Von Business Vertrag zu Privat, was ist bzgl. VPN zu beachten?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
hankrogers
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 10.08.2014, 11:28

Von Business Vertrag zu Privat, was ist bzgl. VPN zu beachten?

Beitrag von hankrogers » 07.03.2019, 14:44

Hallo,

ich bin z.Z. Business Kunde bei UM und nutze recht häufig ein VPN über die FB.
Nun möchte ich ganz gerne meinen Business Tarif in einen Privat Tarif ändern, was wäre hierbei bzgl. meines VPNs du beachten?

Die FB würde ich gegen den entsprechenden Aufpreis behalten, der Anschluss sollte hoffentlich weiter eine IPv4 Adresse haben und somit sollte ja eigentlich mein VPN weiterhin nutzbar sein, oder?

Danke.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13384
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Von Business Vertrag zu Privat, was ist bzgl. VPN zu beachten?

Beitrag von Andreas1969 » 07.03.2019, 16:21

hankrogers hat geschrieben:
07.03.2019, 14:44
Die FB würde ich gegen den entsprechenden Aufpreis behalten, der Anschluss sollte hoffentlich weiter eine IPv4 Adresse haben und somit sollte ja eigentlich mein VPN weiterhin nutzbar sein, oder?
So ist es.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1777
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Von Business Vertrag zu Privat, was ist bzgl. VPN zu beachten?

Beitrag von Torsten1973 » 07.03.2019, 20:45

Aber die IPv4 bekommst du nur bei Buchung von DS nativ, wofür ein Tarif ab 2015 sowie entweder die Telefon Komfort Option oder der Power Upload Voraussetzung ist.
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13384
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Von Business Vertrag zu Privat, was ist bzgl. VPN zu beachten?

Beitrag von Andreas1969 » 07.03.2019, 20:51

Torsten1973 hat geschrieben:
07.03.2019, 20:45
Aber die IPv4 bekommst du nur bei Buchung von DS nativ, wofür ein Tarif ab 2015
Es wird ja dann ein 2019er Tarif werden :winken:
Torsten1973 hat geschrieben:
07.03.2019, 20:45
sowie entweder die Telefon Komfort Option
Hat er dann ja
hankrogers hat geschrieben:
07.03.2019, 14:44
Die FB würde ich gegen den entsprechenden Aufpreis behalten,
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1777
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Von Business Vertrag zu Privat, was ist bzgl. VPN zu beachten?

Beitrag von Torsten1973 » 07.03.2019, 21:22

Andreas, das weiß ich. Aber auch MIT TKO ist DS nativ nicht automatisch geschaltet. Das muss er schon aktiv buchen.
Bild

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4306
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Von Business Vertrag zu Privat, was ist bzgl. VPN zu beachten?

Beitrag von addicted » 07.03.2019, 23:08

Es gab das schon ein paar Mal, dass man beim Umstieg von Business auf Privat eine IPv4 mitnehmen konnte. Muss man aber nach fragen, und ansonsten halt DS buchen.

hankrogers
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 10.08.2014, 11:28

Re: Von Business Vertrag zu Privat, was ist bzgl. VPN zu beachten?

Beitrag von hankrogers » 08.03.2019, 13:28

Alles klar, vielen Dank.

Dann weiß ich auf was ich achten muss und entsprechenden dazu buchen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste