Unitymedia Neu im Haus - Hilfe bei der Auswahl von Material 

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
GeorgioIrani
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 21.02.2019, 18:15

Unitymedia Neu im Haus - Hilfe bei der Auswahl von Material  [GELÖST]

Beitrag von GeorgioIrani » 21.02.2019, 18:26

Hallo liebe community!

Ich ziehe in eine neue Wohnung und dort liegt bis zum Hausverteiler Unitymedia.
Ich habe den fly 400 vertrag mit 400mbit/s und möchte sicherstellen das diese auch ankommen.

Situation:
Es war ein Techniker da und hat gesagt das es was kosten würde, wenn die das Kabel für mich bis in die Wohnung verlegen da es an der Hausfassade entlang gezogen werden muss.
Ein bekannter von mir hat eine Elektrofirma und ihm will ich den Auftrag dazu geben.
Das kabel muss vom Keller (verteiler) bis in den ersten stock gezogen werden und somit muss das Kabel Lang sein.
Ich habe ein wenig gegooglet und herausgefunden das es wichtig ist was für ein Kabel man benutzt. Erst recht wenn es keine 1-2 meter sind.

Nun möchte ich nach eurer Meinung Fragen! Der Telefonservice von Telcotech (die Techniker von Unitymedia) haben mir nur gesagt dass das Kabel mind. 2-fach geschirmt sein soll um sicher zu stellen das gutes internet ankommt.

Habt ihr da Vorschläge?
vielleicht links? zu Guten Kabel die ich benutzen kann ohne später kopfschmerzen zu haben?
Tipps welche Fehler nicht gemacht werden sollen vom Elektriker?
Ich bin für jede Hilfe Dankbar!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste