Tschau Unitymedia!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
vsnap
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 12.01.2012, 12:10

Tschau Unitymedia!

Beitrag von vsnap » 21.08.2018, 14:11

Hallo,

eine kleine Geschichte zwischen Unitymedia und mir:

Ich war seit 2011 Kunde bei Unitymedia, seit 2013 Business Kunde. Bis Ende 2017 war auch alles in Butter, ich hatte einen
Business Internet 150/10 Anschluss und meine Telefonie bei easybell.
Ende 2017 habe ich meinen Anschluss gekündigt, da mein Tarif auslief und ich sonst ca. 60€ hätte bezahlen müssen. Die Kundenrückgewinnung hat mich dann jedoch vom Internet&Phone 200/20 mit einer Fritz!Box überzeugt.

Die Traifumstellung erfolgte und ich habe meine Rufnummern zu UM portiert. Damit begann das Drama. UM wollte mir zuerst
keine SIP Daten geben, da ich kein eigenes Endgerät nutze, dann wollte man mir kein eigenes Endgerät erlauben, weil ich ja eine statische
IP habe. Dieser Terz zog sich über gut 4 Wochen mit unzähligen Telefonaten, Fristsetzungen meinerseits und Unverschämtheiten seitens UM.
Natürlich wurde mir schnell klar, in welche Falle ich getappt war und ich habe die Rufnummern sofort wieder zu easybell gezogen.
Damit war der Schaden für mich (abgesehen vom finanziellen) erstmal behoben. Zur Erklärung: Meine 6490 hing im Keller in einem Schrank, das DECT
Signal kommt kaum bis ins Erdgeschoss. Meine eigene 7490 steht im Wohnzimmer, hier ist DECT dann kein Problem mehr.

Es kristalisierte sich heraus, dass Unitymedia hier mit RIP auf der Fritz!Box eine wunderbare Lösung gefunden hat um die Businesskunden mit statischer IP
von einem eigenen Endgerät abzuhalten. Meiner Meinung nach ist das vorsätzlich so gemacht worden, das spielt aber keine Rolle mehr.

Ich wollte diesen Zustand nicht hinnehmen und habe mit allen Mitteln versucht bei UM eine Sonderkündigung (fristlose Kündigung) durchzusetzen. Trotz der Argumentation mit
- schlechten Leitungswerte
- Ausfällen der Leitung
- keine SIP Daten zu erhalten
wurden alle Versuche von Seiten UM ignoriert

Mir blieb damit nur noch mein "Joker": Die Tatsache, dass Unitymedia gegen die "Routerfreiheit" verstößt (Gesetze spare ich mir)

Ich habe Unitymedia mehrfach darauf hingewiesen. Via Mail an den Support als auch mit einer Geschäftsführerbeschwerden an alle Geschäftsführer im Impressum.
Ich habe nie erwartet, dass diese Geschäftsführerbeschwerden etwas bringen, genauso war es auch. Ich bekam von allen ein Standardschreiben - abgelehnt.

Also habe ich mich damit an die Schlichtungsstelle der BNetzA gewandt und mein Problem dort kund getan. Dieser Weg hat dann tatsächlich auch funktioniert. Unitymedia hat sich
proaktiv bei mir gemeldet und nach "weiterer Prüfung" meiner Sonderkündigung zugestimmt. Da ich mit meinem jetzigen Tarif ja Telefonnummern habe (die ich noch nie genutzt
habe), darf der Anschluss nicht einfach abgeschaltet werden, weshalb man mir anbot meinen Anschluss zu einem Termin zu kündigen, an dem mein neuer Provider übernimmt.
Die Telekom hat asap geliefert und seit zwei Wochen läuft mein VDSL100/40 Anschluss im Keller, der Vertrag mit Unitymedia ist beendet.

Ich will damit nicht mit UM abrechnen, aber diese Willkür wollte ich mir nicht mehr bieten lassen. Der Support war teilweise wirklich unverschämt am Telefon. Vielleicht hilft
der Post ja dem ein oder anderen, wenn er an diesen Punkt kommt.

Gruß
vsnap

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10577
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 21.08.2018, 14:17

vsnap hat geschrieben:
21.08.2018, 14:11
Die Telekom hat asap geliefert und seit zwei Wochen läuft mein VDSL100/40 Anschluss im Keller, der Vertrag mit Unitymedia ist beendet.
Herzlichen Glückwunsch :super:
Damit dürften Deine Probleme jetzt endgültig der Vergangenheit angehören :smile:

Jetzt nur noch auf Supervectoring warten :kafffee: :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

vsnap
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 12.01.2012, 12:10

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von vsnap » 21.08.2018, 14:29

Die Linecard fehlt noch, die Leitung packt es locker, das ist keine Frage. Im Moment bin ich zufrieden - 100MBit down reichen mir und mit VVDSL hätte ich auch "nur" 40Mbit up. Magenta1 bringt da wesentlich mehr :smile:

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10577
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 21.08.2018, 14:31

vsnap hat geschrieben:
21.08.2018, 14:29
Magenta1 bringt da wesentlich mehr
Ja, das ist eine Top Sache :super:
Das haben die bei Magenta richtig gut gemacht :smile:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10577
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 21.08.2018, 14:51

@vsnap
Hast Du schon mal die Latenzen und das Routing verglichen :kratz:
Müsste ja jetzt deutlich besser und stabiler sein. :zwinker:
Ich muss mich da leider noch ne Woche gedulden.
Ursprünglich sollte der Magenta Anschluß bei mir heute geschaltet werden.
Die haben bei mir die Bestellung verbockt, sodass der Auftrag nochmal storniert und neu eingestellt werden musste. Dadurch hat sich aber die Schaltung vom 21.08 auf den 28.08 verschoben.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Wechseler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 546
Registriert: 06.02.2018, 03:54

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Wechseler » 21.08.2018, 15:11

Andreas1969 hat geschrieben:
21.08.2018, 14:51
Ursprünglich sollte der Magenta Anschluß bei mir heute geschaltet werden.
Die haben bei mir die Bestellung verbockt, sodass der Auftrag nochmal storniert und neu eingestellt werden musste. Dadurch hat sich aber die Schaltung vom 21.08 auf den 28.08 verschoben.
Willkommen bei der Telekom! :hammer:
Bild
Hardware: Technicolor TC4400 / Zyxel Speedlink 5501 | Linksys WRT1200AC (OpenWrt 17.04) | Gigaset C430 IP | Cisco SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10577
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 21.08.2018, 15:13

Wechseler hat geschrieben:
21.08.2018, 15:11
Willkommen bei der Telekom!
Noch nicht, erst nächste Woche :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

vsnap
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 12.01.2012, 12:10

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von vsnap » 21.08.2018, 15:36

Routing ist um WELTEN besser! Ich habe nicht viele Vergleiche gemacht, aber allein zu Strato sind es nur 4 Hops! Innerhalb des Telekom Netzes (Von meinem Anschluss zu meinen Eltern sogar nur 3 Hops). Latenzen sind wesentlich niedriger als bei UM. Auch AWS und die anderen Cloud Anbieter mit denen ich arbeite sind wesentlich schneller erreichbar. Ins Büro sind es 6 statt über 18 Hops. IPv6 ist natürlich viel, viel besser als bei UM, da gabs keins ;)
Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass die "Aorta" die Ursache für sehr viele Probleme bei UM ist.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10577
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 21.08.2018, 15:41

vsnap hat geschrieben:
21.08.2018, 15:36
Routing ist um WELTEN besser! Ich habe nicht viele Vergleiche gemacht, aber allein zu Strato sind es nur 4 Hops! Innerhalb des Telekom Netzes (Von meinem Anschluss zu meinen Eltern sogar nur 3 Hops). Latenzen sind wesentlich niedriger als bei UM. Auch AWS und die anderen Cloud Anbieter mit denen ich arbeite sind wesentlich schneller erreichbar. Ins Büro sind es 6 statt über 18 Hops. IPv6 ist natürlich viel, viel besser als bei UM, da gabs keins ;)
Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass die "Aorta" die Ursache für sehr viele Probleme bei UM ist.
Na, das klingt ja alles sehr, sehr gut :super:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Wechseler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 546
Registriert: 06.02.2018, 03:54

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Wechseler » 21.08.2018, 15:41

Andreas1969 hat geschrieben:
21.08.2018, 15:13
Noch nicht, erst nächste Woche :D
Die Verschiebung war gemeint. :zunge:
vsnap hat geschrieben:
21.08.2018, 15:36
Routing ist um WELTEN besser! Ich habe nicht viele Vergleiche gemacht, aber allein zu Strato sind es nur 4 Hops! Innerhalb des Telekom Netzes
Das ist das Ergebnis von https://wiki.hetzner.de/index.php/Double_Paid_Traffic bei der Telekom. Wie mit TV-Einspeisung bei einem KNB also, nur mit IP.
Bild
Hardware: Technicolor TC4400 / Zyxel Speedlink 5501 | Linksys WRT1200AC (OpenWrt 17.04) | Gigaset C430 IP | Cisco SPA112

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 323
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von stevenwort » 21.08.2018, 15:46

vsnap hat geschrieben:
21.08.2018, 14:29
Magenta1 bringt da wesentlich mehr :smile:
Magenta 1 ist, neben den deutlich höheren Preisen die Unitymedia jetzt versucht bei mir durch zu drücken, ein Grund wieso auch ich überlege von Unitymedia zur Telekom zu wechseln.
Entertain im Vergleich zur Horizon Schrottbox kommt noch erschwerend hinzu.
vsnap hat geschrieben:
21.08.2018, 14:11
Die Telekom hat asap geliefert und seit zwei Wochen läuft mein VDSL100/40 Anschluss im Keller, der Vertrag mit Unitymedia ist beendet.
Und wie ist so dein erstes Fazit zwischen Unitymedia und Telekom?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10577
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 21.08.2018, 15:53

stevenwort hat geschrieben:
21.08.2018, 15:46
Und wie ist so dein erstes Fazit zwischen Unitymedia und Telekom?
Hast Du das überlesen :radio: :D
vsnap hat geschrieben:
21.08.2018, 15:36
Routing ist um WELTEN besser! Ich habe nicht viele Vergleiche gemacht, aber allein zu Strato sind es nur 4 Hops! Innerhalb des Telekom Netzes (Von meinem Anschluss zu meinen Eltern sogar nur 3 Hops). Latenzen sind wesentlich niedriger als bei UM. Auch AWS und die anderen Cloud Anbieter mit denen ich arbeite sind wesentlich schneller erreichbar. Ins Büro sind es 6 statt über 18 Hops. IPv6 ist natürlich viel, viel besser als bei UM, da gabs keins ;)
Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass die "Aorta" die Ursache für sehr viele Probleme bei UM ist.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

vsnap
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 12.01.2012, 12:10

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von vsnap » 21.08.2018, 15:58

Generell gesprochen macht die Telekom einen besseren Eindruck: Ich habe dort ein ziemlich Fass aufgemacht, da nicht klar war, ob bei mir überhaupt VDSL ausgebaut wird. Es war bei uns wohl nicht geplant, ich konnte es aber mit Hilfe der Stadt durchdrücken. Dann war die Verfügbarkeit nicht gegeben, nur DSL 16.000. Das ging so weit, dass wir zum Test einen Anschluss geschalten haben, den ich dann widerrufen konnte (nachdem klar war, dass die 100Mbit auch möglich waren). Danach hat die Telekom wirklich alles daran gesetzt mich zufriedenzustellen. Ansprechpartner war immer erreichbar, Rufnummernportierung hat Easybell zwar verbummelt aber die Telekom hat perfekt geliefert, mit automatischem einspielen der Nummern in die Fritz!Box. Magenta1 wurde anstandslos gebucht, der entsprechende Handyvertrag rabattiert und das Volumen verdoppelt.
Es war natürlich ein Akt, bis endlich klar war, dass es klappt aber ab dann war es eine echte Freude.

Wenn ich mir überlege, dass der Support von UM mir sagte, es sei ihm "[zensiert] egal", ob meine SIP Daten gehen oder nicht, weil UM sowieso nicht will, dass Endkunden die haben und warum ich überhaupt ne statische IP brauche, ist das schon wie Tag und Nacht. Ich hoffe es bleib dabei. Aber bei der Telekom werde ich sicher auch nicht von Problemen verschont bleiben ;)

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 323
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von stevenwort » 21.08.2018, 16:19

Andreas1969 hat geschrieben:
21.08.2018, 15:53
Hast Du das überlesen :radio: :D
Huch, Asche auf mein Haupt.
Das habe ich wirklich überlesen scheinbar.

Benutzeravatar
JPDribbler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 654
Registriert: 26.02.2009, 17:20

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von JPDribbler » 21.08.2018, 16:36

vsnap hat geschrieben:
21.08.2018, 15:36
Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass die "Aorta" die Ursache für sehr viele Probleme bei UM ist.
Ja, das AORTA Routing / Peering ist teilweise eine Katastrophe. Ich weiss noch die Umstellung von damals vom DECIX auf AORTA nach der Übernahme von Liberty Global. Am Anfang war ALLES überlastet. Mittlerweile gehts, ich habe kaum noch Geschwindigkeitseinbußen, Usenet, Torrent, und viele andere LEGALE dinge laufen bei mir mit 400 Mbit :zwinker:
Bug in Intels Puma-6-Chip
Bild

2Play 400 /40 - DS-Lite - DUAL STACK @ ARRIS CMTS mit TC4400-GEN Rev:3.6.0 FW:SR70.12.20 + WRT1900ACS v2 (LEDE SWRT SNAPSHOT r6796-56ae9f9b0b - Kernel 4.14.37)
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 323
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von stevenwort » 21.08.2018, 16:38

Also ich habe beispielsweise über IPv4 zu Google von Unitymedia aus 13 Hops, wovon einige sehr langsam sind.
Wie sieht das denn als Beispiel von der Telekom aus?

Oder auch mal eine Seite wie Wetteronline.de (von UM aus 7 Hops)
JPDribbler hat geschrieben:
21.08.2018, 16:36
Ja, das AORTA Routing / Peering ist teilweise eine Katastrophe. Ich weiss noch die Umstellung von damals vom DECIX auf AORTA nach der Übernahme von Liberty Global. Am Anfang war ALLES überlastet. Mittlerweile gehts, ich habe kaum noch Geschwindigkeitseinbußen, Usenet, Torrent, und viele andere LEGALE dinge laufen bei mir mit 400 Mbit :zwinker:
Obwohl das Routing auch nicht mehr so sehr entscheidend ist, wenn die Verbindung einmal etabliert ist.
Problem sind dann eher noch die Reaktionszeiten als die Datenübertragung selbst :smile:

Vermillion
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 19.01.2014, 14:06

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Vermillion » 21.08.2018, 16:41

vsnap hat geschrieben:
21.08.2018, 15:36
(...)Latenzen sind wesentlich niedriger als bei UM. (...)
Von welchem Unterschied sprechen wir hier?
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10577
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 21.08.2018, 16:42

Vermillion hat geschrieben:
21.08.2018, 16:41
vsnap hat geschrieben:
21.08.2018, 15:36
(...)Latenzen sind wesentlich niedriger als bei UM. (...)
Von welchem Unterschied sprechen wir hier?
Nächste Woche liefer ich den direkten Vergleich.
Bin überzeugt, dass der Unterschied (zumindest in meinem Fall) enorm sein wird.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10577
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 21.08.2018, 16:47

stevenwort hat geschrieben:
21.08.2018, 16:38
Also ich habe beispielsweise über IPv4 zu Google von Unitymedia aus 13 Hops, wovon einige sehr langsam sind.
Kann ich noch toppen: 16 Hops, Latenz 42ms
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Fleischer
Übergabepunkt
Beiträge: 261
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Fleischer » 21.08.2018, 16:49

von 1&1 (Vorleister T-Online) Vertrag Doppel Flat 50000 - Über Fritz!Box 7490
C:\Windows\System32>tracert -4 www.google.com

Routenverfolgung zu www.google.com [172.217.23.164]
über maximal 30 Hops:

1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.box [192.168.2.1]
2 7 ms 4 ms 4 ms 62.155.xxx.xxx
3 6 ms 6 ms 6 ms f-ed11-i.F.DE.NET.DTAG.DE [62.156.131.2]
4 7 ms 7 ms 7 ms 80.150.170.30
5 6 ms 5 ms 5 ms 108.170.251.129
6 7 ms 7 ms 7 ms 216.239.47.245
7 5 ms 5 ms 5 ms fra15s22-in-f4.1e100.net [172.217.23.164]

Ablaufverfolgung beendet.

C:\Windows\System32>tracert -4 www.google.de

Routenverfolgung zu www.google.de [216.58.214.99]
über maximal 30 Hops:

1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.box [192.168.2.1]
2 5 ms 4 ms 4 ms 62.155.xxx.xxx
3 10 ms 10 ms 10 ms 217.0.158.2
4 9 ms 9 ms 9 ms 80.150.170.30
5 7 ms 7 ms 7 ms 108.170.251.193
6 7 ms 7 ms 7 ms 209.85.243.165
7 7 ms 7 ms 7 ms fra16s05-in-f99.1e100.net [216.58.214.99]

Ablaufverfolgung beendet.

C:\Windows\System32>tracert www.wetteronline.de

Routenverfolgung zu e2191.a.akamaiedge.net [104.125.27.109]
über maximal 30 Hops:

1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.box [192.168.2.1]
2 6 ms 7 ms 6 ms 62.155.xxx.xx
3 7 ms 8 ms 7 ms 217.0.158.22
4 10 ms 11 ms 7 ms 80.157.204.14
5 6 ms 5 ms 5 ms a104-125-27-109.deploy.static.akamaitechnologies.com [104.125.27.109]

Ablaufverfolgung beendet.

C:\Windows\System32>

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10577
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Andreas1969 » 21.08.2018, 16:55

Wetteronline von Unitymedia (bei mir) aus: :hirnbump:

Code: Alles auswählen

Routenverfolgung zu wetteronline.de [81.20.81.60]
über maximal 30 Hops:

  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  fritz.box [192.168.2.1]
  2    17 ms    12 ms     7 ms  ip-5-147-24-1.unitymediagroup.de [5.147.24.1]
  3    18 ms    21 ms    23 ms  172.23.160.224
  4    19 ms    22 ms    23 ms  de-bfe01c-rd02-ae0-0.aorta.net [84.116.196.194]
  5    19 ms    18 ms    22 ms  de-fra01b-rc1-ae17-0.aorta.net [84.116.197.198]
  6    21 ms    37 ms    28 ms  de-fra04a-rc1-ae15-0.aorta.net [84.116.133.101]
  7    16 ms    23 ms    23 ms  84.116.191.1
  8    20 ms    21 ms    18 ms  172.30.64.130
  9    17 ms    18 ms    26 ms  172.30.64.129
 10    20 ms    18 ms    17 ms  84.116.190.14
 11    27 ms    19 ms    23 ms  de-fra04a-rc1-ae52-0.aorta.net [84.116.191.2]
 12    24 ms    19 ms    18 ms  de-fra01b-ri1-ae1-0.aorta.net [84.116.134.10]
 13    24 ms    18 ms    25 ms  62.157.248.113
 14    23 ms    18 ms    15 ms  217.239.44.58
 15    19 ms    23 ms    20 ms  dtag.cr2.ix1.inetserver.de [87.128.237.114]
 16     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 17     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 18     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 19     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 20     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 21     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 22     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 23     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 24     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 25     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 26     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 27     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 28     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 29     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 30     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.

Ablaufverfolgung beendet.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Fleischer
Übergabepunkt
Beiträge: 261
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Fleischer » 21.08.2018, 16:59

Und jetzt von einem ca. 7 km entfernten UM-Anschluß mit 6490 2Play 200/20
(nun in Code-Tags, damit des nicht zu lang wird ;-)

Code: Alles auswählen

>tracert -4 www.google.com

Routenverfolgung zu www.google.com [216.58.211.100]
über maximal 30 Hops:

  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  fritz.box [192.168.1.1]
  2    16 ms    13 ms    32 ms  ip-5-147-xx-xx.unitymediagroup.de [5.147.xx.xx]
  3    17 ms    14 ms    28 ms  172.23.164.216
  4    79 ms    67 ms    20 ms  de-fra04a-rc1-ae28-0.aorta.net [84.116.197.2]
  5    14 ms    14 ms    24 ms  84.116.191.1
  6    21 ms    19 ms    34 ms  172.30.64.130
  7    23 ms    23 ms    24 ms  172.30.64.129
  8    30 ms    19 ms    19 ms  84.116.190.14
  9    13 ms    35 ms    22 ms  de-fra04a-rc1-ae52-0.aorta.net [84.116.191.2]
 10    17 ms    28 ms    19 ms  de-fra03b-ri1-ae5-0.aorta.net [84.116.133.118]
 11    30 ms    21 ms    22 ms  213.46.177.42
 12    25 ms    21 ms    16 ms  108.170.251.209
 13    22 ms    23 ms    25 ms  108.170.229.168
 14    28 ms    45 ms    44 ms  108.170.234.10
 15    28 ms    31 ms    33 ms  209.85.253.112
 16    37 ms    28 ms    27 ms  108.170.241.161
 17    31 ms    28 ms    27 ms  108.170.237.45
 18    27 ms    28 ms    27 ms  ams15s32-in-f4.1e100.net [216.58.211.100]

Ablaufverfolgung beendet.

C:\Users\>tracert -4 www.google.de

Routenverfolgung zu www.google.de [216.58.211.99]
über maximal 30 Hops:

  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  fritz.box [192.168.1.1]
  2    29 ms    25 ms    24 ms  ip-5-147-xx-xx.unitymediagroup.de [5.147.xx.xx]
  3    17 ms    24 ms    20 ms  172.23.164.216
  4    23 ms    40 ms    52 ms  de-fra04a-rc1-ae28-0.aorta.net [84.116.197.2]
  5    15 ms    40 ms    17 ms  84.116.191.1
  6    22 ms    21 ms    23 ms  172.30.64.130
  7    32 ms    22 ms    22 ms  172.30.64.129
  8    19 ms    20 ms    24 ms  84.116.190.14
  9    42 ms    34 ms    70 ms  de-fra04a-rc1-ae52-0.aorta.net [84.116.191.2]
 10    19 ms    18 ms    26 ms  de-fra03b-ri1-ae5-0.aorta.net [84.116.133.118]
 11    19 ms    18 ms    16 ms  213.46.177.42
 12    18 ms    29 ms    26 ms  108.170.251.144
 13    22 ms    21 ms    21 ms  209.85.252.77
 14    28 ms    29 ms    18 ms  209.85.244.158
 15    38 ms    34 ms    39 ms  209.85.255.196
 16    27 ms    30 ms    24 ms  108.170.241.161
 17    29 ms    29 ms    24 ms  108.170.237.45
 18    26 ms    34 ms    24 ms  ams15s32-in-f3.1e100.net [216.58.211.99]

Ablaufverfolgung beendet.

C:\Users\>tracert -4 www.wetteronline.de

Routenverfolgung zu e2191.a.akamaiedge.net [104.74.77.238]
über maximal 30 Hops:

  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  fritz.box [192.168.1.1]
  2    19 ms    15 ms    15 ms  ip-5-147-xx-xx.unitymediagroup.de [5.147.xx.xx]
  3    19 ms    16 ms    25 ms  172.23.164.216
  4    19 ms    22 ms    19 ms  de-fra04a-rc1-ae28-0.aorta.net [84.116.197.2]
  5    21 ms    16 ms    20 ms  84.116.191.1
  6    39 ms    20 ms    27 ms  172.30.64.130
  7    32 ms    30 ms    39 ms  172.30.64.129
  8    17 ms    17 ms    20 ms  84.116.190.14
  9    23 ms    18 ms    19 ms  de-fra04a-rc1-ae52-0.aorta.net [84.116.191.2]
 10    20 ms    21 ms    46 ms  de-fra01b-ri1-ae1-0.aorta.net [84.116.134.10]
 11    76 ms    16 ms    28 ms  213.46.179.174.aorta.net [213.46.179.174]
 12    17 ms    17 ms    24 ms  a104-74-77-238.deploy.static.akamaitechnologies.com [104.74.77.238]

Ablaufverfolgung beendet.
noch Fragen?

Wechseler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 546
Registriert: 06.02.2018, 03:54

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von Wechseler » 21.08.2018, 17:28

Hier mal ein Beispiel von Telefonica O2:

Code: Alles auswählen

traceroute to www.google.com (216.58.211.100), 30 hops max, 38 byte packets
 1  *** (***)  20.509 ms  20.197 ms  20.372 ms
 2  bundle-ether11.0001.dbrx.06.ham.de.net.telefonica.de (62.53.7.108)  20.472 ms  20.384 ms  bundle-ether11.0002.dbrx.06.ham.de.net.telefonica.de (62.53.7.110)  20.431 ms
 3  ae7-0.0001.corx.06.ham.de.net.telefonica.de (62.53.15.0)  20.460 ms  ae6-0.0001.corx.06.ham.de.net.telefonica.de (62.53.14.250)  20.684 ms  ae7-0.0002.corx.01.ham.de.net.telefonica.de (62.53.14.66)  20.524 ms
 4  bundle-ether1.0005.dbrx.01.ham.de.net.telefonica.de (62.53.14.17)  20.604 ms  bundle-ether2.0006.dbrx.01.ham.de.net.telefonica.de (62.53.14.233)  20.478 ms  20.462 ms
 5  ae1-0.0002.prrx.01.ham.de.net.telefonica.de (62.53.6.207)  20.645 ms  20.262 ms  20.163 ms
 6  *  *  *
 7  108.170.253.85 (108.170.253.85)  21.414 ms  108.170.253.68 (108.170.253.68)  31.932 ms  108.170.253.50 (108.170.253.50)  21.059 ms
 8  216.239.54.171 (216.239.54.171)  21.699 ms  216.239.54.168 (216.239.54.168)  21.967 ms  21.734 ms
 9  172.253.50.110 (172.253.50.110)  25.736 ms  172.253.50.214 (172.253.50.214)  25.571 ms  172.253.50.110 (172.253.50.110)  25.584 ms
10  74.125.37.171 (74.125.37.171)  28.972 ms  108.170.232.85 (108.170.232.85)  29.502 ms  74.125.37.171 (74.125.37.171)  29.207 ms
11  216.239.42.212 (216.239.42.212)  29.310 ms  209.85.255.196 (209.85.255.196)  28.516 ms  216.239.42.212 (216.239.42.212)  29.204 ms
12  108.170.241.161 (108.170.241.161)  29.506 ms  108.170.241.129 (108.170.241.129)  28.913 ms  29.160 ms
13  108.170.237.45 (108.170.237.45)  28.849 ms  108.170.237.29 (108.170.237.29)  28.856 ms  28.591 ms
14  ams15s32-in-f4.1e100.net (216.58.211.100)  28.560 ms  28.139 ms  28.568 ms
Man sieht 14 Hops und mehrere Routen, die abwechselnd verwendet werden (vermutlich Load Balancing). Der Traffic wird noch in Hamburg direkt an Google übergeben, 108.170.192.0/18 ist AS15169 also Google selbst, Google schiebt den Traffic dann offenbar nach Amsterdam weiter.

Dieses Routing ist also perfekt. Der IPv6-Traffic hingegen macht den Umweg über Frankfurt (DE-CIX) und lädt sich damit 50 ms Latenz auf.
Bild
Hardware: Technicolor TC4400 / Zyxel Speedlink 5501 | Linksys WRT1200AC (OpenWrt 17.04) | Gigaset C430 IP | Cisco SPA112

vsnap
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 12.01.2012, 12:10

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von vsnap » 21.08.2018, 17:32

Bei mir waren es 12ms weniger, im Schnitt. Jitter ist minimalst. Der Tab "Sprachübertragung" in der Fritz!Box gab mir von UM zu easybell nie weniger als 25ms an. Bei der Telekom waren es nie mehr als 6,5 - jitter ist hier aber unverändert bei unter 3ms

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 323
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Tschau Unitymedia!

Beitrag von stevenwort » 21.08.2018, 17:35

@Fleischer

Die Werte beim 1&1 Anschluss sind ja wirklich top.
Da kann ich alleine zu google schon nur von träumen

Code: Alles auswählen

Routenverfolgung zu www.google.de [216.58.198.35]
über maximal 30 Hops:

  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  fritz.box [192.168.178.1]
  2     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  3    10 ms    18 ms     9 ms  1212A-MX960-01-ae12-1050.sge.unity-media.net [81.210.134.233]
  4    11 ms    17 ms    11 ms  de-sge01a-rd02-ae0-0.aorta.net [84.116.196.214] 
  5    10 ms    39 ms    29 ms  de-fra04a-rc1-ae27-0.aorta.net [84.116.197.33]
  6    10 ms    13 ms    10 ms  de-fra03b-ri1-ae5-0.aorta.net [84.116.133.118]
  7    11 ms    11 ms    11 ms  213.46.177.42
  8    15 ms    15 ms    13 ms  108.170.251.144
  9    22 ms    15 ms    21 ms  108.170.228.255
 10    36 ms    26 ms    36 ms  72.14.233.133
 11    22 ms    22 ms    21 ms  108.170.245.81
 12    26 ms    24 ms    24 ms  216.239.48.231
 13    25 ms    24 ms    23 ms  mil04s04-in-f3.1e100.net [216.58.198.35]
Alleine die Namensauflösung ab Hop7 dauert ewig.

Zu Wetteronline auch bei mir ohne wirkliches Ziel (habe ab Hop15 abgebrochen)

Code: Alles auswählen

Routenverfolgung zu wetteronline.de [81.20.81.60]
über maximal 30 Hops:

  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  fritz.box [192.168.178.1]
  2     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  3    10 ms    10 ms    10 ms  1212A-MX960-01-ae12-1050.sge.unity-media.net [81.210.134.233]
  4    19 ms    11 ms    12 ms  de-sge01a-rd02-ae0-0.aorta.net [84.116.196.214] 
  5    12 ms    18 ms    12 ms  de-fra04a-rc1-ae27-0.aorta.net [84.116.197.33]
  6    13 ms    11 ms    11 ms  de-fra01b-ri1-ae1-0.aorta.net [84.116.134.10]
  7    12 ms    20 ms    18 ms  62.157.248.113
  8    14 ms    13 ms    16 ms  217.239.44.2
  9    13 ms    13 ms    11 ms  dtag.cr2.ix1.inetserver.de [87.128.237.114]
 10     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 11     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 12     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 13     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 14     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 15     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste