Tschau Unitymedia!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14233
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 16.04.2019, 11:21

Jetzt Hackts wirklich :streber:

Die Ar....löcher haben jetzt tatsächlich die April Rechnung rausgejagt :wand: :wand: :wand:
Rechnung.JPG
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 772
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von robert_s » 16.04.2019, 12:13

Andreas1969 hat geschrieben:
16.04.2019, 11:21
Jetzt Hackts wirklich :streber:

Die Ar....löcher haben jetzt tatsächlich die April Rechnung rausgejagt :wand: :wand: :wand:
Rechnung.JPG
Was steht auf der Rechnung denn als Datum des Vertragsbeginns und nächstmögliches Kündigungsdatum?
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14233
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 16.04.2019, 12:42

robert_s hat geschrieben:
16.04.2019, 12:13
Was steht auf der Rechnung denn als Datum des Vertragsbeginns und nächstmögliches Kündigungsdatum?
Das PDF steht noch nicht im KC.
Das kommt immer 3-4 Tage später..

Mal schauen, wie es bei @stevenwort ausgeht :kratz:
Bei Ihm müsste die nächste Rechnung ja auch bald eintrudeln....
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14233
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 16.04.2019, 20:19

Andreas1969 hat geschrieben:
16.04.2019, 12:42
Das PDF steht noch nicht im KC.
Die Details lassen sich über die Handy App aber aufklappen
Rechnung.JPG
Es wird der volle unrabattierte Preis für das 2play Paket berechnet.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

harv
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 17.07.2016, 17:40

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von harv » 16.04.2019, 22:19

Ganz ehrlich: Wenn du nach deinen Erfahrungen nicht schon im letzten Monat die Einzugsermächtigung unverzüglich gekündigt hast, tust du mir nicht leid.
Hat ja schon jemand hier geschrieben, still halten bringt nicht viel.
Also hör auf, damit die Community voll zu spammen.

Menano
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 988
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Menano » 16.04.2019, 22:20

Ich finde es interessant. Und alle anderen wo auch vorhaben zu kündigen bestimmt auch. :winken:
Bild
Treueplus 2play 400 PU & DS - TC4400 & Fritzbox 7590

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14233
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 16.04.2019, 22:28

Menano hat geschrieben:
16.04.2019, 22:20
Ich finde es interessant. Und alle anderen wo auch vorhaben zu kündigen bestimmt auch. :winken:
Genau und vor allem, da ich den 2play 400 ja überhaupt nicht mehr nutzen kann, wurde ja in der Nacht vom 19.3 auf den 20.3 mit der Noservice Config auf dem Moden beglückt :kiss:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

harv
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 17.07.2016, 17:40

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von harv » 16.04.2019, 22:29

Warum? Wenn ich kündige, dann fordere ich eine Bestätigung an, teile mit, zu dem Zeitpunkt die Ermächtigung Lastschrift aufzuheben und lasse im Fehlerfall alles zurückbuchen und die Gegenseite hat die Probleme. Da regt man sich doch heute nicht mehr auf. Fehler passieren immer, aber als Verbraucher sollte man auch wissen, wie man es richtig macht. So wie Andreas mit seinem Sturkopf gegen UM ist es jedenfalls kontraproduktiv.

Zudem kannst du solche Storys zu jedem beliebigen Zeitschriftenabo in ähnlicher Form lesen.
Die Dummen sterben eben nicht aus....

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14233
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 16.04.2019, 22:40

harv hat geschrieben:
16.04.2019, 22:29
Warum? Wenn ich kündige, dann fordere ich eine Bestätigung an
Das habe ich auch gemacht und die Bestätigung auch letztes Jahr schon ! per Briefpost bekommen.
Hab denen das heute auch noch mal rübergefaxt.
harv hat geschrieben:
16.04.2019, 22:29
zu dem Zeitpunkt die Ermächtigung Lastschrift aufzuheben
Ganz klar mein Fehler, das habe ich dummerweise nicht gemacht.
Beim nächsten Mal werde ich daran natürlich denken, aber dazu wird es mit 100%iger Sicherheit nicht mehr kommen. :traurig:
Das kenne ich in der Form von keinem anderen Provider, da reicht im Normalfall die Kündigung :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

harv
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 17.07.2016, 17:40

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von harv » 16.04.2019, 22:50

Hast du im Fax wenigstens darauf hingewiesen, dass die Ermächtigung ab bestätigtem Kündigungsdatum, falls nicht möglich ab sofort zurückgezogen ist und dass du die Beträge innerhalb von 6 Wochen zurückbuchen lassen wirst, sofern von UM bis dahin keine Reaktion? (Evtl. hast du das Recht dazu sowieso durch die bestätigte Kündigung, bin aber kein Rechtsgelehrter)

Und wie geschrieben, das hat nix mit Provider zu tun, dass kann einem bei jedem Abo passieren. Du schreibst hier immer so, als hätten UM und du eine persönliche Fehde. Ich bezweifle allerdings, dass dich dort überhaupt einer kennt :-)

Benutzeravatar
Cyrus
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 13.04.2019, 16:29

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Cyrus » 16.04.2019, 23:03

Ähnliche Probleme hatte ich übrigens mit der Telekom und Vodafone. Die nehmen sich doch alle nichts: hauptsache die Rechnungsabteilung funktioniert.
Der Rubel muss rollen...
» Time to take a ride on the information superhighway «
Bild

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 772
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von robert_s » 17.04.2019, 03:36

Andreas1969 hat geschrieben:
16.04.2019, 22:28
Genau und vor allem, da ich den 2play 400 ja überhaupt nicht mehr nutzen kann, wurde ja in der Nacht vom 19.3 auf den 20.3 mit der Noservice Config auf dem Moden beglückt :kiss:
Kannst Du im Kundencenter vielleicht irgendwo finden, auf welches Kabelmodem (MAC-Adresse) Dein Vertrag gerade provisioniert wird?
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14233
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 17.04.2019, 06:20

robert_s hat geschrieben:
17.04.2019, 03:36
Kannst Du im Kundencenter vielleicht irgendwo finden, auf welches Kabelmodem (MAC-Adresse) Dein Vertrag gerade provisioniert wird?
Da steht immer noch "Kundeigenes Gerät" und die MAC des TC4400, aber das wurde ja deprovisioniert. :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14233
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 17.04.2019, 10:48

Eben Rückruf von UM auf mein Beschwerde erhalten.

E-Plus sei Schuld !!!

Nach Eingang meiner Kündigung hat UM parallel die Kündigung an E-Plus für den Mobilfunkvertrag rausgeschickt.
E-Plus hat die Kündigung aber nicht an UM bestätigt. !!!
Die Kündigung ist zwar Systemseitig durchgelaufen, daher wurde ja auch das Modem deprovisioniert, aber der Kaufmännische Prozess ist aufgrund der fehlenden Bestätigung seitens E-Plus hängengeblieben. :wand:
Also laufen die Rechnungen für den nicht mehr vorhandenen Vertrag bis zum Sankt Nimmerleinstag weiter :kafffee:

Um will jetzt erneut den E-Plus Vertrag rückwirkend zum 19.3.19 kündigen. Angeblich soll das gehen. :kratz:
Wenn das erledigt ist, bekomme ich dann im Mai die Schlussrechnung mit einer Gutschrift von knapp 70€.
Die wird aber nicht automatisch überwiesen.
Wenn die Schlussrechnung da ist, muss ich nochmal anrufen und meine Kontoverbindung angeben, wohin das Geld überwiesen werden soll. :wand:

Ich bin mal gespannt, was da noch so alles kommt, oder ob das jetzt so durchläuft......
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Cyrus
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 13.04.2019, 16:29

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Cyrus » 17.04.2019, 11:34

Ist ja ein schönes Schlamassel. :D Ich glaub bei den Telcos arbeiten ein Haufen Schnapsdrosseln, so kommts mir jedenfalls vor. :ballett:
» Time to take a ride on the information superhighway «
Bild

Menano
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 988
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Menano » 17.04.2019, 11:38

Bei Unitymedia sind immer andere Schuld. Ich weiß auch noch bei mir als mir für EU Roaming Kosten berechnet wurden. Mal war E-Plus schuld, ein anderes mal war Apple schuld und ein drittes mal war man selbst schuld, man sei zu blöd Roaming im Handy zu aktivieren. :traurig:
Bild
Treueplus 2play 400 PU & DS - TC4400 & Fritzbox 7590

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14233
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 17.04.2019, 13:53

Es tut sich was....
Der Mobilfunkvertrag wurde eben deaktiviert.
Im KC steht jetzt auf einem roten Banner "Ihr Abo ist beendet"
Unter "Meine Produkte" taucht jetzt auch nichts mehr auf.
Die April Rechnung steht natürlich noch drin und wird auch abgebucht, war natürlich klar :heul:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14233
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 18.04.2019, 07:27

Für meinen Zweitanschluß muss ich jetzt auch leider Tschau Unitymedia sagen :wein:

Habe gestern Abend nochmal die 0800 13080804 angerufen und bin direkt, ohne erst groß rumzulabern, mit der Tür in´s Haus gefallen.
Der Einfachheit halber gebe ich mal glatte Summen an.

400er inkl. PU + DS für 30€ + TKO 5€, also für insgesamt 35€ über 24 Monate.
Null Chance, machen die bei mir um´s Verrecken nicht.
Einziges Angebot ist das Neukundenangebot:
20€ für den 400er + 5€ TKO + 3€ PU macht dann 28€ für die ersten 12 Monate
Danach dann 50€ für den 400er + 5€ TKO + 3€ PU macht dann 58€ ab dem 13. Monat

Das ist meines Erachtens ein unverschämtes Angebot. :motz:
Das macht letztendlich 1032€ für die 24 Monate

Bei der Telekom sieht´s deutlich besser aus :super:

Die ersten 6 Monate 16€ für den 250er XL, ab dem 7. Monat 45€
Die Routergutschrift und der Neukunden- und Wechselbonus decken den Kauf einer Fritzbox 7590 und die ersten 6 Monate zu 16€ komplett ab, sodaß mir da garkeine Kosten entstehen.
Effektiv bleiben dann noch 18 x 45€ = 810€ für 24 Monate
Also 810€ Telekom gegenüber 1032€ Unitymedia, da brauch man schon garnicht mehr weiter rechnen. :streber:

Ausserdem sind bei der Telekom 10 Rufnummern inklusive, bei UM sind es nur 6 Nummern.
Bei der Telekom ist es eine Fullflat, auch die Anrufe in die Mobilfunknetze sind FLAT,
bei Unitymedia sind nur Festnetzgespräche über die Flat abgedeckt.

Alles in Allem macht mir die Telekom ein deutlich besseres Angebot.
Unitymedia könnte es auch machen, haben die aber nicht nötig, die lassen den Kunden lieber ziehen und verzichten auf die Einnahmen, echt unglaublich dieser Verein. :wand:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Grinder
Kabelexperte
Beiträge: 121
Registriert: 30.07.2009, 15:33

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Grinder » 18.04.2019, 09:43

Andreas1969 hat geschrieben:
18.04.2019, 07:27
Die ersten 6 Monate 16€ für den 250er XL, ab dem 7. Monat 45€
Ist das allgemein gültig oder sind dort Company Benefits eingerechnet?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14233
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 18.04.2019, 09:49

Grinder hat geschrieben:
18.04.2019, 09:43
Ist das allgemein gültig oder sind dort Company Benefits eingerechnet?
Sind die Benefits mit eingerechnet.
Bei UM bekommt man die aber als Bestandskunde nicht :traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Grinder
Kabelexperte
Beiträge: 121
Registriert: 30.07.2009, 15:33

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Grinder » 18.04.2019, 09:55

Warum auch? Ich bekomme bei der Telekom auch keine und muss dort ganz anders kalkulieren. Deine og. Berechnung ist für den größten Teil der User hier komplett nutzlos.

lupus
Übergabepunkt
Beiträge: 266
Registriert: 04.09.2013, 16:34

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von lupus » 18.04.2019, 10:07

Das ist nichts neues. Er rechnet immer alles für seinen Lieblingsprovider schön :D

Frage mich eh, warum Andreas überhaupt immer wieder bei UM anruft und bessere Konditionen für seinen 2./3./4. Anschluss haben möchte, wenn beim rosa Ungetüm doch eh alles besser und günstiger ist. O_o
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14233
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 18.04.2019, 11:13

lupus hat geschrieben:
18.04.2019, 10:07
Frage mich eh, warum Andreas überhaupt immer wieder bei UM anruft und bessere Konditionen für seinen 2./3./4. Anschluss haben möchte, wenn beim rosa Ungetüm doch eh alles besser und günstiger ist. O_o
Naja, wenn es bei UM noch günstiger gehen würde :kiss:
An meinem Zweitanschluss z.B. hab ich nicht solche starken Probleme mit der Leitung, da könnte ich UM auch verlängern, wenn die denn mitmachen würden....
Da muss ich jetzt nicht zwingend zur Telekom wechseln, weil ich dort auch das Entertain nicht unbedingt brauche und man hätte weiterhin beide Technologien im Auge :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 772
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von robert_s » 18.04.2019, 11:24

Andreas1969 hat geschrieben:
18.04.2019, 07:27
Also 810€ Telekom gegenüber 1032€ Unitymedia, da brauch man schon garnicht mehr weiter rechnen. :streber:
Dann rechne ich das mal für Dich zu Ende: Bei UM bekommst Du die 1,5fache Geschwindigkeit, also rechnen wir mal den Telekom-Preis 810€ * 1,5 = 1215€ > 1032€. UM ist günstiger pro Bit/s.
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14233
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 18.04.2019, 11:33

robert_s hat geschrieben:
18.04.2019, 11:24
Dann rechne ich das mal für Dich zu Ende: Bei UM bekommst Du die 1,5fache Geschwindigkeit, also rechnen wir mal den Telekom-Preis 810€ * 1,5 = 1215€ > 1032€. UM ist günstiger pro Bit/s.
:wand:
Die 400/40 liegen aber bei UM nicht konstant an, bei Magenta die 250/40 aber schon :streber:
Milchmädchenrechnung :nein:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste