Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Joerg123
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 787
Registriert: 29.09.2011, 18:27
Wohnort: NRW

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von Joerg123 » 19.03.2019, 06:58

PSTN gibts quasi auch nicht mehr
die Abschaffung der normalen Telefonleitung ist der Grund für den gesamten Thread :)
und verbeiss dich nicht so in den T38-Protokoll, das ist keine zwingende Notwendigkeit für Faxen mit VoIP
Office Internet&Phone 300/20 Mbit/s DualStack via UM-Fritzbox 6490 mit Fritz!OS 7.01 & AVM Repeater 1750e
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13862
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von Andreas1969 » 19.03.2019, 06:59

F-orced-customer hat geschrieben:
19.03.2019, 06:51
Die 7590 ist sehr teuer und die Telekom kann nur intern T.38 und nur passthru, sie hat keine gateways fürs PSTN.
Ich hab T.38 aktiviert und sämtliche Faxe laufen ohne Fehler sauber durch :super:
Damals bei UM musste ich T.38 in der Fritzbox deaktivieren.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1445
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von F-orced-customer » 19.03.2019, 07:09

Joerg123 hat geschrieben:
19.03.2019, 06:58
PSTN gibts quasi auch nicht mehr
die Abschaffung der normalen Telefonleitung ist der Grund für den gesamten Thread :)
und verbeiss dich nicht so in den T38-Protokoll, das ist keine zwingende Notwendigkeit für Faxen mit VoIP
https://de.wikipedia.org/wiki/Vermittlungsstelle /PSTN

Sieht mir nicht nach SIP interconnects aus und es heisst FoIP:

https://www.soft-switch.org/foip.html
FAXing over VoIP networks doesn't work. You can sometimes arrange things so a fairly high percentage of FAXes get through OK. You can occassionally create setups that work 100% of the time. These are rare and unrepeatable setups. You need to use a proper FAX over IP protocol, such as T.38, to achieve consistent reliable FAXing across IP networks.

For the skeptical
Don't believe FAXing over VoIP protocols won't work? Heard that things will work OK if you use the G.711 u-law or A-law codec? Read on if you want to see why things are much more complex, and troublesome, than that.
...
Zuletzt geändert von F-orced-customer am 19.03.2019, 08:15, insgesamt 3-mal geändert.
UM Internet Premium 120/6 IPv4, Casa CMTS, UM ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x

Code: Alles auswählen

iperf3
[  5]   0.00-30.00  sec   465 MBytes   130 Mbits/sec    0             sender
[  5]   0.00-10.00  sec  7.44 MBytes  6.24 Mbits/sec    4             sender
--- www.google.de ping statistics ---
244 packets transmitted, 244 received, 0% packet loss, time 24463ms
rtt min/avg/max/mdev = 8.463/14.668/39.232/3.995 ms

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13862
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von Andreas1969 » 19.03.2019, 07:21

F-orced-customer hat geschrieben:
19.03.2019, 06:51
Die 7590 ist sehr teuer
Naja, im Moment bekommt man 11€ ausgezahlt, wenn man bei der Telekom die 7590 nimmt.
Und man spart sich auch noch die monatliche Miete für den Speedport :super:
FB.JPG
FB2.JPG
Also FB für 89€ nehmen und 100€ Routergutschrift kassieren, macht ein Plus von 11€ :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1445
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von F-orced-customer » 19.03.2019, 07:24

Milchmädchenrechnung, die zahlste aber durch hohe Grundgebühren ab.

Eure tolle Telekom kann hier keine 300m von einer Riesenniederlassung nur 50Mbps für bis zu 40€/Monat,

bei UM hab ich Internet Premium 120 für 25€ rausverhandelt.
UM Internet Premium 120/6 IPv4, Casa CMTS, UM ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x

Code: Alles auswählen

iperf3
[  5]   0.00-30.00  sec   465 MBytes   130 Mbits/sec    0             sender
[  5]   0.00-10.00  sec  7.44 MBytes  6.24 Mbits/sec    4             sender
--- www.google.de ping statistics ---
244 packets transmitted, 244 received, 0% packet loss, time 24463ms
rtt min/avg/max/mdev = 8.463/14.668/39.232/3.995 ms

Joerg123
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 787
Registriert: 29.09.2011, 18:27
Wohnort: NRW

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von Joerg123 » 19.03.2019, 07:29

wenn du jetzt glücklich bist.. :)
unter PSTN versteht man im allgemeinen die klassische Telefonverbindung (analog und isdn) zwischen 2 Anschlüssen, aber egal

und FoIP, VoIP >>> wenn ich die gleiche Technik/gleichen Codecs verwende, dann ist und bleibt es VoIP in welche "die Fax-Töne" hinengepresst" werden = technisch bleibt es VoIP, das VoIP-Gerät beim Kunden erkennt ja nicht mal, ob ein (analoges) Fax oder Telefon angeschlossen ist = technisch bleibt dies VoIP ! es ist kein FoIP-Protokoll was da zum Einsatz kommt
und siehe Beitrag von Andreas (und tausend anderen im Internet): T38 ist definitiv kein Muss für Faxen übers Internet, was auch ich bestätigen kann :)
Office Internet&Phone 300/20 Mbit/s DualStack via UM-Fritzbox 6490 mit Fritz!OS 7.01 & AVM Repeater 1750e
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13862
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von Andreas1969 » 19.03.2019, 07:33

F-orced-customer hat geschrieben:
19.03.2019, 07:24
bei UM hab ich Internet Premium 120 für 25€ rausverhandelt.
Damit ist bald vorbei :D
VF.JPG
Dann musste Dich zwischen 100 für 34,99€ oder 200 für 39,99€ entscheiden :mussweg:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1445
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von F-orced-customer » 19.03.2019, 07:34

Joerg123 hat geschrieben:
19.03.2019, 07:29
wenn du jetzt glücklich bist.. :)
unter PSTN versteht man im allgemeinen die klassische Telefonverbindung (analog und isdn) zwischen 2 Anschlüssen, aber egal

und FoIP, VoIP >>> wenn ich die gleiche Technik/gleichen Codecs verwende, dann ist und bleibt es VoIP in welche "die Fax-Töne" hinengepresst" werden = technisch bleibt es VoIP, das VoIP-Gerät beim Kunden erkennt ja nicht mal, ob ein (analoges) Fax oder Telefon angeschlossen ist = technisch bleibt dies VoIP ! es ist kein FoIP-Protokoll was da zum Einsatz kommt
und siehe Beitrag von Andreas (und tausend anderen im Internet): T38 ist definitiv kein Muss für Faxen übers Internet, was auch ich bestätigen kann :)
-Du verwechselst das mit POTS. PSTN = Public Switched Telephony Network

-Du redest Quatsch, T.38 (FoIP) verwendet UDPTL-Datenpakete, es ist kein PCM VoIP codec wie G.711 :traurig:
Zuletzt geändert von F-orced-customer am 19.03.2019, 07:41, insgesamt 1-mal geändert.
UM Internet Premium 120/6 IPv4, Casa CMTS, UM ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x

Code: Alles auswählen

iperf3
[  5]   0.00-30.00  sec   465 MBytes   130 Mbits/sec    0             sender
[  5]   0.00-10.00  sec  7.44 MBytes  6.24 Mbits/sec    4             sender
--- www.google.de ping statistics ---
244 packets transmitted, 244 received, 0% packet loss, time 24463ms
rtt min/avg/max/mdev = 8.463/14.668/39.232/3.995 ms

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1445
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von F-orced-customer » 19.03.2019, 07:37

Andreas1969 hat geschrieben:
19.03.2019, 07:33
F-orced-customer hat geschrieben:
19.03.2019, 07:24
bei UM hab ich Internet Premium 120 für 25€ rausverhandelt.
Damit ist bald vorbei :D
Dann musste Dich zwischen 100 für 34,99€ oder 200 für 39,99€ entscheiden :mussweg:
Es geht hier nicht um mich sondern um den Threadersteller, für den spielt das jetzt keine Rolle.
UM Internet Premium 120/6 IPv4, Casa CMTS, UM ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x

Code: Alles auswählen

iperf3
[  5]   0.00-30.00  sec   465 MBytes   130 Mbits/sec    0             sender
[  5]   0.00-10.00  sec  7.44 MBytes  6.24 Mbits/sec    4             sender
--- www.google.de ping statistics ---
244 packets transmitted, 244 received, 0% packet loss, time 24463ms
rtt min/avg/max/mdev = 8.463/14.668/39.232/3.995 ms

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13862
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von Andreas1969 » 19.03.2019, 07:38

F-orced-customer hat geschrieben:
19.03.2019, 07:37
für den spielt das jetzt keine Rolle.
Aber bald :kiss:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Joerg123
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 787
Registriert: 29.09.2011, 18:27
Wohnort: NRW

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von Joerg123 » 19.03.2019, 07:40

ES BRAUCHT KEIN T38 PROTOKOLL um Faxe versenden zu können
mit oder ohne T38 ist Faxen übers Internet immer eine langsame und recht instabile Sache
aber ich erklär dir das jetzt nicht noma, ich bin raus hier
Office Internet&Phone 300/20 Mbit/s DualStack via UM-Fritzbox 6490 mit Fritz!OS 7.01 & AVM Repeater 1750e
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox
Bild

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1445
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von F-orced-customer » 19.03.2019, 07:46

Joerg123 hat geschrieben:
19.03.2019, 07:40
ES BRAUCHT KEIN T38 PROTOKOLL um Faxe versenden zu können
mit oder ohne T38 ist Faxen übers Internet immer eine langsame und recht instabile Sache
aber ich erklär dir das jetzt nicht noma, ich bin raus hier
https://www.soft-switch.org/foip.html

Das ist der Entwickler von spandsp, die Referenz bei der alle Faxentwickler abschreiben.

Und von wegen "langsam und instabil mit T.38":

Code: Alles auswählen

Sep  3 21:43:00 VERBOSE[139862524458752] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-3778", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Sep  3 21:45:52 VERBOSE[139862524458752] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-0467", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Sep  3 22:31:33 VERBOSE[139862524458752] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-f6f9", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Sep  3 23:45:42 VERBOSE[139862524458752] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-6585", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Sep  5 17:46:12 VERBOSE[139862524724992] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-f44c", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Sep  5 18:49:57 VERBOSE[139862524724992] logger.c:     -- Executing [h[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-10a4", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Sep  6 03:09:09 VERBOSE[139862524724992] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-dcc3", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Sep  6 16:19:42 VERBOSE[139862524724992] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-ca59", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Sep  6 16:40:08 VERBOSE[139862524724992] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-28d7", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Sep  6 18:11:43 VERBOSE[139862524724992] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-3fdc", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Sep  6 20:35:33 VERBOSE[139862524724992] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-58fb", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Sep 24 19:12:10 VERBOSE[140531600209664] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-f6d3", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Dec  4 08:30:25 VERBOSE[139915338225408] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-a6c6", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Jan 24 00:48:33 VERBOSE[139915338225408] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-1607", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Jan 24 21:31:11 VERBOSE[139915338225408] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-cc85", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Jan 24 23:24:40 VERBOSE[139915338225408] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-8d89", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Jan 28 13:40:33 VERBOSE[139915338225408] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-ff2b", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Jan 28 14:29:47 VERBOSE[139915338225408] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-d224", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Mar  8 17:05:24 VERBOSE[139748774414080] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-8a9d", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Mar 14 21:13:57 VERBOSE[139748774147840] logger.c:     -- Executing [[email protected]:4] NoOp("SIP/dus-fax-2169", "TX: FAXBITRATE is 14400")
Zuletzt geändert von F-orced-customer am 19.03.2019, 08:32, insgesamt 3-mal geändert.
UM Internet Premium 120/6 IPv4, Casa CMTS, UM ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x

Code: Alles auswählen

iperf3
[  5]   0.00-30.00  sec   465 MBytes   130 Mbits/sec    0             sender
[  5]   0.00-10.00  sec  7.44 MBytes  6.24 Mbits/sec    4             sender
--- www.google.de ping statistics ---
244 packets transmitted, 244 received, 0% packet loss, time 24463ms
rtt min/avg/max/mdev = 8.463/14.668/39.232/3.995 ms

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13862
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von Andreas1969 » 19.03.2019, 07:49

Jetzt kommen wir alle mal wieder runter :kafffee:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1445
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von F-orced-customer » 19.03.2019, 07:57

Andreas1969 hat geschrieben:
19.03.2019, 07:21
FB2.JPG
Die 7490 ist wohl schon bald EOS und kann kein SV, die Telekom entsorgt hier Elektronikschrott bei den Kunden, und er hat ja gesagt er kann auf die alte ISDN-Anlage verzichten,
dann kann er auch die 7530 nehmen, das muss er zudem bis 31.3.19 machen.
UM Internet Premium 120/6 IPv4, Casa CMTS, UM ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x

Code: Alles auswählen

iperf3
[  5]   0.00-30.00  sec   465 MBytes   130 Mbits/sec    0             sender
[  5]   0.00-10.00  sec  7.44 MBytes  6.24 Mbits/sec    4             sender
--- www.google.de ping statistics ---
244 packets transmitted, 244 received, 0% packet loss, time 24463ms
rtt min/avg/max/mdev = 8.463/14.668/39.232/3.995 ms

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 468
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von stevenwort » 19.03.2019, 09:18

F-orced-customer hat geschrieben:
19.03.2019, 06:44
Garantiert Ihr ihm dass sein Fax mit einem Telekom Speedport (kann kein T.38) läuft?
Wie schon gesagt wurde, es benötigt nicht zwingend T.38
Ich will nicht wissen was los wäre, wenn die ganzen Speedport Nutzer kein Fax mehr benutzen könnten.
Zuletzt geändert von stevenwort am 19.03.2019, 09:21, insgesamt 1-mal geändert.

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 468
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von stevenwort » 19.03.2019, 09:21

F-orced-customer hat geschrieben:
19.03.2019, 07:57
Die 7490 ist wohl schon bald EOS und kann kein SV, die Telekom entsorgt hier Elektronikschrott bei den Kunden, ...
Die Telekom entsorgt da gar nichts.
T-Online gehört schon lange nicht mehr der Telekom, sondern Ströer.
Das sind die die auch die schönen Werbetafeln überall haben :)

https://de.wikipedia.org/wiki/T-online.de

Und 89€ für eine FritzBox 7590 kann man nicht meckern.
Der Preis liegt überall bei ca. 219€.

Die 7530 gäbe es ja sogar für 0€ (kostet regulär um die 119€)

Du würdest dich wundern wieviele 7490 letztes Jahr nach einem starken Gewitter hier in der Region neu zu Kunden gegangen sind :zwinker:

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2242
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von MartinP_Do » 19.03.2019, 10:42

stevenwort hat geschrieben:
19.03.2019, 09:21
F-orced-customer hat geschrieben:
19.03.2019, 07:57
Die 7490 ist wohl schon bald EOS und kann kein SV, die Telekom entsorgt hier Elektronikschrott bei den Kunden, ...
Die Telekom entsorgt da gar nichts.
T-Online gehört schon lange nicht mehr der Telekom, sondern Ströer.
Das sind die die auch die schönen Werbetafeln überall haben :)

https://de.wikipedia.org/wiki/T-online.de

Und 89€ für eine FritzBox 7590 kann man nicht meckern.
Der Preis liegt überall bei ca. 219€.

Die 7530 gäbe es ja sogar für 0€ (kostet regulär um die 119€)

Du würdest dich wundern wieviele 7490 letztes Jahr nach einem starken Gewitter hier in der Region neu zu Kunden gegangen sind :zwinker:
In diesem Artikel steht: Stroer hat nur das Internet-Portal t-online.de und eine Vermarktungs-Tochter der Telekom übernommen
Im November 2015 verkaufte die Deutsche Telekom die Website t-online.de und den Vermarkter Interactive Media an Ströer.[28]
Nicht dass jemand denkt, die Telekom hätte ihr Internet-Provider-Geschäft an Stroer verkauft ;-)
FB 6490 von UM (Fw 7.01) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 468
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von stevenwort » 19.03.2019, 10:55

Ja richtig, T-Online heißt das ganze ja auch schon ewig nicht mehr.
Dieses gepostete Angebot ist aber ein T-Online Angebot, also von der Vermarktungs-Tochter und nicht von der Telekom direkt ;)

Mehr meinte ich auch nicht

boba
Übergabepunkt
Beiträge: 457
Registriert: 19.03.2012, 17:00
Wohnort: Unitymedia Hessen

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von boba » 19.03.2019, 12:17

Für manche scheint Fax und T.38 ja das wichtigste auf der Welt zu sein. Wie das der Threadersteller sieht, sieht man daran, dass er es in Folge nicht weiter erwähnt hat. Verwirrt ihn bitte mit euren Abschweifungen nicht weiter. Er steht gerade an dem Punkt, an dem man einsieht, dass die bisher eingesetzte Telefontechnik Zuhause veraltet ist. Analoge Geräte, ISDN: diese Technik ist abgelöst. Aktuell ist DECT und voip (SIP-Telefonie) drahtlos via WLAN.

Man löst sich nur ungern von existierenden Geräten, aber man darf sich nicht zu Sklaven der alten Geräte machen und bei Neuanschaffungen teure und aufwendige Kompromisse in die Unterstützung alter Geräte eingehen. Dazu gehören auch umständliche Konfigurationen, um Altgeräte einzubinden, wie z.B. wenn man die ISDN-Telefonanlage an die Fritzbox anflanschen wollte. Das kostet sinnlos Zeit und Nerven und ist fehlerträchtig. Stattdessen ist es langfristig am besten, sich vollständig von der alten Technik zu verabschieden (Geräte -> Mülleimer) und sich vollständig mit neuer Technik einzudecken. Diese haben komfortablere Funktionen und haben die Aussicht auch auf längere Sicht nutzbar zu bleiben, zumindest für die nächsten 10 Jahre oder so.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13862
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von Andreas1969 » 19.03.2019, 12:28

boba hat geschrieben:
19.03.2019, 12:17
Dazu gehören auch umständliche Konfigurationen, um Altgeräte einzubinden, wie z.B. wenn man die ISDN-Telefonanlage an die Fritzbox anflanschen wollte. Das kostet sinnlos Zeit und Nerven und ist fehlerträchtig.
Was bitte soll daran umständlich, bzw. fehlerträchtig sein :kratz:
Die ISDN Anlage ist doch schon passend konfiguriert :winken:
Die Rufnummern werden von der Telekom zu UM portiert.
Dann legt man in der Fritte lediglich ein Telefoniegerät an (da braucht nichts weiter konfiguriert werden).
ISDN.JPG
Anschließend das Kabel vom NTBA abstöpseln und in den S0 Port der Fritte stecken, fertig.
Alles läuft weiter,wie bisher, der TE brauch nichts weiter zu machen. :super:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Wechseler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 668
Registriert: 06.02.2018, 03:54

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von Wechseler » 19.03.2019, 15:52

jcoder hat geschrieben:
19.03.2019, 06:24
Ich würde ohnehin mal bei der Telekom Kundenrückgewinnung anrufen.

Ein VDSL-Vertrag mit EntertainTV dürfte günstiger sein, als die Preise, die ich hier gelesen habe.
Der hat doch schon Internet von UM, warum soll er jetzt plötzlich zu VDSL wechseln? (Kündigungsfrist?)

Er hatte jetzt noch einen überflüssigen ISDN-Telefonanschluß von der Telekom gekündigt bekommen.

Ein Festnetztelefonanschluß ist heutzutage nichts mehr weiter als ein E-Mail-Account: Kann man vom Netzbetreiber kaufen, wenn man unbedingt will. oder einfach irgendwo kostenlos einen anlegen. In sein Endgerät (ATA, Fritzbox, Gigaset, Smartphone) trägt man die Zugangsdaten ein und fertig.
Bild
Hardware: Speedport Smart 2 (Modem) | Linksys WRT1200AC (OpenWrt 18.06.2) | Gigaset C430 IP | Cisco SPA112

click-click
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 12.04.2014, 01:29

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von click-click » 19.03.2019, 17:25

Nach drei UM Anrufe und 3 verschiedene Geschichten, habe ich mich für das letzte Angebot entschieden.
Es is anscheinend ein Treueplus-Angebot für Bestandskunden, was ich nicht Online finden konnte. Anstatt wie bisher Internet-Flat 2Mbit/30Mbits zum Preis von €22.85 ist mir 2play Plus 50 angeboten worden für €24.99 Dauerpreis. Die €2.14 is wahrscheinlich wegen der Erhöhung auf 50Mbits. Ich habe nicht versucht zu handeln, sonst hätte ich wieder anrufen müssen um eine vierte Geschichte zu hörem und wer weiss wie das gelaufen wäre. Ich nehme an das die Verkäufer an ein bestimmten Niedrigpreis gebunden sind. Ist halt schwer zu finden wo der liegt. Niemand wollte mit sich handeln lassen. Das Angebot von gestern Abend war zwischen gut und böse (Vertragsänderung €10, Vollen Preis bei 2play 30 €29,99)

Ich habe auch die FB6490 dazu gebucht. In ein oder zwei Wochen werde ich berichten ob alles mit Telefon/FAX geklappt hat. Danke für euere Hilfe.

Ich habe mich auch von dem Gedanke die TKA zu behalten verabschiedet. Da der NTBA in einem ganz anderer Raum sich befindet und der Router woanders ist, müsste ich Kabel zwischen zwei Räume legen was mir zu aufwendig wäre. Boda hat schon recht - von dem alten Zeug trennen. Ist eine weile her seit dem ich mein ISDN modem für's Internet benutzt habe. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13862
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von Andreas1969 » 19.03.2019, 17:50

click-click hat geschrieben:
19.03.2019, 17:25
ist mir 2play Plus 50 angeboten worden für €24.99 Dauerpreis.
Da hast Du aber sehr schlecht verhandelt.
Dafür bekommt man schon den 2play 200 Treuetarif :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

boba
Übergabepunkt
Beiträge: 457
Registriert: 19.03.2012, 17:00
Wohnort: Unitymedia Hessen

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von boba » 19.03.2019, 19:29

Gute Maßnahme. Am ISDN-Bus der Fritzbox könntest du ohnehin nur Sprachdienste verwenden. Digitale Datendienste wie X.75 oder V.110 gehen darüber nicht. Wobei es ohnehin die Frage ist, zu wem man sich via isdn noch digital verbinden wollte - auch die Gegenstellen verschwinden ja ebenso.

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1445
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

Beitrag von F-orced-customer » 19.03.2019, 23:06

stevenwort hat geschrieben:
19.03.2019, 09:18
Ich will nicht wissen was los wäre, wenn die ganzen Speedport Nutzer kein Fax mehr benutzen könnten.
Das ist los:
viewtopic.php?p=431711#p431711
Uns scheint es, als ob das Problem insbesondere beim Senden von Telekom-VoIP-Anschlüssen auftritt.
UM Internet Premium 120/6 IPv4, Casa CMTS, UM ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x

Code: Alles auswählen

iperf3
[  5]   0.00-30.00  sec   465 MBytes   130 Mbits/sec    0             sender
[  5]   0.00-10.00  sec  7.44 MBytes  6.24 Mbits/sec    4             sender
--- www.google.de ping statistics ---
244 packets transmitted, 244 received, 0% packet loss, time 24463ms
rtt min/avg/max/mdev = 8.463/14.668/39.232/3.995 ms

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste