Wiederkehrende Probleme mit Internetverbindung über Connect Box

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Minasch
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.08.2019, 18:41

Wiederkehrende Probleme mit Internetverbindung über Connect Box

Beitrag von Minasch » 13.08.2019, 18:59

Hi

Super, dass ich hier die Möglichkeit habe, meine Probleme zu schildern und Hilfe zu erhalten. Die Mitarbeiter an der Hotline konnten mir nicht weiterhelfen.
Erstmal zu meinem Aufbau:
- Connect Box
- TP Link Powerline mit 3 Geräten, einmal mit Lan (Laptop) einmal mit Lan und WLAN (arlo Basisstation für WLAN Kameras per lan angeschlossen.
- TV über LAN an Connect Box angeschlossen
- 2 iPhones über WLAN verbunden

Im Moment ist das Netzwerk aktiv und ich kann auf allen Geräten einen Speedtest mit guten Ergebnissen durchführen und zum Beispiel Google oder Gmail öffnen, die meisten anderen Internetseiten (wie auch diese) kann ich nicht aufrufen. Der TV kann keine Verbindung zu Netflix oder Prime video aufbauen. Auf dem MacBook Pro und iphone kann ich den Appstore nicht erreichen.

Was ich bisher versucht habe:

- Connect Box reset
- 2,4 und 5Ghz getrennt (umbenannt)
- WLAN Kanäle verändert
- Powerlink neugestartet
- über App Zugriff auf die TP Link powerline Geräte - Verbindung ist aktiv

Ich weiß echt nicht mehr weiter und bin langsam total verzweifelt. In drei Wochen fange ich ein Fernstudium an und bin auf eine zuverlässige Internetverbindung angewiesen. Ich bin aber mit meinem Latein am Ende, kenne mich mit Netzwerken nicht besonders gut aus und alles was ich kann habe ich mehrfach probiert. Die Herren von der unitymedia Hotline wissen leider auch nicht mehr, als das bei Ihrem Test meine Box online ist und haben mir dann Dinge empfohlen wie 2,4 und 5Ghz trennen, WLAN Kanäle verändern. Aber das hilft leider nicht, Problem besteht ja auch über LAN.

Ich hoffe jemand hat einen Tipp für mich oder kennt das Problem sogar.

Viele Grüße
Minasch

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 224
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: Wiederkehrende Probleme mit Internetverbindung über Connect Box

Beitrag von lolametro » 13.08.2019, 19:45

Klingt, als würde IPv4 nicht richtig funktionieren. Was kommt denn hier bei "IPv4"? https://ipv6-test.com/
2play 250, BW, Connect Box
Bild (veraltet)

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15194
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Wiederkehrende Probleme mit Internetverbindung über Connect Box

Beitrag von Andreas1969 » 13.08.2019, 19:49

lolametro hat geschrieben:
13.08.2019, 19:45
Klingt, als würde IPv4 nicht richtig funktionieren. Was kommt denn hier bei "IPv4"? https://ipv6-test.com/
Vermutlich ist das AFTR kaputt :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Minasch
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.08.2019, 18:41

Re: Wiederkehrende Probleme mit Internetverbindung über Connect Box

Beitrag von Minasch » 13.08.2019, 20:54

Das mit dem ipv4 scheint richtig zu sein.
Auf der angegeben website kann ich zwar keinen Test finden, aber habe eine ähnliche Website gefunden und den Test gemacht. Dort bekomme ich eine ipv6 angezeigt, bei ipv4 steht "not detected".
Was muss ich denn in so einem Fall machen? Erklärt das denn auch, dass Netflix und App Store nicht funktionieren?

@Andreas1969: ATFR habe ich noch nie gehört.

Übrigens ist das schon eine neue Connect Box, Router wurde neu positioniert und Powerline angeschafft, um das WLAN zu entlasten. Geupgraded auf eine 200mb Leitung habe ich ebenfalls.

Minasch
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.08.2019, 18:41

Re: Wiederkehrende Probleme mit Internetverbindung über Connect Box

Beitrag von Minasch » 13.08.2019, 21:00

Habe den Test nochmal auf einer Website gemacht, wo das Ergebnis detailierter ist.
IPv4: not supported
Dann einige Infos zu IPv6 und bei DNS folgendes:
NS4 + IP6 Reachable
DNS6 + IP4 Unreachable
DNS6 + IP6 Reachable

Ich hoffe das hilft euch weiter, mir sagt das leider nicht so viel.

Minasch
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.08.2019, 18:41

Re: Wiederkehrende Probleme mit Internetverbindung über Connect Box

Beitrag von Minasch » 13.08.2019, 21:27

Nach einiger Recherche Dank euren Tipps bin ich darauf gekommen, dass ich Dual Stack brauche.
Habe grade mit unitymedia telefoniert und für mich ist es wohl die beste Lösung auf eine fritzbox zu wechseln, einmalig 20€ zu zahlen, anstatt den Powerupload zu buchen.
Denke damit sollten dann erstmal alle Probleme behoben sein.

Vielen Dank auf jeden Fall für Eure Hilfe, darauf wäre ich im Leben nicht gekommen.

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1991
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Wiederkehrende Probleme mit Internetverbindung über Connect Box

Beitrag von Torsten1973 » 13.08.2019, 21:40

Naja, nur mit der Telefon Komfort Option alleine (die übrigens monatlich 4,99 € kostet zzgl. einmalig 29,99 € für die Aktivierung und 9,98 € Versand) hast du immer noch keinen nativen Dual Stack. Den musst du explizit dazubuchen. Der Power Upload hingegen kostet dich monatlich 2,99 € und verdoppelt auch deinen Upload.
Bild

Benutzeravatar
__QT__
Übergabepunkt
Beiträge: 256
Registriert: 13.11.2010, 23:00

Re: Wiederkehrende Probleme mit Internetverbindung über Connect Box

Beitrag von __QT__ » 13.08.2019, 21:42

Minasch hat geschrieben:
13.08.2019, 21:27
ist es wohl die beste Lösung auf eine fritzbox zu wechseln, einmalig 20€ zu zahlen, anstatt den Powerupload zu buchen.
Obacht! :streber:

Die Fritzbox kostet normal 5€ extra pro Monat! Lohnt sich eigentlich nur, wenn man 3 Rufnummern benötigt. Ansonsten ist der PU für nur ca. 3€ im Monat die bessere Alternative, um an Dual Stack zu kommen. Denn dann hat man wenigstens doppelt so schnellen Upload :radio:
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15194
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Wiederkehrende Probleme mit Internetverbindung über Connect Box

Beitrag von Andreas1969 » 13.08.2019, 21:44

Oder UM repariert die kaputten AFTR's :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Minasch
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.08.2019, 18:41

Re: Wiederkehrende Probleme mit Internetverbindung über Connect Box

Beitrag von Minasch » 13.08.2019, 23:35

Hm, ich hatte das an der Hotline so verstanden, dass die Kosten bei der Fritzbox einmalig sind und ich musste statt 40 nur 20 bezahlen, der Rest wurde erlassen.
Dann werde ich morgen zur Sicherheit nochmal anrufen und nachfragen.
Danke für den Hinweis.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15194
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Wiederkehrende Probleme mit Internetverbindung über Connect Box

Beitrag von Andreas1969 » 14.08.2019, 00:29

Minasch hat geschrieben:
13.08.2019, 23:35
Hm, ich hatte das an der Hotline so verstanden, dass die Kosten bei der Fritzbox einmalig sind und ich musste statt 40 nur 20 bezahlen, der Rest wurde erlassen.
Da hat man Dich eiskalt angelogen :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 224
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: Wiederkehrende Probleme mit Internetverbindung über Connect Box

Beitrag von lolametro » 14.08.2019, 10:47

Und theoretisch müsste dein Internet auch ohne Zusatzkosten aka Power Upload, Dual Stack oder FritzBox "richtig" funktionieren.
Wie Andreas1969 sagte. Unitymedia sollte lieber den AFTR reparieren (oder was auch immer das Problem ist). Am besten Störung bei Unitymedia melden, Stichwort IPv4 geht nicht (z.B. spiegel.de kann ich nicht aufrufen, google.de geht aber). Den Twitter-Support von Unitymedia empfand ich zuletzt als hilfreich.

Hintergrund: es gibt nur noch wenige IPv4-Adressen. Um diese einzusparen und nicht für jeden Kunden 1 Adresse zu brauchen, teilt Unitymedia mehreren Kunden dieselbe IPv4 zu (nennt sich DS-Lite). Der AFTR ist der Router, der diese IPv4-Verwaltung übernimmt. Wenn da irgendwas defekt ist, dann kannst du nicht mehr auf IPv4-Seiten zugreifen.
2play 250, BW, Connect Box
Bild (veraltet)

monster
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 20.08.2015, 08:45
Wohnort: Hessen

Re: Wiederkehrende Probleme mit Internetverbindung über Connect Box

Beitrag von monster » 14.08.2019, 13:14

Hatte ich ja auch. Vermutlich überlast am AFTR da es meistens in der "Primetime" war.
Ich habe das mit dem FB Account "gelöst". Als Treuebonus den Powerupload mit Dual Stack für umme bekommen.

Danach habe ich auch noch meine CB auf Bridge gestellt und lasse einen Router die Layer 3 Sachen machen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: tzt und 18 Gäste