Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
vsnap
Kabelexperte
Beiträge: 186
Registriert: 12.01.2012, 12:10

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von vsnap » 19.08.2018, 14:28

Andreas1969 hat geschrieben:
19.08.2018, 13:00
Torsten1973 hat geschrieben:
19.08.2018, 12:50
Jo, bei VF ist das genau andersrum wie bei UM. Da können auch Businesskunden ihre eigene Hardware nutzen, wenn sie eine feste IP nutzen. VFKDG verteilt die wohl über DHCP, wenn ich das richtig verstanden habe.
Dann wird es doch mal langsam Zeit, dass ein UM Business Kunde mit statischer IP sein Recht auf Routerfreiheit bei Gericht einklagt :streber:
Soweit bin ich nicht gegangen, aber für eine Sonderkündigung hat es gereicht.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13384
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Andreas1969 » 19.08.2018, 14:58

MartinDJR hat geschrieben:
19.08.2018, 14:23
dieser regelmäßig die Firmware-Updates übers Kabelnetz einspielt...
:brüll: Selten so gelacht :brüll: :brüll: :brüll:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

sparkie
Übergabepunkt
Beiträge: 382
Registriert: 06.03.2018, 04:33

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von sparkie » 19.08.2018, 15:07

@MartinDJR:

bitte zuerst informieren
:umleitung:
dann posten. danke.

MartinDJR
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 674
Registriert: 22.12.2015, 15:53

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von MartinDJR » 19.08.2018, 21:16

sparkie hat geschrieben:
19.08.2018, 15:07
@MartinDJR:

bitte zuerst informieren

dann posten. danke.
Auf der Vodafone-Seite, die in einem früheren Beitrag verlinkt wurde, heißt es:
Vodafone hat geschrieben: zum Thema Technicolor haben wir folgende Information vom Fachbereich erhalten:

Das TC4400 ist für den Betrieb im Vodafone-Netz nicht vorgesehen.
...
Vodafone ... hat ... eine Inkompatibilität des TC 4400 ... festgestellt.
...
Hierzu kann nur der Hersteller Auskunft ... geben.
...
Wenn ich diese Aussage richtig verstehe, funktioniert das TC4400 im Vodafone-Netz nicht und TechniColor hat zumindest niemals behauptet, dass das TC4400 im Vodafone-Netz funktioniert.

Ob der Unterschied zwischen Tele Columbus und Vodafone nun darin liegt, dass Firmware über das Tele Columbus-Netz verteilt wird und über das Vodafone-Netz nicht, war nur eine Vermutung von mir.

Aber daran, dass das TC4400 im Tele Columbus-Netz funktioniert, im Vodafone-Netz aber nicht, sieht man, dass es zwischen den beiden Netzen irgendwelche Unterschiede geben muss.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13384
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Andreas1969 » 19.08.2018, 21:20

MartinDJR hat geschrieben:
19.08.2018, 21:16
Aber daran, dass das TC4400 im Tele Columbus-Netz funktioniert, im Vodafone-Netz aber nicht, sieht man, dass es zwischen den beiden Netzen irgendwelche Unterschiede geben muss.
Wer sagt denn, dass es mit aktueller FW im VF Netz nicht funktioniert :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 635
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von sch4kal » 19.08.2018, 21:21

MartinDJR hat geschrieben:
19.08.2018, 21:16
sparkie hat geschrieben:
19.08.2018, 15:07
@MartinDJR:

bitte zuerst informieren

dann posten. danke.
Auf der Vodafone-Seite, die in einem früheren Beitrag verlinkt wurde, heißt es:
Vodafone hat geschrieben: zum Thema Technicolor haben wir folgende Information vom Fachbereich erhalten:

Das TC4400 ist für den Betrieb im Vodafone-Netz nicht vorgesehen.
...
Vodafone ... hat ... eine Inkompatibilität des TC 4400 ... festgestellt.
...
Hierzu kann nur der Hersteller Auskunft ... geben.
...
Wenn ich diese Aussage richtig verstehe, funktioniert das TC4400 im Vodafone-Netz nicht und TechniColor hat zumindest niemals behauptet, dass das TC4400 im Vodafone-Netz funktioniert.

