VOIP SIP über Notebooksoftware von unterwegs?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Kosmonaut
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 25.06.2008, 15:03

VOIP SIP über Notebooksoftware von unterwegs?

Beitrag von Kosmonaut » 25.06.2008, 15:14

Hallo Zusammen,

habe gehört, das Unity-Media jetzt auf normales VoIP umgestellt hat. Die technische Hotline sagte mir, das man das nur mit Hardware nutzen kann, also mit der Fritzbox.

Zuhause ist das auch ok, da ich aber viel unterwegs bin, möchte ich meinen Telefonanschluss auch über Softwaretelefonie (X-Lite, etc ... habt ihr das Erfahrungen) auf meinem Notebook an beliebigen W-Lans (bzw. sonstigen Internetanschlüssen) oder über ein SIP-Telefon benutzen können, bzw. erreichbar sein.

Ist das möglich? Laut Unity-Media nicht, aber hier im Forum wird darüber berichtet, das es sich um normale SIP-Telefonie handelt?

Vielen Dank für eure Hinweise dau.

Cheers!
Michael

Benutzeravatar
Optimus_Prime68
Kabelexperte
Beiträge: 230
Registriert: 14.04.2008, 01:56
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: VOIP SIP über Notebooksoftware von unterwegs?

Beitrag von Optimus_Prime68 » 25.06.2008, 15:19

Also deine UM Flat wirst du nicht nutzen können, da sie auf deine Wohnung begrenzt ist, wie übrigens dieses vodafon zu hause.
Gibt jedoch auch SIP-dienste im Netz wo du dich anmelden kannst, und von jedem I-Net Anschluss Telefonieren kannst.
z. B. http://www.sipgate.de/user/index.php

LG Eddy

Kosmonaut
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 25.06.2008, 15:03

Re: VOIP SIP über Notebooksoftware von unterwegs?

Beitrag von Kosmonaut » 28.06.2008, 13:04

Es ist mir klar, das man die Internetflatrate natürlich nur an seinem eigenen Anschluss nutzen kann. Stellt für mich unterwegs in anderen W-LAN aber kein Problem dar.

Ich hatte gehört, das Unity die Telefonie auf "normales" SIP VoIP umstellt und man seine Rufnummern protieren kann. Die Technikhotline sagte das ginge allerdings nur mit der Fritzbox und spezieller Firmware, in der Unity Media voreingestellt ist. Nun wird die Fritzbox via Ethernet mit dem Kabelmodem verbunden und somit deutet alles auf SIP hin. Kann das jemand bestätigen und hat das vielleicht schon mal mit VoIP Software auspobiert?

Viele Grüße
Michael

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: VOIP SIP über Notebooksoftware von unterwegs?

Beitrag von Moses » 28.06.2008, 13:06

Ich würde aber trotzdem ganz stark vermuten (bzw. hoffen für die Sicherheit), dass UM von "außen" keinen an ihr Sip-Gate ran lässt, sondern das nur für eigene IPs gestattet ist.

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: VOIP SIP über Notebooksoftware von unterwegs?

Beitrag von Red-Bull » 28.06.2008, 13:12

Bezweifel ich...
Haben wir hier im Forum keinen der das mal testen könnte?

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: VOIP SIP über Notebooksoftware von unterwegs?

Beitrag von 2bright4u » 28.06.2008, 13:15

tobacco25 hat TelefonPLUS bekommen...
ENDLICH OHNE UM!!!

Kosmonaut
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 25.06.2008, 15:03

Re: VOIP SIP über Notebooksoftware von unterwegs?

Beitrag von Kosmonaut » 28.06.2008, 13:44

Vielen Dank für eure schnellen Antworten und ja, kann das nicht mal jemand testen? Wäre ja schon ungemein praktisch, wenn man da von aussen rankäme. Und haltet ihr so etwas für wirklich unsicher - schliesslich machen das andere SIP-Anbieter doch genau so?! Und sind die jetzt unsicher?

tobacco25
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: VOIP SIP über Notebooksoftware von unterwegs?

Beitrag von tobacco25 » 28.06.2008, 15:25

Kann ich gerne für euch testen. Habe nur keine Erfahrungen mit VOIP. Sagt mir einfach mal, was und wie genau ich testen soll.
Gibt es da ne spezielle Software, die ich installieren soll zum testen?
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild

Höppemötzjer
gesperrter User
Beiträge: 195
Registriert: 01.02.2008, 15:35
Wohnort: PLZ 51065

Re: VOIP SIP über Notebooksoftware von unterwegs?

Beitrag von Höppemötzjer » 28.06.2008, 18:53

tobacco25 hat geschrieben:Kann ich gerne für euch testen. Habe nur keine Erfahrungen mit VOIP. Sagt mir einfach mal, was und wie genau ich testen soll.
Gibt es da ne spezielle Software, die ich installieren soll zum testen?
Du benötigst ein Softphone, was du auf deinem Laptop/ PC installieren müsstest. Von Unitymedia hast du ja SIP-Zugangsdaten für deine Hardware erhalten. Diese Zugangsdaten müsstest du dann im Softphone ebenfalls einstellen. Wenn du dich dann mit deinem Laptop/ PC an die DSL-Leitung eines Freundes klemmst, gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Du kannst über die DSL-Leitung und dein Softphone über den Softswitch von Unitymedia telefonieren.
2. Du kannst über die DSL-Leitung und dein Softphone nicht telefonieren, wenn die Unitymedia-Einstellungen aktiv sind.

Freundliche Grüße
Thomas

tobacco25
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: VOIP SIP über Notebooksoftware von unterwegs?

Beitrag von tobacco25 » 28.06.2008, 20:53

Also ich habe jetzt mal 2Programme getestet, aber die Einstellungen nicht so ganz hin bekommen. Kann mal jemand den Link zu einem guten Softphone posten? Werde sonst später oder morgen mal weiter testen
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild

Höppemötzjer
gesperrter User
Beiträge: 195
Registriert: 01.02.2008, 15:35
Wohnort: PLZ 51065

Re: VOIP SIP über Notebooksoftware von unterwegs?

Beitrag von Höppemötzjer » 28.06.2008, 21:14

tobacco25 hat geschrieben:Also ich habe jetzt mal 2Programme getestet, aber die Einstellungen nicht so ganz hin bekommen. Kann mal jemand den Link zu einem guten Softphone posten? Werde sonst später oder morgen mal weiter testen
Nen Link hab ich jetzt auch nicht. Aber X-Light soll gut sein.

Freundliche Grüße
Thomas

tobacco25
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: VOIP SIP über Notebooksoftware von unterwegs?

Beitrag von tobacco25 » 28.06.2008, 22:42

Also aus dem UM-Netz klappt es schonmal. Aus fremdem Netz kann ich es erst morgen testen.
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild

tobacco25
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: VOIP SIP über Notebooksoftware von unterwegs?

Beitrag von tobacco25 » 30.06.2008, 12:41

So habe es nun heute an einem Arcor Anschluss getestet und die Software konnte sich nicht am SIP von UM anmelden. Klappt also wie es aussieht nur über UM IP.
Vielleicht würde es über Umwege mit VPN über deinen Router daheim klappen. Aber keine Ahnung wie man das genau einrichtet und testet.
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild

Benutzeravatar
lipptown
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 14.09.2008, 13:34
Wohnort: Gütersloh

Re: VOIP SIP über Notebooksoftware von unterwegs?

Beitrag von lipptown » 09.01.2009, 17:11

Hallo,

gibt es schon etwas neues? VPN über Fritzbox ist ja ohne Probs möglich und easy einzuricheten, aber geht denn dann auch das UM Softphone z.B. wenn man über UMTS online ist?

würde mich echt mal interessieren.

cya
Lipptown
Technisat Digicorder K2 HD mit Alphacrypt Classic 3.19 und UM01 Smartcard
Digital TV
3play 64000 mit Telefon Plus
Fritzbox 6360

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: VOIP SIP über Notebooksoftware von unterwegs?

Beitrag von Dinniz » 09.01.2009, 17:37

Du kannst aber keine 2 Geräte mit den Zugangsdaten laufen lassen .. wenn die Fritzbox zuhause läuft kannst du dich so nicht mehr einwählen.
technician with over 15 years experience

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: VOIP SIP über Notebooksoftware von unterwegs?

Beitrag von Moses » 09.01.2009, 23:28

Probier's doch aus... mit dem VPN könnte funktionieren.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste