Upload-Einbruch

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
elarcel
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 13.01.2009, 22:57
Wohnort: Hattingen

Upload-Einbruch

Beitrag von elarcel » 21.05.2018, 22:48

Hallo zusammen,

ich hatte in dem Modem-Import-Thread schonmal über Upload-Probleme an meinem Anschluss berichtet. Zunächst habe ich die Ursache natürlich bei mir gesucht und habe einen Technikertermin vereinbart, da an meinem TC 4400 die Upload-Werte ausserhalb des Solls lagen. Diese wurden nun durch den Techniker behoben. Trotzdem treten bei mir sporadisch immer mal wieder massive Upload-Einbrüche auf. Mein Upload liegt zu Stoßzeiten dann nur noch bei cirka 3 Mbit. Das Problem scheint dann wohl an Unitymedia zu liegen. Die Frage ist nun: Ist ähnliches bekannt und wie konnte das Problem gelöst werden? Anbei mal ein paar Bildchen um die Situation zu verdeutlichen:
Ohne Titel.jpeg
ae233c343ebd197d02e1fcaa84cb64389375f798.png
75451c168a9efee2ed8861545d84046bbad4662c-16-05-2018.png
Freue mich auf Eure Antworten !
TC 4400 / SR70.12.30a - UM NRW- Unifi USG
Bild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

tobsen
Übergabepunkt
Beiträge: 387
Registriert: 22.02.2015, 23:21
Wohnort: NRW 58...

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von tobsen » 21.05.2018, 23:36

Naja das hängt auch immer von der Uhrzeit bzw der Segment-Auslastung ab.
Dazu kommt noch, dass man auf der Upload-Seite nicht so einfach feststellen kann, ob es grade Ingress gibt oder nicht.
Bricht der Upload denn über einen längeren Zeitraum weg oder ist das immer nur zeitweise mal so?
Eigenes China-CMTS für TC4400 update und andere spielerein
Aktuell Update-Möglichkeit für TC4400 auf SR701240-180627

UM-Anschluss 2play Fly 400 - Dual Stack - SIP
TC4400, MikroTik RB2011, MikroTik CSS326-24G-2S+RM, MikroTik DualBand CAPs, FreeNAS Storage mit 6TB

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2304
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von rv112 » 22.05.2018, 05:40

Auf Deinem Thinkbroadband Graph sieht mann dass Du vermutlich seit gestern 12 Uhr unter Ingress leidest. Das erklärt genau dieses Symptom und war bei mir die letzten Tage exakt genauso. Tröste Dich: mit dem TC4400 bist Du dabei noch weit schneller unterwegs als mit jeder Fritte oder Connectbox. Diese hatten bei meinem Ingress nicht mal mehr gesynct.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

elarcel
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 13.01.2009, 22:57
Wohnort: Hattingen

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von elarcel » 22.05.2018, 12:44

Also ich habe festgestellt , dass die Upload Einbrüche genau dann vorhanden sind , wenn die auf dem Broadbandmonitor zu sehenden Effekte auftreten . Seit heute 12 Uhr mittags ist wieder alles in Ordnung . Hat also 24 Stunden angehalten . Interessant wäre , ob nur ich davon betroffen bin oder ob das ein allgemeines Problem ist. Kann man für sowas ein Ticket eröffnen ? Wie würde dann die Fehlersuche aussehen ?
TC 4400 / SR70.12.30a - UM NRW- Unifi USG
Bild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

tobsen
Übergabepunkt
Beiträge: 387
Registriert: 22.02.2015, 23:21
Wohnort: NRW 58...

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von tobsen » 22.05.2018, 12:56

elarcel hat geschrieben:
22.05.2018, 12:44
ob nur ich davon betroffen bin oder ob das ein allgemeines Problem ist.
Meistens ist dann immer ein komplettes Segment betroffen, da alle Anschlüsse eines Segment an einer langen Strippe hängen. Hat ein Kunde das Problem und ist der Anschluss Daheim sonst i.o, dann haben es alle :zerstör:
elarcel hat geschrieben:
22.05.2018, 12:44
Kann man für sowas ein Ticket eröffnen ? Wie würde dann die Fehlersuche aussehen ?
Klar. Kannst eine Störung melden.
Die Techniker messen dann deine Modemwerte durch und stellen fest, dass es zu Einstrahlungen kommt. Sie werden das eine Zeit lang beobachten und dann zum entsprechenden Segment rausfahren, um vor Ort dann genauere Untersuchungen zu machen und den Übeltäter näher einkreisen oder ggf abschalten.
Eigenes China-CMTS für TC4400 update und andere spielerein
Aktuell Update-Möglichkeit für TC4400 auf SR701240-180627

UM-Anschluss 2play Fly 400 - Dual Stack - SIP
TC4400, MikroTik RB2011, MikroTik CSS326-24G-2S+RM, MikroTik DualBand CAPs, FreeNAS Storage mit 6TB

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2304
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von rv112 » 22.05.2018, 14:07

Genau so ist es :) Bei mir wurde der Ingress wohl binnen einer Woche behoben.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

elarcel
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 13.01.2009, 22:57
Wohnort: Hattingen

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von elarcel » 22.05.2018, 14:11

rv112 hat geschrieben:
22.05.2018, 14:07
Genau so ist es :) Bei mir wurde der Ingress wohl binnen einer Woche behoben.
Hast Du direkt auf Ingress hingewiesen oder einfach die Störungen beschrieben? Dann würde ich direkt gleich nochmal anrufen :-)
TC 4400 / SR70.12.30a - UM NRW- Unifi USG
Bild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2304
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von rv112 » 22.05.2018, 14:12

Ich habe direkt darauf hingewiesen via Chat.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

elarcel
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 13.01.2009, 22:57
Wohnort: Hattingen

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von elarcel » 22.05.2018, 22:14

Habe bei Unitymedia das Problem geschildert. Nun soll ich innerhalb von 48 Stunden Speedtests durchführen...Wollen wir mal hoffen, dass in der Zeit auch der Fehler auftritt ;-) ich berichte weiter...
TC 4400 / SR70.12.30a - UM NRW- Unifi USG
Bild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2304
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von rv112 » 22.05.2018, 22:17

Was Schwachsinn ist. Man hat Dich wieder völlig falsch verstanden. Die Hotline/Chat können die Modemwerte auslesen und bekommen sofort angezeigt wenn etwas außerhalb der Specs ist. Das wurde scheinbar nicht gemacht, sondern der Kunde mit "machen sie Speedtests" vertröstet weil man davon ausgeht dass dieser wieder über WLAN gemessen hat oder sonstig zu blöd ist. Poste doch mal Deine Pegelwerte aus dem Modem.
Als kleiner Trost: Ingress im Upstream wird streng überwacht. Tritt das auf, wird UM von sich aus aktiv. Nur weiß auch davon die Hotline leider nichts.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

elarcel
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 13.01.2009, 22:57
Wohnort: Hattingen

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von elarcel » 22.05.2018, 22:23

rv112 hat geschrieben:
22.05.2018, 22:17
Was Schwachsinn ist. Man hat Dich wieder völlig falsch verstanden. Die Hotline/Chat können die Modemwerte auslesen und bekommen sofort angezeigt wenn etwas außerhalb der Specs ist. Das wurde scheinbar nicht gemacht, sondern der Kunde mit "machen sie Speedtests" vertröstet weil man davon ausgeht dass dieser wieder über WLAN gemessen hat oder sonstig zu blöd ist. Poste doch mal Deine Pegelwerte aus dem Modem.
Als kleiner Trost: Ingress im Upstream wird streng überwacht. Tritt das auf, wird UM von sich aus aktiv. Nur weiß auch davon die Hotline leider nichts.
An meinen Werten hat sich nichts geändert. Auch wenn die Störung auftritt bleiben die Werte im Modem unverändert.

Bild
TC 4400 / SR70.12.30a - UM NRW- Unifi USG
Bild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2304
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von rv112 » 22.05.2018, 22:28

Dann wurde entweder noch nicht reagiert, oder es liegt kein Ingress vor und in Deiner Hausverkabelung ist ein Problem. Wie dem auch sei, es liegt eine Störung vor für die ein Ticket erstellt werden muss.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

elarcel
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 13.01.2009, 22:57
Wohnort: Hattingen

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von elarcel » 22.05.2018, 22:33

Die Lösung kann ja nicht sein, dass ich innerhalb von 48 Stunden die Tests machen soll und dann tritt das Problem ausgerechnet innerhalb dieser 48 Stunden nicht auf. Ich hatte das Problem detailliert beschrieben und auch darauf hingewiesen, dass der Fehler für mich weder reproduzierbar ist und eher sporadisch auftritt. Anscheinend wird aber durch eine Art Fragebogen geklickt an dessen Ende immer der Speedtest steht :wand: Ich rufe morgen ( mal wieder ) an ;-) per Chat funktioniert das leider nicht da ich mich nur mit Herrn "Ubo" unterhalten kann der mich andauernd fragt, ob seine Antwort hilfreich war :zerstör:
TC 4400 / SR70.12.30a - UM NRW- Unifi USG
Bild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2304
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von rv112 » 22.05.2018, 22:40

Der Mitarbeiter war einfach technisch nicht auf Deinem Stand. Das ist im Grunde keine Schande, würde man dann jedoch ernst genommen und einfach weitergestellt zur Technik. Sowas gibt es bei UM jedoch leider nicht. Zumindest nicht so ohne Weiteres... Versuch es mit dem Chat morgen, gefühlt sind die Leute dort fitter. Stichpunkt Ingress/Einstrahlung sollte schon ausreichen. Bei mir hat man direkt gewusst um was es geht und dies auch anhand meiner niedrigen SNR bestätigt.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

carknue
Kabelexperte
Beiträge: 124
Registriert: 04.12.2010, 12:25

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von carknue » 13.06.2018, 12:49

Aktuell hat es mich in Frankfurt erwischt. Upload seit heute morgen völlig im [zensiert]..
Im Docsis Log andauernd T3 Timeouts. Upload Werte sind vom Pegel her normal aber beim 2. Kanal stimmt was nicht.

Bild
Upload_schlecht.png
BildBild
TC4400 mit cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13384
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von Andreas1969 » 13.06.2018, 13:00

carknue hat geschrieben:
13.06.2018, 12:49
Aktuell hat es mich in Frankfurt erwischt. Upload seit heute morgen völlig im [zensiert]..
Im Docsis Log andauernd T3 Timeouts. Upload Werte sind vom Pegel her normal aber beim 2. Kanal stimmt was nicht.
Da wird doch gerade DOCSIS 3.1 ausgebaut :kratz:
Kann eventuell damit zusammenhängen :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

carknue
Kabelexperte
Beiträge: 124
Registriert: 04.12.2010, 12:25

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von carknue » 13.06.2018, 13:27

Wartungsarbeiten werden aber i.d.R. vorher angekündigt, was hier nicht gemacht wurde.
BildBild
TC4400 mit cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

fbuenemann
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 27.11.2009, 23:21

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von fbuenemann » 08.01.2019, 18:46

elarcel: Konnte das Problem bei dir behoben werden?

Habe aktuell das selbe an einem 2Play Fly 400 / 20 mit TC4400 und Arris CMTS.

Upstream bricht immer über längere Zeit auf 1-2 Mbps ein und ist dann irgendwann wieder voll da, bis es wieder einbricht.

Ist am angehängten Traffic-Grafen gut zu sehen:
Screenshot 2019-01-08 17.57.26.png
Traffic-Graph
Upstream Transmit Level mit 43-44 dBmV siegt eigentlich OK aus und ist auch konstant:
Screenshot 2019-01-08 18.41.49.png
Modem-Werte
Im Error-Log sieht es auch sauber aus. Im Downstream gibt es keine Probleme.

elarcel
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 13.01.2009, 22:57
Wohnort: Hattingen

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von elarcel » 08.01.2019, 18:50

Hi!

Ja konnte behoben werden. Die Störung lag aber irgendwo außerhalb des Hauses
TC 4400 / SR70.12.30a - UM NRW- Unifi USG
Bild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

fbuenemann
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 27.11.2009, 23:21

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von fbuenemann » 09.01.2019, 11:02

Danke, dürfte bei mir etwas Ähnliches sein. Habe das Modem mal direkt am Unitymedia Verstärker im Keller angeschlossen und alles andere abgeklemmt und war das selbe Problem. Dann mit dem Modem zu meinen Eltern in einem anderen Orteil gefahren und dort angeklemmt und Upstream war ok.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13384
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von Andreas1969 » 09.01.2019, 11:06

fbuenemann hat geschrieben:
09.01.2019, 11:02
Danke, dürfte bei mir etwas Ähnliches sein. Habe das Modem mal direkt am Unitymedia Verstärker im Keller angeschlossen und alles andere abgeklemmt und war das selbe Problem. Dann mit dem Modem zu meinen Eltern in einem anderen Orteil gefahren und dort angeklemmt und Upstream war ok.
Dann ist die Sache doch klar, liegt am Anschluss. :winken:
Dann kann'ste jetzt mit gutem Gewissen ein Ticket bei UM aufmachen, ohne befürchten zu müssen, die 99€ für den Techniker zu latzen. :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

fbuenemann
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 27.11.2009, 23:21

Re: Upload-Einbruch

Beitrag von fbuenemann » 09.01.2019, 11:16

Andreas1969 hat geschrieben:
09.01.2019, 11:06
fbuenemann hat geschrieben:
09.01.2019, 11:02
Danke, dürfte bei mir etwas Ähnliches sein. Habe das Modem mal direkt am Unitymedia Verstärker im Keller angeschlossen und alles andere abgeklemmt und war das selbe Problem. Dann mit dem Modem zu meinen Eltern in einem anderen Orteil gefahren und dort angeklemmt und Upstream war ok.
Dann ist die Sache doch klar, liegt am Anschluss. :winken:
Dann kann'ste jetzt mit gutem Gewissen ein Ticket bei UM aufmachen, ohne befürchten zu müssen, die 99€ für den Techniker zu latzen. :zwinker:
Habe aktuell noch ein Ticket auf, weil mir bei Umstellung auf Dual Stack der Upload von 40 auf 20 Mbit gekappt wurde (falsche Modem Konfiguration zugewiesen). Da das für die Hotline ein unüberwindbares Problem zu sein scheint und mit trotz mehrfachen Hinweis auf die falsche Config die 99 Eur für einen Techniker angedroht wurden, will ich erstmal abwarten bis das Problem behoben ist und dann das nächste Fehlerticket zur Leitungsstörung aufmachen, damit das nicht durcheinandergewürfelt wird.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kicker46 und 13 Gäste