Connect Box + Google Wifi oder Ubiquiti?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
tr84
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 11.09.2018, 14:19

Connect Box + Google Wifi oder Ubiquiti?

Beitrag von tr84 » 11.09.2018, 16:02

Hi,

da ich mit der WLAN-Leistung der Connect Box nicht zufrieden bin, verwende ich als zusätzlichen Router noch eine Fritzbox 4040. Diese läuft im Client-Modus (also ähnlich einem WLAN-Access Point), weil die Connect Box ja leider keinen Bridge-Mode ermöglicht. Jetzt würde ich mir aber gerne einen anderen Router besorgen – hauptsächlich wegen des hässlichen Designs der Fritzbox (ja, schon klar, eigentlich blöder Grund) und wegen der nicht deaktivierbaren Lichter. Google Wifi, Ubiquiti UAP-AC-Lite und Amplifi stehen in der engeren Auswahl. Gibt es bei den drei genannten Varianten irgendwelche Nachteile zur Fritzbox? Kann ich diese genauso im "Client-Modus" wie die Fritzbox bei der Connect Box einbinden?

Wolfram
Kabelexperte
Beiträge: 138
Registriert: 28.01.2011, 17:00

Re: Connect Box + Google Wifi oder Ubiquiti?

Beitrag von Wolfram » 11.09.2018, 20:18

Schau mal hier, ob Dir das irgendwie helfen könnte: viewtopic.php?f=53&t=37271
2Play Fly 400/40; IPv4; Telefon Comfort mit FB 6490 (UM); 2x CI+ Modul; Wlan mit Netgear Orbi RBK30-100PES AC2200.

tr84
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 11.09.2018, 14:19

Re: Connect Box + Google Wifi oder Ubiquiti?

Beitrag von tr84 » 11.09.2018, 20:45

Danke für die Antwort. Ne, leider nicht. Da gehts nur um Fritzboxen. Mir gehts aber ja explizit um Google Wifi, Ubiquiti UAP-AC-Lite und Amplifi und ob die in meinem beschriebenen Szenario genauso mit der Connect Box funktionieren wie die Fritzbox 4040.

tokon
Übergabepunkt
Beiträge: 384
Registriert: 04.12.2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Connect Box + Google Wifi oder Ubiquiti?

Beitrag von tokon » 11.09.2018, 20:57

Das heißt aktuell ist die Connect Box dein Router mit DHCP usw. und die FB 4040 ist nur AP für's WLAN?
Dann würde zumindest der Ubiquiti genau das selbe machen. Dieser ist ja explizit nur ein AP und sonst nichts anderes.

Da meine FB6490 im Keller ist, habe ich schon lange einen ASUS-Router als AP im EG stehen, diesen werde ich in nächster Zeit vermutlich gegen einen bzw. zwei Ubiquiti UniFi AP AC Pro ersetzen.
2play FLY 400 + Power Upload + Telefon KOMFORT-Option * FB6490 (FRITZ!OS 06.88) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild

tr84
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 11.09.2018, 14:19

Re: Connect Box + Google Wifi oder Ubiquiti?

Beitrag von tr84 » 11.09.2018, 21:15

Ja genau, Fritzbox kümmert sich nur ums WLAN. UniFi ist eigentlich auch meine erste Wahl – habe aber Bedenken, weil diverse Nutzer von mehr oder weniger deutlich hörbaren Geräuschen im Betrieb berichten: https://community.ubnt.com/t5/UniFi-Wir ... -p/2353850. Das Problem kenne ich von einigen anderen Routern und ist im Nutzungsalltag leider sehr nervig, da ich nur wenige Meter neben dem Router sitze (Homeoffice). Google und Amplifi könnte man auch besser irgendwohin stellen, während der UniFi an Wand oder Decke angebracht werden muss.

snod
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 07.04.2013, 16:15

Re: Connect Box + Google Wifi oder Ubiquiti?

Beitrag von snod » 12.09.2018, 09:05

Ich habe zwei AC Pros und die machen keine Geräusche. Der alte AC Lite den ich vorher hatte auch nicht.
2play 400/40 - Dual Stack - TC4400 - Ubiquiti EdgeRouter Lite - SPA112

tr84
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 11.09.2018, 14:19

Re: Connect Box + Google Wifi oder Ubiquiti?

Beitrag von tr84 » 12.09.2018, 14:05

Kann man die Unifi Access Points auch so MESH-mäßig miteinander kombinieren wie Google Wifi?

nts
Übergabepunkt
Beiträge: 250
Registriert: 01.09.2017, 14:21

Re: Connect Box + Google Wifi oder Ubiquiti?

Beitrag von nts » 12.09.2018, 14:46

Du kannst die APs kabellos an dein Netzwerk anbinden, je nach Modell auch über mehrere Ebenen: https://help.ubnt.com/hc/en-us/articles ... ess-Uplink

Das direkte Konkurrenzprodukt zu Google WiFi ist dann aber eher Amplifi. Einige hier im Forum schwärmen auch von Orbi, wie in dem von Wolfram verlinkten Thread :winken:

vsnap
Kabelexperte
Beiträge: 183
Registriert: 12.01.2012, 12:10

Re: Connect Box + Google Wifi oder Ubiquiti?

Beitrag von vsnap » 12.09.2018, 15:09

Ich hab hier über 200 UBNT devices im Einsatz - keine Geräusche. Dennoch rate ich davon ab. Die Dinger sind nicht leistungsstärker als eine Fritz!Box, bei WIFI kommt es immer auch auf das Endgerät an, das vergessen aber die Meisten. Außerdem ist ein Unifi AP ohne Controller irgendwie "Perlen vor die Säue". Nimm Amplifi oder Fritz!Repeater. Die LEDs sollten bei der Fritte aber abschaltbar sein, zumindest bei der 7490 und den 1750e mit Sicherheit.

tr84
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 11.09.2018, 14:19

Re: Connect Box + Google Wifi oder Ubiquiti?

Beitrag von tr84 » 13.09.2018, 21:03

Bekomme die LEDs bei der Fritzbox 4040 (FritzOS 7) leider nicht alle ausgeschaltet. Habs mit der Methode versucht: https://thomasheinz.net/fritzbox-leds-deaktivieren/ Die LED für "Internet" leuchtet weiter.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: robert_s und 17 Gäste