Frage zu 2play und 3play

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Viper2020
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 95
Registriert: 31.07.2007, 23:23

Frage zu 2play und 3play

Beitrag von Viper2020 » 22.06.2008, 10:08

hey

wenn ich 2play 16000 bestelle, dann kostet das ja 35 euro

3pay 16000 kostet auch 35 euro


wenn ich bei 2play dann später digital-tv haben möchte, dann kostet das extra nochmals 3,90 euro oder??

und wie ist das bei 3play?
bleibt es bei den 35 euro oder kommt da für digital.tv noch was extra drauf??

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von 2bright4u » 22.06.2008, 10:49

Bezahlst Du über die Miete Kabelgebühren?
ENDLICH OHNE UM!!!

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von negril » 22.06.2008, 10:55

Vorraussetzung ist ein analoger Kabelanschluss.

Kostet 17,90. Den kannst du auf Digital wandeln. Kostet dann 16,90.

Ergo: zu den 2play oder 3 play Gebühren kommen noch 17,90 oder 16,90 Euronen dazu.
:zwinker:

Viper2020
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 95
Registriert: 31.07.2007, 23:23

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von Viper2020 » 22.06.2008, 11:26

ja ich zahle den analog Anschluss über meine Mietnebenkosten

dann dürften die 16,90 euro doch NICHT dazu kommen oder?


2play so: ?

35 euro
+ 3,90 euro digital tv basic
--------------------------
38,90 Euro


3play so: ?

35 euro
+ 0,00 euro digital tv basic
-------------------------
35 Euro

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von Dinniz » 22.06.2008, 11:29

Stell doch einfach später von 2play auf 3play um .. das müsste eigentlich ein Upgrade sein.
technician with over 15 years experience

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von negril » 22.06.2008, 11:30

Nein, mindestens 51,90 Euronen, plus Telefongebühren.
:zwinker:

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von 2bright4u » 22.06.2008, 12:07

Wenn Du die Kabelgebühren über die Miete zahlst, ist der Preis 35 Euro inkl. TV Basic, das ist richtig, habe gerade so einen Anschluss für eine Bekannte schalten lassen.
Ich weiß nicht, was negril da rechnet. :kratz:

@DINNIZ: es ist leider kein Upgrade für UM, wenn man von 2play auf 3play umstellt. Ein Upgrade ist für UM leider nur dann gegeben, wenn die Bandbreite des Anschlusses erhöht wird. Zumindest wurde mir es so mehrfach gesagt.

Aber da er die Kabelgebüheren über die Miete abführt, ist es kein Problem, einen 3play Anschluss zu bestellen. Man muss dabei aufpassen, ob eine freie 60 Tage Version des Zusatzpaketes "Digital TV plus" mit dabei ist. Die muss man extra abbestellen (obwohl man die gar nicht bestellt hat!!), was ich HÖCHST fragwürdig finde!!!
ENDLICH OHNE UM!!!

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von negril » 22.06.2008, 12:22

Mach dich mal nicht kleiner, als du bist, 2bright4u.
:smile:

35 Euronen + 16,90 Euronen ergeben 51,90, zumindest nach Herrn Ribbeck aus Ribbeck im Havelland
:zwinker:

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von Visitor » 22.06.2008, 12:25

....ein Birnbaum in seinem Garten stand.

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von 2bright4u » 22.06.2008, 12:30

negril hat geschrieben:Mach dich mal nicht kleiner, als du bist, 2bright4u.
:smile:

35 Euronen + 16,90 Euronen ergeben 51,90, zumindest nach Herrn Ribbeck aus Ribbeck im Havelland
:zwinker:
Die 16,90 werden eben NICHT zusätzlich fällig, weil er Kabelgebühren über die Miete zahlt. Das "Digital Basic TV" ist dann einfach Bestandteil des 3play Anschlusses und muss eben NICHT mehr extra bezahlt werden.
Was ist daran nicht zu verstehen? :kratz:
ENDLICH OHNE UM!!!

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von negril » 22.06.2008, 12:35

Nix !
:zwinker:

Klar hast du recht.
:smile:

Gesamtkosten abzuführen, über welchen "Umweg" auch immer, bleiben aber 51,90.

3play ist aber wirklich zu empfehlen ! Super P/S Verhältniss
:smile:

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von 2bright4u » 22.06.2008, 12:44

negril hat geschrieben:...Gesamtkosten abzuführen, über welchen "Umweg" auch immer, bleiben aber 51,90...
Es sind über einen Mehrnutzervertrag eben keine 16,90...
Deine Postings waren so leider verwirrend...
ENDLICH OHNE UM!!!

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von negril » 22.06.2008, 13:14

Na denn....

Die Empfehlung steht aber:

Super P/L Verhältniss
Operative sehr gute Leistung von UM.
:smile:

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von 2bright4u » 22.06.2008, 13:48

Das sehe ich auch so!
Have a nice day! :bier:
ENDLICH OHNE UM!!!

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von negril » 22.06.2008, 13:52

u2
:smile:

Viper2020
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 95
Registriert: 31.07.2007, 23:23

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von Viper2020 » 22.06.2008, 15:33

leicht verwiirend hier alles aber ich habs verstanden *gg*


da ich kabelgebühren über die mietnebenkosten bezahle, müsste ich für das 3play nur die 35 euro bezahlen

und bei 2play fallen 35 euro an + dann aufpreis 3,90 euro digital-tv

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von 2bright4u » 22.06.2008, 20:10

Röchtöch... :D
ENDLICH OHNE UM!!!

myson85
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 17.12.2007, 13:00

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von myson85 » 23.06.2008, 10:25

Wie Häckel.

Aufgepasst. Du Zahlst die Kabelgebühen über Vermieter. Also entfallen die erstmal in der Rechnung die du an UM zahlen würdest. Dann hol dir doch das 3 play paket, ist doch mehr drin. Warum Digital TV erst später. Falls du es Falsch verstanden hast, Digital TV ist nicht das Fernsehsignal, sondern das Digital TV Basic Paket. Somit dein Analoges fernsehn bleibt weiterhin.

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von 2bright4u » 23.06.2008, 10:29

Viper2020 hat geschrieben:leicht verwiirend hier alles aber ich habs verstanden *gg*


da ich kabelgebühren über die mietnebenkosten bezahle, müsste ich für das 3play nur die 35 euro bezahlen

und bei 2play fallen 35 euro an + dann aufpreis 3,90 euro digital-tv
Er hat es doch schon verstanden... :zwinker:
ENDLICH OHNE UM!!!

Benutzeravatar
Optimus_Prime68
Kabelexperte
Beiträge: 230
Registriert: 14.04.2008, 01:56
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von Optimus_Prime68 » 23.06.2008, 11:00

Die kosten schon, geht jedoch vielleicht davon aus, das mit Bestellung des Digital-TV Basic kein anlog mehr drin ist ;)
Meine auch bestell 3Play und wenn du noch nicht mags, kannst den Receiver im Keller einlagern und TV wie bisher schauen.

LG Eddy

Viper2020
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 95
Registriert: 31.07.2007, 23:23

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von Viper2020 » 24.06.2008, 07:52

eine frage hätte ich da doch noch

2play hat eine mindestvertragslaufzeit von 1 jahr
digital tv hat 24 monate, also 2 jahre


wie ist das denn bei 3play?
hat das auch 24 monate, durch digital tv, oder auch nur 1 jahr?

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von negril » 24.06.2008, 08:43

1 Jahr !

:smile:

Viper2020
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 95
Registriert: 31.07.2007, 23:23

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von Viper2020 » 24.06.2008, 13:17

echt??

das ist ja dann echt super

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Frage zu 2play und 3play

Beitrag von negril » 24.06.2008, 13:23

Ist es !

:zwinker:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste