TC4400 bei werner kaufen, Garantie? Bleibt IPV4 erhalten?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2008
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: TC4400 bei werner kaufen, Garantie? Bleibt IPV4 erhalten?

Beitrag von rv112 » 21.09.2018, 05:37

Mal wieder zeigt sich dass die meisten Probleme der Kunden hausgemacht sind.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11191
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: TC4400 bei werner kaufen, Garantie? Bleibt IPV4 erhalten?

Beitrag von Andreas1969 » 21.09.2018, 06:09

rv112 hat geschrieben:
21.09.2018, 05:37
Mal wieder zeigt sich dass die meisten Probleme der Kunden hausgemacht sind.
Ja, UM könnte ja gescheite HW an die Kunden ausgeben, tun sie aber nicht :traurig:
Da kommt dann diese verkrüppelte Connectbox oder die Fritze mit der uralten 6.50 (die dann irgendwann vielleicht mal auf die jetzt schon veraltete 6.88 upgedatet wird) :hammer:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 369
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: TC4400 bei werner kaufen, Garantie? Bleibt IPV4 erhalten?

Beitrag von stevenwort » 21.09.2018, 09:01

Also die KNBs sind ja absolut zickig, wenn der Kunde seinen eigenen Router betreiben möchte.
Man musste vor allem diese ja per Gesetz dazu zwingen, das Kunden ihre eigenen Router wählen dürfen.

Wenn die KNBs schon so sehr darauf erpicht sind, das die Kunden die gebrandete Hardware verwenden,
dann müssen die KNBs auch eben dafür sorgen, das das keine Hardware vom Ramschbasar für 2,50€ das Stück ist.

Zumal es ja immernoch mehr als mau ist, wenn von einer 400er Leitung abends immernoch nur ~80MBit ankommen.

y0r
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 11.12.2017, 11:20
Wohnort: Unitymedia BW // 400/20M DS

Re: TC4400 bei werner kaufen, Garantie? Bleibt IPV4 erhalten?

Beitrag von y0r » 21.09.2018, 13:44

stevenwort hat geschrieben:
21.09.2018, 09:01
Zumal es ja immernoch mehr als mau ist, wenn von einer 400er Leitung abends immernoch nur ~80MBit ankommen.
Was mit der Hardware aber nur sekundär zu tun hat, wenn überhaupt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste