.2008, 15:18

Aber wie von Grothesk gesagt, einzustellen ist da für Dich nichts!!!
Kann man auf dem Modem nicht die Telefon sachen einstellen ?

Warum kannste deine FB nicht weiter benutzen? Mußt evtl ein Firmware-Update machen und dann einstellen, dass die Internetverbindung über den LAN1 reingehen soll. Gibt hier schon diverse Links zu Anleitungen für die 7170. Denke mal sollte bei deiner Box analog dazu klappen.
Ausserdem könntest du die FB wenn du sie unbedingt weiter benutzen willst als WLAN-Punkt oder was auch immer, sie auch hinter den Netgear Router hängen.
Ja ich habe erst auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, dann habe ich die neuste Firmware draufgemacht aber irgendwie lief das net.
Ist ja auch prinzipiell egal, denn der Netgear Router, der mitgeliefert wurde, funktioniert ja.
Man kann damit viel machen, aber ich vermisse das Interface von der FritzBox.
Bild

tobacco25
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: Ich habe ein paar Fragen zum erhaltenen UnityMedia Anschluss

Beitrag von tobacco25 » 08.07.2008, 15:22

Was für Telefonsachen willste denn einstellen? Du hast ja 2analoge Leitung wenn ich dich richtig verstanden habe!? Da kannste nichts weiter einstellen.

Wegen der Oberfläche würde ich mich einfach an die Netgear Oberfläche gewöhnen. Die Netgear geräte sind echt gut
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild

SIN7
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 08.07.2008, 10:13

Re: Ich habe ein paar Fragen zum erhaltenen UnityMedia Anschluss

Beitrag von SIN7 » 08.07.2008, 15:28

Ja ichh sagte ja auch nichts gegen den Router von Netgear :zwinker:
Ich finde die FritzBox trotdem besser :smile:

Ich danke allen für die schnellen Antworten und ja, beitrag kann eigentlich geschlossen werden.

MFG

SIN7
Bild

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Ich habe ein paar Fragen zum erhaltenen UnityMedia Anschluss

Beitrag von Grothesk » 08.07.2008, 16:49

Wie oft muss man sich denn mit der Oberfläche vom Router beschäftigen?
Einmal alles richtig einstellen und dann das Ding vergessen.

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Ich habe ein paar Fragen zum erhaltenen UnityMedia Anschluss

Beitrag von Bastler » 08.07.2008, 19:30

...Das ist kein Motorolla Modem sondern Scientific Atlanta Model: EPC 2203.
Funzt das bei diesem Modem auch mit dieser IP ?
Ja.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Ich habe ein paar Fragen zum erhaltenen UnityMedia Anschluss

Beitrag von Moses » 08.07.2008, 19:42

Hast du vielleicht die Fritzbox "einfach so" an das Modem angeschlossen, nachdem der Netgear Router oder ein PC daran angeschlossen war? Man sollte das Modem beim Anschluss eines anderen Geräts immer vom Strom nehmen. Dann sollten eigentlich alle Geräte, die als DHCP Client konfiguriert sind auch funktionieren. :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste