Gibt es noch reine Kabelmodems?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Cyrus
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 51
Registriert: 13.04.2019, 16:29

Gibt es noch reine Kabelmodems?

Beitrag von Cyrus » 15.04.2019, 13:30

Wie im Betreff erwähnt: werden solche reinen Kabelmodems noch produziert und sind die zu erschwinglichen Preisen noch zu kaufen?
Ohne Schnickschnack wie WLAN, DECT und sonstigen Kram, sodass man eine gewöhnlichen Fritzbox-Router oder sonstiges via 1GBit-LAN dran hängen kann.
Da der Bridgemodus bei der Connect Box aus weißgottwelchen Gründen sich nicht aktivieren lässt...was meiner Meinung nach ein Fall für den Gesetzgeber ist (Routerfreiheit).
Grundsätzlich sind reine Modems meistens besser, so jedenfalls meine Erfahrung bei DSL.

Edit: Und was natürlich toll wäre, wenn es ein reines Kabelmodem mit DOCSIS 3.1 ist...

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2415
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Gibt es noch reine Kabelmodems?

Beitrag von rv112 » 15.04.2019, 13:40

Ja. TC4400 oder TM3402B. Infos zu beiden lassen sich auch hier im Forum finden.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Cyrus
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 51
Registriert: 13.04.2019, 16:29

Re: Gibt es noch reine Kabelmodems?

Beitrag von Cyrus » 15.04.2019, 13:50

Bezugquellen scheint es für diese Modelle keine mehr zu geben, habe schon überall gesucht.

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2415
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Gibt es noch reine Kabelmodems?

Beitrag von rv112 » 15.04.2019, 13:59

Gibt es demnächst, bitte noch etwas Geduld.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

hajodele
Network Operation Center
Beiträge: 5071
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Gibt es noch reine Kabelmodems?

Beitrag von hajodele » 15.04.2019, 16:12

Ein Routerfreiheitsgesetz hat es übrigens noch nie gegeben, auch wenn ganz Deutschland davon spricht.
Es geht immer nur um das passende Modem.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kicker46, Nopileus und 11 Gäste