UM Hotspot per Kabel nutzen bzw. per AP erweitern?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
h00bi
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 25.04.2017, 21:04

UM Hotspot per Kabel nutzen bzw. per AP erweitern?

Beitrag von h00bi » 04.06.2019, 13:38

Hallo zusammen,

kann man das getrennte Netz der UM Hotspots irgendwie per Kabel abgreifen?
Bei Bekannten würden wir den Internetzugang des UM Hotspot gerne um 30m verlegen und dort dann einen AP installieren und ggf. eine LAN Dose, falls möglich.
Gastnetz ist keine valide Option, es soll über den getrennten Hotspotzugang laufen und idealerweise buchen sich die Leute dort mit ihren normalen UM Hotspot Daten ein.

Ich würde es gerne DIREKT per Kabel am UM Router abgreifen.
Per WLAN mit einem Travel Router abgreifen und dann wieder auf LAN umsetzen ist wohl technisch kurzzeitig machbar aber auf Dauer keine Option.

MartinP_Do
Kabelkopfstation
Beiträge: 2575
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: UM Hotspot per Kabel nutzen bzw. per AP erweitern?

Beitrag von MartinP_Do » 04.06.2019, 13:43

Ich würde es gerne DIREKT per Kabel am UM Router abgreifen.
Das wird nicht funktionieren.
FB 6490 von UM (Fw 7.02) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

Conan179
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 995
Registriert: 25.01.2015, 22:38

Re: UM Hotspot per Kabel nutzen bzw. per AP erweitern?

Beitrag von Conan179 » 04.06.2019, 13:49

Es gibt eine möglichkeit und zwar so ein ding, klingt sich ins wlan ein und gibt es per lan raus.
https://www.amazon.de/dp/B003D0WZKC/ref ... SvbPN5M0PY
Bin mir aber nicht ischer ob die agb das erlauben.
BildBildBild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

MartinP_Do
Kabelkopfstation
Beiträge: 2575
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: UM Hotspot per Kabel nutzen bzw. per AP erweitern?

Beitrag von MartinP_Do » 04.06.2019, 23:25

Conan179 hat geschrieben:
04.06.2019, 13:49
Es gibt eine möglichkeit und zwar so ein ding, klingt sich ins wlan ein und gibt es per lan raus.
https://www.amazon.de/dp/B003D0WZKC/ref ... SvbPN5M0PY
Bin mir aber nicht ischer ob die agb das erlauben.
Das meinte @h00bi wohl mit ...
Per WLAN mit einem Travel Router abgreifen und dann wieder auf LAN umsetzen ist wohl technisch kurzzeitig machbar aber auf Dauer keine Option.
FB 6490 von UM (Fw 7.02) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

h00bi
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: UM Hotspot per Kabel nutzen bzw. per AP erweitern?

Beitrag von h00bi » 05.06.2019, 14:31

Korrekt.
Wenn das so nicht geht wie geplant dann muss man sich entscheiden ob Gastnetz oder meinhotspot.com
Den "richtigen UM Hotspot" mit separaten APs gibts ja nur an Business bzw. Enterprise Anschlüssen.

why_
Übergabepunkt
Beiträge: 411
Registriert: 31.08.2015, 01:06

Re: UM Hotspot per Kabel nutzen bzw. per AP erweitern?

Beitrag von why_ » 05.06.2019, 15:24

Da das ja eh nur eine Bastel Lösung sein soll kannst du auch einfach Freifunk nehmen
Bild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin
TC4400 @ Arris CMTS

MartinP_Do
Kabelkopfstation
Beiträge: 2575
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: UM Hotspot per Kabel nutzen bzw. per AP erweitern?

Beitrag von MartinP_Do » 05.06.2019, 16:53

Freifunk würde ich auch vorschlagen...

Eine andere Lösung wäre ggfs, das Ganze von der anderen Seite aufzuziehen.

- Die Connect-Box um 30 Meter versetzen
- Zwischen altem und neuem Standort sind zu verlegen
- 1 x LAN-Kabel (wie bei Deinem ursprünglichen Ansatz)
- 1 x Antennenleitung für das Kabelsignal
- ggfs Telefonleitung(en)

- Am alten Standort der Connect-Box einen Access-Point bzw. Router aufstellen

Das WLAN der Connect-Box wäre dann nur noch für den Wifi-Spot zuständig, Dein privates WLAN würde durch den neuen Access-Point aufgespannt. Brauchst Du auch LAN-Anschlüsse, entweder einen Switch nehmen oder gleich einen WLAN-Router z. B. die Fritzbox 4040 ....
FB 6490 von UM (Fw 7.02) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste