ConnectBox Bridge-Mode nun verfügbar !

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 403
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: ConnectBox Bridge-Mode nun verfügbar !

Beitrag von Nachtwesen » 12.07.2019, 16:33

Also ich bin echt positiv überrascht. Der Puma Bug ist mit dem BridgeMode quasi weg. Meine Graphen sehen ähnlich denen von DerMaas aus jetzt. Toll.
Bild

Vanidor
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 13.07.2019, 11:19
Wohnort: NRW

Re: ConnectBox Bridge-Mode nun verfügbar !

Beitrag von Vanidor » 13.07.2019, 11:33

Ich habe den Bridge Modus nun eingeschaltet und betreibe ein Unifi Security Gateway als eigenen Router direkt an der Connect Box.

Am USG ich auch eine IPv4 Adresse aus einem /22 Subnetz aber auch nur eine öffentliche IPv6 Adresse (/128). Kann ich irgendwie mehr als diese einzelne externe IPv6 Adresse bekommen?

Als Prefix Delegation Size habe ich für das WAN Netzwerk 56 eingetragen aber auch bereits andere Werte (z.B. 60, 62) probiert aber ebenfalls das Problem gehabt das ich nur eine einzelne öffentliche IPv6 Adresse bekomme.

Hier ein Ausschnitt aus dem show interfaces des USG:

Bild

Und hier ein Ausschnitt aus ip addr show dev eth0:

Bild

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2951
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: ConnectBox Bridge-Mode nun verfügbar !

Beitrag von rv112 » 13.07.2019, 12:21

Für Hessen/NRW musst Du ein /59 anfordern.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 751
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: ConnectBox Bridge-Mode nun verfügbar !

Beitrag von Edding » 13.07.2019, 13:18

und das Prefix muss wohl fürs LAN angefordert werden
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse: 0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2951
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: ConnectBox Bridge-Mode nun verfügbar !

Beitrag von rv112 » 13.07.2019, 13:34

Nein am WAN. PD macht ja dann Dein Router. WAN muss auf DHCP6.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Vanidor
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 13.07.2019, 11:19
Wohnort: NRW

Re: ConnectBox Bridge-Mode nun verfügbar !

Beitrag von Vanidor » 13.07.2019, 13:41

rv112 hat geschrieben:
13.07.2019, 12:21
Für Hessen/NRW musst Du ein /59 anfordern.
Danke! Damit hat das funktioniert.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14694
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: ConnectBox Bridge-Mode nun verfügbar !

Beitrag von Andreas1969 » 13.07.2019, 17:13

Man achte auf das Bild: Connectbox = Premium WLAN-Router :brüll:
20190713_170412.jpg
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2951
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: ConnectBox Bridge-Mode nun verfügbar !

Beitrag von rv112 » 13.07.2019, 17:38

:brüll:
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

pbw
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 97
Registriert: 21.01.2009, 11:28

Re: ConnectBox Bridge-Mode nun verfügbar !

Beitrag von pbw » 15.07.2019, 22:59

Hallo zusammen,
das "stille Update" der Connect Box mit dem Bridge Mode hat bei mir zu unerklärlichen WLAN Problemen mit meinem LG OLED55C8LLA geführt.
Der TV kann sich nicht mehr im 5GHz-WLAN der Connect Box anmelden. Werks-Reset des TV brachte nichts.
Alle Parameter/Zugangsdaten der CB blieben unverändert (Kanal 40).
Ich vermute, es liegt an diesem neuen Parameter zur "WiFi Optimierung", der nun standardmäßig angeschaltet ist und bei mir nicht geändert werden kann.
Ein Defekt am TV kann wohl ausgeschlossen werden, da eine versuchsweise als WLAN Access-Point verwendete FB7490 das Problem lösen konnte.
Hier erfolgt die Anmeldung sofort und es liegt die max. Bandbreite des Anschlusses an (200Mbit gemessen mit fast.com im Internet Browser des TV).
Habt Ihr eine Idee? :confused:
Zuletzt geändert von pbw am 15.07.2019, 23:26, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Peter

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 2951
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: ConnectBox Bridge-Mode nun verfügbar !

Beitrag von rv112 » 15.07.2019, 23:01

KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

pbw
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 97
Registriert: 21.01.2009, 11:28

Re: ConnectBox Bridge-Mode nun verfügbar !

Beitrag von pbw » 15.07.2019, 23:21

Danke für den Link!
Ich werde dann auch noch eine Störmeldung absetzen und hoffen, dass der Bug gefixed wird.
So lange muss dann meine olle Fritte fürs WLAN herhalten.
Oder ich probiere den Bridge Mode der CB mit der 7390 als Router aus.
Die WLAN-Leistung der Connect Box war aber vorher durchaus in Ordnung.

p.s. Ich liebe dieses Forum :D
Gruß
Peter

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: daniel9890, Joe Bar, MichaelBre, sch4kal und 15 Gäste