Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 527
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von robert_s » 03.07.2018, 12:47

Andreas1969 hat geschrieben:
03.07.2018, 12:19
Um Gottes Willen, hab da einmal sehr schlechte Erfahrungen mit Mobilfunk gemacht, ich war froh, dass die mich nach langem hin und her ohne Anwalt nach 3 Monaten wieder aus 2 Verträgen rausgelassen haben. :wand:
Da hab ich mir geschworen, nie wieder VF :traurig:
Achso, Du hast vor Jahren sämtliche Brücken zu diesem Konzern eingerissen und musst gar befürchten, dass die den Ärger mit Dir auch nicht vergessen haben. Dann kann ich verstehen, dass Du jetzt bei UM reißaus nehmen musst vor der Übernahme. Schnell, schnell, bevor der Brief kommt mit dem Text: "MOUHAHAHAHAHAAA! Man sieht sich immer zweimal im Leben!" :D

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 527
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von robert_s » 03.07.2018, 12:49

JPDribbler hat geschrieben:
03.07.2018, 12:43
Zumindest gibt es bei DSL keinen Intel Puma... :zwinker:
Der VRX von gleichen Hersteller ist ein durchaus würdiges Pendant. In jeder Hinsicht.

nts
Übergabepunkt
Beiträge: 312
Registriert: 01.09.2017, 14:21

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von nts » 03.07.2018, 13:35

Die Schwierigkeiten, die Lambert an seinem Anschluss hat, können genauso gut von einer neuen, uns noch unbekannten Inkompatibilität herrühren. Alle anderen TC4400 laufen bisher ja ohne Probleme weiter und es gibt sonst keine Hinweise darauf, dass VF aktiv Vorkehrungen gegen das Modem treffen würde.
Dass ein Grauimport, von dem uns sogar Technicolor abgeraten hat, ein gewisses Risiko darstellt, eben weil wir weder Support vom Hersteller noch vom Netzbetreiber zu erwarten haben, war eigentlich damals jedem Beteiligten im Modem-Import-Thread klar. Von daher beinhaltet die Aussage von VF erstmal nichts neues, aber das scheinen einige hier vergessen zu haben.
Andreas1969 hat geschrieben:
03.07.2018, 05:40
Dann kann man jetzt nur hoffen, dass die große Übernahme durch VF doch noch platzt :nein:
Meinst du UM wäre uns bei dem DHCP-Problem groß entgegengekommen?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 12554
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Andreas1969 » 03.07.2018, 13:40

nts hat geschrieben:
03.07.2018, 13:35
Meinst du UM wäre uns bei dem DHCP-Problem groß entgegengekommen?
Nee, aber da gibt's das Problem ja nicht :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2107
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von MartinP_Do » 03.07.2018, 13:45

Andreas1969 hat geschrieben:
03.07.2018, 10:51
JPDribbler hat geschrieben:
03.07.2018, 10:47
Na dann gehe ich zur Telekom...
Da mach ich mit :smile:
Ich würde mitgehen, wenn nicht die Unitymedia-Internet-Autobahn dann wieder zum Telekom-Internet-Trampelpfad werden würde. Maximal DSL 16000, real Sync mit 11000. Dazu könnte ich Hybrid buchen, was den Trampelpfad um Überholspuren erweitern würde ...
FB 6490 von UM (Fw 7.01) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

nts
Übergabepunkt
Beiträge: 312
Registriert: 01.09.2017, 14:21

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von nts » 03.07.2018, 13:57

Geht mir genauso. Eigentlich würde ich gerne zur Telekom zurückwechseln :traurig:

Wechseler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 574
Registriert: 06.02.2018, 03:54

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Wechseler » 03.07.2018, 14:10

MartinP_Do hat geschrieben:
03.07.2018, 13:45
Ich würde mitgehen, wenn nicht die Unitymedia-Internet-Autobahn dann wieder zum Telekom-Internet-Trampelpfad werden würde. Maximal DSL 16000, real Sync mit 11000. Dazu könnte ich Hybrid buchen, was den Trampelpfad um Überholspuren erweitern würde ...
Hier im Nahbereich sieht es glücklicherweise noch etwas besser aus.
robert_s hat geschrieben:
03.07.2018, 11:57
Berichtet dann bitte, wie ihr eure TC4400 bei der Telekom aktiviert bekommen habt! :D
Mach ich. Am 1.09.2019 ist es so weit, dann übernimmt hier die Telekom die Versorgung der koaxialen Netzebene 4. :winken:
Bild
Hardware: Technicolor TC4400 (derzeit außer Betrieb) / Zyxel Speedlink 5501 | Linksys WRT1200AC (OpenWrt 18.06.1) | Gigaset C430 IP | Cisco SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 12554
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Andreas1969 » 03.07.2018, 14:11

nts hat geschrieben:
03.07.2018, 13:57
Geht mir genauso. Eigentlich würde ich gerne zur Telekom zurückwechseln :traurig:
Da hab ich etwas mehr Glück, der Ausbau läuft gerade in den letzten Zügen.
Ende des Monats soll's nach ein paar Verzögerungen jetzt laufen. :smile:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 12554
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Andreas1969 » 03.07.2018, 14:12

Wechseler hat geschrieben:
03.07.2018, 14:10
Mach ich. Am 1.09.2019 ist es so weit, dann übernimmt hier die Telekom die Versorgung der koaxialen Netzebene 4.
Da bin ich mal gespannt, denke, das läuft problemlos über die Bühne. :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

cpuesser
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 03.04.2018, 22:23

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von cpuesser » 03.07.2018, 14:33

Wenn es so weit kommt, muss ich dochmal dafür sorgen, dass die Glasfaser die im Keller endet bis in meine Wohnung kommt :-D, soviel zu meinem Backupplan. :pcfreak:
Alternativ bekäme ich dsl3000, wär natürlich überlengenswert... :wand:
BildBild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin | TC4400 + Fritzbox 7580

h00bi
Kabelexperte
Beiträge: 228
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von h00bi » 03.07.2018, 15:17

robert_s hat geschrieben:
03.07.2018, 01:36
Es gibt etwas neues von Vodafone, aber nichts erfreuliches:

https://forum.vodafone.de/t5/Internet-G ... 897#M81187
Ich glaube "Claudia" hat hier einfach nur die alte Info bekommen -> geht nicht wegen dem Sonderzeichen
Ich wette VFKD weiß noch gar nix neues weil die finale neue FW noch nicht raus ist.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 12554
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Andreas1969 » 03.07.2018, 15:39

h00bi hat geschrieben:
03.07.2018, 15:17
Ich wette VFKD weiß noch gar nix neues weil die finale neue FW noch nicht raus ist.
Theoretisch könnte die schon raus sein, wenn die pünktlich am 25.6 veröffentlicht wurde.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Phase
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 01.12.2017, 13:55

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Phase » 03.07.2018, 16:17

h00bi hat geschrieben:
03.07.2018, 15:17
robert_s hat geschrieben:
03.07.2018, 01:36
Es gibt etwas neues von Vodafone, aber nichts erfreuliches:

https://forum.vodafone.de/t5/Internet-G ... 897#M81187
Ich glaube "Claudia" hat hier einfach nur die alte Info bekommen -> geht nicht wegen dem Sonderzeichen
Ich wette VFKD weiß noch gar nix neues weil die finale neue FW noch nicht raus ist.
Das glaube (hoffe :D ) ich auch :winken:
Technicolor TC 4400 (SR70.12.33-180327) + FritzBox 7590
Vodafone IPv4+IPv6 400 Down + Upload-Option 50

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2178
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von rv112 » 03.07.2018, 16:30

Ich sagte doch dass es bei UM schon genauso war. Ich hatte mich mit einer Kundenberaterin im offiziellen Forum auch schon in den Haaren bzgl. Dual Stack und dass es sowas noch nie gab für Privatkunden und auch mit dem Powerupload geht das nicht usw.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Phase
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 01.12.2017, 13:55

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Phase » 09.07.2018, 19:30

Gibt es bezüglich der Frimware eigentlich was neues?
Technicolor TC 4400 (SR70.12.33-180327) + FritzBox 7590
Vodafone IPv4+IPv6 400 Down + Upload-Option 50

Benutzeravatar
JPDribbler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 655
Registriert: 26.02.2009, 17:20

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von JPDribbler » 10.07.2018, 15:42

Phase hat geschrieben:
09.07.2018, 19:30
Gibt es bezüglich der Frimware eigentlich was neues?
Nein, wir bekommen keine Infos mehr seitdem Vodafone die Finger im Spiel hat :(
Bug in Intels Puma-6-Chip
Bild

2Play 400 /40 - DS-Lite - DUAL STACK @ ARRIS CMTS mit TC4400-GEN Rev:3.6.0 FW:SR70.12.20 + WRT1900ACS v2 (LEDE SWRT SNAPSHOT r6796-56ae9f9b0b - Kernel 4.14.37)
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

Samsungstory
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 511
Registriert: 04.12.2017, 14:03
Wohnort: Dresden

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Samsungstory » 10.07.2018, 15:51

Vodafone muss einem aber auch alles versauen, nur weil sie es nicht verkraften, dass Kunden ihre eigenen Geräte aktivieren wollen...
Bild
PYUR Speed 200 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 527
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von robert_s » 10.07.2018, 17:15

Samsungstory hat geschrieben:
10.07.2018, 15:51
Vodafone muss einem aber auch alles versauen, nur weil sie es nicht verkraften, dass Kunden ihre eigenen Geräte aktivieren wollen...
Was wisst ihr denn über die Kommunikation zwischen VFKD und TC? Könnte das nicht auch so abgelaufen sein:

VFKD: Hey, bei uns schlagen Kunden mit eurem TC4400 auf, das hat ein Kompatibilitätsproblem mit unserer Technik. Wollt ihr das fixen?
TC: Bezahlt ihr uns das?
VFKD: Öhm... nein?! Wir kaufen dieses Modell doch nicht bei euch, sondern unsere Kunden.
TC: Dann nicht.
VFKD: Ok, dann sagen wir unseren Kunden, dass das TC4400 ungeeignet ist, weil inkompatibel.
TC: Uns doch egal.

Dann sähe die Sache ganz anders aus, nicht wahr?

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 576
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von sch4kal » 10.07.2018, 17:19

robert_s hat geschrieben:
10.07.2018, 17:15
Samsungstory hat geschrieben:
10.07.2018, 15:51
Vodafone muss einem aber auch alles versauen, nur weil sie es nicht verkraften, dass Kunden ihre eigenen Geräte aktivieren wollen...
Was wisst ihr denn über die Kommunikation zwischen VFKD und TC? Könnte das nicht auch so abgelaufen sein:

VFKD: Hey, bei uns schlagen Kunden mit eurem TC4400 auf, das hat ein Kompatibilitätsproblem mit unserer Technik. Wollt ihr das fixen?
TC: Bezahlt ihr uns das?
VFKD: Öhm... nein?! Wir kaufen dieses Modell doch nicht bei euch, sondern unsere Kunden.
TC: Dann nicht.
VFKD: Ok, dann sagen wir unseren Kunden, dass das TC4400 ungeeignet ist, weil inkompatibel.
TC: Uns doch egal.

Dann sähe die Sache ganz anders aus, nicht wahr?
Man kann die Probleme natürlich auch immer so darstellen, dass VF dabei gut weg kommt (genauso wie anders herum). Die Wahrheit liegt wohl sehr wahrscheinlich zwischen drin...
Bild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-HD | SPA112

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2178
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von rv112 » 10.07.2018, 17:24

Ich führe das dann mal fort:

VDF: Hey TC habt ihr für uns einen billigen Kabelrouter im Sortiment?
TC: Einen billigen nicht, dafür ein Modem und Kabelrouter ohne Puma Chipsatz.
VDF: Was? Ne der Anschluss soll auch nicht zu gut laufen sonst mietet ja keiner mehr unsere Krücken. Könnt ihr da nicht was machen?
TC: OK tut uns Leid, wir möchten jedoch nur hochwertige Produkte anbieten nachdem uns Unitymedia schon mit dem TC7200 verarscht hat Schrott zu bauen.
VDF: OK wenn ihr nicht wollt, dann sperren wir euer TC4400 auch ätsch.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 527
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von robert_s » 10.07.2018, 17:41

rv112 hat geschrieben:
10.07.2018, 17:24
Ich führe das dann mal fort:
Danke, aber haltloses VFKD-Bashing haben wir hier schon zur Genüge. Mir ging es darum, dass hier einseitig Stimmung gegen VFKD gemacht wird, obwohl es für das vorgeworfene kundenfeindliche Verhalten keinerlei Belege gibt. Ich wollte mal darlegen, dass die Abläufe auch ganz anders sein könnten und genauso gut an TC scheitern könnten.

Ich würde mal davon ausgehen, dass es an dem Punkt scheitert, wo es ums liebe Geld geht. VFKD hat ganz sicher nichts gegen zufriedene Kunden (deshalb würde ich derartige Unterstellungen als unrealistisch abtun), aber möchte wohl auch kein Geld für die "Privatspielereien einer handvoll Kunden" in die Hand nehmen. Umgekehrt möchte TC sicher auch nichts ausgeben, wo kein nennenswertes Geschäft zu machen ist.

Dass man am Anfang mal auf beiden Seiten "mitgemacht" hat, war vielleicht noch der "Spieltrieb" von Technikern auf beiden Seiten. Aber wenn dafür Arbeitsstunden = Geld eingeplant werden müssen, ist der Spaß vorbei. Dann entscheidet das Management, und das gibt eben kein Geld für "Spielereien" aus.

sparkie
Übergabepunkt
Beiträge: 348
Registriert: 06.03.2018, 04:33

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von sparkie » 10.07.2018, 18:15

was bekommt man denn als Geschaeftskunde an einem VF-Kabel-Anschluss? Geschaeftskunden sind doch typische Modem-only Nutzer mit eigener Hardware. Kann mir nicht vorstellen, dass VF einem da auch so ein rotes Kinderspielzeug mit Puma-Chipsatz und KlickiBunti-Oberflaeche hinstellt.

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2178
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von rv112 » 10.07.2018, 18:23

Wenn Du Dich da mal nicht täuschst. Bei UM gibt es doch auch keinen Bridgemode mehr im Business geschweige denn ein Modem oder?
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 527
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von robert_s » 10.07.2018, 18:45

sparkie hat geschrieben:
10.07.2018, 18:15
was bekommt man denn als Geschaeftskunde an einem VF-Kabel-Anschluss? Geschaeftskunden sind doch typische Modem-only Nutzer mit eigener Hardware. Kann mir nicht vorstellen, dass VF einem da auch so ein rotes Kinderspielzeug mit Puma-Chipsatz und KlickiBunti-Oberflaeche hinstellt.
Dann lasse ich Magenta mal Deine Vorstellungskraft sprengen:
https://geschaeftskunden.telekom.de/rou ... sPerPage=4
Router fürs Business hat geschrieben:AVM FRITZ!Box 7490

sparkie
Übergabepunkt
Beiträge: 348
Registriert: 06.03.2018, 04:33

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von sparkie » 10.07.2018, 19:24

gemaess dem Grundsatz:

"es gibt kein aufgezwungenes Endgeraeteangebot, das so schlecht ist, als dass es nicht noch schlechter gemacht werden koennte" :brüll:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: niclas, Phase, robbe, rv112, tokon, Trill11 und 19 Gäste