Ob der Unterschied zwischen Tele Columbus und Vodafone nun darin liegt, dass Firmware über das Tele Columbus-Netz verteilt wird und über das Vodafone-Netz nicht, war nur eine Vermutung von mir.

Aber daran, dass das TC4400 im Tele Columbus-Netz funktioniert, im Vodafone-Netz aber nicht, sieht man, dass es zwischen den beiden Netzen irgendwelche Unterschiede geben muss.
Diese Pauschalisierungen sind nur leider falsch, bei mir läuft das TC4400 im Netz von VF ohne Probleme, im Gegenteil mein SNR ist im Vergleich zur Providerfritzbkx besser, ich hab weniger T3 Timeouts, weniger unkorrigierbare Fehler und eine leicht bessere Latenz. Das TC4400 lief sogar schon mit der .20er Firmware im Netz von VF, manuell freigeschaltet für User "klaus-josef", der es sicher auch bezeugen könnte (wenn er will).
BildBild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-HD | SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13384
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Andreas1969 » 27.08.2018, 16:32

So Jungs, es gibt was positives.
Hab soeben die Final Release SR701240-180627
bekommen. :smile:

Dies ist eine offizielle Release. (basierend auf OpenBFC 18.1 Broadcom Firmware).
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 632
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von robert_s » 27.08.2018, 16:39

Warum hat man die erst nach 2 Monaten herausgerückt?

Spannend wäre jetzt, ob die TCs damit an den VFKD Cisco CMTS endlich laufen...
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13384
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Andreas1969 » 27.08.2018, 16:41

robert_s hat geschrieben:
27.08.2018, 16:39
Warum hat man die erst nach 2 Monaten herausgerückt?
Frag mich nicht :kratz:
robert_s hat geschrieben:
27.08.2018, 16:39
Spannend wäre jetzt, ob die TCs damit an den VFKD Cisco CMTS endlich laufen...
Das können wir ja nun testen :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2304
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von rv112 » 27.08.2018, 16:44

Super! Ich habe hier ein TC4400 bereit zum Versand an tobsen :)
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13384
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Andreas1969 » 27.08.2018, 17:02

Mal schauen, wie schnell der Werner im Shop nachzieht, der hat gerade erst wieder ne Ladung bestellt :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Samsungstory
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 519
Registriert: 04.12.2017, 14:03
Wohnort: Dresden

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Samsungstory » 27.08.2018, 17:57

Das Update hat ja die Bezeichnung der eigentlichen Veröffentlichung :kratz: 27.06.2018
Bild
PYUR Speed 200 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

Wechseler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 607
Registriert: 06.02.2018, 03:54

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Wechseler » 27.08.2018, 18:14

Andreas1969 hat geschrieben:
27.08.2018, 16:32
So Jungs, es gibt was positives.
Hab soeben die Final Release SR701240-180627
bekommen. :smile:

Dies ist eine offizielle Release. (basierend auf OpenBFC 18.1 Broadcom Firmware).
Super, kommt passend zu meinem Vertragsende bei PYUR. :winken: Das heißt, das Modem wird "frei" zum Updaten. Aber erstmal lasse ich @Samsungstory den Vortritt zum Cisco-Testen.

@tobsen
Wie läuft das Updaten ab? Nur das Modem ohne jegliches Zubehör ins Paket zusammen mit Aufwandsentschädigung und freigemachtem DHL-Rückversandetikett? Oder gibt es da spezielle Wünsche?
Bild
Hardware: Technicolor TC4400 (derzeit außer Betrieb) / Speedport Smart 2 (Modem) | Linksys WRT1200AC (OpenWrt 18.06.1) | Gigaset C430 IP | Cisco SPA112

Samsungstory
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 519
Registriert: 04.12.2017, 14:03
Wohnort: Dresden

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Samsungstory » 27.08.2018, 18:16

Wechseler hat geschrieben:
27.08.2018, 18:14
Aber erstmal lasse ich @Samsungstory den Vortritt zum Cisco-Testen.
Mein Modem ist schon wieder in der Packstation :D

Ich hab das Modem in einer gut gepolsterten Kisten verschickt. Inhalt war nur das Modem + Stromkabel. :winken:
Bild
PYUR Speed 200 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

tobsen
Übergabepunkt
Beiträge: 387
Registriert: 22.02.2015, 23:21
Wohnort: NRW 58...

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von tobsen » 27.08.2018, 19:22

Guten Abend zusammen,
Andreas1969 hat geschrieben:
27.08.2018, 16:32
Hab soeben die Final Release SR701240-180627
bekommen.
Ein träumchen! :lovingeyes: :lovingeyes:
rv112 hat geschrieben:
27.08.2018, 16:44
Super! Ich habe hier ein TC4400 bereit zum Versand an tobsen
Sehr gut! Alles weitere dann per PN :hammer:
Wechseler hat geschrieben:
27.08.2018, 18:14
@tobsen
Wie läuft das Updaten ab? Nur das Modem ohne jegliches Zubehör ins Paket zusammen mit Aufwandsentschädigung und freigemachtem DHL-Rückversandetikett? Oder gibt es da spezielle Wünsche?
Details gerne per PN.
Samsungstory hat geschrieben:
27.08.2018, 18:16
Ich hab das Modem in einer gut gepolsterten Kisten verschickt. Inhalt war nur das Modem + Stromkabel.
Grundsätzlich aber:
Das Modem an sich reicht. Kannst aber auch das komplette Zubehör mir original Karton schicken.
Netzteil, Koax-Kabel und Cat Leitung habe ich alles.
Einfach gut verpackt in ein Paket verladen und per DHL zu mir schicken. Die Aufwandsentschädigung dann gerne per Paypal. Retour-Aufkleber könnt ihr selber beilegen oder ich mache das, würde sich dann nur auf die zu zahlende Aufwandsentschädigung auswirken.
Samsungstory hat geschrieben:
27.08.2018, 18:16
Mein Modem ist schon wieder in der Packstation
Haha. Ich hab da grade so ein Deja vu. Hattest du nicht schon prophezeit, dass die Final rauskommt, wenn die Labor grade bei dir ist?? :brüll: :brüll:

Schönen Abend noch,
tobsen
Eigenes China-CMTS für TC4400 update und andere spielerein
Aktuell Update-Möglichkeit für TC4400 auf SR701240-180627

UM-Anschluss 2play Fly 400 - Dual Stack - SIP
TC4400, MikroTik RB2011, MikroTik CSS326-24G-2S+RM, MikroTik DualBand CAPs, FreeNAS Storage mit 6TB

MichaelBre
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 653
Registriert: 24.08.2016, 11:06
Wohnort: Herne

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von MichaelBre » 29.08.2018, 17:12

Tobsen du hast Post ;-)
Unitymedia Office Internet & Phone 400 - NRW
Technicolor TC4400 + Fritz!Box 7580 + Fritz!Repeater 1750E
DualStack
Bild

h00bi
Übergabepunkt
Beiträge: 292
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von h00bi » 30.08.2018, 13:37

Samsungstory hat geschrieben:
27.08.2018, 17:57
Das Update hat ja die Bezeichnung der eigentlichen Veröffentlichung :kratz: 27.06.2018
Das ist ja nur das Build Datum, das muss dann ja noch durch die QC

tobsen
Übergabepunkt
Beiträge: 387
Registriert: 22.02.2015, 23:21
Wohnort: NRW 58...

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von tobsen » 01.09.2018, 13:31

Kleines Status Update:
ich habe heute die ersten Modems mit der 40er Firmware ausgestattet. Lief alles soweit genauso wie bei dem Update auf die Labor.
Allerdings darf das spezielle SNMP Object, welches wir am Anfang ja erstmal durch Try'n'Error finden mussten, nicht mehr gesetzt sein.
Hat mich allerdings ne Stunde gekostet, dass herauszufinden... Naja war auch nen bisschen eigene Blindheit :zerstör: :wand:

Fun-Fact: Seit der 40er FW lässt sich das Modem komischerweise (zumindest bei mir) nicht mehr über 192.168.100.1 erreichen, sobald es DS und US gesyncted hat. :kratz: :kratz:

Denke nächste Woche sollten wir dann die ersten Tests hinkriegen an UM und VF Anschlüssen :hammer:
Eigenes China-CMTS für TC4400 update und andere spielerein
Aktuell Update-Möglichkeit für TC4400 auf SR701240-180627

UM-Anschluss 2play Fly 400 - Dual Stack - SIP
TC4400, MikroTik RB2011, MikroTik CSS326-24G-2S+RM, MikroTik DualBand CAPs, FreeNAS Storage mit 6TB

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 632
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von robert_s » 01.09.2018, 13:37

tobsen hat geschrieben:
01.09.2018, 13:31
Fun-Fact: Seit der 40er FW lässt sich das Modem komischerweise (zumindest bei mir) nicht mehr über 192.168.100.1 erreichen, sobald es DS und US gesyncted hat. :kratz: :kratz:
Also keine Modem-Statusseite nach Synchronisation mehr abrufbar? Das ist ja Käse.
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13384
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Andreas1969 » 01.09.2018, 13:40

robert_s hat geschrieben:
01.09.2018, 13:37
Also keine Modem-Statusseite nach Synchronisation mehr abrufbar? Das ist ja Käse.
Über die 10er Adresse sollte es aber weiterhin gehen :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

tobsen
Übergabepunkt
Beiträge: 387
Registriert: 22.02.2015, 23:21
Wohnort: NRW 58...

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von tobsen » 01.09.2018, 14:31

robert_s hat geschrieben:
01.09.2018, 13:37
Also keine Modem-Statusseite nach Synchronisation mehr abrufbar? Das ist ja Käse.
Andreas1969 hat geschrieben:
01.09.2018, 13:40
Über die 10er Adresse sollte es aber weiterhin gehen
Naja um an die 10er IP zu kommen, musst du ja vorher mit der 192er auf das Modem, um zu schauen welche sie hat.
Ich habe das Phänomen grade nur auf die schnelle festgestellt. Werde das später nochmal genauer ergründen.
Mit folgendem Setup: - China-CMTS <--> TC4400 (mit 40er FW) <--> MacBook - komme ich nach dem sync nicht mehr über die 192er auf Modem. Mit der 33er FW war das kein Problem.

Hänge das Modem testweise später mal an meinen UM Anschluss Zuhause, um auszuschließen, dass das rein an dem China CMTS liegt.
Eigenes China-CMTS für TC4400 update und andere spielerein
Aktuell Update-Möglichkeit für TC4400 auf SR701240-180627

UM-Anschluss 2play Fly 400 - Dual Stack - SIP
TC4400, MikroTik RB2011, MikroTik CSS326-24G-2S+RM, MikroTik DualBand CAPs, FreeNAS Storage mit 6TB

Wechseler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 607
Registriert: 06.02.2018, 03:54

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Wechseler » 01.09.2018, 14:32

tobsen hat geschrieben:
01.09.2018, 13:31
Fun-Fact: Seit der 40er FW lässt sich das Modem komischerweise (zumindest bei mir) nicht mehr über 192.168.100.1 erreichen, sobald es DS und US gesyncted hat. :kratz: :kratz:
Das würde ich als Bug melden. Der DOCSIS-Standard schreibt die IP-Adresse vor.
Bild
Hardware: Technicolor TC4400 (derzeit außer Betrieb) / Speedport Smart 2 (Modem) | Linksys WRT1200AC (OpenWrt 18.06.1) | Gigaset C430 IP | Cisco SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13384
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Andreas1969 » 01.09.2018, 14:42

tobsen hat geschrieben:
01.09.2018, 14:31
Naja um an die 10er IP zu kommen, musst du ja vorher mit der 192er auf das Modem, um zu schauen welche sie hat.
Die ändert sich aber nicht.
Ist immer noch die alte :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 635
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von sch4kal » 01.09.2018, 17:43

Kann ich bei VF nicht bestätigen, da wechselt die IPv6.
BildBild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-HD | SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13384
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Firmware-Update/Bug-Fix für TC4400 über CMTS

Beitrag von Andreas1969 » 01.09.2018, 18:23

sch4kal hat geschrieben:
01.09.2018, 17:43
Kann ich bei VF nicht bestätigen, da wechselt die IPv6.
Bei UM scheint diese interne Management IP4 dem Kunden fest zugeordnet zu sein.
Die hat sich seit Dezember noch nie geändert :traurig:
Die öffentliche IP4 hat sich in dem Zeitraum aber schon mehrmals geändert.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste