Keine Erreichbarkeit nach Portierung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
bigdeady
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 17.05.2015, 10:04
Wohnort: Kieselbronn

Keine Erreichbarkeit nach Portierung

Beitrag von bigdeady » 12.08.2019, 17:21

Hallo zusammen,

ich bin inzwischen etwas verzweifelt. Leider konnte man mir an der Hotline nicht helfen. Vielleicht ist hier ja jemand der eventuell das selbe Problem hatte oder hat.

Und zwar liegt Folgendes vor:

Am 5.8. erfolgte die Portierung von der Telekom zurück zu UM. Die Nummer steht inzwischen auch im Kundencenter und wird auch bei ausgehenden Anrufen angezeigt.
Anrufe die wir aus dem UM-Netz oder auch von O2 erhalten erreichen uns auch. Anrufer aus dem Telekom-Netz (Festnetz und Mobil) sowie Vodafone-Netz (mobil) erhalten die Meldung „Diese Rufnummer ist uns nicht bekannt“.
Das geht nun seit dem 5.8. so. Anrufe bei Unitymedia brachten leider keine Abhilfe. Nur eben die Erkenntnis dass wir aus dem UM- und O2-Netz erreichbar sind.

Wie können wir hier denn weiter verfahren?
Hatte jemand das selbe Problem nach einer Portierung?

Laut UM ist bei Ihnen alles korrekt eingetragen.

Vielen Dank schon mal für die Hilfe.

Grüße bigdeady

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15177
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Keine Erreichbarkeit nach Portierung

Beitrag von Andreas1969 » 12.08.2019, 17:41

So etwas kommt öfters vor, entweder ein Routingproblem oder die Portierung wurde nicht komplett durchgeführt.
Das kann nur die Technik von UM lösen.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

boba
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 633
Registriert: 19.03.2012, 17:00
Wohnort: Unitymedia Hessen

Re: Keine Erreichbarkeit nach Portierung

Beitrag von boba » 12.08.2019, 18:22

Das hatte ich anfangs nach meinem Wechsel von der Telekom zur Unitymedia ebenfalls (2012). Die Ursache liegt daran, dass im Telekomnetz in deren Telefonnummerntabellen (noch) nicht bekannt ist, dass deine Rufnummer neuerdings über Unitymedia läuft. Die Nummer ist nur ausgetragen, aber noch nicht so markiert, dass Anrufe auf diese Nummer ins Unitymedia-Netz weitergeleitet werden. Auch bei allen anderen Netzprovidern muss die Nummer umgeändert werden: Anrufe an die Nummer nicht mehr ins Telekom-Netz, sondern ins Unitymedia-Netz leiten. Deshalb gehen Anrufe auf die Nummer aus einigen Netzen nicht, aus anderen Netzen hingegen schon.

Ich kann mich leider nicht mehr daran erinnern, wie das behoben wurde und wie lange das gedauert hat. Meines Wissens habe ich nur etwas gewartet (1-2 Wochen), dann ging es von allein. Da muss halt in den Datenbanken sämtlicher Provider das Routing für diese Nummer geändert werden, möglicherweise braucht das mehre Tage.
Kann auch sein, dass ich das als Störung bei Unitymedia oder bei der Telekom gemeldet habe.
1 Woche ist schon hart an der Grenze. Ich würde noch 1 Woche warten und erst dann nochmal bei Unitymedia und ggf. dann auch bei der Telekom Störungshotline anrufen.

h00bi
Übergabepunkt
Beiträge: 419
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: Keine Erreichbarkeit nach Portierung

Beitrag von h00bi » 12.08.2019, 21:44

Wenn du magst melde ich auf meinen Telekom Großkundenaccount ne Störung dazu, das sollte recht zügig zu einer Lösung führen.
Schick mir ne PN mit der Rufnummer, falls die vom Hauptanschluss wirklich nicht erreichbar ist meld ich das.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Conan179 und 10 Gäste