Telefonie nicht mehr möglich - sehr kurios.

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Beg1nner
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 11.01.2019, 13:08

Telefonie nicht mehr möglich - sehr kurios.

Beitrag von Beg1nner » 11.01.2019, 13:20

Hallo zusammen,

da das Display des Telefons meiner Eltern defekt war, habe ich dort ein Fritz!Fon C5 installiert und kabellos über DECT eingerichtet. Als FRitz!Box wird die 6360 Cable (Unitymedia-Gerät) verwendet. Vertrag bei UM umfasst höchstwahrscheinlich die Telefonie-Komfort-Option, da mehrere Rufnummern vorhanden sind.

Seit einigen Tagen ist telefonieren leider nicht mehr möglich - und zwar in beide Richtungen. Es klingelt zwar und mann kann auch abnehmen, aber man hört die Gegenstelle überhaupt nicht. An den Lautstärkeeinstellungen liegt es nicht - das hab ich geprüft :-)

Auf der Fritz!Box-Bedienoberfläche steht auch, dass die Telefoniefunktion nur eingeschränkt möglich ist. Neustart von Tel.+Fritz!Box hat nichts ergeben. Die Analysefunktion hat nicht weiter geholfen. Bzgl. Telefonie kommt hier nur irgendwann die Meldung, dass nicht alle Nummern registriert sind - dies trifft aber nicht auf die Rufnummer zu, die ich dem relevanten Anschluss zugewiesen habe.

Kurios ist:
- nachdem die Einrichtung erfolgt ist, hat es funktioniert. Deshalb würde ich einen Anschlussfehler ausschließen. Seitdem wurde nichts umgestellt.
- interne Telefonate im Haus (über Kurzwahl) funktionieren weiterhin über das Fritz!Fon. Ein Defekt des Telefons würde ich deshalb auch ausschließen.

Habt ihr Erfahrungen mit diesem Problem?

niclas
Kabelexperte
Beiträge: 158
Registriert: 08.11.2018, 15:30

Re: Telefonie nicht mehr möglich - sehr kurios.

Beitrag von niclas » 11.01.2019, 13:39

Das Problem liegt bei Unitymedia. Die haben Probleme mit ihren Telefon-Servern. Seit dem Totalausfall im Dezember läuft es im Bereich Telefonie nicht rund. Offiziell gibt es aber nur vage Aussagen - im Zweifel ist immer der Kunde verantwortlich.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13247
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Telefonie nicht mehr möglich - sehr kurios.

Beitrag von Andreas1969 » 11.01.2019, 13:49

niclas hat geschrieben:
11.01.2019, 13:39
Das Problem liegt bei Unitymedia. Die haben Probleme mit ihren Telefon-Servern. Seit dem Totalausfall im Dezember läuft es im Bereich Telefonie nicht rund. Offiziell gibt es aber nur vage Aussagen - im Zweifel ist immer der Kunde verantwortlich.
Er hat eine Providerbox und ist somit von dem Problem nicht betroffen :winken:
Muss also was anderes sein.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2228
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Telefonie nicht mehr möglich - sehr kurios.

Beitrag von tq1199 » 11.01.2019, 14:24

niclas hat geschrieben:
11.01.2019, 13:39
Seit dem Totalausfall im Dezember läuft es im Bereich Telefonie nicht rund.
Die Probleme die Du meinst, waren schon _vor_ dem Totalausfall im Dezember vorhanden.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste statische IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfig-Datei der FB: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
Speedtest: Hosted by bc-networks (Remseck) [13.51 km]: 28.612 ms, DL: 53.41 Mbit/s; UL: 4.73 Mbit/s
Ping/arping vom border device zum default gateway = i. M. 10.448/9.634 ms

Beg1nner
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 11.01.2019, 13:08

Re: Telefonie nicht mehr möglich - sehr kurios.

Beitrag von Beg1nner » 11.01.2019, 14:26

Ja, es handelt sich um eine von UM bereitgestellte Fritz!Box. Tritt das angesprochene Problem nur bei selbst beschafften Routern auf?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13247
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Telefonie nicht mehr möglich - sehr kurios.

Beitrag von Andreas1969 » 11.01.2019, 14:29

Beg1nner hat geschrieben:
11.01.2019, 14:26
Tritt das angesprochene Problem nur bei selbst beschafften Routern auf?
Ja
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Hemapri
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1041
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Telefonie nicht mehr möglich - sehr kurios.

Beitrag von Hemapri » 11.01.2019, 14:40

Für die 6360 wird seit Dezember offiziell kein Service mehr geleistet, da sie für "Out of Live" erklärt wurde. Die sollen gegen eine 6490 getauscht werden.

MfG

Beg1nner
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 11.01.2019, 13:08

Re: Telefonie nicht mehr möglich - sehr kurios.

Beitrag von Beg1nner » 12.01.2019, 11:18

Okay danke, dann wende ich mich mal an Unitymedia. Vielleicht ist ja sogar ein kostenloser Austausch auf die höherwertige Fritz!Box möglich.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13247
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Telefonie nicht mehr möglich - sehr kurios.

Beitrag von Andreas1969 » 12.01.2019, 11:36

Beg1nner hat geschrieben:
12.01.2019, 11:18
Okay danke, dann wende ich mich mal an Unitymedia. Vielleicht ist ja sogar ein kostenloser Austausch auf die höherwertige Fritz!Box möglich.
Im Falle eines Defekts auf jeden Fall.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste